Berlin (ots) – Die AOK Nordost hat für ihre Aufklärungsarbeit zur Darmkrebsvorsorge den diesjährigen Felix Burda Award in der Kategorie “Engagement des Jahres” erhalten. Die Preise der renommierten Auszeichnung wurden am gestrigen Abend in Berlin überreicht.

“Der Felix Burda Award ist eine besondere Auszeichnung, die wir als Bestätigung unserer Initiativen rund um die Themen Vorsorge und Darmkrebsprävention verstehen”, sagte Stefanie Stoff-Ahnis Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost, nach der Preisverleihung. “Gerade weil die Erkrankung auch immer jüngere Menschen trifft, geben wir unseren Versicherten die Möglichkeit, früher als üblich zur Vorsorge zu gehen. Jeder Einzelne sollte diese Untersuchung in Anspruch nehmen, denn rechtzeitig erkannt ist Darmkrebs gut heilbar.”

Daniela Teichert, Mitglied der Geschäftsleitung und Beauftragte des Vorstandes der AOK Nordost, freute sich am gestrigen Abend über die Auszeichnung. “Als AOK Nordost werden wir unsere Versicherten und die Menschen in der Nordost-Region auch weiterhin auf besondere Art zu Gesundheitsthemen ansprechen. Die Aufklärungskampagne #hosenrunter ist ein gutes Beispiel dafür, dass Krankenkassen dies auch auf humorvolle Weise und auf ungewöhnliche Wegen schaffen können.”

Gesundheitskasse hat Vorsorgealter für die Darmkrebsprävention gesenkt

Die AOK Nordost unterstützt seit vielen Jahren Initiativen zur Krebsvorsorge, unter anderem auch zur Darmkrebsprävention. Mit der Aktion #hosenrunter nimmt sie speziell Männer ins Visier, um über wichtige gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen zu informieren. Dies ist vor allem auch beim Thema Darmkrebs wichtig: Denn das vermeintlich starke Geschlecht erkrankt einerseits häufiger und früher als Frauen an Darmkrebs, nimmt andererseits aber Vorsorgeangebote nur zögerlich an.

Zugleich hat die AOK Nordost als erste gesetzliche Krankenkasse im vergangenen Herbst das Alter für die präventive Darmkrebsvorsorge deutlich gesenkt – auf 40 Jahre für Männer und auf 45 Jahre für Frauen. Bisher liegt das gesetzliche Vorsorgealter bei 55 Jahren.

Ab 19. Mai wird die AOK Nordost ihre Aufklärungsarbeit in Sachen Darmkrebs fortsetzen und in Strausberg (Märkisch-Oderland) eine Info-Tour zusammen mit der Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung durch Brandenburg starten. Gemeinsam mit der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern ist die AOK ab August zudem auch wieder im nördlichen Bundesland unterwegs.

Alle Termine und Infos unter www.jetzt-hosenrunter.de

Quellenangaben

Textquelle:AOK Nordost, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/78431/3942559
Newsroom:AOK Nordost
Pressekontakt:AOK Nordost – Die Gesundheitskasse
Pressesprecher Matthias Gabriel
Telefon: 0800 265080-22202
Fax: 0800 265080-22926
presse@nordost.aok.de
www.aok.de/nordost

Das könnte Sie auch interessieren:

