Freiburg (ots) – Eine Spedition in Murg wurde in der Nacht zum Dienstag von Einbrechern heimgesucht. Die Tatzeit lässt sich auf kurz nach Mitternacht eingrenzen. Der oder die Täter drangen über ein eingeschlagenes Fenster in das Gebäude ein. Sämtliche Büroräume wurden durchsucht. Auch ein Bürocontainer auf dem Gelände blieb von den Einbrechern nicht verschont. Hier wurde die Türe aufgehebelt. Da allerdings nichts Wertvolles in den Räumen war, gingen die Einbrecher wieder mit leeren Händen, hinterließen aber einen Schaden an einem Fenster und einer Türe. Die EG Einbruch (Kontakt 07741 8316-0) ermittelt in dieser Sache.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-TUT: (Schonach im Schwarzwald) Noch unbekannter Subarufahrer flüchtet nach Unfall in der Schönwälder Straße Schonach im Schwarzwald (ots) - Am frühen Sonntagmorgen ist in der Schönwälder Straße ein Subaru Justy gegen einen geparkten VW gefahren. Nach dem Unfall hat der männliche Verursacher die Fahrt einfach fortgesetzt. Gegen 4.20 Uhr fuhr der noch Unbekannte in dem Subaru Kleinwagen in Richtung Stadtmitte. In der langgezogenen Linkskurve zur Hauptstraße hin kam er aus bisher unbekanntem Grund zu weit nach rechts und prallte gegen den am Fahrbahnrand stehenden VW Up. Ohne sich um den Schaden, der auf immerhin 2500 Euro geschätzt wird, zu kümmern fuhr der Ve...
LPI-NDH: Verkehrsunfälle Eichsfeld Eichsfeld (ots) - Am 19.05.2018, 12:48 Uhr ereignete sich in Leinefelde Birkunger Straße ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkw Audi befährt die B 247 aus Worbis kommend und nutzt die Ausfahrt Leinefelde-Süd. Er beabsichtigte in Richtung Leinefelde Stadt weiter zu fahren. Aus unerklärlichen Gründen biegt er mit seinen Fahrzeug nicht ab, sondern fährt geradeaus weiter. Hierbei kommt es zur Kollision mit einen aus Leinefelde kommenden, in Richtung Birkungen fahrenden Pkw VW. Es kommt zum Zusammenstoss der Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden in H...
POL-HM: Die Polizei Holzminden sagt Fahrraddieben den Kampf an! Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Holzminden (ots) - Von der Polizei Holzminden ist ein neues Konzept zur Diebstahlsprävention im Deliktsbereich "Fahrraddiebstahl" entwickelt worden. Im Jahr 2016 gab es allein in der Stadt Holzminden 103 Fahrraddiebstähle. Diese Zahl ist im Jahr ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell
POL-EL: Walchum – Einbruch in Restaurant Walchum (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen durch Aufhebeln eines rückwärtigen Fensters in ein Restaurant an der Seeparkstraße in Walchum ein. Im Restaurant brachen sie einen Zigarettenautomaten auf und entwendeten Zigarettenschachteln und Bargeld aus dem Automaten. Der Schaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter (04961) 9260 mit der Polizei in Papenburg in Verbindung zu setzen. /mal Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimPressestelle Telefon: 0591 / 87-0E-M...
POL-PDLU: Wieder Einbruch in Kellerräume (11/1805) 15.05.2018, 13.00 Uhr – 16.05.2018, 11.00 Uhr Speyer (ots) -In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Unbekannte im Theodor-Storm-Weg in Speyer die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses aufgehebelt und sich so Zutritt zu den Kellerräumen verschafft. Hier wurden mehrere Kellerabteile aufgebrochen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 400 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LudwigshafenPressestellePolizeiinspektion SpeyerTelefon: 06232-137-253 (oder -0)E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.dewww.polize...
LPI-GTH: Betrunken LKW auf die Seite gelegt Mihla - Wartburgkreis (ots) - Ein 37jähriger Mann kam gestern, kurz vor Mitternacht, mit seinem Lkw Mercedes auf der L 1016 kurz vor Mihla in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er rollte eine Böschung hinab und kam nach über 50 Metern auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Er stand unter Alkoholeinfluss. Mit 1,27 Promille war absolut fahruntauglich. Ihm nahm noch vor Ort der eingesetzte Notarzt Blut ab. Anschließend kam er in ein Krankenhaus. Dort wurde sein Führerschein sichergestellt. Bei dem Unfall wurden auch zwe...
