Goslar (ots)

– Drogenkontrolle in der Altstadt

Am 15.05.18, zwischen 13.00-14.30 Uhr, wurde durch mehrere Beamte der Polizeiinspektion Goslar mit Unterstützung zweier Diensthundführer aus Braunschweig, eine weitere Kontrolle der örtlichen Drogenszene statt. Ort der Kontrolle war erneut der Bereich Breite Str. / Ullrichscher Garten / Stephanikirche.

Insgesamt wurden ca. 25 Personen überprüft. Es wurden fünf Strafverfahren wegen Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Bei einer der Personen wurde ein Einhandmesser sichergestellt und ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Eine Person war zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Für einen weiteren Mann war dagegen der Aufenthalt in Freiheit mit der Kontrolle beendet, da gegen ihn ein Haftbefehl vorlag, der vollstreckt wurde.

Ferner konnten bei der Kontrolle verschiedene jeweils geringe Mengen Betäubungsmittel sichergestellt werden./MaLü

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-G: Wildunfälle auf B7 Altenburg (ots) - Am Abend des 18.05.2018 ereignete sich ein Wildunfall auf der B7 im Bereich der Ortslage Schloßig. Dabei wurde ein Waschbär von einer 56 jährigen Fahrzeugführerin eines VW Up erfasst. Bereits kurze Zeit später, am 19.05.2018 um 01:32 Uhr war erneut die B7 Unfallort eines Wildunfalles. Dabei wurde ein Reh auf der Ortsfahrung von Altenburg durch einen 55 jährigen LKW Fahrer eines Daimler erfasst und erendete an der Unfallstelle. (AG) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail...
POL-OS: Osnabrück: Seniorin wird vermisst Osnabrück (ots) - Die Polizei sucht aktuell nach der 69-jährigen Rosemarie R. aus Osnabrück. Die Rentnerin ist letztmalig am 19.05.2018, gegen 09.30 Uhr, an ihrer Wohnanschrift im Stadtteil Sonnenhügel gesehen worden und ist seitdem abgängig. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei nach der orientierungslosen Frau blieben bislang erfolglos. Die Vermisste ist etwa 160 bis 165 cm groß, sehr schlank und hat braune, schulterlange Haare. Bekleidet ist Rosemarie R. mit einer übergroß wirkenden längeren, hellblauen Jacke und einer dunklen Hose. Verm...
POL-ROW: ++ Vorfall am Kindergarten – Motiv ist noch unklar ++ Rotenburg (ots) - Vorfall am Kindergarten - Motiv ist noch unklar Rotenburg. Das Motiv des am Vormittag in Gewahrsahm genommenen 35-jährigen Rotenburgers liegt nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei noch völlig im Dunklen. Ermittler haben den Weg von seiner Wohnung bis zum Kindergarten in der Bischofstraße intensiv nach möglichen Verletzten oder Spuren abgesucht. Sie wurden nicht fündig. Es lässt sich zudem nicht eindeutig klären, ob die Blutanhaftungen an seiner Oberbekleidung frisch sind. Aufgrund der Vorfälle am Kindergarten und vor einem Einkauf...
POL-HK: Walsrode: Schlägerei am Mittag – Polizei sucht Zeugen; Rethem: Einbruch in Tankstelle – Zigaretten erbeutet; Walsrode: 2,33 Promille Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 16.05.2018 Nr. 1 15.05 / Schlägerei am Mittag - Polizei sucht Zeugen Walsrode: Am Dienstagmittag, gegen 11.30 Uhr wurde ein 19jähriger Walsroder von drei Unbekannten geschlagen und getreten, sodass er leichte Verletzungen davon trug. Die Tat ereignete sich vor einem Fitnessstudio an der Straße Am Bahnhof in Walsrode. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Walsrode unter 05161/984480 zu melden. 16.05 / Einbruch in Tankstelle - Zigaretten erbeutet Rethem: Unbekannte schlugen in der Nacht zu Mittwoch, ge...