Mercedes-Benz Bank-Chef Reiner: “Ein top Arbeitsklima ist der fruchtbarste … Stuttgart (ots) - Anmoderation:Glückliche Mitarbeiter sind gut fürs Unternehmen. Studien zeigen, dass die Zufriedenheit im Job positive Effekte auf Produktivität und Leistungsbereitschaft hat. Wie zufrieden die Mitarbeiter in Deutschland sind, zeigt die aktuelle Umfrage "Deutschlands bester Arbeitgeber 2018", die vom "Great Place to Work"-Institut durchgeführt wurde. Gestern Abend (15.03.) wurde die Mercedes-Benz Bank mit dem ersten Platz in der Kategorie der großen Unternehmen mit 2.000 bis 5.000 Mitarbeitern ausgezeichnet. Für Mercedes-Benz Bank-Chef Franz Reiner sind die zufriedenen Mita...
GEMA-Mitgliederversammlung: Mitglieder regeln Verteilung von Einnahmen aus … München (ots) - Vom 15. bis 17. Mai 2018 fand in Berlin die Mitgliederversammlung der GEMA statt. Dort wählten die mehr als 700 anwesenden Komponisten, Textdichter und Musikverleger turnusmäßig ihre Vertreter für die neue Amtsperiode bis 2021 in den Aufsichtsrat. Inhaltlich im Fokus stand die Regelung der Verteilung von Lizenzeinnahmen, die die GEMA von YouTube und vergleichbaren Online-Plattformen erhält. In der Hauptversammlung wurde SR 2 KulturRadio und PULS der Radiokulturpreis verliehen. Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder der GEMA, um über Zukunftsfragen ihres Vereins zu entscheid...
Über 80 Autoren bei ARD und MDR KULTUR auf der Leipziger Buchmesse 2018 zu Gast Leipzig (ots) - Mit prominenten Autorinnen und Autoren, Publikumslieblingen und Politikern auf den Messebühnen und in der Alten Handelsbörse sowie online bieten die ARD und MDR KULTUR vom 15. bis 18. März ein abwechslungsreiches Programm zur Leipziger Buchmesse 2018. Am multimedialen Gemeinschaftsstand der ARD in Halle 3 präsentieren sich die Kulturprogramme von BR, NDR, RBB, SWR, WDR, SR und MDR. Von 10 bis 18 Uhr sind Moderatorinnen und Moderatoren aus Hörfunk und Fernsehen mit prominenten Autorinnen und Autoren und Publikumslieblingen im Gespräch über ihre neuen Bücher. Zu Gast sind unter a...
Beschäftigte vor Risiken durch Gefahrstoffe schützen Dortmund (ots) - "Gesunde Arbeitsplätze - Gefährliche Substanzen erkennen und handhaben" lautet der Titel der Kampagne 2018/19 der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA), die in den kommenden zwei Jahren in rund 30 europäischen Ländern durchgeführt wird. Der nationale Startschuss zur Kampagne fällt am Mittwoch, 25. April 2018, im Rahmen einer Auftaktveranstaltung in der DASA der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Die seit 2002 etablierten Kampagnen der Agentur der Europäischen Union beraten und sensibilisieren insbesondere kl...
BG ETEM will Unternehmen zu Sicherheit und Gesundheit lotsen Köln (ots) - Unter dem Titel "kommmitmensch" wirbt eine Kampagne der gesetzlichen Unfallversicherung dafür, Sicherheit und Gesundheit zu einem zentralen Wert im Unternehmen zu machen. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) unterstützt die Kampagne und hat ein spezielles Präventionsangebot entwickelt. In den vergangenen Jahrzehnten ist das Risiko, bei der Arbeit einen Unfall zu erleiden, drastisch gesunken. Heute liegt die Unfallhäufigkeit mit rund 14 Unfällen je 1.000 Arbeitnehmern nur bei etwa einem Viertel des Wertes von 1970. Trotzdem sterben auch heute ...
SWR2-Autor gewinnt “Wettbewerb zum Tag der Pressefreiheit” Auszeichnung für … Baden-Baden/München (ots) - Verleihung am 3. Mai 2018 / Wiederholung des Gewinnerstücks am 22. Juni Der Berliner Hörfunkjournalist Thilo Schmidt erhält für sein SWR2 Feature "Grundgesetz Artikel 5, Satz 1. Rechtspopulismus und Pressefreiheit" den ersten Preis des "Wettbewerbs zum Tag der Pressefreiheit". Die Auszeichnung wird vom Bayerischen Journalistenverband vergeben und ist mit 1.000 Euro dotiert. Schmidt hat für sein Radiostück eine Pegida-Versammlung in Dresden beobachtet und erlebte hautnah, wie die Arbeit von Journalistinnen und Journalisten durch verbale und gewalttätige Übergriffe be...
Chronisch up2date: Online-Seminare fördern den Austausch zu Morbus Crohn und … -- Zu den Online-Seminaren http://ots.de/B1vokt -- Berlin (ots) -Alltagsstress, Partnerschaft, Ernährung, Sport - das sind Themen, die uns allen täglich begegnen. Betroffene von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) machen sich darüber jedoch oftmals mehr Gedanken. Mit den Live-Online-Seminaren "Chronisch up2date" bietet Takeda Betroffenen mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa eine interaktive Informations- und Austauschplattform. Als Bestandteil der Kampagne "#TrotzCED", die an Betroffene von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa gerichtet ist, finden sechsmal im Jahr Live-Online-Sem...
