Bonn (ots) – Bangkok gilt als die Stadt der Staus und der Sirenen. Acht bis zehn Millionen Menschen leben hier. Die Straßen sind ein einziges Chaos: vollgestopft mit röhrenden Bussen, Lastwagen, Limousinen, Tuktuks und abertausenden von Mopeds. Wer feststeckt und einen Termin verpasst, hat Pech gehabt. Aber wer schwanger ist und im Stau stecken bleibt? Bangkok weiß sich zu helfen – mit den Hebammen der Verkehrspolizei.

Philipp Abresch und sein Team sind in Zeiten des Umbruchs in Thailands Hauptstadt unterwegs. Die Militärregierung, der Abschied vom alten König und die Amtseinführung eines neuen Monarchen – all das begleitet sie auf ihrer Reise ins Innenleben der Hauptstadt.

Das Team des ARD-Studios Singapur quält sich durch die Staus der Stadt und lernt die Menschen kennen, die diese Stadt ihre Heimat nennen. Die Polizei-Hebamme, die Flusstaucher vom Chao Praya, die Tuktukfahrer, Straßenköche und all die anderen Überlebenskünstler und stolzen Thailänder machen Bangkok zu dem was es ist: eine Stadt voller Charme, Überraschungen und schillernder Schönheit.

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3945521
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Sky präsentiert exklusiv die HBO-Neuverfilmung des Dystopie-Klassikers … Unterföhring (ots) - - Sky Cinema HD zeigt den Sci-Fi-Thriller ab 27. Juli - Starbesetzt mit Michael B. Jordan ("Creed - Rocky´s Legacy") und Michael Shannon ("Shape of Water - Das Flüstern des Wassers") - Vom Regisseur Ramin Bahrani ("99 Homes - Stadt ohne Gewissen") - Auch auf Abruf mit Sky Go und Sky On Demand sowie Streaming-Dienst Sky Ticket - Einfacher, besser und mit vielen neuen innovativen Produkten und Services: Das neue Sky Die Romanvorlage schrieb Literatur-, die erste Verfilmung von Francois Truffaut Filmgeschichte. Nun hat HBO sich den wegweisenden dystopischen Roman des US-Autor...
: Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten Am Sonntag, 5. August 2018, … München (ots) - Moderation: Ute Brucker Geplante Themen:Spanien: Kampf gegen den Drogenschmuggel 14 Kilometer trennen an der Straße von Gibraltar Europa von Afrika - und damit Spaniens Südküste von Marokko, dem größten Haschischproduzenten der Welt. Tonnenweise Drogen kommen in Schnellbooten nach Spanien, von dort werden sie weiterverteilt nach ganz Europa. Die spanische Polizei ist überfordert, wird oft von den Schmugglern einfach abgehängt. Und der arbeitslosen Jugend in den verarmten Küstenorten versprechen die Drogen schnelles Geld. Nur wenige wagen es, der Drogenmafia entgegenzutreten....
Mozarts “Zauberflöte” von den Salzburger Festspielen in ZDF und ARTE Mainz (ots) - Ein Höhepunkt bei den Salzburger Festspielen 2018 ist die Neuinszenierung von Mozarts "Zauberflöte" der amerikanischen Opernregisseurin Lydia Steier. Klaus Maria Brandauer übernimmt darin die eingefügte Rolle eines Erzählers. Das ZDF zeigt am Sonntag, 5. August 2018, ab 22.00 Uhr zwei Stunden lang Höhepunkte aus "Mozarts 'Zauberflöte' aus Salzburg". ARTE bringt die vollständige Oper am Samstag, 4. August, 20.15 Uhr, auf den Bildschirm. Constantinos Carydis dirigiert die Wiener Philharmoniker. Unter seiner musikalischen Leitung singen neben anderen Matthias Goerne (Sarastro), Chri...