POL-HN: PRESSEMITTEILUNG DES POLIZEIPRÄSIDIUM HEILBRONN MIT EINEM BERICHT AUS DEM LANDKREIS HEILBRONN VOM SAMSTAG, 19.05.2018 Heilbronn (ots) - Neudenau: Tödlicher Verkehrsunfall Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Samstagnachmittag gegen 17.20 Uhr zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Ein 17jähriger befuhr mit seinem Leichtkraftrad Aprilia die Kreisstraße von Bittelbronn kommend in Richtung Siglingen. In Höhe Reichertshausen kommt dieser aus bisher unbekannten Gründen in der dortigen langgezogenen Linkskurve über die Fahrbahnmitte hinweg und stößt mit einem entgegenkommenden Oldtimer zusammen. Der 17jährige Motorradfahrer wurde bei der Kollision abge...
LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung – Wem gehört diese Simson Ohrdruf - Landkreis Gotha (ots) - Am 14.02.2018 stellten Polizeibeamte in Ohrdruf einen 29jährigen Mann auf einem roten Kleinkraftrad Simson S 51 ohne Versicherungskennzeichen fest. Motor- und Fahrzeugidentifikationsnummer waren weggeschliffen und das Zweirad mit roter Farbe augenscheinlich erst frisch lackiert worden. Der junge Mann hatte keine Fahrerlaubnis. Die Herkunft des Kleinkraftrads ist ungeklärt. Hierzu machte der Mann keine Angaben. Möglicherweise wurde es gestohlen. Bisher konnte aufgrund fehlender Individualnummern der rechtmäßige Eigentümer nicht er...
POL-FR: Wehr: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt – mit Rettungshubschrauber in Klinik Freiburg (ots) - Wegen des Verdachts auf eine schwere Rückenverletzung wurde am Dienstagmorgen eine 55 Jahre alte Radfahrerin mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verlegt, nachdem sie bei einem Verkehrsunfall von einem Autofahrer übersehen wurde und mit dem Auto kollidiert war. Die Frau war mit ihrem Pedelec kurz nach 10:00 Uhr auf der Basler Straße gefahren, als von der Rötelbachstraße ein 65 Jahre alter Autofahrer einfuhr und die Vorfahrt der Frau missachtete. Die Radfahrerin, die gerade links abbiegen wollte, kam nach der Kollision mit dem Auto zu Fall und ...
POL-HAM: Nach Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten zu Fuß geflüchtet Hamm-Pelkum (ots) - Am Pfingstsonntag, gegen 11.50 Uhr, flüchtete der Fahrer eines Mercedes Sprinter von der Unfallstelle auf der Kamener Straße. An der Kreuzung zur Fangstraße fuhr er mit dem Transporter auf den verkehrsbedingt stehenden VW Touran eines 69-Jährigen auf. Nach einem kurzen Gespräch zwischen den Beteiligten entfernte sich der Unfallverursacher zu Fuß in Richtung Pelkum. Der 69-Jährige verletzte sich leicht und wird einen Arzt aufsuchen. Der Sprinter wurde sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Die Ermittlung...
POL-DEL: Wohnungseinbruch +++ Kennzeichendiebstahl an Polizeifahrzeug +++ Delmenhorst (ots) - Wohnungseinbruchdiebstahl in der Jägerstraße Delmenhorst, 19./20. Mai, zwischen 21:00 Uhr und 03:00 Uhr Als ein 23-jähriger in der Nacht zum Sonntag nach Hause kam, stellte er fest, dass man ihm eingebrochen hatte. Unbekannte hatten sich durch ein Fenster Zutritt zur Wohnung verschafft und schließlich mehrere Hundert Euro entwendet. Kennzeichen entwendet Delmenhorst, Wittekindstraße, Bahnhofsvorplatz 20.05.2018, gegen 01:45 Uhr In der Nacht zum Sonntag führten 2 Beamte der Polizeiinspektion Delmenhorst eine Personenkontrolle bei einem 30-j&a...
