Mainz (ots) –

Dienstag, 8., und Mittwoch, 9. Mai 2018 Erstausstrahlungen

Dokumentarisch, fiktiv, animiert, experimentell: Anlässlich der “64. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen” (3. bis 8. Mai 2018) zeigt 3sat am Dienstag, 8., und Mittwoch, 9. Mai 2018, acht Kurzfilme, die im vergangenen Jahr im Wettbewerb liefen und das ganze Spektrum des Genres abbilden in Erstausstrahlung.

Den Auftakt macht am Dienstag, 8. Mai 2018, 23.45 Uhr, der mit dem 3sat-Förderpreis 2017 ausgezeichnete Kurzfilm “El Manguito”: Über Zeichnungen, Fotografien und leise Bilder nähert sich der 19-minütige Dokumentarfilm von Laurentia Genske den Bewohnerinnen und Bewohnern eines abgelegenen kubanischen Bergdorfs. Der australische Kurzfilm “Mrs. McCutcheon” um 0.05 Uhr erzählt von dem zehnjährigen Tom, der sich in einen falschen Körper hineingeboren fühlt. Dafür wird er in der Schule ausgelacht, aber zum Glück gibt es Trevor und ein bonbonbuntes Happy End. Um 0.20 Uhr folgt “Fishing Is Not Done On Tuesdays”: Ein 15-Minüter von Lukas Marxt und Marcel Odenbach, in dem ein Haus an der Küste Ghanas durch seine Architektur zum Guckkasten wird.

Zu Beginn seiner zweiten Kurzfilmnacht zeigt 3sat am Mittwoch, 9. Mai 2018, 23.55 Uhr, das Musikvideo “Tower XYZ” der Filmemacherin und Künstlerin Ayo Akingbade aus London. Darin durchstreifen verschiedene Personen Londons Betonwüsten, während eine Frau über die aktuelle Situation der Stadt und ihre Zukunft nachdenkt. In “Tiefenschärfe” (0.00 Uhr) umkreisen Mareike Bernien und Alex Gerbaulet die Orte in Nürnberg, an denen der NSU zwischen 2000 und 2005 drei Morde beging: Straßenkreuzungen, Unterführungen, Hausfassaden. Ein experimenteller Kurz-Dokumentarfilm, der den gewaltsamen Tod dreier Menschen mit Impressionen urbaner Gleichgültigkeit bebildert. Um 0.15 Uhr erinnert sich die israelische Regisseurin Meshy Koplevitch in “Water Marks” mit sparsamen Wasserfarbanimationen an ihre Kindheit im Kibbuz: In der Erwachsenenwelt herrscht Krieg, aber ein kleines Mädchen mit Gasmaske klettert, schwimmt und fährt Fahrrad. Wie ein schiffbrüchiger Afrikaner in die Obhut der uniformierten Meerjungfrau “Germine Ausweis” gerät, erzählt Mariola Brillowska mit kräftigen Farben um 0.20 Uhr in ihrem märchenhaften Film “Schwarze Welle”. Und zum Abschluss zeigt 3sat um 0.30 Uhr “Ich bin hier”: Darin präsentieren die Teilnehmer der Songwerkstatt AWG Alte Schule Reitbrook eine Komposition von Danny Schulz. Unter Einsatz sparsamer Tricks erzählt das Musikvideo vom barrierefreien Zusammensein eines besonderen künstlerischen Kollektivs.

Im Rahmen seiner Medienpartnerschaft verleiht 3sat bei den 64. Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen zum 20. Mal den 3sat-Förderpreis. Der mit 2500 Euro dotierte Preis ist für eine Arbeit einer Regisseurin oder eines Regisseurs im Deutschen Wettbewerb bestimmt, die durch eine besondere Sichtweise besticht. Der Preis umfasst darüber hinaus das Angebot, den ausgezeichneten Beitrag zu erwerben und im 3sat-Programm zu präsentieren.

