Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Beim Linksabbiegen von der Kurpfalzstraße auf die B 39 übersah am Dienstag kurz nach 11 Uhr eine Autofahrerin eine ordnungsgemäß fahrende 69-jährige Radfahrerin. Die Sinsheimerin stürzte auf die Fahrbahn und zog sich diverse Verletzungen zu, die im Krankenhaus versorgt werden mussten. In welcher Höhe Sachschaden entstand, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Verursacherin sieht einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Neue Hinweise auf vermisste 59-Jährige aus Troisdorf-Altenrath Troisdorf (ots) - Bereits mehrfach soll Lilia K., die jetzt seit knapp einem Monat (19.04.2018, s. Pressemitteilung vom 20.04.2018) vermisst wird, gesehen worden sein. Bei der Polizei meldeten sich seitdem mehrere Bürgerinnen und Bürger, die die 59-Jährige in der Troisdorfer Innenstadt sowie in der Wahner Heide im Bereich der Stadt Rösrath gesehen haben wollen. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bisher jedoch ohne Ergebnis. Lilia K. ist 160 cm groß und hat schulterlange dunkle Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug die Frau eine lange rosa Stric...
POL-EL: Emsbüren – 19-jährige verletzt sich schwer Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Emsbüren (ots) - Heute Morgen kam es auf der Straße Helschen zu einem schweren Verkehrsunfall. Die 19-jährige Fahrerin eines Mitsubishi wurde dabei schwer verletzt. Die Frau fuhr mit ihrem Auto in Richtung Emsbüren, als sie einem querenden Reh ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell
POL-SO: Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest Datum: 20.05.2018 Kreispolizeibehörde Soest Soest (ots) - Lippstadt - Diebstahl aus PKW Sonntagmorgen, gegen 02.30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter auf der Mastholter Straße aus einem geparkten PKW eine Handtasche, nachdem er an dem Fahrzeug eine Seitenscheibe eingeschlagen ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
POL-MA: Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: Schwarzfahrerkontrolle in der Linie 5 Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Dienstag kontrollierte in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr ein Großaufgebot von Fahrausweisprüfern der rnv mit Unterstützung von 18 Polizeibeamten des Polizeireviers Weinheim Fahrgäste der Linie 5. Insgesamt stellten die Einsatzkräfte, die im Bereich der Haltestelle "Händelstraße" ihre Kontrollstelle eingerichtet hatten, 245 "Schwarzfahrer" fest. Das Polizeirevier Weinheim ermittelt zudem gegen 6 Personen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zudem gingen der Polizei z...
POL-HAM: Versuchter Einbruch Hamm-Mitte (ots) - Unbekannte versuchten in der Zeit zwischen Samstag, 12. Mai, 12 Uhr und Donnerstag, 17. Mai, 15 Uhr, die Haustür eines Mehrfamilienhauses auf der Bahnhofstraße aufzuhebeln. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell
POL-PDPS: Ladendieb erwischt Pirmasens (ots) - Angestellte eines Lebensmittelmarktes in der Bitscher Straße beobachteten am Montagmittag einen 27-Jährigen beim Diebstahl einer Gesichtscreme. Bei der Durchsicht seiner mitgeführten Sachen wurden weitere Artikel aufgefunden, die der Mann eingesteckt hatte. Während der Überprüfung seiner Person stellte sich weiter heraus, dass ein Hausverbot wegen vorangegangener Diebstähle vorliegt. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion PirmasensTelefon: 06331-520-0www.polizei.rlp.de/pd.pirmasensPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter N...
POL-UN: Werne – Verkehrsunfall beim Ausparken – Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss Werne (ots) - Am Abend des 19.05.2018, gegen 19:45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw im Bereich des Konrad-Adenauer-Platzes. Ein 81-jähriger Mann aus Werne beabsichtigte mit seinem VW Caddy aus einer Parklücke auszuparken und kollidierte dabei mit einem VW Vento, einer 46 Selmerin. Die Halterin war zu diesem Zeitpunkt bei ihrem Fahrzeug. Da der Mann aus Werne den Unfall nicht durch die Polizei aufnehmen lassen wollte, wurde ihm durch einen ebenfalls anwesenden Zeugen der Fahrzeugschlüssel weg genommen. Die im Anschluss angeforderte Streifenwagenbesatzung stel...
