Osnabrück (ots) –

Lutz Beisel, Gründer von terre des hommes Deutschland, erhält das Bundesverdienstkreuz. Damit würdigt die Bundesrepublik Deutschland seinen Einsatz für Kinder in Not und sein jahrzehntelanges bürgerschaftliches Engagement für Humanität und Menschenrechte.

Lutz Beisel rief am 8. Januar 1967 in der Stuttgarter Walldorfschule zur Hilfe für kriegsverletzte vietnamesische Kinder auf. Aus dieser spontanen Hilfsaktion entstand der deutsche Zweig des Kinderhilfswerks terre des hommes, dessen Geschäftsführer er einige Jahre war.

Heute lebt der 80-jährige Beisel im tätigen Ruhestand im Baden-Württembergischen Tuttlingen. Gemeinsam mit seiner Frau betreut er eine 13-köpfige syrische Flüchtlingsfamilie und ist Mitglied im Stiftungsrat der Gemeinschaftsstiftung terre des hommes. »Ich hatte mir anfangs nicht vorstellen können, dass terre des hommes so schnell wachsen würde, aber Tausende Mitmenschen spendeten Zeit und Geld und fassten Vertrauen zu unserer konkreten und transparenten Arbeit. So war ich mir bald sicher, das terre des hommes Bestand haben und keine Eintagsfliege sein würde.«

Anfang 2018 wurde ihm der Tuttlinger Sozialpreis für sein Lebenswerk verliehen.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/C. KOVERMANN/terre des hommes
Textquelle:terre des hommes Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/9646/3933200
Newsroom:terre des hommes Deutschland e.V.
Pressekontakt:terre des hommes-Pressestelle
Tel.: 05 41 / 71 01-126

E-Mail: presse@tdh.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Ausgezeichnete Ausbildung bei Santander Mönchengladbach (ots) - - Bank erhält das Siegel "Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe" - Auszeichnung bestätigt hohe Qualität der Ausbildung Santander darf sich bereits zum dritten Mal in Folge zu "Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben" zählen. Dies ist das Ergebnis der gleichnamigen Studie von DEUTSCHLAND TEST und dem Wirtschaftsmagazin FOCUS-Money in Zusammenarbeit mit dem Personaldiagnostiker Prof. Dr. Werner Sarges. "Unsere Ausbildungsprogramme liegen uns sehr am Herzen und die Auszeichnung belohnt das Engagement, das Santander und alle Verantwortlichen in unseren Nachwuchs stecken",...
WorldStar Packaging Award für Recyclat-Initiative Mainz (ots) - Preissegen am anderen Ende der Welt: Bei der "AIP (Australian Institute of Packaging) National Conference" im australischen Queensland ist die Recyclat-Initiative mit dem WorldStar Packaging Award in der Kategorie "Household" ausgezeichnet worden für ihre Entwicklung von Flaschen aus 100 Prozent HDPE-Recyclat aus der Quelle "Gelber Sack". Stellvertretend für die Projektbeteiligten Werner & Mertz GmbH und ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG nahmen Alexander Schau, Verpackungsentwicklung Werner & Mertz GmbH und Daniel Qiu, Business Development/Project Manager ALPLA Au...
Erfolgreiche Gründer aufgepasst: Jetzt bewerben für den … Frankfurt am Main (ots) - - Online-Bewerbung für Unternehmen/Nachfolger ab Gründungsjahr 2013 - Teilnahme bis 1. August 2018 möglich - Prämiert wird ein Unternehmen aus jedem Bundesland und ein Bundessieger - Sonderpreis für Social Entrepreneurship und Publikumspreis - Preise sind insgesamt mit 35.000 Euro dotiert Seit gestern läuft die Bewerbungsphase für den diesjährigen, insgesamt mit 35.000 Euro dotierten KfW Award Gründen. Die KfW Bankengruppe zeichnet mit diesem renommierten Wettbewerb junge Unternehmen aus ganz Deutschland aus, die für ihre Konzepte öffentliche Anerkennung erfahren soll...
