Hannover (ots) – Mittwochvormittag (16.05.2018) ist es an der Wunstorfer Straße zu einer Kollision zwischen einem 79-jährigen Zweiradfahrer und dem Pkw eines 70 Jahre alten Mannes gekommen. Dabei hat sich der Radler schwere Verletzungen zugezogen.

Laut bisherigen Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes war der Autofahrer aus Neustadt gegen 10:00 Uhr mit seinem Mitsubishi Outlander auf der Wunstorfer Straße in Richtung Kernstadt unterwegs. Zeitgleich fuhr der 79-Jährige mit seinem Pegasus Klapprad in selber Richtung rechtseitig auf einem Radweg. Etwa 100 Meter hinter dem Hudeweg überquerte der Zweiradfahrer die Wunstorfer Straße, offensichtlich ohne dabei auf den Verkehr zu achten.

Im weiteren Verlauf kam es auf der Fahrbahn zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch der 79 Jahre alte Neustädter – er trug keinen Schutzhelm – auf die Straße stürzte und sich unter anderem Kopfverletzungen zuzog. Ein Rettungswagen transportierte den schwer verletzten Mann zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Während der Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen der Wunstorfer Straße gesperrt werden, es kam zu leichten Behinderungen. Der entstandene Schaden beläuft sich nach Schätzungen der Beamten auf 4.500 Euro. /now, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

BPOLI-Flugh. STR: Beamte der Bundespolizei verhindern Kindesentziehung Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart (ots) - Den richtigen Riecher bewies eine Beamtin der Bundespolizei am Flughafen Stuttgart, als sie am Freitagmittag (18.05.2018) eine 27-jährige Frau, die allein mit ihrer achtjährigen Tochter nach Ankara/Türkei fliegen wollte, etwas genauer unter die Lupe nahm. Die junge Mutter hatte weder Rückflugtickets, noch eine Einverständniserklärung des Kindsvaters für die geplante Ausreise dabei. Auf Nachfrage äußerte sie der Beamtin gegenüber, dass der Kindsvater über die Reise informiert und mit dies...
POL-ST: Steinfurt, Verkehrsunfall mit einer Verletzten Steinfurt (ots) - Auf dem Mesumer Damm, im Bereich Hollich (Windpark), ist am Mittwochmittag (16.05.2018) eine Fahrschülerin, die mit einem Motorrad unterwegs war, verunglückt. Die Frau fuhr um kurz vor 14.00 Uhr mit dem Motorrad vor dem Fahrschulwagen mit dem Fahrlehrer. Den Spuren und Schilderungen zufolge geriet das Zweirad in einer Linkskurve auf den rechten Grünstreifen. Die Fahrerin kam zu Fall. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär verblieb. Der Schaden am Motorrad wird auf etwa 4.000 Euro gesch...
LPI-GTH: Betrunken LKW auf die Seite gelegt Mihla - Wartburgkreis (ots) - Ein 37jähriger Mann kam gestern, kurz vor Mitternacht, mit seinem Lkw Mercedes auf der L 1016 kurz vor Mihla in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er rollte eine Böschung hinab und kam nach über 50 Metern auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Er stand unter Alkoholeinfluss. Mit 1,27 Promille war absolut fahruntauglich. Ihm nahm noch vor Ort der eingesetzte Notarzt Blut ab. Anschließend kam er in ein Krankenhaus. Dort wurde sein Führerschein sichergestellt. Bei dem Unfall wurden auch zwe...
POL-UL: (UL) Ehingen – Handy geklaut / junge Dame nun ohne Empfang Ulm (ots) - Nicht bemerkt hatte eine 18jährige, wie ihr ein Unbekannter das Handy aus der Gesäßtasche entwendete. Sie hatte sich beim Einkauf in einem Modegeschäft in der Talstraße aufgehalten. Der Täter ist nun im Besitz eines rosé-goldfarbenen iPhone 6S. Die junge Dame ist nun 'offline'. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Strobl/Traub) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(0929813) Rückfragen bitte an:Polizei...
POL-HM: Tödlicher Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorradfahrers Bad Pyrmont / L430 Hagener Berg (ots) - Am Sonntag, 20.05.18, 16:50 Uhr, verunglückte ein 19 jähriger Motorradfahrer aus Lügde in Bad Pyrmont am sogenannten "Hagener Berg" tödlich. Beim Durchfahren einer Linkskurve verlor er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Kraftrad, stürzte und kollidierte mit der Schutzplanke. Dabei zog er sich derart schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Das verunfallte Motorrad kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Das Fahrzeug wurde durch den Zusammensto&sz...
