Innovative DSL-Alternative bietet damit bis zu 100 GB / Monat mit max. 40 Mbit/s

Den congstar Homespot gibt es ab dem 29. Mai auch mit bis zu 100 GB Surfvolumen im Monat. Die neue Variante congstar Homespot XL der innovativen DSL-Alternative auf Mobilfunkbasis wird 40 Euro im Monat kosten. Dafür gibt es in der monatlich kündbaren Flex-Variante 80 GB pro Monat bei max. 40 Mbit/s. Wer sich für die Variante mit 24 Monaten Laufzeit entscheidet, erhält sogar 100 GB monatliches Datenvolumen. Damit lässt sich beispielsweise den ganzen Monat lang rund um die Uhr Internetradio hören oder Musik streamen bzw. mindestens 100 Stunden Videos in Standardqualität schauen.

Drei Varianten des congstar Homespots zur Auswahl

Der congstar Homespot wird jetzt noch leistungsfähiger und kann mit den Varianten M, L und XL auf den individuellen Bedarf abgestimmt werden:

-Der congstar Homespot M ist für die meisten Internetanwendungen ausreichend und bietet für 20 Euro im Monat:

o20 GB Datenvolumen bei max. 20 Mbit/s in der Flex-Variante

o30 GB Datenvolumen bei max. 20 Mbit/s in der Laufzeit-Variante

-Der congstar Homespot L bietet auch bei regelmäßigem Musik- und Videostreaming für 30 Euro monatlich ausreichend Datenvolumen:

o40 GB bei max. 40 Mbit/s in der Flex-Variante

o50 GB bei max. 40 Mbit/s in der Laufzeit-Variante

-Der ab 29. Mai buchbare congstar Homespot XL ist vor allem bei intensivem Musik- und Videostreaming die richtige Wahl und enthält für 40 Euro monatlich folgende Leistungen:

o80 GB bei max. 40 Mbit/s in der Flex-Variante

o100 GB bei max. 40 Mbit/s in der Laufzeit-Variante

Die Variante congstar Homespot S wird ab dem 29. Mai nicht mehr angeboten.

Telefonie ist beim congstar Homespot ausschließlich über Voice-over-IP – etwa via Skype, WhatsApp-Telefonie oder Facetime möglich. Mit der SpeedOn-Option lassen sich für 10 Euro weitere 10 GB Highspeed-Datenvolumen buchen. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt für die monatlich kündbaren Flex-Varianten 30 Euro, für die Laufzeit-Varianten 10 Euro.

Der congstar Homespot ist nicht nur eine DSL-Alternative für die eigene Wohnung. Er eignet sich auch für die Pendlerwohnung, beim Wohnen zur Zwischenmiete oder für den Lieblingsort am Wochenende wie den Kleingarten, den Campingplatz oder die Ferienwohnung. Die monatlich kündbare Flex-Variante ist zudem eine gute Möglichkeit, den congstar Homespot zu testen, ohne sich dabei langfristig vertraglich zu binden.

Einfach buchen und ohne Technikereinsatz in Betrieb nehmen

Der congstar Homespot ist unter www.congstar.de buchbar. Bei der Bestellung wird der an eine feste Adresse gebundene Surfbereich festgelegt. Dieser kann anschließend für eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro pro Umzug beliebig oft geändert werden. Der Umzugsprozess ist innerhalb von einem Tag vollzogen.

Ebenfalls ab dem 29. Mai steht ein neuer Homespot WLAN-Router von Alcatel für bis zu 32 Geräte zur Verfügung. Er kann für einmalig 85,00 Euro oder zwei Jahre lang zu je 3,50 Euro im Monat bei 1,00 Euro Anzahlung erworben werden. Bei Buchung mit dem neuen congstar Homespot XL in der Variante mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit reduziert sich der Preis auf einmalig 49,00 Euro oder zwei Jahre lang je 2,00 Euro im Monat bei 1,00 Euro Anzahlung. Alternativ gibt es weiterhin einen akkubetriebenen Router von Alcatel für bis zu 15 WLAN-fähige Geräte zum Preis von 39,99 Euro.

