Bad Tennstedt (ots) – 3000 Euro Sachschaden sind die Folge der Kollision eines Autos mit einer Straßenlaterne auf dem Marktplatz in Bad Tennstedt. Am Dienstagabend fuhr der Fahrer eines Skoda zum Verlassen eines Parkplatzes vorwärts über den Marktplatz, um anschließend auf die Straße am Markt aufzufahren. Dabei übersah der 39-Jährige die Straßenlaterne. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 180515-3-K Alkoholisierte Radfahrer stürzen – schwere Verletzungen Köln (ots) - Ohne Fremdeinwirkung sind am Montagabend (14. Mai) zwei alkoholisiert radfahrende Kölner (49, 63) zu Fall gekommen. Beide mussten aufgrund ihrer erlittenen Verletzungen stationär in Kliniken aufgenommen werden. Gegen 19.30 Uhr war der 49-Jährige mit seinem Velo auf der Siebachstraße in Nippes unterwegs gewesen. Nach Angaben eines Zeugen (60) fuhr der Mann von der Merheimer Straße kommend in Richtung Sechzigstraße. Unvermittelt und grundlos sei der Velo-Fahrer ins Straucheln geraten, gestürzt und mit dem Kopf auf dem Asphalt aufgeschlagen....
POL-LIP: Lügde. Einbruch in Einfamilienhaus. Lippe (ots) - Am Montagvormittag drangen Einbrecher in ein Haus an der Schützenstraße im Ortsteil Sabbenhausen ein. Der Einbruch ist zwischen 10.15 Uhr und 11.30 Uhr erfolgt. Im ganzen Haus suchten die Unbekannten nach Beute. Vermutlich verschwanden sie mit einem kleinen Geldbetrag. Zeugen beobachteten zur Tatzeit einen dunklen Audi mit MI-Kennzeichen, der die Wohnsiedlung durchfuhr. Ob der Wagen bzw. die Insassen überhaupt etwas mit dem Geschehen zu tun haben könnten, kann nicht gesagt werden. Das KK 2 in Detmold sucht nun weitere Zeugen, denen etwas aufgefallen ist oder ...
POL-DU: Neumühl: Schlägerei unter Montagearbeitern Duisburg (ots) - Am Mittwoch (15. Mai) um 17 Uhr trugen zwei Montagearbeiter auf der Einhardstraße einen Streit zunächst mit Fäusten aus. Dann packte sich der 28-Jährige seinen 27 Jahre alten Kontrahenten und schleuderte ihn auf eine Bordsteinkante. Der Jüngere verletzte sich am Oberschenkel, so dass er im Krankenhaus operiert werden muss. Da der 28-jährige weiterhin aggressiv war, brachten ihn die alarmierten Polizisten zur Gemütsberuhigung ins Gewahrsam. Er muss sich mit einer Anzeige wegen Körperverletzung auseinandersetzen. Rückfragen bitte an:...
POL-MI: Suche nach Brandursache geht weiter Espelkamp (ots) - Die Ermittlungen der Polizei zur Ursache des Brandes einer Lagerhalle eines Dachdecker- und Zimmereibetriebes in Espelkamp dauern an. Die Untersuchungen der Ermittler und eines Sachverständigen am Mittwoch brachten nicht die erhofften Ergebnisse. Zum Einsatz kam auch ein Brandmittelspürhund der Polizei. Am Mittwoch hatten sich ein Beamter vom Mindener Kriminalkommissariat 1, ein Sachverständiger und zwei Diensthundeführer an der Königsberger Straße getroffen, um die Brandstelle noch einmal intensiv unter die Lupe zu nehmen. Allerdings erschwerte...
POL-MK: PKW überschlagen: Fahrerin leicht verletzt Plettenberg (ots) - Heute kam es auf der Bundesstraße 236 zwischen den Ortslagen Wiebecke und Pasel zu einem Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Plettenbergerin fuhr gegen 12.34 Uhr in ihrem Opel Astra in Richtung Plettenberg. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie während der Fahrt nach rechts von der Straße ab, verlor die Kontrolle über ihren PKW, fuhr quer über die Fahrbahn und überschlug sich linksseitig in der Böschung. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen und musste durch einen Abschleppunternehmer wieder aufgerichtet und anschließend ab...
BPOLI-OG: Exhibitionistische Handlung in Regionalzug von Bühl nach Offenburg/Bundespolizei sucht Zeugen Bühl/Achern/Renchen/Appenweier/Offenburg (ots) - Zu einer exhibitionistischen Handlung ist es am heutigen Freitagmorgen (18.05.2018)im Regionalzug RE 78913 zwischen Bühl und Offenburg gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge setzte sich gegen 07:40 Uhr ein bislang unbekannter Mann einer Reisenden gegenüber und entblößte sein Glied. Die Reisende verließ daraufhin gegen 07:55 Uhr im Bahnhof Offenburg den Zug und verständigte die Bundespolizei. Laut Angaben der Reisenden soll es sich bei dem bislang unbekannten Täter um eine schlanke, dunkelhäutige Per...