Zweiwöchiger interkultureller Austausch: Experiment e.V. vermittelt … Bonn (ots) - Andere Kulturen kennenlernen, Fremdsprachen vertiefen, voneinander lernen - all dies ist bei einem interkulturellen Austausch möglich. Dazu muss man nicht unbedingt weit reisen, sondern kann den Austausch auch im eigenen Zuhause erleben. Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. sucht aktuell Gastfamilien, die zwischen Juni und September für jeweils zwei Wochen einen internationalen Gast bei sich aufnehmen. Bei den Gästen handelt es sich um Deutschlehrerinnen und -lehrer aus Subsahara-Afrika. Sie nehmen auf Einladung des Goethe-Instituts an einer Fortbildung in Deuts...
DENQBAR Gartenhäcksler DQ-0232 ist “Werkzeug des Jahres 2018” Pirna (ots) - "The same procedure as every year" - dieses berühmte Zitat aus dem Sketch "Dinner for One" lässt sich wunderbar auf die Produkte der DENQBAR GmbH übertragen. Denn nach den Inverter Stromerzeugern und der Rüttelplatte DQ-0139 im Vorjahr konnte nun auch der DENQBAR Gartenhäcksler einen der wichtigsten Preise mder Branche gewinnen: Den "Werkzeug des Jahres 2018"-Award der bekannten DIY-Fachzeitschrift "Heimwerker Praxis" (03/2018). Vom Start weg konnte der 11 kW (15 PS) starke Gartenhäcksler mit seinen Profi-Eigenschaften auftrumpfen: "Luftgefüllte Räder, Zugdeichsel, Metallgehäuse ...
Das Phantasialand ist der beliebteste Freizeitpark Deutschlands Brühl (ots) - Am vergangenen Wochenende ist das Phantasialand in die Sommersaison 2018 gestartet und begeistert wieder mit innovativen Attraktionen, aufwendig gestalteten Themenwelten, außergewöhnlicher Gastronomie, ausgezeichneten Themenhotels, einzigartigen Events und vielem mehr. Beliebtester Freizeitpark DeutschlandsDass diese vielfältigen Angebote die Gäste tatsächlich begeistern, belegt eine Umfrage von Deutschlands größtem Vergleichsportal Check24: Das Phantasialand wurde zum beliebtesten Freizeitpark Deutschlands gewählt - und zwar mit überragender Mehrheit! Aus einer Liste von 18 d...
Innovationstreiber und digitale Durchstarter gesucht: Der Digital Newcomer … Bad Homburg (ots) - - Gemeinsam mit dem Netzwerk Global Digital Women zeichnet die Initiative Digital Leader Award in diesem Jahr erstmals Deutschlands Digital Newcomer aus - Gesucht werden Frauen und Männer, die als Innovationstreiber Ideen und Initiativen in Unternehmen oder Teams vorantreiben - Die Bewerbung ist ab sofort bis zum 27. April auf der Website www.digital-leader-award.de möglich, die Gewinnerin/der Gewinner wird per Online-Voting ermittelt Deutschlands digitale Durchstarter sind gefragt! Gemeinsam mit dem Netzwerk Global Digital Women vergibt die Initiative Digital Leader Award ...
“Lächeln im Bus ist ein Muss” Köln (ots) - Im Wettbewerb SchülerInnen gestalten einen Bus werden Schulklassen und Schulgruppen von der KVB aufgefordert, Gestaltungsvorschläge für die Außenseiten eines Busses zu entwickeln. Die Schüler der Kopernikus Hauptschule in Porz setzten sich dieses Mal gegen neun weitere prämierte Entwürfe durch. Eine siebenköpfige Jury, bestehend aus einer Hochschulprofessorin, einem Grafiker, Werbefachleuten, Mitarbeitern des Schulverwaltungsamtes und der KVB entschieden, dass der Entwurf mit den beliebten digitalen Emojis die Nase vorn hat. "Bereits zum sechsten Mal hatten Kölner Schülerinnen und...
BVR-Präsidentin Kolak im Vorfeld der Karlspreisverleihung an Emmanuel Macron: … Aachen (ots) - Am Vortag der Verleihung des Internationalen Karlspreises an den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron rief die Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), Marija Kolak, auf dem Europa-Forum in Aachen dazu auf, wieder mehr über das Thema Europa zu diskutieren. "Präsident Macron hat Europa wieder zurück auf die öffentliche Tagesordnung gebracht. Wir diskutieren wieder über Europa, wir streiten wieder über Europa. Eine solche Debatte ist uneingeschränkt positiv", so Kolak. Kolak verwies aus der Sicht der Wirtschaft im Allgemeinen...