Beim congstar Homespot heißt es in Kombination mit einem der beiden verfügbaren Router von congstar “einfach auspacken, einschalten und lossurfen”. Zur Inbetriebnahme wird die bereits aktivierte SIM-Karte in den Router eingelegt und das Gerät eingeschaltet. Nach Eingabe von WLAN-Passwort und PIN der SIM-Karte kann die Internetnutzung beginnen.

Details zum neuen Portfolio beim congstar Homespot sind ab dem 29. Mai unter www.congstar.de/festnetz-internet/homespot zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel “Marke des Jahres 2017″ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel “Fairster Mobilfunkanbieter”. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum “Mobilfunkanbieter des Jahres”. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Das könnte Sie auch interessieren:

Gründerszene: Wachsendes Interesse an Hamburg Hamburg (ots) - Sie sind Hamburgs Gesicht in der Welt: Die 35 HamburgAmbassadors, die in 24 Ländern ehrenamtlich die Interessen der Stadt vertreten. Vom 6. bis zum 9. Mai trifft sich das Netzwerk zum 13. Mal in Hamburg unter dem Schwerpunktthema "Startups - Innovation made in Hamburg". Dazu Dr. Rolf Strittmatter, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Marketing: "Startups sind der Nährboden für globale Konzerne und Mittelständler von morgen und damit unerlässlich für die nachhaltige Entwicklung unseres Wirtschaftsstandorts. Umso wichtiger ist es für uns, die HamburgAmbassadors als Unterstüt...
: DHB-Pokal Final Four am 5. und 6. Mai 2018: SC Magdeburg – Rhein-Neckar … München (ots) - Der DHB-Pokal geht in die finale Runde: Am kommenden Wochenende kämpfen die letzten vier im Wettbewerb verbliebenen Mannschaften in Hamburg um den Titel. Das Erste zeigt live am Samstag, 5. Mai 2018, ab 15:00 Uhr (Anwurf: 15:15 Uhr) das Halbfinale SC Magdeburg - Rhein-Neckar Löwen. Der aktuelle Meister und HBL-Tabellenführer aus Mannheim geht als deutlicher Favorit in die Partie und hat das große Ziel vor Augen, endlich den ersten Pokalsieg in der Geschichte des Vereins zu holen. Doch der Kontrahent aus Magdeburg wird es den Rhein-Neckar Löwen nicht einfach machen. Der Pokalsi...
comScore veröffentlicht 2018 Bericht zu online Verhaltens- und Konsummustern … Die Zeit auf mobilen Engeräten machen ein Fünftel bis ein Drittel der Minuten auf Reisewebsites aus, jedoch ist es eine große Herausforderung mit Apps den Massenmarkt zu erreichen. London (ots/PRNewswire) - comScore, Inc. hat heute einen Bericht zur Reisebranche (https://www.comscore.com/ger/Insights/Praesentation en-und-Whitepapers/2018/EU-Reise-Bericht) veröffentlicht, der Multi-Plattform-Panel-Daten aus fünf europäischen Ländern (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien) verwendet. Der Bericht untersucht online Trends und Hauptunterschiede in den Verhaltens- und Konsummu...
Bekanntgabe der besten nordischen Unternehmen im Rahmen einer exklusiven … Stockholm (ots/PRNewswire) - Gestern Abend wurden auf einer exklusiven Veranstaltung im Café Opera in Stockholm im Rahmen der von RSM gesponserten European Business Awards die besten Unternehmen aus Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland geehrt. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/653469/European_Business_Awards.jpg ) Die Veranstaltung bot den teilnehmenden Unternehmensleiterinnen und -leitern die Gelegenheit, mit ihren Kolleginnen und Kollegen in Kontakt zu treten und ihre Erfolge im Kreise der "Ones to Watch" zu feiern. Die "Ones to Watch" ist eine engere Auswahl von Unternehmen, die...