POL-ME: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten – Ratingen – 1805094 Mettmann (ots) - -Vorabinformation- Am frühen Samstagabend des 19.05.2018 gegen 18:30 Uhr kam es in Ratingen-Homberg auf der Brachter Straße in Höhe der Auffahrt zur BAB 44 in Fahrtrichtung Düsseldorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein 36 jähriger Wuppertaler befuhr mit seinem Quad und einer 31 jährigen Sozia aus Wuppertal die Brachter Straße in Fahrtrichtung Ratingen-Mitte. Im Einmündungsbereich zur Auffahrt der BAB 44 kam es zum Zusammenstoß mit einem Porsche Cayenne, der von einem 66 jährigen Dü...
POL-HH: 180522-1. Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrradfahrerin Polizei Hamburg Hamburg (ots) - Unfallzeit: 21.05.2018, 22:30 Uhr Unfallort: Hamburg-Wellingsbüttel, Wellingsbüttler Weg/ Langwisch Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Abend eine 45-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Ost (VD ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
POL-LB: Tamm: Unfallflucht Ludwigsburg (ots) - Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker stieß zwischen Donnerstag 18.00 Uhr und Freitag 08.00 Uhr in der Brächterstraße in Tamm gegen einen geparkten Porsche und machte sich anschließend davon. Der Unbekannte hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, bittet Zeugen sich zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium LudwigsburgTelefon: 07141 18-9E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, ü...
POL-RTK: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 42 bei Oestrich-Winkel Bad Schwalbach (ots) - Unfallort: B 42, 65375 Oestrich-Winkel, Höhe Basilika Am Pfingstmontag kam es gegen 17.15 h auf der B 42 bei Oestrich-Winkel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22jähriger Fahrer aus Rüdesheim fuhr aus bislang unbekannter Ursache auf den Pkw einer Familie aus Nieder-Olm auf. Der Fahrer selbst sowie seine 23 jährige Beifahrerin und ein 8 jähriger Junge aus dem anderen Unfallfahrzeug wurden verletzt und in eine Wiesbadener Klinik verbracht. Zum Teil wurden diese nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Da die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit ...
POL-NB: Versuchte räuberische Erpressung in Stralsunder Altstadt Neubrandenburg (ots) -Am 16.05.2018, gegen 15:48 Uhr teilte eine Verkäuferin eines Lotto-Ladens mit, dass gerade durch einen einzelnen Täter versucht worden sei, das Geschäft in Stralsund in der Badenstraße auszurauben. Ein ca. 50-jähriger Mann erschien demnach in dem Laden und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Als die 49-jährige Frau die Alarmanlage aktivieren wollte, verließ der Mann den Laden und flüchtete in Richtung Kirche bzw. Alter Markt. Dem Täter gelang es nicht etwas zu erbeuten. Die Verkäufer...
POL-PDLD: (Maikammer) Anruf eines sogenannten “falschen Polizeibeamten” Edenkoben (ots) - Am Samstagabend teilte eine 59-jährige Frau aus Maikammer mit, dass sie bereits am 17.05.2018, gegen 18 Uhr, einen Anruf eines ca. 40-50 jährigen Mannes erhalten habe, der sich am Telefon als Kriminalbeamter der Polizei aus Heppenheim ausgab. Der akzentfrei hochdeutsch sprechende Anrufer teilte mit, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und zwei Personen festgenommen worden seien. Noch bevor es zu weiteren Gesprächsinhalten kam, wurde das Telefonat beendet. Die Polizei warnt eindringlich vor dieser Masche. Kriminelle versuchen auf diese Art insbesondere ...