Nannen Preis 2018: Die Nominierten Hamburg (ots) - Die Nominierten für den Nannen Preis 2018 stehen fest. Die Hauptjury kürte 18 Beiträge in den Kategorien Reportage (Egon Erwin Kisch-Preis), Investigative Leistung, Dokumentation, Web-Projekt, Reportage-Fotografie und Inszenierte Fotografie. Zuvor hatten mehrere Vorjurys aus den rund 1000 eingereichten Beiträgen 32 Arbeiten und 22 Bildstrecken ausgewählt und an die Hauptjury weitergeleitet. Wer von den Nominierten den renommierten Preis in der jeweiligen Kategorie erhält, entscheidet die Hauptjury am Vorabend der Preisverleihung, die am 11. April in der Elbphilharmonie in Hambu...
Gewinner der Fairtrade Awards 2018: Aldi, Fair-Trade-Company Knechtsteden, … Berlin (ots) - Wer gewinnt die 'Oscars des fairen Handels'?Der gemeinnützige Verein TransFair würdigte am Abend Akteure aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft mit den Fairtrade Awards 2018 für ihr Engagement. Die ersten Plätze gingen an Aldi Nord & Aldi Süd, Fair-Trade-Company Knechtsteden, Ferrero und die Pfadfinderschaft St. Georg. Anke Engelke moderierte die Gala in Berlin: "Zum vierten Mal darf ich durch den Fairtrade Award-Abend führen und wieder mehr darüber erfahren, was ökonomische und soziale Fairness zu tun haben mit dem, was wir auf dem Teller und in der Tasse haben", so die Sc...
40 Jahre Senioren Ratgeber: Nie war eine Seniorengeneration so fit wie heute Baierbrunn (ots) - "Wer wüsste besser als die Generation 60 plus, wie schnell die Zeit vergeht. Was 10, 20 oder 40 Jahre her ist, war gefühlt vorgestern", schreibt Claudia Röttger, Chefredakteurin des Senioren Ratgeber, im Editorial des Jubiläumshefts von Deutschlands meistgelesenem Senioren-Titel. So mag es auch manchem gehen, der die Mai-Ausgabe des Senioren Ratgeber in Händen hält: Dieses abwechslungsreiche, frische und warmherzige Magazin, das fünf Millionen Menschen zu ihrer Lieblingslektüre zählen, soll seit vier Jahrzehnten auf dem Markt sein? Die deutsche Medienlandschaft schon ähnlich...
Vordenker-Preisverleihung 2018: Wirtschaftsweisen stiften Preisgeld dem Kampf … Berlin (ots) - Die fünf Wirtschaftsweisen wurden gestern Nachmittag mit dem Preis "Vordenker 2018" der Finanzberatung Plansecur in Frankfurt am Main ausgezeichnet. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro spendeten die Mitglieder des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an International Justice Mission Deutschland e. V. mit Sitz in Berlin. Die Menschenrechtsorganisation kämpft weltweit gegen Sklaverei und Menschenhandel. Mit dem 7. Vordenker-Preis zeichnete die Finanzberatung Plansecur am 28. Februar 2018 die fünf Wirtschaftsweisen aus. Preisträger sind di...
Frauen-Special: Ausgepowert – was tun? Ismaning (ots) - Im Job ist seit Wochen die Hölle los. In der Familie geht es drunter und drüber, und die eigenen Eltern brauchen auch plötzlich viel mehr Hilfe. Doch gerade jetzt, wo man jede Menge Energie benötigt, fühlt man sich schlapp, erschöpft, lust- und kraftlos. Viele Frauen kennen solche Lebensphasen, in denen man sich kaum um sich selbst kümmern kann und einfach nur funktionieren muss - und genau das geht dann gar nicht mehr. Wie kommt das? Bei zu viel Stress und Überforderung gerät nicht nur die Seele aus dem Gleichgewicht, sondern auch viele körperliche Regulationsmechanismen verl...
Novo Nordisk erweitert sein Engagement im Bereich stammzellbasierter Therapien … Mainz (ots) - Novo Nordisk erweitert sein Engagement bei Therapien auf Stammzellbasis und dehnt den Fokus von Typ 1 Diabetes auf andere schwere chronische Erkrankungen aus. Möglich wurde dies durch eine exklusive Zusammenarbeit mit der University of California San Francisco (UCSF). Gemeinsam wurde bereits der erste Meilenstein bei der Entwicklung humaner embryonaler Stammzellenlinien erreicht. Innerhalb der Vereinbarung mit der USCF hat Novo Nordisk eine Technologie lizensiert, mit der sich die Produktion von humanen embryonalen Stammzelllinien (hESC) nach den Vorgaben der guten Herstellungspr...