Studieren ohne Abitur mit Rekordhoch In Deutschland studieren so viele Menschen ohne Abitur wie noch nie. Seit dem Jahr 2010 hat sich die Zahl der Studierenden ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife mehr als verdoppelt – dies geht aus einer Erhebung des CHE Centrums für Hochschulentwicklung hervor. Um sich in Deutschland an einer Hochschule zu immatrikulieren, bedarf es üblicherweise einer Hochschulreife. Über eine mehrjährige Berufserfahrung kann jedoch trotzdem der Weg an die Hochschule eingeschlagen werden. Die Zahl der Studierenden ohne Abitur ist auf ein Rekordhoch angestiegen. 2016 ...
Wartungsplaner mit dem Innovationspreis-IT ausgezeichnet Instandhaltungsmanagement vom Feinsten Heusenstamm, 19.04.2018. Die Arbeitsschutzsoftware Wartungsplaner der Hoppe Unternehmensberatung ermöglicht effizientes, rechtskonformes Prüf- und Instandhaltungsmanagement. Der Innovationspreis-IT 2018 der Initiative Mittelstand belohnt nun diese Leistung. Kriterien waren unter anderem das Innovationsgehalt, die Auswirkung auf Profit und Effizienz und die Frage, wie praktikabel die Anwendung für den Mittelstand ist. Seit 15 Jahren verleiht die Initiative Mittelstand den Innovationspreis-IT. Auch 2018 wurden die innovativsten IT-Produkte un...
Vier NDR Autoren vom Verband Deutscher Sportjournalisten ausgezeichnet Hamburg (ots) - Der Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) hat vier NDR Autoren für ihre Arbeit ausgezeichnet. Den mit 2000 Euro dotierten 1. Platz beim VDS Fernseh-Preis erhielt Peter Carstens für sein "Sportclub Story"-Stück "Stefan Kretzschmar - So ist er wirklich". Der Autor zeigt in seiner Dokumentation über einen der wohl einflussreichsten Männer des deutschen Handballs einen sehr emotionalen Stefan Kretzschmar, der offen und selbstkritisch tiefe Einblicke in sein Leben und das seiner Familie zulässt. "Peter Carstens ist ein Porträt über Stefan Kretzschmar gelungen, das dem Zuschauer ...
“Wäsche aufhängen auf dem Balkon” – Verbraucherfrage der Woche des D.A.S. Leistungsservice Gut beraten von den Experten der ERGO Group Angelika P. aus Passau: Im Sommer möchte ich gerne auf den Trockner verzichten und meine Wäsche auf dem Balkon aufhängen. Aber mein Vermieter ist dagegen. Darf er mir das verbieten? Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice): Vermieter müssen ihren Mietern das Trocknen von Wäsche ermöglichen. Zwar können sie in der Hausordnung untersagen, Wäsche auf dem Balkon aufzuhängen. Gibt es aber nur wenige oder eingeschränkte andere Trocknungsmöglichkeiten, h...
Bundeswehr wirbt mit IT-Camps erneut um Spezialisten Köln (ots) - Vom 26. März bis 13. April 2018 werden an vier Standorten der Bundeswehr für insgesamt 120 IT-affine Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 17 Jahren mehrtägige IT-Camps durchgeführt: Die IT-Bataillone 281 in Gerolstein, 381 in Storkow (Mark), 293 in Murnau am Staffelsee sowie das Marinekommando in Wilhelmshaven sind dieses Mal die ausgewählten Austragungsorte. Die Termine im Einzelnen:26.-29. März Wilhelmshaven 03.-06. April Gerolstein 03.-06. April Storkow (Mark) 09.-13. April Murnau am Staffelsee In erster Linie sollen den Interessierten berufliche Möglichkeiten als IT-Feldwe...