Mehr zum Kurzfilmprogramm und die Filme als Video-Streams unter https://pressetreff.3sat.de/startseite/artikel/tiefenschaerfe/

Ansprechpartnerin: Claudia Hustedt, Telefon: 06131 – 70-15952; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/dokumentarfilmzeit

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/3sat/ZDF/Meshy Koplevitch
Textquelle:3sat, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6348/3932488
Newsroom:3sat
Pressekontakt:Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

ERGÄNZUNG: Runde Live: Der Korea-Gipfel – Historische Chance auf Frieden? – … Bonn (ots) - Bitte beachten Sie die ergänzten Teilnehmer der Sendung. Seit Jahrzehnten herrscht Eiszeit zwischen Nord- und Südkorea. Im Zuge des Korea-Krieges von 1950 bis 1953 wurde Korea geteilt. Für die Menschen dort ist diese Trennung seit mehr als 60 Jahren Alltag. Bis heute haben Zehntausende ihre nächsten Verwandten nicht wiedersehen können, auch ein direkter Kontakt per Telefon oder Post ist nicht möglich. Was lange niemand für möglich gehalten hat, soll nun passieren. An diesem Freitag wollen sich Südkoreas Präsident Moon Jae-in und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un treffen. Ein Gipfe...
Paz De La Huerta Inc. startet Crowdfunding für Kinofilm “Valley of Tears” Santa Monica, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Ein starkes emotionales Werk der Filmkunst - Paz De La Huerta schreibt, inszeniert, produziert und spielt die Hauptrolle in dieser eindringlichen, verzehrenden Erkundung von Niedergang und Erlösung. In einer modernen Neuerzählung von Hans Christian Andersons "Die roten Schuhe" schafft es eine junge Frau, mit Willenskraft augenscheinlich erdrückende Widrigkeiten zu überwinden. Die szenischen Dreharbeiten zu diesem Kinofilm sind zu 90% abgeschlossen. Das Werk kam im Verlauf von 12 Jahren Stück für Stück zustande, wobei der größte Teil der Dreharbeiten...
Thema: Schlachtfeld Syrien – Mittwoch, 07. März 2018, 10.45 Uhr Bonn (ots) - Als "Hölle auf Erden" bezeichnete UN-Generalsekretär Antonio Guterres unlängst die Situation in der syrischen Region Ost-Ghuta und beschrieb damit das unermessliche Leid der Bevölkerung dort. Was 2011 in Syrien mit einem Volksaufstand gegen Machthaber Baschar al-Assad und sein Regime begann, ist längst zu einem Stellvertreterkrieg hochgerüsteter Player mit gefährlichem Eskalationspotenzial geworden. Wer sind die wichtigsten Akteure in diesem Konflikt und welche Ziele verfolgen sie? Was wäre das schlimmste Szenario und wie könnte eine Perspektive für das gebeutelte Land und die ges...
Förderprogramm “STERN Junge Fotografie”: Die Gewinner 2018 stehen fest – Die … Hamburg (ots) - Die Jury des Förderprogramms "STERN Junge Fotografie" hat die Gewinner des diesjährigen "STERN Grant" und des "STERN Stipendiums" gekürt. Mit seinen bildstarken, vielfach ausgezeichneten Reportagen setzt der STERN seit Jahrzehnten Maßstäbe im Magazinjournalismus. Talente zu entdecken und ihnen ein Forum für ihre Arbeiten zu bieten, gehört zum Selbstverständnis und zur Tradition des Magazins. Im Rahmen seiner Nachwuchsförderung "STERN Junge Fotografie" hat das Magazin auch für 2018 mit dem "STERN Grant" und dem "STERN Stipendium" zwei besondere Programme für junge Fotojournalist...
