Wegberg (ots) – Die Fassade eines Kindergartens an der Straße Rathausplatz wurde durch bislang unbekannte Täter mit Sekundenkleber verunreinigt. Ebenso verklebten diese das Schloss einer Schranke mit Klebstoff und besprühten Kameras mit Farbe. Mitarbeiter stellten die Beschädigungen am Montag (14. Mai) fest. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz zu melden, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

FW-HB: Pressemitteilung Nr. 38 / Kellerbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus Bremen-Altstadt (ots) - (bar) Am 17.05.18 um 10:30 Uhr meldeten mehrere Anrufer ein Feuer in der Bürgerstraße im Stadtteil Altstadt. Die Anrufer, die sich teilweise aus dem Haus meldeten, berichteten über eine massive Rauchentwicklung und dass sie das Gebäude nicht verlassen können. Der einsatzführende Disponent der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte daraufhin Einsatzkräfte der Feuerwachen 1, 2, 4 und 5, die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Neustadt sowie den Führungs- und den Rettungsdienst. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte bestätigt...
POL-SU: Einbruch in städtisches Lager Much (ots) - Unbekannte sind in der Zeit zwischen dem 27.04.2018 und 14.05.2018 in das Salzlager der Gemeinde Much eingebrochen. Das in Much-Markelsbach gelegene Holzgebäude ist durch einen rund zwei Meter hohen Zaun gesichert. Die Täter hatten zunächst das Tor des Zaunes aufgebrochen und anschließend die Tür zum Holzschuppen. Da in dem Schuppen keine stehlenswerte Gegenstände gelagert wurden, flüchteten die Täter ohne Beute. Offensichtlich hatten sie den Wert des Vorgefundenen nicht zu schätzen gewusst, da "Salz unter allen Edelsteinen, die uns di...
POL-D: Grenzüberschreitende Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen – Bilanz des gestrigen Einsatztages der Düsseldorfer Polizei – Kontrollen im Stadtgebiet und auf den Autobahnen Düsseldorf (ots) - Grenzüberschreitende Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen - Bilanz des gestrigen Einsatztages der Düsseldorfer Polizei - Kontrollen im Stadtgebiet und auf den Autobahnen Auch die Düsseldorfer Beamtinnen und Beamten beteiligten sich gestern an der landesweiten Aktion im Kampf gegen Eigentumskriminalität und vordringlich Wohnungseinbrecher. Sowohl im Stadtgebiet als auch auf den umliegenden Autobahnen führte die Polizei mobile und stationäre Kontrollen durch. Bereits seit den Mittagsstunden waren zivile und uniformierte Polizisten auf den i...
POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 19.05.2018 Delmenhorst (ots) - Ganderkesee - Verkehrsunfall mit Unfallflucht/Zeugen gesucht - Am 18.05.18 zwischen 10:50 und 11:10 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in Ganderkesee, Raiffeisenstraße, abgestellter Pkw Ford, mutmaßlich beim Ein-/Ausparken, beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Es entstand ca. 2000 Euro Sachschaden. Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Ganderkesee unter Tel.: 04222-94460 in Verbindung zu setzen. Harpstedt - versuchter Einbruch in Ta...
POL-LB: Gem. Leonberg, K1082: Verkehrsunfall; Jettingen: Unfall mit leichtverletztem Radfahrer; Sindelfingen: Erster Unfall beim Darmsheimer Tunnel Ludwigsburg (ots) - Gem. Leonberg, K1082: Verkehrsunfall Am Freitag, gegen 17.10 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Lenker eines VW einen Feldweg zwischen Rutesheim und Leonberg. Beim Abbiegevorgang nach links auf die Kreisstraße 1082 in Richtung Leonberg übersah er den aus Richtung Rutesheim kommenden Audi eines 35-jährigen. Der Audi-Fahrer konnte seinen Pkw nicht rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den einbiegenden Pkw des 19-jährigen auf. Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren...
POL-DU: Duissern: Mit Hinterkopf auf Boden aufgeschlagen Duisburg (ots) - Ein Mann hat am Montagabend (14. Mai, 22:30 Uhr) vor einem Supermarkt auf der Falkstraße einer Bekannten im Streit ins Gesicht geschlagen. Die 62 Jahre alte Frau verlor das Gleichgewicht und schlug mit dem Hinterkopf auf dem Boden auf. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der alkoholisierte 50-Jährige musste zur Blutprobenentnahme durch einen Arzt mit zur Polizeiwache. Seinen Rausch schlief er anschließend im Gewahrsam aus. Die Beamten erstatteten eine Anzeige wegen Körperverletzung. Rückfragen bitte an:Poliz...
