Köln/Dresden (ots) –

Mit dem Rehabilitationspreis für vorbildliche Wiedereingliederung zeichnet die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) das Unternehmen Antriebstechnik Saftig aus dem rheinland-pfälzischen Plaidt aus. Den Preis übergaben die scheidende Behinderten-Beauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, und Karin Jung, Vorsitzende der Vertreterversammlung der BG ETEM am Mittwochmorgen in Dresden. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre von der BG ETEM an Unternehmen verleihen, die sich vorbildlich in der Rehabilitation von im Beruf erkrankten oder verletzten Mitarbeitern verhalten haben.

Mitarbeiter nicht hängen gelassen

“Die Antriebstechnik Saftig GmbH erhält den Preis, weil sie die langwierigen Wiedereingliederung eines erkrankten Mitarbeiters optimal unterstützt hat”, erläutert Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung der BG ETEM. Bei dem Mitarbeiter war es durch den Kontakt mit Schmierstoffen, Fetten und Ölen zu schwerwiegenden Hauterkrankungen gekommen. “Meine Hände waren aufgerissen und blutig”, erinnert sich Manuel Sebastiany. Der Betrieb hatte zunächst über Monate hinweg versucht, einen anderen Arbeitsplatz für seinen Beschäftigten zu finden. Mehrere Versuche scheiterten, auch an den neuen Arbeitsplätzen kam es zu blutigen Einrissen an den Händen. Erst als er in den Bereich Elektrotechnik kam, verschwanden die Hauterscheinungen und die Hände wurden wieder gesund. Mit Unterstützung der BG ETEM wird Manuel Sebastiany jetzt zum Elektroniker für Automatisierungstechnik umgeschult. “Das Unternehmen hat in der ganzen Zeit immer an Herrn Sebastiany festgehalten und ihm den Rücken gestärkt”, erläutert Tichi und sagt weiter: “Das ist leider nicht selbstverständlich.” Nicht selten würden, so Tichi, in ähnlichen Situationen Arbeitsverhältnisse beendet. Für die Betroffenen entstünden daraus Existenzängste, die sich auch negativ auf den Heilungsprozess auswirkten.

Unternehmen und Gesellschaft profitieren

Engagement in der Wiedereingliederung macht sich nach Überzeugung der BG ETEM sowohl für die Unternehmen wie auch für die Gesellschaft bezahlt. So verweist Tichi auf den Fachkräftemangel und fordert: “Es ist wichtig, dass gute Fachkräfte mit all ihrem Wissen und ihren Erfahrungen im Job bleiben können.” Auch die Gesellschaft profitiere nach seiner Einschätzungen von der Erhaltung der Arbeitsfähigkeit: “Wer arbeitet zahlt Steuern und ist nicht auf Sozialleistungen angewiesen.”

Hintergrund BG ETEM

Die BG ETEM ist die gesetzliche Unfallversicherung für rund 3,8 Millionen Beschäftigte in etwa 200.000 Mitgliedsbetrieben. An insgesamt 14 Standorten kümmern sich rund 1.600 Beschäftigte um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in den Mitgliedsbetrieben sowie um Rehabilitation und Entschädigung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Für ihre Mitgliedsunternehmen übernimmt die BG ETEM die Haftung für die gesundheitlichen Folgen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten gegenüber den Beschäftigten und stellt diese auch untereinander von der Haftung frei.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/BG ETEM – Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse/Stefan Floss / BG ETEM
Textquelle:BG ETEM – Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/18978/3939111
Newsroom:BG ETEM - Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Pressekontakt:Christian Sprotte

Pressesprecher
Stellv. Leiter der Abteilung Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 221 3778-5521 (Zentrale: – 0)
Telefax: +49 221 3778-25521
Mobil: +49 175 260 73 90
E-Mail: sprotte.christian@bgetem.de

Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Hauptverwaltung
Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln

www.bgetem.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Zahl des Tages: Für 49 Prozent der Deutschen ist das Schönste am … Saarbrücken (ots) - Erwachsensein heißt auf eigenen Beinen stehen Kein Taschengeld? Kein Problem. Für knapp jeden zweiten Deutschen (49 Prozent) ist das Schönste am Erwachsensein, dass er für sich selbst sorgen kann. Das zeigt eine repräsentative Studie (1) des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Naturgemäß sind es vor allem die Befragten ab 60 Jahren (59 Prozent), die es aufgrund ihrer langen Erfahrung am meisten schätzen, finanziell auf eigenen Beinen zu stehen. Ebenso zeigt sich, dass die ersten Schritte als Erwac...
UnternehmerChallenge 2018 Frankfurt am Main (ots) - Erleben Sie den vielleicht spirituellsten Business-und Bewusstseins-Coach Deutschlands in der Jahrhunderthalle Frankfurt vom 01.06. - 03.06.2018. Das vielleicht härteste Unternehmer-Training Deutschlands! Jeder Mensch hat ein einzigartiges Potential und einen Traum mitgebracht ins Leben! Nur wenn wir dieses Potential und unseren Traum verwirklichen, finden wir Erfüllung! Das ist wahrer Erfolg! Herr Lambert lebt 3-4 Monate im Jahr auf Hawaii und verbindet Business-Wissen mit Meditation und jahrtausendealtem geistigem/spirituellem Wissen, um schneller und leichter Erfol...
ABOUT YOU Awards erzeugen enorme Resonanz in der Social Media Welt: Mehr als 5 … Hamburg (ots) - - Abstimmung beendet: Mehr als 5 Millionen Votes in nur 10 Tagen - Anzahl der Teilnehmer von 72.000 auf über 1,7 Millionen angestiegen - Top 3 Nominees u.a.: Dagi Bee, Sophia Thiel und Riccardo Simonetti - Presenter on Stage: Steffi Giesinger, Lisa & Lena, Thomas Hayo u.v.m. Die erste Abstimmungsphase der ABOUT YOU Awards ist seit gestern offiziell beendet: Fans und Follower hatten zuvor zehn Tage Zeit, auf www.aboutyou-awards.de ihre Top 3 Nominees in sieben Kategorien zu wählen. Im Vergleich zum Vorjahr haben zwanzig Mal mehr Teilnehmer ihre Stimme abgegeben: Über 1,7 Mil...
Brüderle: “Die Bringschuld liegt bei den Gewerkschaften!” Berlin (ots) - Zur Forderung von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, die Arbeitgeber in der Pflege müssten Strukturen für Tarifverträge mit Gewerkschaften schaffen, erklärt bpa Arbeitgeberverbandspräsident Rainer Brüderle: "Das ist eine wohlfeile Forderung, die leider völlig an der Realität in den Betrieben vorbei geht. Die Bringschuld für die Schaffung von Tarifstrukturen liegt bei den Gewerkschaften. In der privaten Pflege, die vor allem mittelständisch und inhabergeführt geprägt ist, sind wahrscheinlich nicht einmal fünf Prozent der Beschäftigten gewerkschaftlich organisiert. Wie man da Ta...
Soziale Netzwerke im Recruiting nicht mehr wegzudenken -- Zur Bildergalerie http://ots.de/hXonOh -- Wien/Augsburg (ots) -- OTTO an der Spitze der deutschen Recruiter - Social Media: flächendeckend im Einsatz, aber mit viel verschenktem Potenzial - Mobile Bewerbung: bei jedem zweiten Arbeitgeber möglich 423 getestete Unternehmen, 136 wissenschaftliche Kriterien - zum sechsten Mal in Folge stand die Recruiting-Qualität der größten Arbeitgeber Deutschlands auf dem Prüfstand. Gesamtsieger der Studie ist OTTO, gefolgt von Deloitte und ALTANA. Die Branche der Unternehmensberater beherrscht ihr Handwerk besonders gut und hat sich den Spitzenplatz im B...
Merck leistet Beitrag zu weltweit schnellerem Zugang zu bezahlbaren Impfstoffen - Kooperation mit der Universität Oxford für kostengünstige Impfstoff-Herstellungsprozesse und schnellere Verfügbarkeit von Impfstoffen - Neue Impfstoff- Produktionsanlage in Ghana soll als Katalysator zur Lösung von Herausforderungen im Gesundheitsbereich im Land und in der Region beitragen Darmstadt, Deutschland (ots/PRNewswire) - Merck (https://www.merckgroup.com/de), ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute eine Partnerschaft mit dem Jenner Institute (http://www.jenner.ac.uk/home) der Universität Oxford angekündigt, um robustere und skalierbare Herstellungsprozess...
Der Arbeitsmarkt im April 2018 – Frühjahrsbelebung senkt Arbeitslosigkeit und … Nürnberg (ots) - "Die Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt setzt sich auch im April fort. Die Entwicklung war allerdings etwas schwächer als in den extrem guten Wintermonaten.", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg. Arbeitslosenzahl im April: -74.000 auf 2.384.000 Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -185.000Arbeitslosenquote gegenüber Vormonat: -0,2 Prozentpunkte auf 5,3 Prozent Arbeitslosigkeit, Unterbeschäftigung und ErwerbslosigkeitMit der anhaltenden Frühjahrsbelebung hat sich...