POL-TUT: (Dotternhausen) Autokratzer in der Wasenstraße – Zeugen gesucht Dotternhausen (ots) - Zwischen Donnerstag, 12.30 Uhr, und Freitag, 14 Uhr, hat ein unbekannter Täter in der Wasenstraße einen schwarzen Mercedes mit mehreren Kratzern beschädigt. Der Täter zog einen spitzen Gegenstand über beide Türen auf der Fahrerseite. Dabei entstand an dem Pkw, der vor Haus Wasenstraße 9 stand, ein Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen der Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise bitte an den Polizeiposten Schömberg, Telefon 07427 94003 0 oder an das Polizeirevier Bali...
POL-WAF: Ahlen. Einbruch in Restaurant Warendorf (ots) - Unbekannte Personen brachen in der Nacht zu Donnerstag, 17.5.2018, in ein Restaurant an der Oststraße in Ahlen ein. Der oder die Täter durchsuchten verschiedene Räume und stahlen Bargeld. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei in Ahlen entgegen, Telefon 02382/965-0. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestelleTelefon: 02581/600-130Fax: 02581/600-129E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.dehttp://warendorf.polizei.nrwAußerhalb der Bürozeiten:Polizei WarendorfLeitstelleTel.: 02581/600-244Fax: 02581/600-249Email: poststelle.warendorf...
LPI-GTH: Abgerutscht und aufgefahren Gotha - Stadt (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 16.30 Uhr, war eine 34Jährige beim Anfahren an der Ampel in der Leinastraße von der Kupplung ihres Ford gerutscht. Das Fahrzeug sei nach vorn gegen die Stoßstange eines vor ihr fahrenden Opel gesprungen. Die Frau und der 57jährige Opelfahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden hielt sich mit insgesamt 1300 Euro ebenfalls in Grenzen. (aha) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621/781805E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/...
POL-EL: Wippingen – Drei Schwerverletze nach Unfall Wippingen (ots) - Am Donnerstagabend ist es auf der Neudörpener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Drei Beteiligte wurden dabei schwer verletzt. Eine 49jährige Frau aus Dörpen war gegen kurz vor 19 Uhr mit ihrem Nissan Micra in Richtung der Straße Zum Schoolbrink unterwegs. An einer dortigen Kreuzung missachtete sie die Vorfahrt eines in Richtung Neubörger fahrenden Renault Clios. Es kam zum Zusammenstoß. Die Unfallverursacherin und ihre 12jährige Tochter wurden dabei genauso schwer verletzt, wie der 19jährige Fahrer des Renaults. Alle Bete...
POL-OG: Gernsbach – Radfahrerin nach Unfall schwer verletzt Gernsbach (ots) - Eine 58-jährige Radfahrerin hat sich im Zuge eines Unfalls am frühen Donnerstagabend in der Casimir-Katz-Straße schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau war kurz nach 19 Uhr mit ihrem Velo in Richtung Ortsmitte unterwegs. Hierbei wurde sie von einem nach links in den Kastanienweg abbiegenden Mazda einer 83-Jährigen angefahren. Durch die Kollision wurde die 58-Jährige über die Motorhaube auf die Windschutzscheibe und danach auf die Fahrbahn geschleudert. Die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen und ...
POL-DEL: Mehrere Verkehrsunfälle auf der BAB1 zwischen dem Ahlhorner Dreieck und der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord. Delmenhorst (ots) - Am Mittwoch, 16.05.2018, kommt es gegen 10:24 Uhr auf der Autobahn 1 im LK Oldenburg, Gemeinde Harpstedt, in Richtung Bremen zwischen den Anschlussstellen (AS) Wildeshausen Nord und Groß Ippener zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung von drei Sattelzügen. Auf Grund hohen Verkehrsaufkommens vor einer Autobahnbaustelle staut sich der Verkehr auf der A1 in Richtung Hamburg zwischen den AS Wildeshausen Nord und Groß Ippener. Das Stauende wird offenbar durch einen 37-jährigen Sattelzugfahrer aus Polen zu spät erkannt. Er fährt in Folge dessen a...
FW-LK Leer: Zwei Brände an einer Einsatzstelle Leer (ots) - In Heisfelde musste die Feuerwehr am Sonntag zu einem gemeldeten Heckenbrand auf dem Geländer des TÜV Nord an der Ringstraße ausrücken. Anwohner hatte die Rauchentwicklung gegen 19 Uhr bemerkt und dann den Notruf abgesetzt. In einer Hecke waren trockene Äste und Sträucher in Brand gesetzt worden. Während der Löscharbeiten an der einen Stelle fiel einige Meter weiter noch ein zweiter Brand auf. Wieder waren es Äste und Sträucher die brannten. Beide Brandstellen wurden durch die Feuerwehr Heisfelde schnell gelöscht. Die Polizei...