POL-TUT: (Albstadt-Tailfingen) Radfahrerin stürzt in der Jahnstraße Albstadt-Tailfingen (ots) - In der Jahnstraße ist am Dienstagmittag eine 21-jährige Radfahrerin gestürzt. Die junge Frau fuhr gegen 12.20 Uhr mit ihrem Mountainbike stadteinwärts. Auf der Gefällstrecke musste sie wegen vor ihr wartender PKWs bremsen. Bei der Bremsung blockierte das Vorderrad. Die 21-Jährige überschlug sich und stürzte. Ein Rettungswagen brachte sie mit glücklicherweise nur leichteren Verletzungen in die Acura Klinik. Sachschaden entstand nicht. Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 9...
POL-GS: St. Andreasberg Farbschmierereien Goslar (ots) - Im Zeitraum vom 10.-15. Mai 2018 kam es im Berich des Kurhauses St. Andreasberg zu nicht unerheblichen Farbschmierereien. So wurde der Eingangsbereich zum Kurhaus, sowie die Zuwegung mit pinkfarbener Straßenmarkierfarbe verunstaltet. Die Farbe kann nur mit erheblichen Aufwand wieder beseitigt werden. Die Schadenshöhe wird auf ca. 350 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Personen, die sachdienliche Hinweise (z.B. zur genaueren Eingrenzung der Tatzeit oder zu den Tätern) geben können, werden gebeten, sich mit der ...
POL-LER: ++ Lack an PKW zerkratzt ++ PKW beschädigt ++ Verkehrsunfallflucht ++ Streitigkeiten eskaliert: Zeugen gesucht! ++ Brand einer Hecke ++ Verkehrsunfälle ++ Illegale Müllentsorgung ++ Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 21.05.2018 Ostrhauderfehn - Lack an PKW zerkratzt Ostrhauderfehn - In der Zeit zwischen Samstag, dem 19.05.2018, 20:00 Uhr und Sonntag, dem 20.05.2018, 09:00 Uhr zerkratzten bislang unbekannte Täter mit einem Gegenstand die komplette Beifahrerseite eines in der Langholter Straße in Ostrhauderfehn abgestellten gelben PKW Renault und beschädigten diesen damit erheblich. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Ostrhauderfehn zu melden. Moormerland - Wohnungseinbruch Moormerland - In d...
POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad 20.05.2018 – 21.05.2018, 09.00 Uhr Salzgitter (ots) - Körperverletzung vor Gaststätte Ort: Salzgitter-Bad, Vorsalzer Straße Zeit: 20.05.2018, gegen 23.10 Uhr Hergang: Nachdem einem stark alkoholisierten Gast einer Gaststätte weiterer Alkohol verwehrt wurde, geriet der 30 Jahre alte Gast mit dem Personal und weiteren dort aufhältigen Personen in Streit. Diese Streitigkeiten endeten vor der Gaststätte in Handgreiflichkeiten. So soll der Gast einen 66-jährigen Mann zu Boden gestoßen haben, einem 48-jährigen Mann mit der Faust gegen den Kopf geschlagen und einen 58-jährigen Mann a...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 21.05.2018 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis Heilbronn (ots) - Buchen: Mit Schlagring traktiert Mit einem Schlagring schlug ein Unbekannter in der Nacht zum Pfingstmontag in Buchen auf einen 23-Jährigen ein. Der junge Mann war mit seiner Begleiterin zu Fuß in Höhe des Sportplatzes entlang der Jahnstraße unterwegs, als der Täter sie ansprach und beleidigte. Dann schlug er plötzlich zu. Anschließend ging er in Richtung Festzelt weg. Der 23-Jährige musste mit mehreren Kopfverletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. Die alarmierte Polizei konnte den Täter nicht mehr antreff...
LPI-NDH: Unbekannter fährt gegen Zaun und flüchtet – Zeugen gesucht Kallmerode (ots) - Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich in Kallmerode ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Ein bislang unbekannter Fahrer befuhr in der Nacht zu Dienstag die Umleitungsstrecke, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Hierbei kam es zur Kollision mit dem Zaun zweier Gartengrundstücke. Anschließend hatte sich der Unbekannte unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro. Wer Hinweise zum Unfall oder zu dem Verursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt un...
POL-NE: Motorradfahrer verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer Neuss (ots) - Dienstagmittag (15.05.), gegen 13:10 Uhr, befuhr eine 49-jährige Neusserin mit ihrem Pkw BMW die Kölner Straße in Richtung Alexianerplatz. In Höhe eines Baumarktes wollte sie links abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, beabsichtigte in diesem Augenblick ein 31-jähriger Motorradfahrer, den Pkw zu überholen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei verletzte sich der Motorradfahrer so schwer, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus bringen mussten. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Rückfragen von Pressevertrete...