“Digital Shapers”: Team Bertelsmann gewinnt im Finale mit Idee für Konzert-App Berlin (ots) - Ein Tool, das Künstlern hilft, mehr über ihre Fans zu erfahren, ihre Konzerttouren besser zu planen und nebenbei der Plattenfirma einen Datenvorsprung beschert: Mit dieser Idee für BMG/Bertelsmann gewannen die Studenten Auryn Engel, Stefan Faistenauer, Christian Pfeiffer, Marc Schneider und die Absolventin und Gründerin Estelle Zanga am Freitag das Finale des Talentwettbewerbs "Digital Shapers" in Berlin. Sechs Teams traten mit ihren Business Cases für jeweils eins der Partnerunternehmen gegeneinander an. "Digital Shapers" ist eine Initiative von Airbus, Bertelsmann, Lufthansa G...
mobileJob.com ganz weit vorne Berlin (ots) - Tolles Votum für mobileJob.com. Der Recruiting-Spezialist für den außerakademischen Arbeitsmarkt wurde im Rahmen des renommierten Jobbörsen-Kompass als "Innovation des Jahres" ausgezeichnet. Darüber hinaus erreichte mobileJob.com in der Kategorie "Spezialisten-Jobbörsen" den dritten Rang und landete damit als einziger Anbieter, der auf den Blue Collar Arbeitsmarkt spezialisiert ist, auf dem Podium der drei Bestplatzierten. Für die Dauerumfrage des Jobbörsen-Kompass sammelten die Initiatoren bisher mehr als 30.000 Nutzer-Bewertungen, die sich auf nahezu das gesamte Spektrum des M...
Klare Sache auf Korsika: Sébastien Ogier fährt im Ford Fiesta WRC den bereits … Köln (ots) - - Titelverteidiger Sébastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia liefern auf den Asphaltprüfungen der WM-Rallye Frankreich eine überlegene Vorstellung ab - Weltmeister M-Sport Ford rückt in der Herstellerwertung bis auf vier Punkt an Platz eins heran, Ogier/Ingrassia bauen Führung auf 17 Zähler aus - Einstand mit Bravour: Mit Ersatzbeifahrer Phil Mills gelingt Elfyn Evans eine fehlerfreie Rallye, die mit Platz fünf belohnt wird Mit ihrem gut 380 PS starken Ford Fiesta WRC haben Sébastien Ogier/Julien Ingrassia auch die WM-Rallye Frankreich gewonnen. Bei ihrem Heimspiel auf Korsik...
Mehr Lebensqualität für Menschen mit COPD: Neue Leitlinie empfiehlt erstmals … Freising (ots) - Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) hat Ende Januar ihre neue COPD-Leitlinie(1) veröffentlicht und ist damit die erste deutsche Fachgesellschaft, welche die Behandlung mit Endobronchialventilen bei COPD-Patienten mit schwerem Lungenemphysem empfiehlt. "Meine Patienten berichten, dass sie durch die Ventile deutlich an Lebensqualität gewinnen. Die Empfehlung der DGP bestätigt unsere jahrelange positive Erfahrung mit der Ventiltherapie", erläutert Prof. Felix Herth, Pneumologe und Mitautor der Leitlinie. Die chronisch obstruktive Lungenerkran...
Widmann-Mauz: Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen und … Düsseldorf (ots) - Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), hat sich dagegen ausgesprochen, Flüchtlinge auch als Arbeitsmigranten zu betrachten. "Anerkannte Flüchtlinge haben alle Möglichkeiten auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Und viele nutzen diese ja auch, etwa indem sie eine Ausbildung zur Fachkraft machen", sagte Widmann-Mauz der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). "Die Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen sollte aber nicht mit der Fachkräftezuwanderung vermischt werden", sagte Widmann-Mauz. Denn das Asylrecht solle vor Ver...
“Backup für die Nachwelt”: “Wissenschaft am Donnerstag” in 3sat mit Doku über … Mainz (ots) - Donnerstag, 3. Mai 2018, ab 20.15 Uhr Erstausstrahlungen Der Umfang digitaler Daten, die unsere Gesellschaft generiert, explodiert. Alle gegenwärtigen Speicherformate haben aber eine kurze Lebensdauer. Wie können diese Daten überdauern? Die Dokumentation "Backup für die Nachwelt" (Erstausstrahlung) am 3. Mai 2018, 20.15 Uhr, zeigt die Herausforderungen zukünftiger Wissensspeicherung. Im Anschluss, um 21.00 Uhr, ist bei Gert Scobel und seinen Gästen der digitalisiert Mensch das Thema. 3sat zeigt die Gesprächssendung live von der re:publica in Berlin. Schätzungen besagen, dass 90 P...
