Altenburg (ots) – Meuselwitz: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, 15.05.2018, gegen 15:30 Uhr in der Zeitzer Straße. Ein Pkw Audi befuhr die Zeitzer Straße stadteinwärts und musste aufgrund des Rückstaus an einer Kreuzung verkehrsbedingt halten. Eine 27-jährige Seat-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw Audi auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-NDH: Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt Dachrieden (ots) - Am Montagnachmittag wurde ein Mopedfahrer bei einem Verkehrsunfall in Dachrieden schwer verletzt. Gegen 15.30 Uhr war die Fahrerin eines Pkw in der Bahnhofstraße unterwegs und beabsichtigte, nach links auf die Landstraße in Richtung Hüpstedt abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Mopedfahrer, der die Landstraße in Richtung Ortsmitte befuhr. Der 15 Jahre alte Mopedfahrer kam ins Krankenhaus. Die 29-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. R&...
POL-NMS: 180521-5-pdnms Feuer auf Recyclinghof Grevenkrug (ots) - 180521-5-pdnms Feuer auf Recyclinghof Grevenkrug / Am 20.05., gegen 22.18 Uhr, wurde eine Feuer auf dem Abfall-und Recyclinghof in Grevenkrug, im Schmalstedter Weg gemeldet. Hier war en großer Haufen Kunststoffwertstoff in Brand geraten mit entsprechender Rauchentwicklung Die Freiwilligen Feuerwehren Brügge, Hoffeld, Schmalstede und Grevenkrug übernahmen die Löscharbeiten. Zum Teil wurde auch der angrenzende Kick von dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die Kriminalpolizei Neumünster übernahm die Ermittlungen am Brandort. Zur Brandursache u...
POL-UL: (GP) Bad Überkingen – Polizei sucht weißen Laster / Gefährlich überholt hat ein Lastwagenfahrer am Freitag bei Bad Überkingen. Ulm (ots) - Wie Zeugen später der Polizei schilderten, fuhr der weiße Lastwagen gegen 14.30 auf der B466 von Hausen in Richtung Bad Überkingen. In einer Kure ist das Überholen verboten. Trotzdem scherte der Lastwagenfahrer aus und wollte eine Kolonne überholen. Eine Frau kam mit ihrem Dacia entgegen. Sie musste stark bremsen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Das gelang ihr zwar, doch ein 53-Jähriger fuhr auf den Dacia auf. Zum Glück wurde niemand verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro. Um diesen Unfall kü...
POL-PPRP: Pfanddieb nach Einbruch festgenommen Ludwigshafen-Rheingönheim (ots) - Am Sonntagmittag des 20.05.2018 drang ein 43-jähriger Mann durch einen Zaun auf das Gelände eines Ludwigshafener Getränkemarktes ein und entwendete hier gelagerte Pfandflaschen. Nachdem dem Täter zunächst die Flucht gelang, konnte er im Rahmen der eingeleiteten Fahndung durch Polizeikräfte an einer Tankstelle angetroffen werden. Hier hatte er versucht die erbeuteten Pfandfalschen gegen Bargeld abzugeben. Der amtsbekannte Täter wurde festgenommen und wird im Laufe des Montags einem Richter vorgeführt. Rückfragen...
POL-OG: Bühl, A5 – Schwer verletzt Bühl (ots) - Ein schwer verletzter Lastwagenfahrer und ein Gesamtschaden von rund 45.000 Euro waren nach einem Auffahrunfall am Dienstagmittag auf der Nordfahrbahn der A5 unweit der Anschlussstelle Bühl zu beklagen. Ein 53-jähriger Lenker eines Fiat fuhr kurz vor 15 Uhr einem verkehrsbedingt stehenden Sattelzug auf und musste anschließend mit schweren Blessuren in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Hierzu kam es auch zum Einsatz eines Rettungshubschraubers. Die Beamten des Verkehrspolizei Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen. /ya Rückfragen bitt...
POL-OG: Lauf – Tödlicher Verkehrsunfall Lauf (ots) - Am 18.05.2018, gegen 23:30 Uhr, ereignete sich in Lauf ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein mit vier Personen besetzter Geländewagen die Lochwaldstraße in Fahrtrichtung Lauf Glashütte. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab, fuhr dort eine angrenzende Böschung hoch, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die drei Mitfahrer konnten sich selbstständig aus dem Geländewagen befreien. Der 21-jährige Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und konn...
POL-HAM: Ladendiebe festgenommen Hamm-Mitte (ots) - Ein 24-jähriger und ein 25-jähriger Mann wurden am Samstag, 19. Mai, gegen 18.10 Uhr, in einem Kaufhaus an der Bahnhofstraße beim Parfüm-Diebstahl erwischt und anschließend festgenommen. Zwei Ladendetektive hatten die Männer beobachtet, wie diese mehrere Flaschen Parfüm an sich nahmen und das Geschäft verlassen wollten. Die Detektive verständigten die Polizei, welche die Diebe noch vor Ort vorläufig festnahmen und in das Polizeigewahrsam verbrachten. (MW) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Poliz...