POL-BS: Sieben Firmenfahrzeuge aufgebrochen Braunschweig (ots) - Braunschweig, 14.05.2018 Die Betriebsruhe am Wochenende nutzten noch Unbekannte, um auf einem Freigelände eines Küchenfachbetriebes an der Aussigstraße sieben dort abgestellte Firmentransporter aufzubrechen und etliches Elektrowerkzeug und Navigationsgeräte daraus zu entwenden. Die Täter hatten den unmittelbar zur Autobahn 392 gelegenen Zaun aufgetrennt und gelangten so auf das Gelände. Die Schadenshöhe ist noch nicht ermittelt. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen. Die Polizei bittet um Hinweise auf Personen un...
POL-TUT: (Donaueschingen) Unfallflucht – Zeugen gesucht Donaueschingen (ots) - Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Bregstraße wurde am Samstag zwischen 12.00 und 13.00 Uhr ein Chevrolet hinten links beschädigt. Der Verursacher beging Unfallflucht. Hinweise bitte an die Polizei Donaueschingen, Tel. 0771/83783-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell
POL-SU: Neue Hinweise auf vermisste 59-Jährige aus Troisdorf-Altenrath Troisdorf (ots) - Bereits mehrfach soll Lilia K., die jetzt seit knapp einem Monat (19.04.2018, s. Pressemitteilung vom 20.04.2018) vermisst wird, gesehen worden sein. Bei der Polizei meldeten sich seitdem mehrere Bürgerinnen und Bürger, die die 59-Jährige in der Troisdorfer Innenstadt sowie in der Wahner Heide im Bereich der Stadt Rösrath gesehen haben wollen. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bisher jedoch ohne Ergebnis. Lilia K. ist 160 cm groß und hat schulterlange dunkle Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug die Frau eine lange rosa Stric...
POL-OG: Bühl – Streit mit Folgen Bühl (ots) - Der Streit zweier junger Männer in der Siemensstraße am heutigen Vormittag wird für einen der beiden Beteiligten nicht folgenlos bleiben. Nachdem sich die beiden 18-Jährigen zunächst verbal auseinandergesetzt hatten, flogen gegen 9 Uhr auch die Fäuste. Hierbei zog sich der eine der beiden leichte Verletzungen zu. Seinen gleichaltrigen Kontrahenten erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung. /pb Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei...
FW-DO: 14.05.2018 – Feuer in Hörde Mieterin von Polizei aus der Wohnung gerettet Dortmund (ots) - Um 23:23 Uhr wurden Einsatzkräfte der Feuerwache 4 (Hörde) und der Wache 1 (Mitte) zu einem Einsatz in die Seydlitzstraße alarmiert. In einem dreigeschossigen Mehrfamilienhauses brannte im ersten Obergeschoss der Kühlschrank im Küchenbereich einer Wohnung. Die ersteintreffende Besatzung eines Streifenwagens der Polizei rettete die 53-jährige Mieterin aus der Wohnung. Dabei blieb die Polizistin glücklicherweise unverletzt, während die Bewohnerin mit einer leichten Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst in ein Dortmunder Krankenhaus transp...
IM-MV: Innenminister Lorenz Caffier: Paket für Sicherheit stellt Landespolizei nachhaltig und zukunftssicher auf Schwerin (ots) - Die Koalitionspartner hatten sich in Anbetracht des gestiegenen Sicherheitsbedürfnisses der Bevölkerung im Februar dieses Jahres darauf verständigt, jährlich 15 Millionen Euro zusätzlich in die Landespolizei und die Justiz zu investieren. Innen- und Polizeiminister Lorenz Caffier hat einen Vorschlag zur Verwendung der zusätzlichen Finanzmittel vorgelegt. Heute hat der Koalitionsausschuss auf Grundlage des Vorschlags beschlossen, die Polizeireviere im Land nachhaltig und zukunftssicher zu stärken. "Die Liste der Aufgaben und Belastungen fü...
POL-MI: Polizei sucht nach Unfall Cabrio-Fahrerin Minden (ots) - Die Fahrerin eines schwarzen Cabrios beschädigte am Montag vergangener Woche (7. Mai) auf der Hardenbergstraße einen abgestellten VW. Ein Zeuge konnte gegen 19.30 Uhr nach einen Knall noch beobachten, dass die auf circa 20 bis 25 Jahre alt geschätzte Fahrerin - sie hatte kurze braune Haare - kurz anhielt, dann aber weiterfuhr. Bei dem Cabrio handelte es sich vermutlich um einen Golf. Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden. Rückfragen bitte an:Polizei Minden-LübbeckeTelefon: 0571/8866-1300 od. 1301E-Mail: pressestelle.m...