Vier SWR (Ko-)Produktionen für Deutschen Filmpreis nominiert Baden-Baden (ots) - "Casting" (SWR) u. a. in der Kategorie "Bestes Drehbuch" / "Beuys" (SWR/WDR/Arte) u. a. als "Bester Dokumentarfilm"/ Kim Riedle in "Back for Good" (SWR) als "Beste weibliche Hauptrolle" / "In den Gängen" (MDR/Arte/SWR/HR) u. a. in der Kategorie "Bester Spielfilm" Der SWR ist mit vier Produktionen beziehungsweise Koproduktionen für den Deutschen Filmpreis nominiert. Die Koproduktion "Beuys" unter der Federführung des SWR (SWR/WDR/Arte, Regie: Andres Veiel, Produktion: Thomas Kufus) ist als "Bester Dokumentarfilm" nominiert. Weiter haben Stephan Krumbiegel und Olaf Voigtlände...
ZDF dreht historisches Drama: “Ein Dorf wehrt sich – Das Geheimnis von … Mainz (ots) - Die Rettung der von Nazis geraubten Kunstschätze im österreichischen Altaussee ging in die Geschichte ein: Seit wenigen Tagen entsteht an Originalschauplätzen im Salzkammergut und in Bayern für ZDF, ORF und ARTE der Fernsehfilm "Ein Dorf wehrt sich - Das Geheimnis von Altaussee". In den Hauptrollen stehen Fritz Karl, Brigitte Hobmeier, Harald Windisch, Francis Fulton-Smith, Oliver Masucci, Philipp Hochmair und Verena Altenberger vor der Kamera. Das Drehbuch stammt von Gabriela Zerhau, die auch Regie führt. Die letzten Kriegstage 1945: Während die Alliierten näher rücken, herrscht...
Kult trifft Hype: Gemeinsam mit den drei ??? in Escape Rooms ermitteln Köln (ots) - Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews - schon die Namen wecken Erinnerungen an durchlesene Nächte unter der Bettdecke und gruselige Stunden vor dem Kassettenrekorder. Seit mehr als 50 Jahren lösen die drei Freunde aus dem kalifornischen Rocky Beach als Die drei ??? einen mysteriösen Fall nach dem anderen. Fünf Jahrzehnte, in denen die Bücher, Hörspiele, Live-Tourneen und Theaterstücke um die beliebten Jungdetektive zum absoluten Kult geworden sind, der längst die nächste Generation erreicht hat. Nun hat der Kölner Entertainment-Experte, die AWC AG, gemeinsam mit dem Stuttgarter...
Cyber-Crime – Du denkst, Du bist sicher? Sicher … sicher? München (ots) - Neue True-Crime-Serie "#killerpost" und thematisch passende Filme bilden den Rahmen für neue TELE 5-Brand "DARKER NET - Dunkler als Du denkst" ab 16. Mai 2018 TELE 5 und FOCUS Online klären gemeinsam auf, wie angreifbar jeder Einzelne ist und geben Tipps, wie man sich schützen kann Hacking, Cyber Mobbing, Phishing, Love Scamming, Identitäts- oder Datenklau ... täglich lesen wir über schwere Delikte, die im und durch das Internet verübt werden. Doch immer sind es andere, "mich trifft das ja nicht." Aber: selbst Internet-Giganten wie Facebook und andere Player sind regelmäßig in ...
ZDI talents: “Flixh” erhält 11. Cash & Quote Award Mainz (ots) - "Flixh" gewinnt mit seinem Video "Logi Der Papagei" den Cash & Quote Award des Monats April. Gesucht waren Alternativen zum Wettertier der ZDF-Kindernachrichten "logo!"": Ein oder mehrere Tiere nehmen in einem kurzen Clip scherzhaft auf eines der Themen der Sendung Bezug. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 2000 Euro, sein Video wird außerdem in diesem Sommer auf dem Sendeplatz des Kleinen Fernsehspiels im ZDF ausgestrahlt. Über die Vorauswahl der drei besten Videos entschied die Jury, bestehend aus der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel, der verantwortlichen ZDF-Redakti...
ZDF-“Frontal 21”: Schweizer Justiz klagt drei Deutsche wegen … Mainz (ots) - Die Staatsanwaltschaft Zürich erhebt gegen drei Deutsche Anklage wegen Wirtschaftsspionage und Verstoß gegen das Bankgeheimnis. Ein Stuttgarter Anwalt und zwei ehemalige Mitarbeiter einer Schweizer Bank sollen illegal interne Bankunterlagen an deutsche Gerichte und Behörden weitergegeben haben. Das haben Recherchen der Wochenzeitung "DIE ZEIT", von Correctiv, dem ZDF-Magazin "Frontal 21" und des Schweizer Digitalmagazins "Republik" ergeben, die diese Woche veröffentlicht werden. Das ZDF-Magazin "Frontal 21" berichtet über die Recherchen am Dienstag, 20. März 2018, 21.00 Uhr. Die ...