Hamburger Foodservice Preis geht an casualfood aus Frankfurt und Time Out Market Frankfurt/Main (ots) - Experten-Jury würdigt neben wirtschaftlichem Erfolg insbesondere Kreativität, Professionalität und Impulskraft Die diesjährigen Gewinner des Hamburger Foodservice Preises heißen casualfood aus Frankfurt am Main und Time Out Market Lisboa. Die Preisverleihung findet am 9. März, dem Abend des ersten Internorga-Tages, in festlichem Rahmen vor knapp 500 geladenen Branchengästen in Hamburg statt. Die Branchenauszeichnung wird bereits zum 36. Mal in Folge vergeben. Stifterin des Preises ist die dfv Mediengruppe, in der unter anderem die Fachmagazine foodservice und FoodService...
Tausende geheilte Herzen: Deutschlands erste Liebeskummer-Agentur wird heute … Berlin (ots) - Eine Agentur für Menschen, die Kummer mit der Liebe haben? Was zunächst klang, wie eine verrückte Idee, ist inzwischen zu einer deutschlandweit bekannten Anlaufstelle für Herzschmerz-Geplagte geworden: "Die Liebeskümmerer" feiern heute ihr siebenjähriges Bestehen.    Die Idee für ihr Unternehmen kam Gründerin Elena-Katharina Sohn aus eigener schmerzvoller Erfahrung: Sie litt nach einer Trennung - und stellte fest, dass es für diese Lebenslage noch kein professionelles Hilfsangebot gab. Also trommelte sie ein Team aus Psychologen und Coaches zusammen, das Betroffene live, per Tel...
ARD-Korrespondentin Golineh Atai: “Willkommen im Informationskrieg” Frankfurt am Main (ots) - ARD-Reporterin Golineh Atai sieht sich und ihre Kollegen immer schärfer in Konkurrenz mit russischen Medien und dem Staat. Der "Kreml-Spin" oder die "Parallel-Realität" konkurriere diametral mit Berichten von Auslandskorrespondenten, schreibt Atai. In ihrem Beitrag für das"medium magazin" (Ausgabe 03/2018) bilanziert sie die Erfahrungen der vergangenen fünf Jahre als Korrespondentin in Moskau. Nicht nur in russischen Staatsmedien werde der Ton schriller und die Positionen verhärteter, sondern davon beeinflusst auch bei deutschen Beobachtern. "Willkommen im Information...
Notfallversorgung Montgomery: “Die Stellungnahme des G-BA-Vorsitzenden belegt … Berlin (ots) - Zu den heutigen Äußerungen des Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Reform der Notfallversorgung erklärt Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery: "Statt sich mit den Inhalten des Notfallkonzeptes auseinanderzusetzen, hebt der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) ausschließlich auf prozedurale Fragen ab. Zumindest gibt er richtigerweise zu, dass es trotz massiven Drucks aus Politik und Selbstverwaltung zwei Jahre gedauert hat, ein einseitig formuliertes und nicht praxistaugliches Konzept zur Entscheidung vorzulegen. Nachdem sic...
Europäische und deutsche Organisationen für Medikamentenschutz setzen Fristen … Frankfurt am Main (ots) - Der Aufbau des europäischen Netzwerkes gegen gefälschte Arzneimittel läuft auf Hochtouren. Bereits ab 9. Februar 2019 dürfen verschreibungspflichtige Arzneimittel nur noch mit Sicherheitsmerkmalen in den Verkehr gegeben werden. Apotheken müssen diese Sicherheitsmerkmale prüfen, bevor sie verschreibungspflichtige Arzneimittel an Patienten abgeben. Damit der Anschluss aller Marktbeteiligten pünktlich zum offiziellen Systemstart erfolgen kann, haben die European Medicines Verification Organisation (EMVO) und securPharm e.V. Fristen für die Anbindung an das Schutzsystem g...
Tag der seltenen Erkrankungen 2018 – Schneller zur korrekten Diagnose Berlin (ots) - Shire engagiert sich tagtäglich im Kampf gegen seltene Erkrankungen. Am heutigen Tag der seltenen Erkrankungen bemühen wir uns weltweit gemeinsam mit vielen anderen, das Augenmerk verstärkt auf die Menschen zu richten, die mit seltenen Erkrankungen umgehen müssen: Patienten, Familien und Betreuer. 2018 konzentriert sich das Engagement von Shire auf die Forschungsbemühungen mit dem Ziel, die Zeit bis zur korrekten Diagnose für Kinder mit seltenen Erkrankungen zu verkürzen. Shire ist Teil der neu gegründeten Globalen Kommission (Global Commission to End the Diagnostic Odyssey for ...
ECHO 2018: Großer Erfolg für UNIVERSAL MUSIC Künstler Berlin (ots) - Heute (12.04.2018) fand in der Messe Berlin die 27. Verleihung der ECHO-Awards statt. Schon nach den Nominierungen, von denen diesmal mehr als ein Drittel auf UNIVERSAL MUSIC Künstler entfiel, zeichnete sich ab, dass das Unternehmen auch in diesem Jahr erfolgreich sein würde. Und so freute sich UNIVERSAL MUSIC am Ende gemeinsam mit seinen Preisträgerinnen und Preisträgern über insgesamt acht von 19 möglichen Künstler-Auszeichnungen. Damit war das Major Label wieder einmal das erfolgreichste Musikunternehmen des Abends. Der prestigeträchtigste Preis des Abends ging zum achten Mal...