Essen (ots) – 45476 MH-Styrum: Eine Radlerin verletzte sich Dienstagnachmittag (15. Mai) bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Styrum. Gegen 17 Uhr war eine Autofahrerin mit einem Mazda auf der Schwerinstraße in Richtung Heidestraße unterwegs. Vermutlich übersah die 59-Jährige eine Frau, die auf der Heidestraße in Richtung Oberhausen radelte. Fahrrad und Auto stießen an der Einmündung zusammen. Die Zweiradfahrerin stürzte und verletzte sich schwer. Rettungssanitäter brachten die 48 Jahre alte Oberhausenerin in ein Krankenhaus. Die Schwerverletzte wird dort nach wie vor stationär behandelt. Für zirka 20 Minuten war die Heidestraße komplett gesperrt. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG DES POLIZEIPRÄSIDIUM HEILBRONN VOM 19.05.2018 MIT EINEM BE-RICHT AUS DEM MAIN-TAUBER-KREIS Heilbronn (ots) - Lauda-Königshofen: Brand einer Gartenhütte Am frühen Samstagmorgen bemerkte eine Zeitungsausträgerin den Brand einer Gartenhütte in der Oberlaudaer Straße in Lauda. Das Gartenhäuschens brannte komplett nieder. Nahe gelegene Sträucher wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr Lauda konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden, so dass ein Übergreifen auf ein nebenstehendes Gartenhäuschen verhindert wurde. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von c...
POL-BO: Seniorenehepaar (91/93) bei Unfall schwer verletzt Bochum (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen 18. Mai, gegen 13 Uhr, auf dem Südring in Bochum. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Essen fuhr über den Südring in Richtung Hauptbahnhof Bochum. Kurz hinter der Einmündung zur Rechener Straße trat ein Bochumer Ehepaar (91/93 Jahre) zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Straße. Der Esserner konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Seniorenpaar. Diese zogen sich dabei schwere Verletzungen zu und mussten mittels Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Kranken...
POL-UL: (UL) Ulm – Radlerin rammt in Tür / Beim Aussteigen hat am Mittwoch in Ulm eine Frau nicht aufgepasst. Ulm (ots) - Die 46-Jährige parkte kurz vor 18 Uhr in der Schlossergasse. Ihren Skoda stellte sie dazu in eine Parkbucht am rechten Straßenrand. Dann öffnete sie die Tür, ohne sich ausreichend umzuschauen. Doch gerade in diesem Moment kam eine Radlerin auf dem Fahrradschutzstreifen. Sie prallte in die Fahrertür. Die 32-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die 46-Jährige. Die Frau sieht einer Strafanzeige entgegen. Tipp der Polizei: Beim Aussteigen muss man sich immer vergewissern, dass man niemanden gefährdet. Um den Bli...
POL-PDLD: Vorfahrt nicht beachtet – beide Fahrerinnen leicht verletzt Hatzenbühl (ots) - Am Samstag wollte gegen 09.50 Uhr eine 28-jährige mit ihrem Renault Twingo von der K 10 aus Richtung Jockgim kommend in den "Hatzenbühler Kreisel" an der L 549 einfahren. Hierbei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte 65-jährige mit ihrem Opel Corsa, welche sich aus Richtung Kandel kommend, bereits schon im Kreisel befand. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeugführerinnen wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000.- Euro. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion WörthTelefon: 07271-9221-0piwoerth@pol...
POL-MK: Versuchter Einbruch in Kiosk Altena (ots) - An der Hagener Straße ereignete sich ein versuchter Einbruch in einen Kiosk. Unbekannte versuchten zwischen Sonntagabend und Montagnachmittag ein Fenster des Gebäudes aufzubrechen. Der Versuch misslang. Es entstanden etwa 100 Euro Sachschaden. Die Täter flüchteten unerkannt und ohne Beute. Hinweise nimmt die Polizei Altena entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei Märkischer KreisTelefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.dehttp://maerkischer-krei...
POL-BOR: Borken – Unfallflucht auf Parkplatz Borken (ots) - (dm) Nach einem Parkrempler davongefahren ist ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag. Auf dem Netto-Parkplatz an der Bocholter Straße war er zwischen 16.30 Uhr und 18.45 Uhr gegen einen geparkten weißen Fiat 500 gefahren. Anschließend war weggefahren, ohne sich um verursachten Schaden zu kümmern. Wer Angaben zum Unfallhergang oder zum flüchtigen Fahrer machen kann, wird gebeten sich beim Verkehrskommissariat in Borken unter der Rufnummer 02861 9000 zu melden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleDani&e...
POL-HAM: Versuchter Wohnungseinbruch Hamm-Herringen (ots) - Unbekannte versuchten am Donnerstag, 17. Mai, zwischen 11.30 Uhr und 17 Uhr, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kurt-Schumacher-Straße einzubrechen. Es gelang ihnen jedoch nicht, die Wohnungstür aufzuhebeln. Bei dem Versuch entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von: Polizeipr...
