Hamburg (ots) – NDR Info, das Informationsradio des NDR, feiert seinen 20. Geburtstag. Ob Elbe-Hochwasser oder EXPO in Hannover, ob Fußball-Weltmeisterschaft oder 9/11 in New York, NDR Info war mit seinen Reportern immer live dabei und steht für verlässliche Berichterstattung aus dem Norden, aus Deutschland und der Welt, für aufwendige Recherche und für einen konstruktiven Blick in die Zukunft. NDR Info Programmchefin Claudia Spiewak: “Unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten sind weltweit unterwegs, aber zu Hause sind wir in Norddeutschland. Etwa die Hälfte aller Themen im Programm kommen aus dem Norden. Diese norddeutsche Prägung macht uns aus.”

Deshalb geht das Team von NDR Info mit einem Doppeldeckerbus auf Tour: Vom 17. Mai bis zum 2. Juni macht es unter dem Motto “20 Jahre NDR Info – Nachrichten für den Norden” Station in 14 Städten – von Heide bis Hildesheim, von Wismar bis Cloppenburg. Eine vollständige Übersicht der Orte ist unter www.NDR.de/info veröffentlicht.

Wochentags von 9.00 bis 12.00 Uhr senden die Moderatoren Birgit Langhammer und Carsten Vick live von den Marktplätzen der jeweiligen Orte. Im Mittelpunkt stehen Mut machende Projekte aus der jeweiligen Stadt; dazu gibt es Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern, ein Wissensquiz und ein mobiles Fotostudio für persönliche Erinnerungsbilder. Fragen und Anregungen zum NDR Info Programm sind sehr willkommen.

An zwei Sonnabenden ist der NDR Info Doppeldeckerbus von 12.00 bis 16.00 Uhr in Lübeck (19.5.) und Osnabrück (26.5.) zu Gast – gemeinsam mit Künstlern, die dem Radioprogramm besonders verbunden sind: In Lübeck ist der Kabarettist Alfons dabei, der auch im Radio als Experte für deutsch-französische Themen zu hören ist. In Osnabrück werden der Musiker Stefan Gwildis, häufiger Gast in der NDR Info Satireshow “Intensiv-Station”, und der Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt, Gastgeber der NDR Info Talk-Sendung “Meyer-Burckhardts Frauengeschichten”, auftreten. An beiden Tagen wird auch ein Hörspiel mit prominenter Besetzung live produziert.

Zum Abschluss der Tour am 2. Juni lädt NDR Info Hörerinnen und Hörer zur großen Geburtstagsfeier nach Hamburg ins Rolf-Liebermann-Studio des NDR ein. Präsentiert wird eine Extra-Ausgabe der NDR Info “Intensiv-Station” mit prominenter Besetzung und Musik der NDR Bigband. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und am 4. Juni im Programm von NDR Info gesendet.

NDR Info ist mit aktuell mehr als 650.000 Hörerinnen und Hörern täglich das meistgehörte Nachrichtenradio in Norddeutschland und hat damit im 20. Jahr seines Bestehens den bisher höchsten Wert erreicht.

Quellenangaben

Textquelle:NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6561/3945194
Newsroom:NDR Norddeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Bettina Brinker
Tel.: 040/4156-2302
Mail: b.brinker@ndr.de

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Das könnte Sie auch interessieren:

stern TV – Mittwoch, 20. Juni 2018, 22:15 Uhr live bei RTL Moderation: Steffen … Köln (ots) - Tragische Schicksale, hohe Kosten: Sollten Schwarzfahrer wirklich ins Gefängnis müssen? Erst vor etwas mehr als einem Monat ist sie Mutter geworden - und trotzdem ist es schon Wochen her, dass Stefanie L. ihren Sohn zuletzt gesehen hat. Die 27-Jährige verbüßt seit März eine Ersatzfreiheitsstrafe, weil sie wiederholt beim Schwarzfahren erwischt wurde und die Geldstrafen nicht zahlen konnte. Der kleine Jeremy-Luca ist vorübergehend in einer Pflegefamilie untergebracht, noch bis Mitte Oktober sitzt Stefanie in der Justizvollzugsanstalt Köln. Stefanie ist einer von fast 1000 Menschen ...
Drei Jahre “heute+” im ZDF Mainz (ots) - Die ersten drei Jahre runden sich: "heute+" blickt am Freitag, 18. Mai 2018, auf volle drei Jahre im Dienste der crossmedialen Vernetzung. Um 23.45 Uhr startet die 783. Sendung im ZDF, fast genauso oft war "heute+" seit dem 18. Mai 2015 live um 23.00 Uhr auf Facebook, Twitter und heute.de zu sehen. Zum Geburtstag diskutieren Hanna Zimmermann und Daniel Bröckerhoff, die sonst im wöchentlichen Wechsel moderieren, zusammen in einem Livestream mit Usern über Nachrichten in sozialen Medien und ein neues Projekt von "heute+": Das Team von "heute+" bereitet zurzeit einen Relaunch im Net...
“Facebook bedient sich der Grammatik von Agitation und Propaganda” Wien (ots) - Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn, sprach auf dem European Newspaper Congress, für den im Wiener Rathaus über 500 Chefredakteure und Medienmanager zusammenkamen, über die "unheimliche Macht" von Facebook. Hier seine Rede im Wortlaut:"Es ist modern geworden, Facebook zu kritisieren. Dank Cambridge Analytica hat sich die hässliche Fratze der Datenkrake ins öffentliche Blickfeld begeben. Als wenn nicht schon vorher klar war, dass Facebook und die anderen digitalen Datenhändler die Ressourcen für politische und kulturelle Manipulationen kont...