Frankfurt (ots) – (ka) Gestern Vormittag nutzte ein Betrüger die Gutmütigkeit eines 68-Jährigen in der Kettenbergstraße aus und ergaunerte über hundert Euro Bargeld.

Gegen 09.30 Uhr klingelte der Gauner an der Tür des 68-Jährigen und tischte ihm folgende Geschichte auf:

Er sei ein Nachbar und sein Auto sei abgeschleppt worden. Sein Portemonnaie liege aber noch in dem Auto und er benötige 70 Euro, um die restlichen Kosten für die Abschleppung bezahlen zu können. Der hilfsbereite Mann gab dem Betrüger das gewünschte Geld und dieser verschwand zunächst. Gegen 12.30 Uhr klingelte er erneut bei dem Mann und überzeugte diesen, ihn zu dem Abschleppunternehmen zu bringen und etwa 50 Euro für die noch zu zahlende Mehrwertsteuer vorzulegen, die er dann sofort zurückbekommen würde. Nachdem der 68-Jährige den Betrüger im Anschluss noch zum Hauptbahnhof bringen sollte, wurde er misstrauisch und warf ihn aus seinem Auto. Das verliehene Geld bekam er nicht zurück.

Der Tatverdächtige kann folgendermaßen beschrieben werden:

Männlich, etwa 35 Jahre alt, italienisches Aussehen, dunkle Haare, auffällig schlechte Zähne, sprach fließend italienisch und deutsch, trug ein schwarzes Hemd und einen schwarzen Anorak.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069-75553111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DEL: Brand in einem Kinderzimmer +++ Wohnhausbrand Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch Delmenhorst (ots) - Brand in einem Kinderzimmer Ganderkesee, Am Steinacker Pfingstmontag, 21.05.2018, gegen 07:35 Uhr Vier Bewohner einer Doppelhaushälfte wurde durch einen Rauchmelder geweckt, als im Kinderzimmer zu einem Feuer kam. Möglicherweise ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell
POL-PPMZ: Mainz-Bahnhof – Personen- und Fahrzeugkontrollen Mainz (ots) - Am gestrigen Dienstag, 15.05.2018, haben zwischen 14:00 Uhr und 20:30 Uhr Beamte der Polizei Mainz im Bereich des Bahnhofsvorplatzes sowie der Kaiserstraße intensive Kontrollmaßnahmen durchgeführt. Gemeinsam mit dem Ordnungsamt der Stadt Mainz sowie der Bundespolizei wurden 184 Personen kontrolliert, wovon 111 auch durchsucht wurden. Insgesamt haben wir fünf Gegenstände, im Detail vier Betäubungsmittel sowie ein illegal mitgeführtes Messer sichergestellt. Entsprechende Strafanzeigen nach dem Betäubungsmittelgesetz sowei dem Waffengesetz w...
POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Dringend Unfallzeugen gesucht – Polizei löscht brennenden LKW – Diebstahl von Rollerteilen und einer Musikbox – Verkehrsunfälle Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Fichtenau: Gegen Straßenlaterne geprallt und geflüchtet In der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 19:35 Uhr prallte am Donnerstag ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem PKW gegen eine Straßenlaterne in der Alten Poststraße. An der Laterne entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 in Verbindung zu setzen. Schwäbisch Hall: Unfallflucht auf Kundenparkplatz Vermutlich beim rückwärts Ausparken besch&...
POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar (Präventionsteam) vom 22. Mai 2018 Polizeiinspektion Goslar Goslar (ots) - Das Präventionsteam zu Besuch im Kindergarten Westerode / Verkehrssicherheitsarbeit mit den ganz Kleinen Am Dienstag, den 22.Mai 2018 um 10 Uhr war das Präventionsteam der Polizeiinspektion Goslar zu Gast im Kindergarten in Westerode ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell
IM-MV: Eröffnung Bäderdienst der Landespolizei Schwerin (ots) - Am Sonntag, den 20. Mai 2018, wird Lorenz Caffier, Minister für Inneres und Europa M-V, im Rostocker Stadthafen im Rahmen des MV-Tags den Bäderdienst der Landespolizei M-V eröffnen. Der Bäderdienst 2018 wird in der Zeit vom 07. Mai bis 11. September 2018 durchgeführt. Dabei werden Polizeibeamtinnen und -beamte des Landes wieder verstärkt in den Urlaubsregionen zwischen Ostseestrand und Mecklenburgischer Seenplatte vor Ort sein, um eine sichere Urlaubssaison zu gewährleisten. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, den Termin am Sonntag, den...
POL-EU: Durch Belüftungsrohr in Lagerraum eingebrochen Euskirchen (ots) - Zwischen Dienstag- und Mittwochmorgen verschafften sich unbekannte Täter mehrfach Zugang zu einen Lagerraum eines Firmengeländes An der Vogelrute in Euskirchen. Die Täter entfernten hierzu eine Plexiglasscheibe und kletterten dann über das Belüftungsrohr in den angrenzenden Lagerraum. Dort entwendeten sie diverse Werkzeuge und Maschinen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde EuskirchenPressestelle Polizei EuskirchenTelefon: 02251 799 203E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/euskirchenOriginal-Content von:...