GEPA: Fundament für die Zukunft des Fairen Handels Wuppertal (ots) - Vor zehn Jahren hat das Fair Handelsunternehmen GEPA sein neues Gebäude als "Fundament für den Fairen Handel" bezogen und den GEPA-Weg 1 eingeweiht. Das gewachsene Geschäftsvolumen machte den Umzug in ein größeres Gebäude mit modernem Hochregal-Lager nötig, das auch zügig mit Ware gefüllt wurde. Im Kalenderjahr 2017 konnte sich der Fair Trade-Pionier mit einem Großhandelsumsatz von 72,4 Millionen Euro - geringfügig unter Vorjahresniveau - weiterhin stabil darstellen (minus 1,9 Prozent). Verbraucherinnen und Verbraucher kauften für rund 114 Millionen Euro (Umsatz zu Endverbrau...
abcfinance ist im Service der beste Finanzdienstleister Köln (ots) - Im Servicewettbewerb "TOP Service Deutschland" wurde der Kölner Finanzdienstleister abcfinance als bester Finanzdienstleister ausgezeichnet. Im Gesamtranking belegt abcfinance den dritten Platz.abcfinance verzeichnete in 2017 das beste Geschäftsjahr der 40-jährigen Geschichte. Die Auszeichnung "Bester Finanzdienstleister" im Hinblick auf die Servicezufriedenheit geht in diesem Jahr an abcfinance. Der Mittelstandsfinanzierer wurde in diesem renommierten Wettbewerb als besonders kundenorientiert bewertet. Im gesamten B2B-Feld, das heißt auch unter Berücksichtigung anderer Branche...
Interne Kommunikation: “Du” ist bestes eMagazine Hamburg (ots) - "Du", das von planet c produzierte crossmediale Mitarbeitermagazin der ING-DiBa, wurde mit dem INKOMETA-Award als bestes eMagazine ausgezeichnet. Der INKOMETA-Award widmet sich exklusiv der erfolgreichen internen Kommunikation. Im Fokus des Wettbewerbs stehen die fachliche Qualität und die strategische Performance. Beides müssen die Einreichungen in einem komplexen zweistufigen Auswahlverfahren unter Beweis stellen. Den Ausschlag für die Jury gab das innovative und passgenaue Konzept des Doppels aus Print- und E-Magazin, das der offenen Unternehmenskultur der ING-DiBa entsprich...
Das Phantasialand ist bester Freizeitpark Deutschlands Brühl (ots) - Das Publikum hat entschieden: Das Phantasialand ist der beste Freizeitpark Deutschlands! Bei den Publikums Awards 2017 des renommierten Fachportals Parkscout ging das Phantasialand als Gewinner in der Kategorie "Bester Freizeitpark" hervor - und darf damit den wichtigsten Titel in der deutschen Freizeitparkbranche tragen, wenn es am 24. März 2018 in die Sommersaison startet! Diese Auszeichnung hat als Publikums Award einen ganz besonderen Wert und erfüllt das Phantasialand mit großer Dankbarkeit. Knapp 35.000 Freizeitparkbesucher stimmten bei den Parkscout Publikums Awards 2017 i...
Arbeitgebermarke beeinflusst Kaufverhalten Gütersloh (ots) - Deutschlands Konsumenten strafen Unternehmen mit einem miesen Arbeitgeber-Image ab: 60 Prozent der Deutschen würden Produkte von Firmen boykottieren, denen ein schlechter Ruf als Arbeitgeber vorauseilt. Das belegt jetzt eine Studie von TERRITORY EMBRACE, den Experten für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting. Die Untersuchung anlässlich des Recruiting Convents #RC18 am 6. und 7. Juni 2018 in Düsseldorf legt die Wechselwirkungen zwischen dem Image als Arbeitgebermarke und dem Kaufverhalten Deutschlands Konsumenten offen. Demnach würde fast jeder Vierte (24 Prozen...
Flächendeckende medizinische Basisversorgung für alle Bensheim (ots) - Jeder Mensch auf der Welt sollte Zugang zu dringend benötigter medizinischer Hilfe haben. Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, ist in vielen armen Ländern noch lange nicht Realität. Vor allem Menschen mit Behinderungen haben oftmals keine Möglichkeit, sich von einem Arzt untersuchen und behandeln zu lassen. Darauf macht die Christoffel-Blindenmission (CBM) zum Weltgesundheitstag am 7. April aufmerksam. Der Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto "flächendeckende Gesundheitsversorgung". "Es kann nicht sein, dass gerade die Menschen, die besondere Unterstützung benötigen...