POL-PDLD: Haarige Einbrecher hinter Gittern Landau (ots) - Ein aufmerksamer Bürger meldete die zwei Verbrecher am Dienstagabend auf dem Gelände der Nardini Schule in Germersheim. Das offene Tor schloss der Mitteiler, um die Flucht der Vierbeiner zu verhindern. Die Täterbeschreibung lautete: Zwei Täter, beide ca. 30 cm groß, Vierbeiner, weißes lockiges Fell. Vor Ort konnten die zwei Zwergpudel, hinter den Gittern der Schultür, festgestellt werden. Die eingesetzten Beamten hielten dem süßen Hundeblick stand und nahmen die Täter fest. Sie wurden der Tierrettung übergeben. Glück...
BPOLI EBB: Erneut Signalkabel in Hirschfelde gestohlen Hirschfelde (ots) - Am 12. Mai 2018 haben die bis jetzt unbekannten Täter erneut zugeschlagen und Signalkabel der Deutschen Bahn entwendet. An der Grenzbrücke in Hirschfelde sind etwa 50 Meter Kabel verschwunden. Die Deutsche Bahn kann aufgrund der Fehlermeldung den Tatzeitraum auf zwischen 09:00 Uhr und 09:30 Uhr eingrenzen. Der Bahnverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Bereits am 29. April hatten der oder die Täter an der gleichen Stelle Signalkabel gestohlen. Die Bundespolizeiinspektion Ebersbach ermittelt wegen besonders schweren Fall des Diebstahls. Rückfragen bitte...
POL-KS: Kassel – Wesertor: Geschwindigkeitsmessungen an Unterneustädter Schule: Nur wenige Autofahrer fuhren zu schnell Kassel (ots) - Das Radarkommando der Verkehrsinspektion der Kasseler Polizei hat am heutigen Dienstag, zwischen 9 und 12 Uhr, die Verkehrsteilnehmer auf der Ysenburgstraße in Höhe einer Schulsporthalle auf ihre Geschwindigkeit hin überprüft. Neben der Notwendigkeit, solche Kontrollen weiterhin regelmäßig durchzuführen, war das Ergebnis positiv. Nur 1,3 % waren zu schnell. Von 532 gemessenen Fahrzeugen hielten sich im Bereich der Emil-Junghenn-Sporthalle nur 7 Fahrer nicht an die vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten von 50 km/h. Bei den Messungen &u...
POL-HI: Einbruchversuch in EFH Nordstemmen (Wei) Hildesheim (ots) - Am Do., 17.05.18, zw. 08:10 und 17:00 Uhr versuchten unbekannte Täter in der Johann-Sebastian-Bach-Str. in ein EFH einzudringen. Es wurde versucht, zwei Terrassentüren aufzuhebeln, was jedoch mißlang. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Polizei Sarstedt 05066-9850. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion HildesheimSchützenwiese 2431137 HildesheimPolizeikommissariat SarstedtTelefon: 05066 / 985-0http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktue...
POL-PPWP: Diebstähle aus Pkw`s Kaiserslautern (ots) - Am Samstag wurden bei dem Kriminaldauerdienst vier Anzeigen wegen Diebstählen aus Pkw`s erstattet. Die Tatorte waren in der Feuerbachstraße, Wackenmühlstraße, Mozartstraße und in der Berliner Straße. Entwendet wurde Bargeld, Kreditkarten, persönliche Dokumente, ein Navi, eine Brille sowie ein paar Schuhe. Eines der Fahrzeuge stand die ganze Nacht über mit einer geöffneten Seitenscheibe auf der Straße. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium WestpfalzTelefon: 0631-369-1080E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp....
POL-EL: Nordhorn – Zeugin gesucht Nordhorn (ots) - Am Donnerstag der vergangenen Woche ist es zwischen 17.30 und 18:00 Uhr im Heseper Weg zum Aufbruch eines Autos gekommen. Unbekannte Täter schlugen die Seitenscheibe eines auf dem Parkplatz vor dem Friedhof abgestellten grauen Opel Meriva ein. Sie erbeuteten daraus zwei Handtaschen samt Inhalt. Eine der Polizei bislang noch nicht bekannte Zeugin hatte eine verdächtige Person gesehen. Sie wird gebeten, sich unter der Rufnummer (05921)3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: ...
POL-HK: 1. Bad Fallingbostel: Unsichere Fahrweise aufgrund Alkohol. PI Heidekreis (ots) - 1. 19.05.2018 / Unsichere Fahrweise aufgrund Alkohol. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Bad Fallingbostel fiel am Samstagabend aufgrund seiner Fahrweise einer Polizeistreife auf, da er Kurven schnitt und gegen die Bürgersteigkante fuhr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,15 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe veranlasst, sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion HeidekreisEinsatzleitstelleTelefon: 05191/9380-215Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65845/3945175