“Nein zur Gewalt gegen Feuerwehrangehörige!” Berlin (ots) - "Fast jeden Tag werden in Deutschland Feuerwehrangehörige im Einsatz tätlich oder verbal angegriffen und in ihrer Arbeit behindert. Die Zahl der Übergriffe nimmt dabei seit Jahren zu und hat längst ein inakzeptables Maß erreicht. Diesen Zustand finden wir unhaltbar", erklärt das Präsidium des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) in seinem heute veröffentlichten Positionspapier "Unsere Einsatzkräfte - unsere Sicherheit! Nein zur Gewalt gegen Feuerwehrangehörige". "Wir werden das Thema zu einem der Schwerpunkte unserer Verbandsarbeit machen, um die Situation für die Feuerwehrangehör...
“Einkommen für alle” von Götz W. Werner ab sofort in erweiterter und … Karlsruhe (ots) - "Wirtschaftszyklen und Lebenszyklen verlaufen in der Welt von heute fast überall vollkommen asynchron. Es ist längst zum Normalfall geworden, dass Menschen zeitweise keinen Erwerbsarbeitsplatz haben; dass ihre Berufe verschwinden oder deren Anforderungen sich zumindest radikal verändern."  Das schreibt dm-Gründer Professor Götz W. Werner in der überarbeiteten, aktualisierten und erweiterten Neuausgabe von "Einkommen für alle", die ab sofort im Buchhandel erhältlich ist. Mit scharfsinnigen Beobachtungen und einleuchtenden Argumenten ergründet er die vielen Irrungen unserer Soz...
Einladung zur Pressekonferenz “Todesfälle durch Ertrinken in Deutschland 2017” Bad Nenndorf/Berlin (ots) - Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) informiert in einer Pressekonferenz in Berlin über die Todesfälle durch Ertrinken im vergangenen Jahr in der Bundesrepublik Deutschland und über die Verteilung nach Bundesländern. Diese Auswertung und Analyse nimmt die DLRG vor, um aktuell über die Sicherheit in und an bundesdeutschen Gewässern zu berichten. Ebenso werden wir auf die Fälle derer eingehen, die nach einer erfolgten Rettung aus dem Wasser verstorben (trockenes Ertrinken) oder zu Menschen mit schwerer Behinderung geworden sind. Das Hauptstatement hält ...
SKODA auf dem roten Teppich des ECHO 2018 Weiterstadt/Berlin (ots) - - SKODA sorgt als offizieller Förderer mit 75 Fahrzeugen für eine komfortable Vorfahrt der Stars und Gäste - Internationale Live-Acts wie Jason Derulo und Luis Fonsi am 12. April 2018 in Berlin auf der Bühne - SKODA lädt auch 'Stars von nebenan' zur Verleihungsgala ein Hinweis an Redaktionen: Bilder erhalten Sie noch am Abend des Events unter https://www.picdrop.de/sabinebrauerphotos/oqpR7HrRqe Genau 26 Jahre ist es nun her, dass die Deutsche Phono-Akademie das erste Mal den heute wichtigsten Deutschen Musikpreis verliehen hat: den ECHO. Und auch dieses Jahr, am 12. ...
Südsudan: SOS-Kinderdörfer warnen vor Hungersnot -- SOS-Pressemeldungen http://ots.de/XLD4tu -- Juba/München (ots) - Der Südsudan steht nach Angaben der SOS-Kinderdörfer kurz vor einer Hungersnot. Zwischen sechs und sieben Millionen Menschen droht akuter Nahrungsmangel, mehr als die Hälfte davon sind Kinder. "Bereits jetzt mangelt es über fünf Millionen Menschen an ausreichender Nahrung - das ist fast die Hälfte aller Einwohner", sagt Louay Yassin, Sprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit. "Besonders die Kinder laufen Gefahr zu verhungern und haben ein neunmal höheres Risiko, an Krankheiten zu sterben. Am heutigen Dienstag berät der UN-Sicher...
Deutscher Hörbuchpreis wird am Dienstag in Köln verliehen – Eröffnung der … Köln (ots) - In Köln wird am Dienstagabend im WDR-Funkhaus der Deutsche Hörbuchpreis verliehen. Die Schauspielerin Valery Tscheplanowa wird als beste Hörbuch-Interpretin geehrt - Andreas Fröhlich als bester Interpret. Die Auszeichnung "Bestes Hörspiel" geht an "Dienstbare Geister" des Autors und Regisseurs Paul Plamper. Für die inszenierte Lesung von Takis Würgers Debütroman "Der Club" erhält die Regisseurin Theresia Singer den Preis in der Kategorie "Beste Unterhaltung". Die Schauspielerin Franziska Hartmann bekommt für ihre Interpretation des Buches "Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude...
