Nordhausen (ots) – Die Fahrerin eines Mazda befuhr am Mittwoch gegen 10.45 Uhr die Erfurter Straße in Richtung Sondershäuser Straße. Dabei fuhr die 64-Jährige ungebremst auf einen am rechten Straßenrand abgestellten Hyundai. Beide Autos wurden erheblich beschädigt. Zur Beseitigung der Splitter, die über die Fahrbahn verteilt waren, kam auch die Feuerwehr zum Einsatz. Es entstand ein Schaden von ca. 10000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Soest – Dieseldiebe Soest (ots) - In der Nacht zum heutigen Mittwoch entwendeten Diebe Kraftstoff aus mehreren Arbeitsmaschinen am Landsknechtweg. Sie hebelten die Tankverschlüsse von zwei Baggern und zwei Walzen auf und entwendeten etwa 500 Liter Diesel. Zum Abtransport dieser Menge müssen die Täter ein Fahrzeug verwendet haben. An einer Walze ließen sie außerdem das Hydrauliköl einfach ab. Dadurch entstand ein erheblicher Schaden an dem Gerät. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder einem verdächtigen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich unter der Rufnum...
POL-ESW: Pressebericht vom 17.05.18(2) Eschwege (ots) - Verkehrsunfälle Um 10:10 Uhr ereignete sich heute Vormittag auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in der Leipziger Straße in Hessisch Lichtenau ein Unfall, nachdem eine 30-jährige Pkw-Fahrerin aus Helsa rückwärts ausparkte und dabei einen anderen Pkw touchierte. Schaden: 1000 EUR. Eine Unfallflucht ereignete sich vergangene Nacht in der Leipziger Straße in Hessisch Lichtenau. Um 07:15 Uhr wurde heute Morgen in Höhe des Aldi-Marktes bemerkt, dass eine Straßenlaterne beschädigt wurde. Aufgrund der Unfallspuren dürfte dafür e...
POL-FR: Bad Krozingen: Zeugenaufruf nach exhibitionistischen Handlungen Freiburg (ots) - Am 16.03.2018 befand sich eine 65jährige Frau auf einem Spaziergang auf den Schlatter Berg. Auf der dortigen Kurve kurz vor dem Grillplatz begegnete ihr ein Fahrradfahrer, der aus dem Waldstück gefahren kam. Der Mann manipulierte - ihr entgegen kommend - an seinem Glied und fuhr dann langsam den Berg hinunter. Der Täter wurde folgendermaßen beschrieben: Er ist ungefähr 30 Jahre alt, hat ein westeuropäisches Erscheinungsbild, kurze, dunkelblonde Haare, eine normale Statur, keinen Bart, ein breites Gesicht und helle Hautfarbe. Er trug keine Brille,...
POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 17. Mai 2018: Wolfenbüttel (ots) - Hedeper: Linienbus in Verkehrsunfall verwickelt, mitfahrendes Kind leicht verletzt Mittwoch, 16.05.2018, gegen 12:50 Uhr Am Mittwochmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Linienbus beteiligt war und bei dem ein mitfahrendes 6-jähriges Kind leicht verletzt worden ist. Demnach beabsichtigte der 56-jährige Fahrer des Linienbusses auf der Bundesstraße 82 in Höhe der Ortschaft Hedeper Bahnhof einen vorausfahrenden Trecker mit Anhänger zu überholen. Dieser sei dann plötzlich, ohne den Fahrtrichtungsanzeiger zu betätige...
POL-FB: Fahrer nach Zusammenstoß mit Rettungshubschraubern in die Klinik Friedberg (ots) - Nidda: Auf der Bundesstraße 457 bei Nidda kam es am heutigen Nachmittag, gegen 14.40 Uhr, zu einem schweren Unfall. Vermutlich geriet eine Autofahrerin, die mit ihrem PKW von Nidda in Richtung Harb unterwegs war, in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW eines 56-Jährigen aus Nidda. Beide Fahrer verletzten sich bei dem Unfall schwer und mussten von der Feuerwehr aus ihren PKW befreit werden. Rettungshubschrauber bringen sie ins Krankenhaus. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Gießen kommt ein Gutachter zum E...
POL-PDLU: Speyer – Einbruch in Lagerraum (17-1605) Speyer (ots) -15.05.2018, 19.30 Uhr - 16.05.2018, 07.45 Uhr Unbekannte hebelten die Tür des Lagerraum- bzw. Verkaufsraums des "Kletterwald Speyer" im Ersten Richtweg auf und entwendeten zwei Kaffeekassen, diverse Lebensmittel, einen Bergsteigerrucksack und eine Kaffeemaschine. In den gesamten Räumlichkeiten wurden die Schränke und Schubladen durchsucht und durchwühlt. Gesamtschaden: 7000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LudwigshafenPressestelleP...
POL-HF: Kleinkraftrad entwendet Löhne (ots) - (mas) Zwischen Freitag (18.05.), gegen 18.00 Uhr, und Samstag (19.05), 07.00 Uhr, wurde in der Kantstraße ein roter Piaggio Motorroller entwendet. Der Roller stand verschlossen vor der Hauseingangstür. Der entwendete Motorroller hatte das Versicherungskennzeichen: 592 LXB (blaue Schrift). Hinweise möglicher Zeugen werden gebeten sich bei der Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-888-0 zu melden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HerfordLeitstelle HerfordTelefon: 05221 888 1222E-Mail: leitstelle.herford@polizei.nrw.deOrigina...
POL-UL: (BC) (GP) (HDH) (UL) Region – Sicher in den Urlaub / Die Polizei gibt Ihnen Tipps für eine sichere Reise mit ihrem Auto. Ulm (ots) - Wer mit dem Auto, einem Wohnwagengespann oder dem Wohnmobil in Urlaub fahren möchte, sollte einige einfache Verhaltensregeln beachten, um unnötigen Ärger zu vermeiden und sicher ans Ziel zu kommen. Eine gute Reiseplanung kann helfen, entspannt an den Urlaubsort zu kommen. Empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang, den richtigen Reisezeitpunkt zu wählen und Ausweichrouten parat zu haben. Bei Pausen während der Fahrt und am Zielort rät die Polizei, Wertsachen und Papiere nicht unbeaufsichtigt im Fahrzeug zu lassen und das Fahrzeug nur an sicheren Orten a...
POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 19.05.2018 Delmenhorst (ots) - Delmenhorst: Einbruch in Kiosk In der Nacht von Donnerstag auf Freitag drangen unbek. Täter auf bislang ungeklärte Art und Weise in ein Schulungsgebäude in der Nordwollestraße in Delmenhorst ein. Die Täter brachen einen im Gebäude befindlichen Kiosk auf und entwendeten eine geringe Menge Bargeld und Nahrungsmittel. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Delmenhorst: Einbruch in Einfamilienhaus In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen unbek. Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Estlandstraße in Delmenhorst a...
POL-UL: (GP) Eislingen – Tür hielt Einbrecher ab Ulm (ots) - Am Donnerstag versuchte in der Zeit zwischen 02.30 Uhr und 12 Uhr ein Einbrecher über eine Tür in ein Bistro in der Gartenstraße aufzubrechen. Er scheiterte mit seinen Hebelversuchen an der Tür, an der jedoch ein Schaden von 2.000 Euro entstanden ist. Die Polizei in Eislingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 0915367 Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium UlmTelefon: 0731 188-0E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, ...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Gefährdete Verkehrsteilnehmer durch Falschfahrer gesucht Aalen (ots) - Winnenden: Falschfahrer - gefährdete Autofahrer gesucht Am Pfingstsonntag, gegen 10.55 Uhr, befuhr ein Pkw-Lenker von Backnang kommend die B 14 in Richtung Stuttgart. An der Anschlussstelle Winnenden Süd wollte er die B 14 in Richtung Winnenden verlassen. Aus bislang nicht bekannter Ursache fuhr er zu Beginn der Ausfahrt in der dortigen Rechtskurve geradeaus über die angrenzende Grünfläche zwischen der Abfahrt und der Auffahrt zur B 14 Richtung Waiblingen. Anschließend verließ er die Grünfläche über die Auffahrt zur B 14 Richtun...
POL-KA: Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe informiert: “SICHER WOHNEN – EINBRUCHSCHUTZ” Eisingen/Wiernsheim/Remchingen (ots) - Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Nicht nur der entstandene materielle Schaden, sondern die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl machen den betroffenen Menschen zu schaffen. Vom Einbruchdiebstahl bleiben auch Gewerbe- und Dienstleistungsobjekte nicht verschont. Häufig entstehen in Zusammenhang mit diesem Delikt, teilweise verbunden mit Vandalismus, sehr hohe Schäden. Die Polizei misst dem Sicherheitsbedürfnis der Bürger eine...
POL-LB: Schwieberdingen: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt Ludwigsburg (ots) - Am Freitag, gegen 16.15 Uhr, kam es auf der sogenannten Weinstraßenkreuzung der Landstraßen L1140 und L1141 zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei befuhr der 28 jährige Fahrer eines Pkw BMW die L1141 aus Richtung Markgröningen kommend und missachtete das Rotlicht der Ampel in seiner Fahrtrichtung. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision mit einem 49-jährigen Fahrer eines Motorrades der Marke Yamaha, welcher die L1140 aus Richtung Schwieberdingen befuhr. Durch die Kollision wurde der Motorradfahrer gegen einen Ampelmast ...