POL-TUT: (A.-Truchtelfingen) Mülltonne brennt A.-Truchtelfingen (ots) - Am Montagnachmittag hat beim REWE-Markt in Truchtelfingen eine Mülltone gebrannt. Gegen 15.35 Uhr teilte ein Zeuge den Vollbrand einer Mülltonne bei dem Kaufhaus im Wiesengrund mit. Ein Brandmeldealarm löste die Spinkleranlage des Einkaufszentrums aus. Als die Polizei am Brandort eintraf, wurde die brennende Tonne deshalb bereits mit Löschmittel besprüht. Bis zur Ankunft der Feuerwehr versuchte die Polizeistreife, die Flammen mit einem Feuerlöscher weiter einzudämmen. Den Rest erledigten dann die Brandbekämpfer der Feuerwehr. Es...
LPI-NDH: Diebe stehlen Kennzeichen Schlotheim (ots) - In der Nacht zu Donnerstag stahlen bislang unbekannte Diebe die Kennzeichen (UH-W81) eines Vw. Das Fahrzeug war in der Pfarrer-Bonhoeffer-Straße abgestellt. Der Diebstahl ereignete sich zwischen 19.00 Uhr und 07.00 Uhr. Wer die Tat beobachtet hat oder Hinweise zu dem oder den Dieben geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Mühlhausen unter der 03601/4510 zu melden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/p...
POL-STD: Schwarzer Kleinwagen überholt dunklen Transport-LKW auf L 140 und gefährdet Rettungswagen – Polizei sucht Fahrer des Transporters als Zeugen, Einbrecher dringen in Buxtehuder Hotel ein Stade (ots) - 1. Schwarzer Kleinwagen überholt dunklen Transport-LKW auf L 140 und gefährdet entgegenkommenden Rettungswagen - Polizei sucht Fahrer des Transporters als Zeugen Am Montag den 14.05. kam es gegen 14:00 h fast zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 140 zwischen Jork und Mittelnkirchen, der nur durch die schnelle Reaktion eines Rettungswagenfahrers vermieden werden konnte. Ein Fahrer eines schwarzen VW-Lupo hatte aus Richtung Mittelnkirchen kommend im Kurvenbereich zwischen km 17,0 und 17,3 einen ebenfalls in die gleiche Richtung fahrenden dunklen Transporter ...
LPI-SHL: Bürger stellen betrunkene Autofahrerin Schmalkalden (ots) - Am Samstag, den 19.05.2018 um 21:00 Uhr meldete ein Bürger einen auffällig fahrenden Pkw mit einer weiblichen Fahrzeugführerin, welcher in Schmalkalden, Höhe Villa K, unterwegs war. Vor Ort stellten die Beamten den Pkw und zwei Passanten, die mit einer junge Frau im Gespräch vertieft waren, fest. Später stellte sich heraus, dass es sich bei der jungen Dame um die gemeldete Fahrzeugführerin handelte und diese, bis zum Eintreffen der Polizei, von den Zeugen mittels Kommunikation festgehalten wurde. Mit der Frau wurde ein Atemalkoholtest dur...
POL-GS: Polizeistation Braunlage: Verkehrsunfall mit schwer verletzten Krad Fahrer Goslar (ots) - Am Sonntag, dem 20.05.2018, wird gegen 11.50 Uhr ein Kradunfall auf der Landesstraße 600, aus Richtung Braunlage kommend, in Höhe Brunnenbachsmühle gemeldet. Bei Eintreffen der Funkstreifenbsatzung vor Ort wird festgestellt, dass ein 54jähriger aus Herzebrock in NRW mit seinem Krad BMW alleinbeteiligt aufgrund Unachtsamkeit, sowie, für den Kurvenbereich unangepaßter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann in die Leitplanke gefahren war. Der Kradfahrer wird schwer verletzt mittels RTW den Helios Kliniken Herzberg zugefü...
LPI-EF: Mann verursacht alkoholisiert 25.000 Euro Sachschaden Erfurt (ots) - Gestern Abend, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 63jähriger Ford-Fahrer die Poststraße in Erfurt. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr über zwei Autos, die am Fahrbahnrand geparkt waren. Der Grund für seinen Fahrfehler zeigte sich bei einem Atemalkoholtest. Der Mann pustete über 1,4 Promille. Durch den Zusammenstoß wurde der Ford und eines der abgestellten Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro. Mit dem Ford-Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgef...
POL-EL: Lingen – Einbrecher durch Bewohner verschreckt Lingen (ots) - Unbekannte versuchten am Samstagmorgen gegen 3.00 Uhr über die Terrassentür in ein Wohnhaus am Telgenkamp einzubrechen. Sie wurden durch die Bewohner bemerkt und flüchteten unerkannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Lingen unter (0591) 870 in Verbindung zu setzen. /mal Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimPressestelle Telefon: 0591 / 87-0E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.deAußerhalb der Geschäftsze...
