Erfurt (ots) – Gestern Abend, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 63jähriger Ford-Fahrer die Poststraße in Erfurt. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr über zwei Autos, die am Fahrbahnrand geparkt waren. Der Grund für seinen Fahrfehler zeigte sich bei einem Atemalkoholtest. Der Mann pustete über 1,4 Promille. Durch den Zusammenstoß wurde der Ford und eines der abgestellten Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro. Mit dem Ford-Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKH: Verkehrskontrollen zum Thema “Ablenkung im Straßenverkehr” Bad Kreuznach (ots) - Innerhalb der Polizeidirektion Bad Kreuznach wurden drei Kontrollen zum Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" durchgeführt. Am 14.05.2018 fanden die Kontrollen in Bad Kreuznach statt. Am 15.05.2018 in Bingen und am 16.05.2018 in Kirn und Bad Sobernheim. Die örtlichen Inspektionen wurden hierbei von der Bereitschaftspolizei unterstützt. In 106 kontrollierten Fahrzeugen wurden 135 Personen überprüft. Es wurden zehn Mängelberichte ausgestellt. 42 Insassen bezahlten eine Verwarnung wegen nicht angelegtem Sicherheitsgurt. 23 Fahrzeugführe...
POL-PDMT: Kemmenau – Wohnungseinbruchsdiebstahl Kemmenau (ots) - Im Zeitraum von Donnerstag Abend, dem 18.05. auf Freitag Abend, dem 19.05. kam es in Kemmenau zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl in ein Ferienhaus außerhalb der Ortslage. Hierbei wurde ein Luftgewehr entwendet. Weiteres ist derzeit nicht bekannt. Zeugen fiel ein dunkelblauer 3er BMW älteren Baujahrs auf, getunt und mit lautem Auspuff. Kennzeichen nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizei Bad Ems unter der 02603-9700. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion MontabaurTelefon: 02602-9226-0www.polizei.rlp.de/pd.montabaurPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz ...
POL-PDKL: Nach Verkehrsunfall geflüchtet – Zeugen gesucht Landstuhl (ots) - Am Montagmittag wurde ein in der Schloßstraße zum Parken abgestelltes Auto beschädigt. Ein bisher unbekanntes Fahrzeug stieß gegen einen geparkten blauen Toyota Prius und hinterließ einen Streifschaden auf dem hinten Kotflügel und der Tür. Der Unfall muss sich im Zeitraum von 14:30 Uhr bis 16:25 Uhr passiert sein. Bei dem Unfallverursacher müsste es sich nach Spurenlage um einen Lastkraftwagen handeln. Hinweise auf den flüchtigen Fahrer bitte an die Polizei Landstuhl, Tel. 06371 9229 202. Rückfragen bitte an:Polizeidirekti...
POL-NOM: Verkehrsunfall mit Verletzten in der Feldmark Hattorf Osterode (ots) - 37197 Hattorf, Feldmark; Verlängerung Bachstraße Samstag, 19.05.2018, 22:00 Uhr OSTERODE (SIM)Ein 25jähriger Herzberger war mit vier anderen jungen Männer aus dem Altreis Osterode auf dem Rückweg einer Feier. Er befuhr mit seinem Einachser dabei einen kommunalen Verbindungsweg von Schwiegershausen nach Hattorf. Alle fünf waren teilweise erheblich alkoholisert. Im Verlauf einer Rechtskurve kam der Fahrzeugführer zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Einachser schleuderte nach Gegenlenken links eine Böschung herunter und pral...
POL-ME: Pkw-Brand an der Ibacher Mühle – Velbert- 1805069 Mettmann (ots) - Am Dienstagmorgen des 15.05.2018, gegen 06:20 Uhr, kam es zu einem Brand eines Pkw an der Straße "Ibacher Mühle" im Velberter Ortsteil Neviges. Während der Fahrt auf der "Ibacher Mühle" in Fahrtrichtung Wuppertal hatte eine 34- jährige BMW- Fahrerin festgestellt, dass Qualm aus dem Motorraum ihres Fahrzeuges drang. Sie lenkte den 1 er BMW an den Fahrbahnrand und konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell löschen konnte, brannte das Fahrzeug komplett aus. Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 10.000,- E...
POL-NOM: Einbeck/Greene – Diebstähle aus Umkleideraum Bad Gandersheim (ots) - Greene - Böse Überraschung für drei Schülerinnen und Schüler im Alter von 14, 15 und Jahren im Schulzentrum in der Leinestraße. Nach Beendigung des Sportunterrichts am 17.05.18, gegen 13.00 Uhr, mussten sie feststellen, dass aus ihren im Umkleideraum abgelegten Rucksäcken kleinere Bargeldbeträge entwendet worden waren. Vorsorglicher Tipp der Polizei aus diesem Anlass, möglichst keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt zurückzulassen. Die Aufsichtspersonen halten in der Regel Behältnisse bereit, in denen Wertgegen...