Pflege am Limit – Wie finden Betroffene ein gutes Heim? Mainz (ots) - Ein gutes Pflegeheim für Angehörige zu finden ist nicht einfach. In vielen Heimen herrscht Personalmangel. Erst vor wenigen Tagen wurde ein Fall aus Frankenthal bekannt, in dem der Armbruch einer 92-Jährigen erst nach sechs Tagen durch Zufall erkannt wurde. Das Heim steht nun unter Beobachtung. Kein Einzelfall. Eine Familie aus Mainz hat inzwischen den demenzkranken Vater aus dem Heim wieder nach Hause geholt - auch sie waren mit der Pflege nicht zufrieden. Nicht jeder hat jedoch die Möglichkeit, einen Angehörigen zu Hause zu versorgen. Wie erkenne ich ein gutes Pflegeheim und wa...
Deutsche Eventagentur trend factory gewinnt Heavent Award in Cannes München (ots) - Wenn in Cannes die goldenen Palmen der internationalen Event-Branche, die Heavent Awards im Palais des Festivals verliehen werden, dann liest sich die Liste der Nominierten wie das Who is Who der big Player auf dem Parkett der Wirtschaft. Vor über 1000 Award Gästen kämpften 144 Livemarketing-Projekte aus ganz Europa und den USA sowie 44 shortlisted Events von Branchengrößen wie Fiat, L'Oréal, Heineken, Mercedes-Benz und Twitter bei der Preisverleihung mit ihren Top-Events in acht Kategorien um die renommierten Auszeichnungen. In der begehrten Kategorie "Event Award B to B" ging...
CineStar unterstützt “Ärzte ohne Grenzen” und spendet Einnahmen des … Lübeck (ots) - Am 23. April steht "Eldorado", die aufrüttelnde Dokumentation über Flucht und Flüchtlingshilfe, bundesweit bei CineStar auf dem Programm. Alle Einnahmen gehen an die Organisation "Ärzte ohne Grenzen". Um wirklich dort anzupacken, wo Hilfe bitter nötig ist und auch in die Tat umgesetzt werden kann, unterstützen CineStar, der Filmverleih Majestic und der preisgekrönte Filmemacher Markus Imhoof die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Organisation "Ärzte ohne Grenzen". Alle Einnahmen des Special-Screenings der Dokumentation "Eldorado" werden an "Ärzte ohne Grenzen" gespendet -...
Action-Thriller “Auf eigenes Risiko” im Montagskino des ZDF Mainz (ots) - Ein packender Thriller zu einem brisanten Thema: Der amerikanische Spielfilm "Auf eigenes Risiko", der am Montag, 26. März 2018, 22.20 Uhr, als Free-TV-Premiere im ZDF zu sehen ist, beleuchtet die Schattenseiten des lukrativen Adoptionsgeschäftes. Regisseur Alan White inszenierte den Action-Thriller mit Ryan Philippe, Rachelle Lefevre und John Cusack. Nach dem Verlust ihres ungeborenen Kindes wollen Shannon (Rachelle Lefevre) und Steven Mayer (Ryan Phillippe) in Puerto Rico das Waisenkind Nina (Briana Roy) adoptieren. Doch was zunächst perfekt scheint, erweist sich schon bald als...
Auf der Straße: Sascha Bisley für ZDFinfo unter Obdachlosen Mainz (ots) - Sascha Bisley hat hautnah miterlebt, wie es sich anfühlt, wenn man unten angekommen ist - obdachlos, auf dem Arbeiterstrich, beim Schnorren, bei der Armenspeisung. Undercover und mit eigener Kamera hat er im Winter eine Woche lang auf den Straßen Stuttgarts gelebt - auch nachts. Seine Dokumentation "Auf der Straße - Sascha Bisley unter Obdachlosen" ist am Donnerstag, 24. Mai 2018, 20.15 Uhr, in ZDFinfo zu sehen. Eingebettet ist die Erstausstrahlung in einen Schwerpunkt mit zwölf weiteren Dokus, die von 17.15 bis 0.45 Uhr Einblick in die soziale Wirklichkeit Deutschlands geben. Sa...