POL-UL: (GP) Schlierbach – Beide fuhren rückwärts Ulm (ots) - 4.000 Euro entstanden bei einem Unfall auf der Dorfwiesenstraße, der sich am Montagmorgen gegen 10.30 Uhr ereignete. Ein Suzuki-Fahrer wollte rückwärts in die Verlängerung der Dorfwiesenstraße einfahren und war mit einem VW-Transporter zusammengeprallt, der ebenfalls von einem Fußweg in die Eimündung einfuhr. Am Transporter entstand kein Schaden. Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 0888879 Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium UlmTelefon: 0731 188-0E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-...
POL-TUT: (Böttingen) Motorrad-Fahrer schwer gestürzt – kein Helm getragen Böttingen (ots) - Ein 21-jähriger Motorrad-Fahrer stürzte am heutigen Donnerstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, in der Hauptstraße. Der junge Mann kam in einer S-Kurve zu Fall. Möglicherweise war er mit seiner seiner Maschine auf der mit etwas Splitt bedeckten Fahrbahn weggerutscht. Bei dem Unfall zog sich der 21-Jährige lebensgefährliche Verletzungen zu. Er trug keinen Helm. Nach ersten Informationen soll sich der Verunglückte zwei neue Reifen aufziehen lassen haben und war lediglich auf einer kurzen Strecke unterwegs. Der 21-Jährige wurde mit einem ...
POL-MFR: (746) Helfer in Krankenhaus geprügelt Nürnberg (ots) - Am frühen Montagmorgen (21.05.2018) ereignete sich eine folgenschwere körperliche Auseinandersetzung vor dem Nürnberger Hauptbahnhof. Ein Mann wurde hierbei schwer verletzt. Nach bisherigem Erkenntnisstand wurde gegen 00:30 Uhr eine bislang unbekannte Frau von sechs Männern vor dem Nürnberger Hauptbahnhof verbal bedrängt. Daraufhin kamen zwei Männer (23 und 38 Jahre alt) der Frau zu Hilfe. Die beiden Männer wurden im weiteren Verlauf von der sechsköpfigen Gruppe zu Boden geschlagen und getreten. Weiterhin schlug einer der sechs...
LPI-EF: Vermisstenfahndung der Erfurter Polizei – Zeugenaufruf! Erfurt (ots) - Seit dem 15.05.2018 wird der 79-jährige Wolfgang M. aus Erfurt vermisst. Er wurde letztmalig an seiner Wohnanschrift gesehen. Herr M. kümmert sich um seine pflegedürftige Frau. Insofern ist sein Verschwinden sehr ungewöhnlich. Die Polizei geht deshalb davon aus, dass ihm etwas zugestoßen sein könnte oder er sich in einer Notlage befindet. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 1,65m groß gebeugter Gang, läuft sehr langsam dunkelblond-graue Haare er trägt eine Brille Vermutlich ist der Mann mit einem grauen Skoda Rapid, amtliches K...
POL-PPWP: Einbruch in leerstehendes Gebäude Trippstadt (ots) - Die Polizei sucht aktuell nach bislang unbekannten Einbrechern, die sich Zugang zu einem leerstehenden Haus im Neuhof verschafft haben. Im hinteren Bereich des Hauses wurde eine eingeworfene Fensterscheibe festgestellt. Ob die Täter beim Einbruch etwas entwendeten, konnte der 63-jährige Hausbesitzer noch nicht bestätigen. Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe: Haben Sie in den vergangen Tagen in Trippstadt etwas Auffälliges gesehen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0631/369 2620 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Wes...
LPI-SHL: Gewalt gegen Parkuhr Meiningen (ots) - In Meiningen in der Ernestinerstraße wurde durch unbekannte Täter eine Parkuhr mutwillig beschädigt. Das Gerät wurde durch die Beamten, aus der Verankerung gerissen, vorgefunden. Die Tat muss im Zeitraum vom 18.05.18 bis 19.05.18 passiert sein. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SuhlPolizeiinspektion Schmalkalden-MeiningenE-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
FW-MG: Brennende Gasflasche macht Feuerwehreinsatz erforderlich Mönchengladbach-Giesenkirchen, 20.05.2018, 16:36 Uhr, Erftstr. (ots) - Im Einsatz war ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache III in Rheydt. Am heutigen Pfingstsonntagnachmittag kam es im Industriegebiet an der Erftstraße zum Brand einer Gasflasche, die zusammen mit einer Kochplatte von einem LKW-Fahrer zum Zubereiten von Speisen eingesetzt worden war. Die eintreffende Feuerwehr stellte im Rahmen der Erkundung fest, dass sich die brennende Gasflasche nur wenige Meter von einem unbeteiligten, mit brennbarem Flüssiggas gefüllten Sattelzug befand und...