POL-PDLU: Blitzeinbruch in Tankstelle Polizeidirektion Ludwigshafen Dannstadt-Schauernheim (ots) - In der Nacht zum Samstag gegen 01:00 Uhr, ist in die Aral-Tankstelle Am Rathausplatz eingebrochen worden. Die Täter haben die Eingangstür gewaltsam geöffnet und nach den ersten Erkenntnissen ausschließlich Zigaretten ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell
POL-OG: Achern – Alkoholisiert Achern (ots) - Da die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch in den frühen Mittwochmorgenstunden während ihrer Streifenfahrt auf der L87 auf einen 57-jährigen Mercedes-Fahrer aufmerksam wurden, sieht dieser nun einem Ordnungswidrigkeitenverfahren entgegen. Wie sich im Zuge einer genaueren Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des Mannes herausstellte, war dieser mit über einem halben Promille am Steuer seines Wagens gesessen. Ihm dürfte demnächst ein Fahrverbot ins Haus stehen. /ya Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781...
POL-DU: DU-Marxloh und Hamborn: Galatasaray – Fans feiern Meisterschaft mit Böllern und Bengalos Duisburg (ots) - Kaum stand Galatasaray Istanbul am 19.05.2018, um 20.00 Uhr, als türkischer Fußballmeister 2018 fest, trafen sich auf der Weseler Straße etwa 700 Fußballfans und machten sich unter Polizeibegleitung auf den Weg zum Hamborner Altmarkt. Hier trafen zeitgleich mit diesen weitere 300 Anhänger des Clubs ein. Fast alle führten Fahnen, Schals und weitere Fanutensilien mit und skandierten fußballtypische Schlachtrufe. Leider brannten sie auch in großer Zahl Bengalos und andere pyrotechnische Gegenstände ohne Rücksicht auf die Gef...
LPI-J: Audi A6 gestohlen Jena (ots) - Ein schwarzer Audi A6 quattro wurde in der Nacht zu Dienstag In Jena an den Fuchslöchern gestohlen. Der Besitzer hatte das Auto am Montagnachmittag vor seinem Einfamilienhaus abgestellt und abends noch gesehen. Am Morgen musste er feststellen, dass es fehlt. Das Auto hatte einen Zeitwert von etwa 50 000 Euro. Mit dem Auto weg ist auch ein Laptop. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion JenaPressestelleTelefon: 03641 811503E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Lande...
LPI-SLF: Tag der Verkehrssicherheit Saalfeld (ots) - Schleiz/Saale-Orla-Kreis: Im Rahmen des monatlich stattfindenden Tages der Verkehrssicherheit wurden unter anderem zwei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt. Um 09:15 Uhr wurde während einer Kontrolle bei einem 29jährigen Mann zwei Rauschgiftuntensilien, auch mit Anhaftungen, aufgefunden. Gegen 13:20 Uhr wurde bei einem 27jährigen Mann eine Tüte mit Marihuana festgestellt. Die Betäubungsmittel und Utensilien wurden sichergestellt und entsprechende Verfahren gegen das Betäubungsmittelgesetz eröffnet. Rück...
POL-COE: Nordkirchen, Alte Ascheberger Straße, Münsterstraße/ Raub auf Autofahrerin – Zeugen gesucht Coesfeld (ots) - Am Samstag, 19.05.2018 war eine 51-jährige Nordkirchenerin in Begleitung einer 52-jährigen Frau aus Bergkamen mit dem Auto in Richtung Nordkirchen unterwegs. Als sie das Stoppschild an der Kreuzung Alte Ascheberger Straße/ Münsterstraße achtete, stellte sich ein Unbekannter vor den Wagen und zeigte mit einer Pistole auf sie. Der Täter zwang die Fahrerin auf den Rücksitz und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Ortsmitte. Unterwegs forderte er von den Frauen Bargeld. Im Ortskern verließ er den Wagen und flüchtete zu Fuß...