POL-MA: Leimen/Rhein-Neckar-Kreis: An der Ausfahrt eines Kreisverkehrs Fußgänger angefahren – 17-jähriger Jugendlicher in Klinik eingeliefert Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag kurz vor 12.15 Uhr am Kreisverkehr in der St. Ilgener Straße wurde ein 17-jähriger Jugendlicher verletzt. Nach den bisherigen Unfallermittlungen hatte eine 21-jährige Fiat-Fahrerin den Kreisverkehr verlassen und in die Tinqueuxallee eingebogen. Zur gleichen Zeit trat der Jugendliche zu Fuß auf die Fahrbahn ohne genügend auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Dies hatte zur Folge, dass die Autofahrerin den 17-Jährigen erfasst und auf die Motorhaube auflud. Nach wenigen Metern wurde der Jugendlich...
POL-MS: Lkw entfernt sich nach Verkehrsunfall auf der BAB 42 Gelsenkirchen-Schalke, BAB 42 (ots) - Am 21.05.2018 gegen 12:45 Uhr befuhr eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Gladbeck die BAB 42 in Richtung Dortmund. Unmittelbar hinter der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Schalke beabsichtigte sie, einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Sattelzug, zu überholen. Als sie auf Höhe des Sattelzuges war, wechselte dieser vom rechten auf den linken Fahrstreifen und kollidierte mit dem VW Lupo der Gladbeckerin. Der Pkw drehte sich daraufhin, prallte gegen die Mittelschutzplanke und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Sattelzug entfernte sich weiter &uu...
POL-PDLU: Außenlandung eines Segelfliegers Schifferstadt (ots) - Am Samstag wurde der Polizei durch einen Zeugen eine Notlandung eines Segelfliegers gemeldet. Dieser konnte parallel zur Rehhofstraße in einem angrenzenden Bohnenfeld festgestellt werden. Nach Auskunft des unverletzten Piloten handelte sich um eine Außenlandung. Auch am Flieger selbst entstand kein Sachschaden. Bei der Ladung wurde allerdings ein Flurschaden in noch unbekannter Höhe verursacht. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion SchifferstadtTelefon: 06235-495-255 (oder -0)E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.dehttp://s.rlp.de/TN0Pressemeldungen de...
POL-EL: Thuine – Einbruch in Apotheke Thuine (ots) - Am frühen Freitagmorgen brachen bislang unbekannte Täter in eine Apotheke an der Klosterstraße in Thuine ein. Aus den Kassen wurde ein bislang unbekannter Bargeldbetrag gestohlen. Weiterhin entwendeten die Täter einen Laptop und Pflegeprodukte. Der Einbruch ereignete sich gegen 5.00 Uhr. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder verdächtigen Personen geben können, mögen sich bitte unte der Rufnummer (05977) 929210 bei der Polizei Spelle melden. /mal Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimPressestelle Telefon: 0591 / 87-0...
POL-BOR: Gronau – Betrunken Unfall verursacht, Beleidigungen und Bedrohungen ausgesprochen sowie Widerstand geleistet Gronau (ots) - Am Sonntagabend bog ein 29-jähriger Autofahrer aus Gronau gegen 22.45 Uhr von einem Tankstellengelände scharf nach links auf die Ochtruper Straße ab, sodass es zum Zusammenstoß mit dem einem 38-jährigen Motorrollerfahrer aus Gronau kam. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 2.500 Euro, verletzt wurde niemand. Der 29-Jährige entfernte sich nach dem Unfall vom Unfallort, kehrte aber kurz darauf zurück und beleidigte alle Personen, die sich an der Unfallstelle aufhielten. Auch die Polizeibeamten beleidigte und bedroh...
POL-GM: 160518-595: Alkohol und Drogen – auch als Radfahrer keine gute Idee Radevormwald (ots) - Schwankend, mit einer Bierflasche in der Hand fuhr am Dienstagabend (15. Mai) ein 33-jähriger Radfahrer auf dem Gehweg der Poststraße. Eine Streifenwagenbesatzung kontrollierte den radelnden Radevormwalder um 19:20 Uhr. Der Mann stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Eine Kommunikation war kaum möglich, dem Gesprächsverlauf folgte er nur mühsam. Ein Alkoholtest verlief positiv, erklärte jedoch die erheblichen Ausfallerscheinungen nur bedingt. Die Beamten befragten den 33-Jährigen daraufhin nach Medikamenten oder Drogen. Nach eigene...
BPOLI MD: Ein Mann – Fünf Straftaten Halle (ots) - Am Dienstag, den 15. Mai 2018 baten zwei Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn die Bundespolizei gegen 04.15 Uhr im Hauptbahnhof Halle um Hilfe. Sie mussten sich zuvor mit einem 30-jährigen Mann auseinandersetzen, der sich zunächst im Hauptbahnhof Halle ungebührlich verhielt: Er fiel durch einen übermäßigen Alkoholkonsum negativ auf, ließ permanent sein Gepäck unbeaufsichtigt stehen und verunreinigte die Bahnhofshalle. Nachdem die beiden Sicherheitsmitarbeiter ihn darauf ansprachen, trat der Mann mehrfach nach ihnen und traf dabei ein...