DIW: Stundenentgelte in der Altenpflege steigen seit 2012 stärker als in der … Berlin (ots) - Zu einer vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) im Wochenbericht 16/2018 veröffentlichten Studie "Sozialwesen: ein rasant wachsender Wirtschaftszweig" erklärt bpa Arbeitgeberpräsident Rainer Brüderle: "Das DIW führt in seiner Studie eine eindrucksvolle Entwicklung der Altenpflege auf. So heißt es dort, dass die Wirtschaftsleistung im Sozialwesen, zu dem insbesondere die ambulante und stationäre Altenpflege sowie die Kinder- und Jugendhilfe gehören, sei zwischen 1991 und 2015 überdurchschnittlich gestiegen: um 140 Prozent. In der gesamten Wirtschaft seien e...
SchönMagwas: Höchste Eisenbahn für gleichen Lohn Berlin (ots) - Die Entgelttransparenz war wichtiger Schritt - nun müssen soziale Berufe aufgewertet werden Mit dem Equal Pay Day am 18. März wird wie in jedem Jahr auf die immer noch bestehende Lohnlücke zwischen Männern und Frauen aufmerksam gemacht. Hierzu erklären die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Nadine Schön, und die Vorsitzende der Gruppe der Frauen, Yvonne Magwas: Nadine Schön: "Ein Grund für die immer noch bestehende Lohnlücke zwischen Frauen und Männern ist die Tatsache, dass Frauen häufiger als Männer in Branchen und Berufen arbeiten, in denen unterdurc...
Positive Rentenanpassung darf Altersarmut nicht verdecken Berlin (ots) - "Die prognostizierte Rentenerhöhung ist für Millionen Rentnerinnen und Rentner ein Lichtschimmer am Horizont. Unabhängig davon bleibt das Problem Altersarmut akut. Denn schon heute leben 525 000 ältere Menschen von der Grundsicherung. Damit das Grundvertrauen in die bewährte gesetzliche Rente erhalten bleibt, gehört dieses Thema auf die Agenda. Insbesondere das im Koalitionsvertrag vereinbarte Ziel, das Rentenniveau bei 48 Prozent zu stabilisieren, muss die Bundesregierung auch tatsächlich erreichen. Zudem sind die Abschläge auf die Erwerbsminderungsrenten und die Kürzungsfaktor...
15 Kinder in Partnerschule durch bunkerbrechende Bombe in Ost-Ghouta getötet Frankfurt/Main /Berlin (ots) - Bei einem Luftangriff wurden gestern Abend gegen 19:45 (Lokalzeit) mindestens 15 Kinder und zwei Frauen in den Kellerklassenzimmern einer Schule in Ost-Ghouta getötet, mindestens 50 weitere Personen wurden verletzt. Die Schule im Untergrund wird seit fünf Jahren von den deutschen Hilfsorganisationen medico international und Adopt a Revolution finanziert und unterstützt. Bei dem Angriff setzte die russische Luftwaffe eine bunkerbrechende Rakete ein, die drei Stockwerke durchschlug, bevor sie im Keller explodierte. Sowohl der eingesetzte Waffentyp als auch die Art ...
Dokumentation “Carl Laemmle – Ein Leben wie im Kino” über den Erfinder … Stuttgart (ots) - Dokumentation "Carl Laemmle - Ein Leben wie im Kino" am Donnerstag, 15. März 2018, 23:15 bis 00:45 Uhr im SWR Fernsehen. Manche Karrieren sind wahrlich drehbuchreif: Armer Auswanderer gründet millionenschweres Unternehmen. So erging es auch Carl Laemmle aus dem oberschwäbischen Laupheim. Heute gilt er als der "Erfinder" der kalifornischen Traumfabrik. Mit "Carl Laemmle - Ein Leben wie im Kino" zeigt das SWR Fernsehen eine Dokumentation über den Auswanderer am Donnerstag, 15. März, ab 23:15 Uhr. Carl Laemmle hat Filmgeschichte geschrieben. Nach dem Tod der geliebten Mutter gib...