LPI-G: Diebstahl einer Zimmereikettensäge Zeulenroda-Triebes (ots) - Zwischen dem 17.05.2018; 19:15 Uhr und dem 18.05.2018; 07:00 Uhr kam es zu einem Einbruch in eine Zimmerei in Triebes. Hierbei hebelten die/der Täter das Rolltor zur Werkstatt auf und entwendeten zielgerichtet eine Zimmereikettensäge im Wert von ca. 8000 Euro. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspek...
POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf- Hildesheim (ots) - Eine 37-jährige Elzerin hatte ihren Pkw Ford KA im Zeitraum vom 19.05.2018, 21.15 Uhr, bis 20.05.2018, 06.15 Uhr, in Elze in der Schmiedetorstraße in der Zufahrt des dortigen Kleingartenvereins abgestellt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen Lackschaden am hinteren rechten Pkw-Seitenteil fest. Aufgrund der Beschädigungen ist davon auszugehen, dass ein derzeit unbekannter Verursacher im o.a. Zeitraum gegen den Pkw geprallt war und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt hat, ohne sich um eine Schadensregulierung zu k&uu...
POL-PDLD: Klingenmünster: Von Fahrbahn abgekommen Klingenmünster (ots) - Am frühen Mittwochmorgen kam ein 38jähriger Fahrzeuglenker aus dem Trifelsland mit seinem Pkw BMW vermutlich infolge zu hohem Tempo und mangelhafter Bereifung auf der B 48 zwischen Klingenmünster und Gleiszellen ins Schleudern. Die Fahrt endete im Straßengraben an einer Böschung mit einem wirtschaftlichen Totalschaden an dem Auto. Da der Mann über starken Schmerzen im Rücken klagte, musste er durch das DRK in ein Landauer Krankenhaus verbracht werden. Neben der Polizei waren noch die Straßenmeisterei Annweiler, das DRK und e...
POL-OH: Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug, Einbruch in Werkstatt, Einbruch in Vereinshaus Fulda (ots) - Mittwoch, 16. Mai 2018 Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug FULDA - In der Nacht von Samstag (12.05.) auf Sonntag (13.05.) im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 09:00 Uhr, beschädigten Unbekannte einen in der Wiener Straße am Fahrbahnrand abgestellten schwarzen Audi A5. Die Täter klappten mit Schwung den Außenspiegel ein, sodass dabei das Glas des integrierten Blinkers zerbrach. Es ist ein Sachschaden von 50 Euro entstanden. Einbruch in Werkstatt NEUHOF - Zwischen Montag (14.05.), 18:30 Uhr und Dienstag (15.05.), 07:30 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in ...
POL-VIE: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt Nettetal-Hülst (ots) - Ein 58-jähriger Motorradfahrer verletzt sich bei einem Zusammenstoß mit einem Kastenwagen schwer. Der 50-jährige Fahrer eines Kastenwagens aus Gelsenkirchen befuhr die B 221 in Richtung Brüggen und wollte kurz hinter dem Kreisverkehr Hülst/Kölner Straße nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Als sich der Wagen bereits mit der Front auf der Gegenfahrbahn befand, bemerkte er den 58-jährigen Motorradfahrer aus Brüggen, der den LKW überholte. Nach dem Zusammenstoß mit dem LKW rutschte der Motorradfahrer an ...
POL-PDLU: Frankenthal: Nach Parkrempler geflüchtet Frankenthal (ots) - Am 14.05.2018, zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr, fährt ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen ein in der Wormser Straße geparkten Skoda Octavia und flüchtet, ohne sich um den Sachschaden in Höhe von ca. 300,-EUR zu kümmern. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Po...
POL-OL: Zeugen nach Diebstahl in Ocholt gesucht Oldenburg (ots) - In der Nacht von Fr./Sa., 18./19.05.18 entwenden bislang unbekannte Täter im Bereich der Buchenstraße in Ocholt aus einer unverschlossenen Gartenhütte diverse Gartengeräte und Elektroartikel im Wert von mehreren hundert Euro. Nach ersten Ermittlungen ist Anwohnern gegen Mittneracht in der nahegelegenen Straße Hochkamp ein heller PKW Kombi aufgefallen dessen zwei unbekannte männliche Insassen sich verdächtig verhalten haben. Ein möglicher Tatzusammenhang kann bislang nur angenommen werden. Weitere sachdienliche Hinweise in dieser Angel...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/3945508