POL-GF: Autodiebe in Isenbüttel Isenbüttel (ots) - Isenbüttel, An der Hehlenriede 16.05.2018 - 17.05.2018 Gleich drei neuwertige VW Busse des Typs T 6 im Gesamtwert von rund 160.000 Euro entwendeten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag allesamt aus der Straße An der Hehlenriede in Isenbüttel. Alle drei Transporter waren am Mittwochabend von ihren Besitzern auf den jeweiligen Privatgrundstücken verschlossen abgestellt worden. Die Diebstähle wurden dann am Donnerstagmorgen von ihnen bemerkt. Bei zweien der drei Autos handelt es sich um Dienstfahrzeuge der Volkswagen AG. Die ...
POL-UN: Kamen – versuchter Einbruch in Supermarkt – Fensterscheibe hielt Gullideckel stand Kamen (ots) - In der Nacht zu Mittwoch (16.05.2018) haben unbekannte Täter versucht, mit zwei Gullideckeln eine Fensterscheibe eines Supermarktes an der Bertolt-Brecht-Straße einzuwerfen. Es kam aber lediglich zu leichten Sachbeschädigungen an der Scheibe, der Fensterbank und davor verlegten Pflastersteinen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.dehttps://unna.polizei.nrwAußerh...
POL-PPRP: Alkoholfahrt endet an Tankstelle Ludwigshafen (ots) - Am Donnerstagmorgen gegen 06:00 Uhr entwendete ein stark alkoholisierter 24-Jähriger einen Audi A6 in der Karolina-Burger-Straße und fuhr damit durch Ludwigshafen. Seine Fahrt endete an einer Tankstelle in der Mundenheimer Straße. Dort streifte der Täter einen Container und kam danach zum Stehen. Von einem lauten Knall aus Richtung der Tankstelle alarmiert, begab sich auch der 32-jährige Fahrzeugbesitzer zum Tatort und versuchte den Täter zu stellen. Mit der Hilfe weiterer Zeugen konnte er den 24-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei ...
LPI-G: Pkw fährt auf Altenburg (ots) - Meuselwitz: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, 15.05.2018, gegen 15:30 Uhr in der Zeitzer Straße. Ein Pkw Audi befuhr die Zeitzer Straße stadteinwärts und musste aufgrund des Rückstaus an einer Kreuzung verkehrsbedingt halten. Eine 27-jährige Seat-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw Audi auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: medieninfo-ger...
POL-HAM: Raubüberfall auf Gaststätte Hamm, Mitte (ots) - Eine Gaststätte an der Viktoriastraße wurde am Pfingstmontag, 21. Mai, um 3.45 Uhr, überfallen. Während vier Täter in das Lokal eindrangen, den 54-jährigen Betreiber und einen 46-jährigen Angestellten schlugen und mit einem Messer bedrohten, standen zwei weitere Täter vor der Tür Schmiere. Nachdem die unbekannten Räuber Bargeld, Schmuck und die Handys der beiden Opfer an sich genommen hatten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Nachdem die Polizei alarmiert worden war, fahndete sie sofort nach den flüchtigen T&...
LPI-SLF: Zwei Trunkenheitsfahrten bei Kontrollen festgestellt Pößneck/Oppurg (ots) - In Pößneck wurde am Abend des 19.05.2018 ein VW-Fahrzeugführer (männlich, deutsch, 30 Jahre) durch die eingesetzten Beamten einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrzeugführer wurde Alkoholgeruch wahrgenommen und ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,94 Promille. Beim Betroffenen wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Desweiteren wurde in Oppurg ein Mercedes-Fahrzeugführer (männlich, deutsch, 48 Jahre) kontrolliert. Auch bei ihm ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wer...
POL-GM: 210518-610: Über das Dach in Spielhalle eingestiegen Bergneustadt (ots) - Auf ungewöhnliche Weise drangen Diebe zwischen 01.00 und 07.30 Uhr am Samstag (19. Mai) in eine Spielhalle in der Stadionstraße ein. Als Zugang nutzten die Einbrecher das Flachdach, auf dem sie ein Oberlicht zerstörten und so in die Räumlichkeiten einsteigen konnten. Nachdem sie mehrere Geldspielautomaten sowie einen Tresor aufgebrochen hatten, verschwanden sie mit ihrer Beute durch eine Fluchttüre. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen. Rückfra...
POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 16. Mai 2018: Wolfenbüttel (ots) - Cremlingen: Einbruch in Einfamilienhaus Dienstag, 15.05.2018, zwischen 08:30 Uhr und 17:30 Uhr Am Dienstag drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln zweier Fenster in ein Einfamilienhaus in Cremlingen, Im Kleigarten, ein. Die Räumlichkeiten wurden offensichtlich nach Wertvollem durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde zumindest Schmuck entwendet. Zur entstandenen Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Zwischen 12:30 Uhr und 16:30 Uhr versuchten ebenfalls unbekannte Täter eine Tür eines weiteren Hauses in Cremlingen, Kalko...