POL-CE: Erhöhte Polizeipräsenz in Celle nach Auseinandersetzung zwischen Mitgliedern verfeindeter Familien Celle (ots) - Heute gegen 14:00 Uhr kam es am Vorwerker Platz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Mitgliedern verfeindeter Familien aus Celle. Als die Polizei mit mehreren Streifenwagen eintraf, war die Schlägerei zwar beendet, jedoch erschienen weitere Familienmitglieder der beiden Parteien. Um eine weitere Eskalation zu vermeiden, erhielten die anwesenden Personen einen Platzverweis mit der Androhung der Ingewahrsamnahme sowie eine Gefährderansprache. Obwohl sich die Situation beruhigte, kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass sich die...
POL-WAF: Ahlen. Älterer Mann zeigte sich schamverletzend Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 16.5.2018, gegen 17.05 Uhr, zeigte sich ein älterer Mann drei Frauen in schamverletzender Weise auf einem Parkplatz an der Warendorfer Straße, Ecke Auf dem Handkamp in Ahlen. Der gesuchte Tatverdächtige ist etwa 60 Jahre alt, hatte graues, kurzes Haar und trug eine blaue Jeans sowie eine beige Jacke. Unter der Jacke war er mit einem hellblauen-weißen Polo-Shirt bekleidet. Anschließend flüchtete der Unbekannte mit einem Fahrrad in Richtung Warendorfer Straße. Wer hat den Gesuchten gesehen und kann Angaben zu seiner Person mac...
POL-GG: Verkehrsunfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Straßenverkehr Rüsselsheim (ots) - TO: Rüsselsheim-Bauschheim, Zufahrt Campingplatz Alter Mainzer Weg TZ.: Sonntag, 20.05.2018, 14.55 Uhr Zeugen beobachteten, wie ein Pkw Opel Corsa offenbar stark alkoholisiert auf das Gelände des Campingplatzes fuhr. Am Pkw waren frische Unfallspuren feststellbar, die zu einem Schaden an der Zufahrt zum Campingplatz passten. Der Fahrer war bei der Einfahrt zum Campingplatz an einem Betonpoller hängen geblieben. Es stellte sich heraus, dass der 58-jährige Rüsselsheimer Fahrer des Pkw tatsächlich stark alkoholisiert und zudem nicht in Besitz...
POL-BO: Witten: Randalierer in der Linie 320 – Polizist leicht verletzt! Witten (ots) - Am 19. Mai fuhren Polizeibeamte der Wache Witten zur Bushaltestelle "Auf dem Hee" an der Billerbeckstraße. Dort war es gegen 00.50 Uhr in einem vollbesetzten Bus zu einer Sachbeschädigung - eine Scheibe wurde eingeschlagen - gekommen. Viele Kleingruppen begaben sich bei Eintreffen der Polizei in Richtung Innenstadt, einige befanden sich noch im Bus. Hinweise auf einen möglichen Täter ließen sich in nicht erlangen. Weiter kam es im Rahmen der Maßnahmen an der Haltestelle zu einer weiteren Anzeigenerstattung wegen Körperverletzung und Beleidig...
POL-GT: Geschwindigkeitsmessungen der Gütersloher Polizei Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock (KB) Am 15.05.2018 führte der Verkehrsdienst der Polizei Gütersloh auf der Flugplatzstraße Geschwindigkeitsmessungen durch. Leider zeigte sich dabei erneut, dass im Kreis Gütersloh zu schnell gefahren wird. Ein Kraftfahrzeugführer wurde mit 87 km/h bei erlaubten 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften gemessen. Neben einem Bußgeld von 160 Euro erwarten den Fahrer ein Fahrverbot von einem Monat sowie zwei Punkte in Flensburg. Bei den Geschwindigkeitsmessungen zur Absenkung des Geschwindigkeitsniveaus waren...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/3945069