LPI-GTH: Aufhebung Öffentlichkeitsfahndung Gerstungen (ots) - Der seit dem 08.05.2018 vermisste 33-Jährige aus dem Bereich Gerstungen wurde aufgefunden. Die Öffentlichkeitsfahndung kann somit eingestellt werden. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung. (mb) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPolizeiinspektion EisenachTelefon: 03691/2610E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
POL-DN: Seniorin zu Hause bestohlen Düren (ots) - Bereits am Montag gelang es zwei bislang unbekannten Tätern, eine 83 Jahre alte Dürenerin um ihr Erspartes zu bringen. Am Montagmittag, vermutlich in der Zeit zwischen 13:15 Uhr und 13:45 Uhr, klingelte es an der Tür eines Hauses in der Straße Zum Roten Kreuz. Zwei Männer gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus und erklärten, die Wasseruhr ablesen zu müssen. Die Seniorin ließ die beiden hinein. Während sich einer der Unbekannten mit der 83-Jährigen in der Küche aufhielt, bewegte sich sein Mittäter unkontroll...
POL-PDNW: Neustadt/Weinstr. – Täter erbeuten Schmuck bei Wohnungseinbruch Neustadt/Weinstraße (ots) - Am 19.05.2018, zwischen 05.20 Uhr und 14.45 Uhr wurde in der Huttenstraße, in Neustadt, in die Erdgeschoßwohnung eines Mehrparteienhauses eingebrochen. Durch Aufhebeln eines im rückwärtigen Gartenbereich gelegenen Fensters, gelang es dem bzw. den Täter(n) sich Zutritt zu der Wohnung zu verschaffen. In der Wohnung wurden sowohl das Schlaf-, als auch das Kinderzimmer durchwühlt und Schmuck im Wert von ca. 2000 EUR entwendet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Neustadt in Verbindung zu...
LPI-EF: Dieb scheitert an Ladendetektiv Erfurt (ots) - Ein 34jähriger Mann betrat gestern Abend, gegen 19:30 Uhr, ein Bekleidungsgeschäft in der Erfurter Innenstadt. Dort begab er sich gezielt zu einem Regal mit hochwertigen T-Shirts. Insgesamt packte er elf T-Shirts in eine mitgeführte Tasche und beabsichtigte, das Geschäft zu verlassen. Ein Ladendetektiv, der die Tat beobachtet hatte, hinderte den Mann daran. Die T-Shirts hatten einen Gesamtwert von ca. 1.100 Euro. (JN) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtPressestelleTelefon: 0361 7443-1503E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt...
POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Konstanz Konstanz (ots) - Konstanz Autofahrer unter Drogeneinwirkung Anzeichen auf eine Drogeneinwirkung zeigten sich am Donnerstag, gegen 03.30 Uhr bei einem 21-jährigen Autofahrer, der von einer Streife in der Byk-Gulden-Straße kontrolliert wurde. Nachdem auch ein Drogentest auf Kokain positiv reagierte, veranlassten die Beamten eine ärztliche Blutentnahme und untersagten dem Autofahrer die Weiterfahrt. Außerdem wird er wegen eines Betäubungsmittelverstoßes angezeigt, da in seinem Fahrzeug eine geringe Menge einer verbotenen Substanz aufgefunden wurde. Konstanz Sachbe...
POL-OG: Zell am Harmersbach – Erhitztes Fett Zell am Harmersbach (ots) - Ein kleiner Brand in einer Wohnung im Tannenweg rief am Dienstagmittag Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Zell am Harmersbach sowie des örtlichen Polizeipostens auf den Plan. Eine Anwohnerin hatte kurz nach 15 Uhr Fett in einer Pfanne erhitzt, welches sich wenig später entzündete. Durch das anschließende Feuer wurde ein Teil der Einbauküche in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand. /ya Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenbu...
POL-EN: Herdecke – Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger Herdecke (ots) - Am 18.05.2018, gegen 22:40 Uhr, befährt ein 47-jähriger Dortmunder mit seinem Pkw den Kirchender Dorfweg in Fahrtrichtung Westender Weg. Plötzlich tritt in Höhe der Hausnummer 40 ein alkoholisierter 31-jähriger Fußgänger auf die Straße und wird von dem Pkw des Dortmunders erfasst. Bei der Kollision wird der Herdecker schwer verletzt und mit einer Unterarmfraktur in eines der umliegenden Krankhäuser verbracht. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-KreisLeitstelle Ennepe-RuhrTelefon: 02336 9166 2711E-Mail: pr...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/3945436