POL-HL: HL-Eichholz-Brandenbaumer Landstraße / Handykontrolle Polizeidirektion Lübeck Lübeck (ots) - Am heutigen Freitagmorgen (18.05.) kontrollierten fünf Beamte des 3. Polizeireviers in der Brandenbaumer Landstraße mit dem Schwerpunkten Gurt und verbotswidrige Handynutzungen. In zwei Stunden wurden 16 verbotswidrige Handynutzungen ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell
POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.05.2018 Heilbronn (ots) - Kupferzell: Einbrecher im Haus überrascht Zwei Einbrecher wurden am letzten Freitag, gegen 21.40 Uhr, von den Bewohnern eines Hauses im Kupferzeller Friedhofsweg bei der Tatausführung überrascht. Die Bewohnerin kam zum genannten Zeitpunkt mit ihrem erwachsenen Sohn von einer Feier zurück. Nach dem Öffnen der Haustüre ging sie wie gewohnt in das erste Obergeschoss, welches sie im Haus bewohnt. Hier bemerkte sie, dass die Tür zum Büro einen Spalt offen stand und wollte diese schließen. In diesem Moment kamen zwei Männer aus dem...
BPOLI EF: Messer im Handgepäck führt zur Anzeige Erfurt (ots) - Heute früh, gegen 4:45 Uhr, stellten Luftsicherheitsassistenten am Flughafen Erfurt-Weimar ein Einhandmesser im Handgepäck eines Flugreisenden fest. Dieses war beim Röntgen des Rucksacks eines 56-jährigen Deutschen aufgefallen. Weil das Führen eines derartigen Messers in der Öffentlichkeit verboten ist, leitete die Bundespolizei ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen den Mann ein. Außerdem stellt das Messer einen verbotenen Gegenstand nach dem Luftsicherheitsgesetz dar und darf nicht in Luftfahrze...
POL-HA: Taschendiebstahl am Sparkassen-Karree Hagen (ots) - Am Samstag, 19.05.2018, gegen 14:20 Uhr befand sich eine 52 jährige Hagenerin an den Bushaltestellen im Sparkassen-Karree in der Hagener Innenstadt. Als die Hagenerin in den Bus der Linie 525 eingestiegen war, wurde sie unvermittelt von einer weiblichen Person leicht angerempelt. Die Frau entschuldigte sich und verließ eilig den Bus mit einer weiteren weiblichen Person. Mißtrauisch geworden überprüfte die Hagenerin ihren mitgeführten Rucksack und stellte schnell fest, dass ihre Geldbörse aus einer der äußeren Taschen fehlte und die...
POL-HA: Ohne Führerschein in Hagen unterwegs Hagen (ots) - Gleich zwei Fälle des Fahrens ohne Fahrerlaubnis haben Polizeibeamte in Hagen am Freitag, 18.05.2018, festgestellt. Im ersten Fall stellten Beamte der Polizeiwache in Hohenlimburg gegen Mittag im Rahmen der Verkehrsüberwachung einen 24 jährigen Mann aus Wuppertal fest, der mit einem weißen Transporter die Iserlohner Straße in Hohenlimburg befuhr. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnte er jedoch nur einen lettischen Führerschein auf Probe vorweisen. Probeführerscheine gelten jedoch ausschließlich im Ausstellungsstaat und nicht internation...
POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung an PKW – PW überschlägt sich – Wildunfall Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Crailsheim: PKW in Tiefgarage beschädigt Ein PKW VW Touran, der am Donnerstag zwischen 07:30 Uhr und 09:30 Uhr in einer Tiefgarage im Jagstgartenweg abgestellt war, wurde an der hinteren linken Türe beschädigt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 in Verbindung zu setzen. Rot am See: Feldhase von PKW erfasst Auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Hilgartshausen und Kühnhard erfasste am Donnerstag um 07:20 Uhr eine 46-Jährige mit ihrem PKW VW Tiguan einen Feldhas...
POL-MI: Raubüberfall auf Kentucky Fried Chicken (KFC) Bad Oeynhausen (ots) - Bargeld erbeutete am Samstagmorgen ein Täter beim Schnellrestaurant KFC an der Kanalstraße, Ecke Brunnenstraße in Bad Oeynhausen. Gegen drei Uhr überfiel er mit einer Schusswaffe einen Angestellten, als dieser gerade das Gebäude abschließen wollte. Er zwang ihn daraufhin den Tresor zu öffnen und flüchtete mit der Beute in Richtung Sielpark. Das Geld hatte der Täter zuvor in einen mitgeführten Rucksack gesteckt. Der maskierte Mann wird auf 20-30 Jahre alt geschätzt, war schlank und etwa 175 - 180 cm groß, spr...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3945520