GartenHaus GmbH ist “Hamburgs bester Arbeitgeber 2018” Hamburg (ots) - Die Gartenhaus GmbH schneidet beim Wettbewerb zu Hamburgs bestem Arbeiter 2018 mit vier Sternen hervorragend ab und darf sich ein Jahr lang "Hamburgs bester Arbeitgeber" nennen. Im Fokus der Studie stehen die Mitarbeiterzufriedenheit, das Miteinander der Kollegen und das Verhältnis zu den Vorgesetzten. Bei der Erhebung 2018 nahmen 243 Unternehmen aller Branchen und Größen aus der Metropolregion Hamburg teil. 120 Unternehmen haben sich als "Hamburgs bester Arbeitgeber" qualifiziert. GartenHaus GmbH wurde neben der Hermes Germany GmbH, der novomind AG und 12 weiteren Unternehmen ...
NDR Elbphilharmonie Orchester: Die Saison 2018 Hamburg (ots) - Die Bilanz der ersten Vollsaison in der Elbphilharmonie kann sich sehen lassen: Mit 75 im neuen Saal gespielten Konzerten vor rund 150.000 Besucherinnen und Besuchern blickt das NDR Elbphilharmonie Orchester auf eine erfolgreiche Spielzeit zurück. Alle Programme wurden auf NDR Kultur übertragen, 15 davon live. Für vier Konzerte gab es einen Video-Live-Stream, zwei wurden als TV-Sendung realisiert. Das Residenzorchester des Konzerthauses ist prägender Teil der Erfolgsgeschichte der Elbphilharmonie, hat sein Angebot vielfältig ausgebaut und damit ein neues Publikum gewonnen. Die ...
phoenix-Nachtspezial zum 80. Geburtstag von Fritz Pleitgen: Mit Fritz Pleitgen … Bonn (ots) - Reisereportagen sind eine der Königsdisziplinen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Ein Name hat dieses Genre entscheidend mitgeprägt: Fritz Pleitgen. Der frühere WDR-Intendant und langjährige ARD-Korrespondent feiert am 21. März 2018 seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass sendet phoenix ein Nachtspezial mit Reportage-Klassikern von Fritz Pleitgen: In vier mal 45 Minuten führt er in seinen Reportagen entlang des russischen Flusses Don und durch die Rocky Mountains kenntnisreich durch Landschaften in Russland und der USA, die er als ARD-Korrespondent kennenlernen durfte. Die Th...
GEMA-Mitgliederversammlung: Mitglieder regeln Verteilung von Einnahmen aus … München (ots) - Vom 15. bis 17. Mai 2018 fand in Berlin die Mitgliederversammlung der GEMA statt. Dort wählten die mehr als 700 anwesenden Komponisten, Textdichter und Musikverleger turnusmäßig ihre Vertreter für die neue Amtsperiode bis 2021 in den Aufsichtsrat. Inhaltlich im Fokus stand die Regelung der Verteilung von Lizenzeinnahmen, die die GEMA von YouTube und vergleichbaren Online-Plattformen erhält. In der Hauptversammlung wurde SR 2 KulturRadio und PULS der Radiokulturpreis verliehen. Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder der GEMA, um über Zukunftsfragen ihres Vereins zu entscheid...
Max-Award: Noch bis 20. April ohne Aufschlag einreichen Frankfurt am Main (ots) - Noch bis zum 20. April haben Agenturen und werbungtreibende Unternehmen die Möglichkeit, ihre besten Dialogkampagnen beim MAX-Award - dem Deutschen Dialogmarketing Preis - einzureichen. Den Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen 35 Kategorien aus den Bereichen Consumer Lifecycle, Marke & Produkt, Dialogische Intelligenz und Zielgruppe sowie dem Sonderpreis des Hauptsonsors Deutsche Post für Mailings zur Verfügung. Einreicher haben die Möglichkeit, ihre Gewinnchancen durch das Einreichen in mehreren Kategorien zu erhöhen. MAX zeichnet die 30...