POL-EU: Holzattrappe eines Blitzgerätes gesprengt 53894 Mechernich-Bleibuir (ots) - Am Montagabend wurde in Bleibuir eine Holzattrappe eines Blitzgerätes auf einem Privatgelände durch unbekannte Täter gesprengt. Gegen 22.20 Uhr konnten die Geschädigten und Nachbarn einen lauten Knall auf einem Innenhof eines Einfamilienhauses in Bleibuir wahrnehmen. Eine seit einer Woche auf einem Privatgelände aufgestellte Attrappe eines Blitzgerätes stand ca. 3 Meter von der Straße entfernt. Durch die von noch unbekannten Tätern verursachte Sprengung flogen die Holzteile ca. 20 Meter weit, die zum Teil bis auf die St...
POL-PDNR: Daaden – Sachbeschädigung an öffentlicher Toilette Betzdorf (ots) - Daaden - Bislang unbekannte Täter beschädigten am Donnerstagabend einen Handtuchhalter in einer öffentlichen Toilette am Festplatz in Daaden. Der Handtuchhalter wurde vermutlich mit einem Böller gesprengt und in Brand gesetzt. Zur Feststellzeit, gegen 19:20 Uhr, war die Reste des Halters noch am kokeln und wurden abgelöscht. Hinweise unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion BetzdorfTelefon: 02741/926-145www.polizei.rlp.de/pd.neuwiedPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle z...
POL-COE: Coesfeld, Kleine Viehstraße/ Verkehrsunfallflucht: Fahrradfahrerin stürzte nach Vorfahrtsverletzung -Zeugen gesucht- Coesfeld (ots) - Am Samstag, 19.05.18, 12.40 Uhr befuhr eine 45-jährige Pedelec-Fahrerin aus Coesfeld die "Kleine Viehstraße" vom Markt kommend in Fahrtrichtung "Friedrich-Ebert-Straße". Als sie an der Kreuzung zur "Pumpengasse" ihre Fahrt geradeaus fortzusetzen beabsichtigte, fuhr ein bislang unbekannter PKW-Fahrer von links aus der "Pumpengasse", ohne das für ihn geltende Stoppschild zu beachten. Die Coesfelderin stürzte nach einer Vollbremsung kopfüber über den Lenker, wobei der PKW-Fahrer ohne Anzuhalten seine Fahrt fortsetzte. Glücklicherweise bli...
LPI-J: Pressbericht PI Weimar 21.05.2018 Weimar (ots) - Einbruch in Getränkehandel In der Nacht von Donnerstag zu Freitag wurde die Hinteringangstür eines Getränkehandels in Blankenhain aufgehebelt. Dadurch wurde jedoch auch der akustische Alarm ausgelöst, welcher den oder die unbekannten Täter vermutlich von weiteren Tathandlungen abhielt. Aus dem Geschäft wurde nichts entwendet. Es entstand aber ein Sachschaden in Höhe von 1.000,- Euro an der Tür. Bierglas zweckentfremdet Am frühen Samstagmorgen kam es auf dem Kirmesgelände in Magdala zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Person...
POL-EL: Lingen – Automatenaufbrüche an Tankstellen Lingen (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden mehrere Wasch- und Staubsaugerautomaten an Tankstellen aufgebrochen. Zum Einen brachen Unbekannte zwei Staubsaugerautomaten der ARAL Tankstelle an der Georgstraße auf. Zum Anderen wurden auf dem Gelände der Shell Tankstelle ein Staubsaugerautomat und ein Waschautomat aufgebrochen. In beiden Fällen wurden zweistellige Summen an Münzgeld gestohlen. Mögliche Zeugen zu den Taten werden gebeten, sich bei der Polizei Lingen unter (0591) 870 zu melden. /mal Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafs...
POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf- Hildesheim (ots) - Eine 37-jährige Elzerin hatte ihren Pkw Ford KA im Zeitraum vom 19.05.2018, 21.15 Uhr, bis 20.05.2018, 06.15 Uhr, in Elze in der Schmiedetorstraße in der Zufahrt des dortigen Kleingartenvereins abgestellt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen Lackschaden am hinteren rechten Pkw-Seitenteil fest. Aufgrund der Beschädigungen ist davon auszugehen, dass ein derzeit unbekannter Verursacher im o.a. Zeitraum gegen den Pkw geprallt war und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt hat, ohne sich um eine Schadensregulierung zu k&uu...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/3945292