Digitale Transformation: Analystenhaus ISG bewertet Arvato Systems als “Leader” Gütersloh (ots) - - Aktuelle ISG "Provider Lens Digital Transformation Services & Solutions 2018" - Arvato Systems ist "Leader" im Segment "Intelligent Operations - Midmarket" - Umfangreiche Cloud-Kompetenz bei Arvato Systems Arvato Systems wurde in der soeben erschienenen Studie "Digital Transformation Services & Solutions 2018" von ISG, einem der der führenden Marktforschungs- und Beratungshäuser im Informationstechnologie-Segment, als "Leader" im Bereich "Intelligent Operations - Midmarket" ausgezeichnet. Voraussetzung für die Klassifizierung als Leader ist laut ISG ein hoch attr...
Debeka auf Platz 1 map-report testete private Krankenversicherungen: “Debeka … Koblenz (ots) - Der Wirtschaftsinformationsdienst map-report hat in der vergangenen Woche seinen 18. Branchenvergleich von privaten Krankenversicherungen veröffentlicht. Dabei prüften Analysten die Kategorien "Bilanz", "Service und Transparenz" sowie "Vertrag". Im Gesamtergebnis belegt die Debeka Krankenversicherung den Spitzenplatz und erhält die höchste Auszeichnung für "hervorragende Leistungen". Interessant bei den Ergebnissen in diesem Jahr ist besonders die Feststellung der Analysten des map-reports, dass die Alterungsrückstellungen der Unternehmen der privaten Krankenversicherungen Wirk...
conhIT 2018 geht mit Ausstellerrekord zu Ende Berlin (ots) - - Ausstellerplus von rund 15 Prozent - Rund 10.000 Teilnehmer aus aller Welt - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn präsentiert Themenschwerpunkte im Bereich eHealth Messe, Kongress, Akademie und Networking - die conhIT - Connecting Healthcare IT, die vom 17. bis zum 19. April auf dem Berlin Messegelände stattgefunden hat, zieht eine positive Bilanz: 577 Aussteller präsentierten ihre Produktinnovationen und rund 10.000 Besucher aus aller Welt informierten sich über Themen wie Interoperabilität, IT-Sicherheit und digitale Transformation im Gesundheitswesen. Bundesgesundheitsminis...
BNK Medienpreis ruft erneut zur Teilnahme auf München (ots) - Unter dem diesjährigen Motto "Kardiologie am Puls der Zeit: Neue Wege zu einem gesunden Herzen" sind alle Journalistinnen und Journalisten von Print-, Online- und Rundfunkmedien dazu eingeladen, sich mit ihren Werken für den Medienpreis, der dieses Jahr zum neunten Mal vergeben wird, zu bewerben. Einsendeschluss ist der 5. OktoberJournalistinnen und Journalisten aller Mediengattungen mit deutschem Wohnsitz, die zwischen dem 1. Oktober 2017 bis zum 30. September 2018 einen Beitrag rund um das diesjährige Thema veröffentlichen oder bereits veröffentlicht haben, können diesen b...
Aktionsbündnis gegen AIDS: Zero Discrimination Day Berlin (ots) - Am ersten März ist "Zero Discrimination Day". Der "Tag ohne Diskriminierung" wurde 2014 durch Institutionen der Vereinten Nationen ausgerufen. Er erinnert an das Recht auf ein würdevolles Leben aller Menschen, auch Menschen mit HIV. Dass niemand aufgrund seines, Alters, Geschlechts, der sexuellen Orientierung, seiner Herkunft, seiner Rasse, des Gesundheitsstatus, seiner Behinderung oder der vorhandenen ökonomischen Möglichkeiten diskriminiert werden sollte, galt in Deutschland viele Jahre als Selbstverständlichkeit. Das Aktionsbündnis gegen AIDS nimmt den Zero Discrimination Day...
Menarini Ricerche präsentiert auf der AACR-Jahrestagung 2018 die neuesten … Pomezia, Italien (ots/PRNewswire) - Menarini Ricerche wird auf der AACR-Jahrestagung 2018, die vom 14. bis 18. April 2018 in Chicago, Illinois, USA, stattfindet, die neuesten präklinischen Studien seines Phosphatidylinositol-3-Kinase (PI3K)-Hemmers MEN1611 vorstellen. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/520214/Menarini_Ricerche_Logo.jpg ) Die Ergebnisse dieser präklinischen Studien werden auf zwei Postern dargestellt. Das erste Poster mit dem Titel "MEN1611, a novel ?-selective PI3K inhibitor in solid tumors" (MEN1611, ein neuartiger ?-selektiver PI3K-Inhibitor in soliden Tumoren), zeigt di...
ELK Fertighaus GmbH baut Engagement in Deutschland aus München/Wien (ots) - Österreichischer Marktführer forciert Wachstum in Deutschland - Signifikante Steigerung der Marktanteile durch Neueinstellungen und strategische Ausrichtung auf Bedürfnisse deutscher Kunden - Investitionen in Millionenhöhe in neue Produktlinie In Österreich ist die ELK Fertighaus GmbH mit über 45.000 Kunden bereits führend im Markt für Fertighäuser. Jetzt kündigt das Unternehmen an, sein Engagement in Deutschland signifikant zu verstärken. Bereits im ersten Quartal gelang eine Absatzsteigerung um 12,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. In den kommenden drei Jahren ...