POL-KB: Frankenberg – Bilanz Pfingstmarkt, Teil 3 bis Montagnachmittag, 16 Uhr Korbach (ots) - Der Abend und die Nacht zu Montag verliefen aus polizeilicher Sicht erfreulich ruhig. Die Beamten mussten lediglich bei wenigen kleineren Streitigkeiten eingreifen. Die Gemüter hatten sich aber schnell wieder beruhigt. Viele Pfingstmarktbesucher äußerten sich sehr positiv zu der starken und offenen Präsenz der Polizeikräfte. Volker König Polizeihauptkommissar Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium NordhessenPolizeidirektion Waldeck-FrankenbergPommernstr. 4134497 KorbachPressestelleTelefon: 05631/971 160 oder -161Fax: 05631/971 165E-Mail: ...
POL-WI: Zeugen-und Geschädigten Aufruf nach Verfolgungsfahrt auf der A 3 Wiesbaden (ots) - Am Samstag, gegen 00:25 Uhr sollte von einer Streife der Autobahnpolizei Wiesbaden ein blauer Seat Leon einer Kontrolle unterzogen werden. Das Fahrzeug fiel auf der A 3, am Wiesbadener Kreuz Richtung Frankfurt a.M. auf, weil es beim Anblick des Streifenwagens sofort mit quitschenden Reifen davon fuhr. Die Anhaltesignale missachtend wurde der PKW mit halsbrecherischen 200 km/h beschleunigt. Trotz Blaulicht und Martinshorn konnte der Streifenwagen, um eine Fremdgefährdung auszuschließen, den Anschluss nicht halten. Die Fahrt ging zunächst über die A 3 vom W...
POL-BOR: Bocholt-Biemenhorst – Zwei Pkw Mercedes gestohlen Bocholt-Biemenhorst (ots) - In der vergangenen Nacht wurden in Biemenhorst zwei Pkw der Marke Mercedes gestohlen. Auf der Schulstraße ein schwarzer GLE (Erstzulassung: 2016) und auf dem Biemenhorster Weg ein roter C-Klasse Kombi (Erstzulassung: 2014) gestohlen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten sich an die Kripo in Bocholt (02871-2990) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleFrank RentmeisterTelefon: 02861-900-2200http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispolizeibeh&oum...
FW-KA: Bretten – Nachtragsmeldung: PKW rutscht Abhang hinunter – Fahrer in Klinik verstorben Bretten (ots) - Der am Samstagmittag verunfallte 89-Jährige PKW-Fahrer in der Straße "Am Bahndamm" in Dürrenbüchig ist am Sonntag in einer Klinik verstorben. Der Fahrer musste einem entgegenkommenden PKW ausweichen und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei konnte er sein Fahrzeug nicht mehr auf die Fahrbahn zurücklenken und überfuhr einen Baum auf einem angrenzenden Grundstück. Dieses durchquerte er noch, rutschte einen Abhang hinunter und kam letztendlich auf dem Gleisbett der Stadtbahnlinie S 4 zum Stehen. Die Feuerwehren aus Brette...
POL-KLE: Kleve – Verkehrsunfall / Mercedesfahrer nach Zusammenstoß mit 13-jährigem Radfahrer gesucht Kleve (ots) - Am Donnerstag (17. Mai 2018) gegen 16.10 Uhr waren zwei 13-jährige Jungen aus Kleve mit Fahrrädern auf dem Radweg der Albersallee in Richtung Nassauer Allee unterwegs. Ein unbekannter Fahrer eines silbergrauen Mercedes A-Klasse bog von der Albersallee in einen Parkplatz ab. Dabei stieß der Mercedes mit einem der beiden Jungen zusammen. Der Autofahrer hielt an und erkundigte sich nach dem Jungen. Als dieser sagte, dass ihm nichts fehlen würde, fuhr der Mercedesfahrer weiter. Später stellte sich heraus, dass sich der Junge leicht bei dem Unfall verletzt ha...
BPOLI-OG: Unerlaubte Einreise mit einem Fernreisezug aus Frankreich Kehl/Karlsruhe (ots) - Gestern Nachmittag (19.05.2018) trafen Beamte der Bundespolizei in einem Fernreisezug vonStraßburg nach Karlsruhe auf 15 irakische Staatsangehörige, die unerlaubt ins Bundesgebiet einreisten. Bei den Personen handelte es sich um zwei Familien, die eigenen Angaben zufolgevon Afrika über das Mittelmeer nach Italien gekommen sind und dann weiter über Frankreich nach Deutschland reisten. Laut der Aussage eines Familienoberhauptes bezahlten sie hierfür über 20 000 Euro an einen unbekannten Schleuser.Die fünf Erwachsenen sowie die10 Jugendli...
POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 20. Mai 2018 Wolfenbüttel (ots) - 1. Mülltonnenbrand in Hornburg, Bruchweg, Sa., 19.05.2018/16:45 Uhr Am o.g. Ort gerieten zwei Mülltonnen und anschließend ein Holzverschlag in Brand. Eine Gefahr, dass das Feuer auf das Gebäude übergreift, bestand nicht. Die Brandursache wird ermittelt; eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde gefertigt. 2. Sachbeschädigung im KGV Weiße Schanze, Wolfenbüttel, Ernst-Moritz-Arndt-Straße, Fr., 18.05.2018/18:00 Uhr In drei Garten des KGV wurden diverse Blumentöpfe und Porzellanfiguren beschädigt, indem s...
POL-WAF: Oelde. Bei einem Verkehrsunfall wurden eine Person getötet und zwei weitere Personen verletzt Warendorf (ots) - Am Montag, 21.06.2018, wurden gegen 15.55 Uhr, in Oelde auf der Beckumer Straße bei einem Verkehrsunfall eine Person getötet und zwei weitere Personen verletzt. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer war mit seinem Pkw auf der L586 von Beckum in Richtung Stromberg unterwegs und wollte nach links in die Wehrbeckstraße einbiegen. Auf Grund von Gegenverkehr musste er auf der L586 warten. Eine ebenfalls in Richtung Stromberg fahrende 30-Jährige hielt hinter dem Pkw an. Zeitgleich war eine Gruppe von vier Quadfahrern auf der L586 in Richtung Stromberg unterwegs. ...
FW-HH: PKW-Fahrerin nach Verkehrsunfall durch Feuerwehr Hamburg aus Fahrzeugwrack befreit Hamburg (ots) - Hamburg Alsterdorf, 20.05.2018, 23:39 Uhr, Technische Hilfeleistung mit Menschenrettung (THY), Alsterkrugchaussee / Orchideenstieg Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde von Passanten über den Notruf 112 gemeldet, dass ein PKW aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren sein soll. Die Fahrerin befände sich verletzt im Fahrzeug. Der Einsatzleiter der alarmierten Einsatzkräfte bestätigte vor Ort die Notrufmeldung und ließ zunächst die Einsatzstelle absichern. Nach Sichtung der Fahrerin d...
POL-NI: Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz eines Einkaufzentrums Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Rinteln (ots) - (web)Am Freitag, 19.05.2018, parkt eine Verkehrsteilnehmerin ihren silbernen Pkw BMW in der Zeit zwischen 14:15 und 14:45 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufzentrums in Rinteln, Braasstraße. In dieser Zeit stößt ein bislang ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell
POL-HF: Einbruch in ein Geldinstitut Vlotho, Mindener Straße (ots) - Bro. In der Nacht vom Freitag, 18.05.2018, auf Samstag, 19.05.2018, ereignete sich in Vlotho, Mindener Straße, ein Einbruch in ein Geldinstitut. Unbekannte Täter drangen in die Räumlichkeiten ein und brachen mehrere Schließfächer auf. Über die Schadenshöhe können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich mit der Direktion Kriminalität der Kreispolizeibehörde Herford unter der Rufnummer...
LPI-SHL: Immer wieder Alkohol! Lindenau / Ummerstadt (ots) - Am 18.05.2018 um 19:46 Uhr wurde der 32-jährige Fahrer eines Pkw Citroen in Lindenau einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,08 Promille. Nach Abschluss der Maßnahmen begaben sich die Beamten in die Ortslage Ummerstadt. Hier wurde um 21:35 Uhr der Fahrer eines Pkw Chrysler ebenfalls einer Kontrolle unterzogen. Auch hier wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab hier einen Wert ...
POL-OS: Bramsche: Mehrere Einbrüche auf Bauernhöfen Bramsche (ots) - Drei landwirtschaftliche Anwesen waren in der Nacht zu Samstag das Ziel von Einbrechern. Ein Fall ereignete sich in der Straße Am Nonnenbach, wo die Täter gewaltsam in eine Scheune eindrangen und aus einem Dieseltank eine größere Menge an Kraftstoff zapften. Ebenso betroffen war eine Scheune am Vördener Weg. Nachdem die Unbekannten auch hier das Tor aufgebrochen hatten, nahmen sie mehrere darin gelagerte Werkzeuge der Marke Makita an sich und verschwanden unbemerkt. Auf einem Bauernhof in der Oberortstraße brachen die Täter in eine Scheune...
POL-MFR: (741) Tödlicher Unfall bei landwirtschaftlichen Arbeiten Hersbruck (ots) - Heute Mittag (19.05.2018) ereignete sich ein tragischer Unglücksfall bei landwirtschaftlichen Arbeiten bei Happurg (Lkrs. Nürnberger Land). Ein 46-jähriger Mann wurde tödlich verletzt. Der 46-Jährige war gegen 12:30 Uhr mit seinem Traktor auf einer Streuobstwiese bei Happurg mit Arbeiten beschäftigt. Hierbei fuhr er mit dem Traktor einen Abhang hinunter. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überschlug sich der Traktor aus noch nicht geklärter Ursache. Der 46-Jährige wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert. Ein verständigter Not...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/3945517