POL-WES: Kreis Wesel – Laufschuhe schnüren und Badehose einpacken / Personalwerberin Sandra Müntjes nimmt Sportabzeichen ab Kreis Wesel (ots) - Allen Bewerberinnen und Bewerbern, denen aktuell für die erfolgreiche Einstellung "nur noch" das Sportabzeichen fehlt, nimmt unsere Personalwerberin Sandra Müntjes am 23.05.2018 (von 10.00 bis 14.00 Uhr) noch schnell auf den letzten Drücker das Sportabzeichen ab. Nochmal zur Erinnerung: Die Frist zum Einreichen des deutschen Sportabzeichens endet in knapp anderthalb Monaten (01.07.2018). Wann: Mittwoch, 23.05.2018 von 10.00 bis 14.00 Uhr Wo: Sportplatz am Solimare, Filder Straße 148, 47447 Moers Herzlich Willkommen sind natürlich auch alle, die sic...
POL-PDMT: 56428 Dernbach, Verkehrsunfallflucht 56428 Dernbach, Südring 8 (ots) - Am Sonntag, den 20.05.2018 in der Zeit von 20.30 Uhr bis 21.15 Uhr wurde auf dem Besucherparkplatz des Krankenhauses in Dernbach der linke Außenspiegel eines geparkten VW Golf durch einen vorbeifahrenden PKW beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Montabaur unter der 02602/9226-0 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion MontabaurTelefon: 02602-9226-0www.polizei.rlp.de/pd.montabaurPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentl...
POL-MA: Heidelberg: Unbekannter Autofahrer wechselt Fahrstreifen – Linienbusfahrer verhindert Unfall durch Vollbremsung – Fahrgast leicht verletzt – Zeugen gesucht Heidelberg (ots) - Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag um 13.45 Uhr in der Friedrich-Ebert-Anlage ereignete, sucht die Polizei. Ein bislang unbekannter Fahrer eines vermutlich weißen Lieferwagens wechselte bei der Fahrt in Richtung Hauptbahnhof kurz nach dem Fridrich-Ebert-Platz vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Der Fahrer des Linienbusses 35, der auf dem rechten Fahrstreifen fuhr, konnte einen Zusammenstoß nur durch eine Vollbremsung verhindern. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nicht. Durch die Bremsung stieß sich ein weiblicher Fahrgast an...
POL-NI: Diebstahl von Altmetall Rinteln (ots) - (web)Am Samstag, 19.05.2018, um 12:20 Uhr, wird durch die Insassen eines weißen Lkw Daimler-Benz von einem Grundstück in Friedrichshöhe Altmetall entwendet. Obwohl die Täter von einem Nachbarn angesprochen wurden, luden sie noch Altmetall in ihr Fahrzeug und fuhren anschließend davon. Der geschlossene Lkw hat nach Zeugenangaben ein dortmunder Kennzeichen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienburg / SchaumburgPolizeikommissariat RintelnPressestelleHasphurtweg 331737 RintelnTelefon: 05751/95450E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen....
POL-ST: Emsdetten, Diebstähle Emsdetten (ots) - Ein etwa 17-jähriger Jugendlicher hat am Montagnachmittag (14.05.2018), gegen 14.05 Uhr, an der Riegelstraße, Ecke Neuenkirchener Straße, einen Diebstahl verübt. Der etwa 180 cm große, blonde Junge griff durch das geöffnete Fenster eines geparkten PKW und entwendete ein dort abgelegtes Mobiltelefon. Der Jugendliche war in Begleitung eines Gleichaltrigen, der 170 cm groß war und dunkle Haare hatte. Im Bereich des Deitmars Hofes ist einer älteren Dame die Handtasche gestohlen worden. Die 81-Jährige war dort am Montagnachmittag (1...
POL-UL: (HDH) Heidenheim/ Nattheim – Nasse Straße sorgt für vier Unfälle / Zu schnell für die Straßenverhältnisse waren vier Autofahrer am Mittwoch auf der Autobahn bei Heidenheim und Nattheim unterwegs. Ulm (ots) - Gleich vier Pkw rutschten am Mittwoch auf der A7: Gegen 16 Uhr fuhr ein Audi in Richtung Kempten. Das Fahrzeug rutschte auf der nassen Straße und prallte bei Heidenheim gegen die Schutzplanke. Der 57-jährige Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Den Schaden an dem fahrbereiten Auto und der Leitplanke schätzt die Polizei auf ungefähr 1.000 Euro. Gegen 16.15 Uhr war ebenfalls ein Audi in Richtung Kempten unterwegs. Auch dieses Fahrzeug schleuderte und prallte bei Nattheim gegen die Leitplanken. Der 22-jährige Fahrer überstand den Unfall ohne Bles...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3945370