LPI-EF: Rollstuhlfahrerin schlägt Dieb in die Flucht Erfurt (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 13:20 Uhr, kam es am Anger zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 62-jährigen Rollstuhlfahrerin und einem Paar mit Kinderwagen. Der Mann und die Frau beschuldigten die 62-Jährige, sie mit dem Rollstuhl angefahren zu haben. Während des Streites näherte sich der Rollstuhlfahrerin von hinten ein Mann. Dieser entriss der Frau gewaltsam die Handtasche und flüchtete in Richtung alter Angerbrunnen in den Fahrstuhl eines Ärztehauses. Die 62-Jährige verfolgte den Dieb und konnte den Mann schließlich mit ihrem Rollstuh...
POL-HRO: Brand in Parchim Parchim (ots) - Die Polizei ermittelt wegen des Verdachtes der Brandstiftung in Parchim. Am Sonntag kam es in den frühen Nachmittagsstunden zu einem Brand in Parchim. Auf dem Gelände einer stillgelegten Chemiefabrik in der Straße "Am Sportplatz" wurde durch Zeugen eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Eine Lagerhalle des Unternehmens stand in Flammen. Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr und der Polizei konnten schnell eine mögliche Gefahr aufgrund dort lagernder Chemieprodukte ausschließen. Während der Löscharbeiten wurde ein weiteres Feue...
POL-W: W-Raub in Wuppertal-Oberbarmen Wuppertal (ots) - Gestern (17.05.2018), gegen 14.15 Uhr, kam es in Wuppertal-Wichlinghausen zu einem versuchten Raub. Drei Männer prügelten auf einen weiteren Mann ein und versuchten, ihm den Rucksack zu entreißen. Als das Opfer um Hilfe rief, bemerkten zwei Anwohnerinnen den Vorgang und machten sich lautstark bemerkbar. Die Straftäter ließen daraufhin von ihrem Vorhaben ab und flüchteten in die Breslauer Straße. Der erste Täter ist circa 20-30 Jahre alt und trug eine schwarz-goldene Sportjacke und eine schwarze Hose. Der Zweite ist ebenfalls 20-30 Ja...
POL-W: W/RS/SG-Grenzüberschreitende Kontrollen der Polizei – Bilanz des PP Wuppertal Wuppertal (ots) - Heute (15.05.2018), beteiligte sich das PP Wuppertal an den grenzübergreifenden Kontrollen im Rahmen des Fahndungs- und Kontrolltages. Ziel ist es, eine klare Botschaft an Straftäter und Verkehrssünder zu senden. Mit einem großen Aufgebot von Beamten aus unterschiedlichen Fachbereichen führten Polizistinnen und Polizisten Kontrollen in einer konzertierten Aktion im bergischen Städtedreieck durch. Zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr kontrollierten die Beamten an Ein - und Ausfallstraßen Fahrzeuge und Personen. Im Fokus standen neben Verkehrss&...
POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg: Goslar (ots) - Müll im Wald entsorgt: Wie jetzt bekannt wurde, haben bislang unbekannte Täter illegal Müll im Wald entsorgt, der dort seit etwa seit dem 11.05.2018 liegen soll. Der Ablageort befindet sich im Bereich des Schimmerwaldes an einem Verbindungsweg zwischen der L 501 und der K 46. Der Müll besteht unter anderem aus zwei Einbauherden, Teppichresten und einem Spiegelschrank und hat ein Volumen von 3-4 m² . Wer Hinweise zu den Entsorgern geben kann melde sich bitte beim Polizeikommissariat Bad Harzburg. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion GoslarPolizeikom...
POL-MA: Sinsheim: Wer hat die Täter dabei beobachtet ? Hinweise an die Polizei Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Die Planen dreier Lkw, die auf einem Autohof-Parkplatz in der Neulandstraße in der Nacht zum Mittwoch abgestellt waren, schlitzten bislang unbekannte Täter auf. Ein Lkw-Fahrer bemerkte am Mittwochfrüh kurz vor 6 Uhr die aufgeschnittene Plane und alarmierte die Polizei. Im Zuge der Überprüfungen wurden zwei weitere beschädigte Planen festgestellt. Ob aus den drei Fahrzeugen Waren gestohlen wurden, ist aktuell noch nicht geklärt und bedarf der weiteren polizeilichen Ermittlungen. Tatzeit dürfte Dienstagabend, ca. 19.20 ...
POL-BOR: Stadtlohn – Unbewohntes Gebäude in Brand geraten Stadtlohn (ots) - Gebrannt hat aus zunächst unbekannter Ursache am Dienstag ein leerstehendes Gebäude in Stadtlohn. Eine Zeugin war gegen 05.00 Uhr auf die Flammen aufmerksam geworden, die aus einem Haus im rückwärtigen Bereich eines Geländes im Bereich Pfeifenofen/Meskesweide schlugen. Das Gebäude befindet sich hinter dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes. Die Feuerwehr löschte den Brand, die Ursache für das Entstehen ist noch ungeklärt. Der Brandort wurde beschlagnahmt, die Ermittlungen laufen. Die Polizei geht nach jetzigem Erkenntnisstand von v...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3945123