Wenn der Kuckuck winkt Vollstreckungsbescheid, Möglichkeiten des Schuldners Zu den härteren Bandagen gegen Schuldner zählt der Vollstreckungsbescheid. Darauf kann der Schuldner nun wiederum auf verschiedene Weise reagieren. Und genau diese fragen die Prüfer in der mündlichen Prüfung zum Betriebswirt/in (IHK) gelegentlich ab. In seinem kostenlosen Schulungsvideo zeigt Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert nicht nur auf, welche Möglichkeiten der Schuldner hat, sondern wie man sich dieses Wissen für die Prüfung merkt. Zahlt ein Kunde seine Rechnung für erha...
“Der informierte Verbraucher in Finanzfragen – Wunsch oder Wirklichkeit?” Berlin (ots) - Das 10. Forum Privater Haushalt des Beratungsdienstes Geld und Haushalt findet am 19. April 2018 in Berlin statt. Die Veranstaltung widmet sich anlässlich des 60-jährigen Bestehens von Geld und Haushalt dem Thema "Der informierte Verbraucher in Finanzfragen - Wunsch oder Wirklichkeit?". Informationen sind die Basis für gute Finanzentscheidungen. Doch welche und wie viele Informationen sind dabei hilfreich? Und wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen für die Informationsmacher? Mit einem Blick in die Zukunft wollen wir Erkenntnisse darüber gewinnen, ob und wie künstliche Intellig...
Gert Scobel diskutiert über die Krise der christlichen Kirchen Mainz (ots) - Die traditionellen christlichen Kirchen sind in der Krise. Es fehlt an Gläubigen, an Geistlichen und an einer Neuausrichtung. Am Donnerstag, 22. März 2018, um 21.00 Uhr, spricht Gert Scobel in der Sendung "scobel - Die kirchliche Leere" zusammen mit dem Religionswissenschaftler Michal Blume, dem Soziologen Hans Joas und der Religionswissenschaftlerin Gritt Klinkhammer darüber, welche Chance die Kirchen in einer modernen Gesellschaft noch haben. 2016 wurden in Deutschland gerade einmal 77 Männer zum Priester geweiht. Jedes Jahr verlieren die beiden großen christlichen Kirchen unge...
GEW lehnt “Rechtsstaatsklassen” für Kinder von Flüchtlingen ab Osnabrück (ots) - Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft lehnt "Rechtsstaatsklassen" für Kinder von Flüchtlingen ab Bundesvorsitzende Tepe: Über gemeinsames Fach nachdenkenOsnabrück. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) lehnt die aus den Reihen von CDU/CSU geforderten "Rechtsstaatsklassen" für Kinder von Flüchtlingen ab. "Das ist kontraproduktiv, weil die Schülerinnen und Schüler separiert statt integriert werden. Das Themenfeld kann im Sprachunterricht bearbeitet werden", sagte die GEW-Bundesvorsitzende Marlis Tepe der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag). Die GEW erwarte, ...
Moderatorenteam wächst: Nandini Mitra zurück auf der “QVC Bühne” Düsseldorf (ots) - Die Fitness- und Lifestyle-Expertin Nandini Mitra erweitert ab Ende März das QVC Moderatorenteam - das erste Mal ist sie am 10. April 2018 um 20:00 Uhr in der Sendung VIA MILANO auf QVC2 zu sehen. Ihr Debüt vor den QVC Kameras hat Nandini Mitra bereits 2016 gegeben. Damals war sie Produktexpertin für das Diätprogramm "Cape June". Jetzt ist sie zurück und wird regelmäßig als Moderatorin auf den verschiedenen TV-Kanälen des digitalen Handelsunternehmens zu sehen sein. Los geht es am 10. April. Um 20:00 Uhr wird die bekannte, Moderatorin, Journalistin und Autorin live Mode mit ...

Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/343627