POL-PDNR: Pressebricht der Polizeiinspektion Betzdorf vom 19.05.2018 Betzdorf (ots) - 1. Ladendiebstahl Tatort: 57567 Daaden, Fontenay-Le-Fleury-Platz 1 Tatzeit: 18.05.2018, 13:10 Uhr Hergang: Drei Jugendliche konnten im dortigen Edeka- Markt beim Diebstahl von Rauchwaren ertappt werden. Alle drei bekamen Hausverbot, eine Anzeige und wurden den Eltern übergeben. 2. Verkehrsunfall mit Flucht Tatort: 57562 Herdorf, Glockenfeld 20 Tatzeit: 18.05.2018, 16:02 Uhr Hergang: Ein vorbeifahrender Lkw beschädigte den Außenspiegel eines am Fahrbahnrand abgestellten Fahrzeugs und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Durch di...
POL-COE: Dülmen, Borkener Straße/ Unfallflucht Coesfeld (ots) - Am Dienstag, 15.05.2018 beschädigte ein Unfallfahrer zwischen 08.30 Uhr und 20 Uhr den auf einem Parkplatz an der Borkener Straße geparkten BMW eines 50-jährigen Mannes aus Münster. Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen unter der Rufnummer 0 25 94/ 79 30 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-HAM: Wohnmobil aus Scheune gestohlen Hamm, Uentrop (ots) - In der Zeit zwischen dem 16. Mai, 21.30 Uhr, und dem 17. Mai, 9 Uhr, stahlen Unbekannte aus einer Scheune an der Straße Am Hagenkamp ein Wohnmobil. Bei dem Wohnmobil handelt es sich um ein Modell des Herstellers Knaus in den Farben weiß und grau, es ist mit einer Markise an der Beifahrerseite ausgestattet. Zeugen, die den Diebstahl des Wohnmobils beobachtet haben oder Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der Polizei zu melden. (hp) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium ...
POL-WAF: Ennigerloh: Geparkter PKW beschädigt Warendorf (ots) - Am Samstag, 19.05.2018 wurde in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr ein an der Gabriele-Münter-Weg geparkter BMW der 5er Reihe beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorgang beobachtet haben oder Hinweise zum möglichen Unfallverursacher geben können, sich bei der Polizeiwache Oelde, Telefon 02522-9150 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestelleTelefon: 02581/600-130Fax: 02581/600-1...
POL-KA: (PF) Pforzheim – Verkehrsunfall mit zwei schwer Verletzten Pforzheim (ots) - Ein Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen ereignete sich am 18.05.2018, 01.50 Uhr, in Pforzheim, Kieselbronner Straße. Ein 19-jähriger PKW Lenker und seine 19-jährige Beifahrerin befuhren die Kieselbronner Straße stadteinwärts. In Höhe der Kreuzung Welschenäckerstraße kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins schleudern, fuhr über die Gegenfahrbahn, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal auf einen ordnungsgemäß geparkten Transporter. Dieser wurde dadurch ca. 10 Meter nach hi...
POL-H: Nachtragsmeldung! Springe: 24-Jähriger bei Baumunfall lebensgefährlich verletzt – Autofahrer verstirbt in Klinik Polizeidirektion Hannover Hannover (ots) - Der am Samstag, 05.05.2018, gegen 19:10 Uhr, auf der Kreisstraße (K) 204 alleinbeteiligt verunfallte 24-jährige Autofahrer, ist heute (22.05.2018) in einem Krankenhaus verstorben. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der junge Mann ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell
POL-W: W/SG-Einbruchmeldungen seit gestern Wuppertal (ots) - Seit gestern nahm die Polizei in Wuppertal und Solingen sechs Einbrüche und Einbruchversuche auf. In Wuppertal gelangten zwei Einbrecher in Firmenräume an der Schwelmer Straße. Sie legten Kupferrohre zum Abtransport bereit, als ein Mitarbeiter sie dabei überraschte und die Polizei informierte. Die 29- und 30 Jahre alten Männer erwarten nun eine Strafanzeige und die Ermittlungen der Kriminalpolizei. Am Stauffenbergweg brachen Unbekannte eine Wohnung am 15.05.2018, zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr auf. Sie nahmen Bargeld und elektronisches Gerät w...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3944915