POL-RT: Rollstuhlfahrer in Linienbus gestürzt und schwer verletzt, Einbruch in Gaststätte, mehrere Verkehrsunfälle Reutlingen (ots) - Rollstuhlfahrer schwer verletzt (Zeugenaufruf) Zeugen zu einem Vorfall, der sich bereits am Dienstag, 10. April 2018, in einem Bus der Linie 31 ereignet hatte, aber erst später angezeigt wurde, sucht die Verkehrspolizei Tübingen. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war ein 66-jähriger Rollstuhlfahrer an jenem Tag, gegen 14.10 Uhr, am Zentralen Omnibusbahnhof in den Linienbus mit Ziel Rappertshofen eingestiegen. Beim Einfahren des Busses in die Haltebucht Rappertshofen soll der Mann aus seinem Rollstuhl gerutscht sein. Ein junger Mann und eine jun...
POL-HS: Radlader von Firmengelände gestohlen Wegberg-Harbeck (ots) - Von einem Firmengelände an der Venloer Straße stahlen Unbekannte in der Nacht zum 15. Mai (Dienstag) einen rot-schwarzen Radlader der Marke Schäffer. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
POL-OB: Niederrheinpokalfinale RWO – RWE – Konzept der Polizei ist aufgegangen Oberhausen (ots) - Das Konzept der Polizei im Zusammenhang mit dem Einsatz anlässlich des Niederrheinpokalfinales RWO gegen RWE ist aufgegangen. Bei fast ausverkauftem Stadion mit etwa 13.000 Zuschauern gab es nur einige nennenswerte Vorfälle. Bereits im Vorfeld des Spiels waren durch die Polizei gezielt potenzielle Störer aus Essen wie auch aus Oberhausen kontaktiert worden. Neben diesen Gefährderansprachen wurden auch mehrere Bereichsbetretungsverbote erteilt. Am Einsatztag selbst wurden anreisende Fans von starken Polizeikräften bis zum Stadion begleitet. In Einzelf...
POL-AA: Ostalbkreis-BAB7: Folgemeldung zu Unfall im Agnesburgtunnel-Vollsperrung dauert an Aalen (ots) - Westhausen-BAB 7:Folgemeldung zu Unfall im Agnesburgtunnel-Vollsperrung dauert an Die Fahrzeuge, die im Stau zwischen der Ausleitung an der Anschlussstelle Oberkochen und der Unfallstelle standen, konnten ab 9.10 Uhr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Ausleitung an sich muss Stand 9.45 Uhr für die noch immer andauernden Bergungs- sowie Reinigungsarbeiten bestehen bleiben. Unter anderem sind auch die Automeisterei sowie ein Ölwaschmobil im Einsatz, da aus dem Tank der Sattelzugmaschine mehrere hundert Liter Diesel ausliefen. Das Ende der Arbeiten sowie Aufhe...
POL-PPRP: Einsatzleitstelle: Gerücht in Umlauf Ludwigshafen (ots) - Derzeit wird die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rheinpfalz mit einem Gerücht konfrontiert, das in sozialen Medien und/oder über das Phänomen ähnlich der "stillen Post" entstanden sein dürfte. Wir weisen darauf hin, dass die diesbezügliche, augenscheinlich von Privatpersonen gegen 22 Uhr veröffentlichte Meldung in den sozialen Medien nicht der Wahrheit entspricht! Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RheinpfalzTelefon: 0621-963-0E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.dewww.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalzPressemeldung...
POL-NOM: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Rollstuhl/Handbike mit verletzter Person Northeim (ots) - 37154 Northeim, Bundesstraße 3 / Landesstraße 572, Samstag, 19. Mai 2018, 18:55 Uhr, Northeim (Gro) Am Samstag, den 19. Mai 2018, gegen 18:55 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Einbecker mit seinem Daimler Sprinter die Landesstr. 572 (Hollenstedter Weg) und wollte auf die Bundesstr. 3 in Richtung Northeim einbiegen. Dabei übersah er einen 50-Jährigen aus einem Northeimer Ortsteil, der mit seinem Rollstuhl/Handbike den Radweg der Bundesstr. 3 in Richtung Northeim befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrer des Rollstuhl/Handbike erlitt leichte Verletzu...
POL-BOR: Gronau – Zwei Körperverletzungsdelikte Gronau (ots) - Am Sonntag wurde gegen 00.20 Uhr ein 44-jähriger Gronau vor einer Diskothek an der Bahnhofstraße unvermittelt durch zwei Männer angegriffen. Die Männer schlugen und traten auf ihn ein und benutzen dabei vermutlich auch einen Schlagring. Der 44-Jährige verlor infolge der Schläge kurz das Bewusstsein. Einer der Täter ist ca. 25 bis 30 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Er war mit einem weiß-grauen Oberteil und einer braunen Hose bekleidet. Nach Angaben des Geschädigten handelt es sich vermutlich um einen Polen. Diese Aussage erh&aum...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3945166