Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Dienstag kontrollierte in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr ein Großaufgebot von Fahrausweisprüfern der rnv mit Unterstützung von 18 Polizeibeamten des Polizeireviers Weinheim Fahrgäste der Linie 5.

Insgesamt stellten die Einsatzkräfte, die im Bereich der Haltestelle “Händelstraße” ihre Kontrollstelle eingerichtet hatten, 245 “Schwarzfahrer” fest. Das Polizeirevier Weinheim ermittelt zudem gegen 6 Personen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Zudem gingen der Polizei zwei Nordafrikaner ins Netz, die mit mutmaßlichem Diebesgut unterwegs waren. Sie verhielten sich gegenüber den Polizeibeamten verdächtig, sodass diese etwas genauer nachschauten. In den von den Männern mitgeführten Taschen fand die Polizei zwei noch mit Preisschildern versehene Handtaschen, weitere Kleidung und etwa ein Dutzend originalverpackte Parfumflakons. Gegen die beiden Männer im Alter von 20 und 27 Jahren aus Mannheim ermitteln zum Berichtszeitpunkt noch die Beamten des Bezirksdienstes des Polizeireviers Weinheim.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Tödlicher Verkehrsunfall bei Barth (LK V-R) zwischen Pkw und Motorrad Barth (ots) - Am 18.05.18, gegen 18:30 Uhr, kam es auf der L 21 bei Barth zwischen Zipke und Flemendorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Hierbei stießen ein aus Barth stammender 28-jähriger Motorradfahrer und eine ebenfalls aus Barth stammende 75-jährige Pkw-Fahrerin frontal zusammen. Der Motorradfahrer durchfuhr nach ersten Erkenntnissen mit unangepasster Geschwindigkeit eine Rechtskurve und kam dadurch in den Gegenverkehr. Auf den Unfall hinzu kam ein Ärzteehepaar und begann sofort mit der medizinischen Erstversorgung. Aufgrund der Schwere der Verletzungen verstar...
POL-KR: Inrath: Fahrertür geöffnet – Kleinkind verletzt Krefeld (ots) - Gestern Vormittag (16. Mai 2018) stieß eine Frau in Inrath mit ihrem Fahrrad gegen die plötzlich geöffnete Fahrertür eines geparkten Autos. Die Frau stürzte. Ihr Kleinkind wurde leicht verletzt. Es war kurz vor 11 Uhr, als die 36-Jährige mit ihrer 10 Monate alten Tochter im Kindersitz auf ihrem Fahrrad auf der Hülser Straße in Richtung Innenstadt unterwegs war. Als sie links an einem geparkten Pkw vorbei fahren wollte, wurde plötzlich die Fahrertür geöffnet. Die Frau konnte den Zusammenprall nicht mehr verhindern und st&u...
POL-HK: Polizeibeamte verletzt Schneverdingen (ots) - Seiner Identitätsfeststellung widersetzte sich ein 31 jähriger Schneverdingen am frühen Samstagmorgen in seiner Heimatstadt. Hierbei verletzte der Mann drei Polizeibeamte der Polizeistation Schneverdingen leicht. Der Schneverdinger fiel zuvor als vermutlich betrunkener Radfahrer in der Heideblütenstadt auf. Während der Identitätsfestellung verhielt sich der Alkoholiserte aggressiv gegenüber den Beamten. Nur durch die Anwendung von körperlicher Gewalt gelang es den Beamten den Mann unter Kontrolle zu bringen. Nach einer Blutprobenen...
POL-VIE: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt Nettetal-Hülst (ots) - Ein 58-jähriger Motorradfahrer verletzt sich bei einem Zusammenstoß mit einem Kastenwagen schwer. Der 50-jährige Fahrer eines Kastenwagens aus Gelsenkirchen befuhr die B 221 in Richtung Brüggen und wollte kurz hinter dem Kreisverkehr Hülst/Kölner Straße nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Als sich der Wagen bereits mit der Front auf der Gegenfahrbahn befand, bemerkte er den 58-jährigen Motorradfahrer aus Brüggen, der den LKW überholte. Nach dem Zusammenstoß mit dem LKW rutschte der Motorradfahrer an ...
LPI-SHL: Radfahrerin leicht verletzt Landespolizeiinspektion Suhl Barchfeld-Immelborn (ots) - Donnerstagabend wollte eine 18-jährige PKW-Fahrerin von der August-Bebel-Straße auf die Nürnberger Straße in Barchfeld-Immelborn abbiegen. Sie übersah dabei eine 73-jährige Radfahrerin und fuhr ihr in die Seite. Diese ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
POL-KB: Diemelstadt-Rhoden – Kennzeichen von Ford Transit gestohlen Polizei Korbach Korbach (ots) - Unbekannte Diebe haben im Laufe des Pfingstwochenendes die beiden amtlichen Kennzeichen KB-JH 105 von einem weißen Ford Transit abmontiert und gestohlen. Der Transit stand im Tatzeitraum auf dem Parkplatz der Stadthalle in der Straße ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell
POL-HRO: Brennendes Auto im Rostocker Nordosten Rostock (ots) - In der Nacht zum Sonntag kam es gegen 01:00 Uhr im Rostocker Stadtteilen Dierkow zum Brand eines Autos auf einem Parkplatz in der Lorenzstraße. Personen wurden durch die Feuer oder Rauchgase nicht verletzt, jedoch wird der entstandene Sachschaden auf mehrere tausend Euro geschätzt. Aus bisher unbekannter Ursache entzündete sich ein nicht mehr für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassener PKW BMW. Die Flammen erfassten schnell das gesamte Fahrzeug und anschließend griff das Feuer auch auf den daneben geparkten PKW Hyundai über. Die ...
POL-EL: Walchum – Einbruch in Restaurant Walchum (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen durch Aufhebeln eines rückwärtigen Fensters in ein Restaurant an der Seeparkstraße in Walchum ein. Im Restaurant brachen sie einen Zigarettenautomaten auf und entwendeten Zigarettenschachteln und Bargeld aus dem Automaten. Der Schaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter (04961) 9260 mit der Polizei in Papenburg in Verbindung zu setzen. /mal Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimPressestelle Telefon: 0591 / 87-0E-M...
POL-PDLD: Versuchter PKW-Aufbruch Herxheim (ots) - 17. Mai 2018, 22:00 Uhr - 18. Mai 2018, 13:00 Uhr Unbekannte Täter versuchten die Fahrertür eines Toyota Verso aufzuhebeln, welcher auf dem Parkplatz der Viktoria Herxheim in der der St. Christopherus-Straße geparkt war. An der Toyota entstand ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Landau unter 06341 / 287-0 Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LandauThomas Sewohl Telefon: 06341-287-0www.polizei.rlp.de/pd.landauPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-C...
POL-HG: Pressemeldung vom Pfingstmontag, 21.5.2018, der Polizeidirektion Hochtaunus Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeistation Bad Homburg PKW Aufbruch Friedrichsdorf-Seulberg, Landwehrstr. Sonntag, 20.5.18, 21:30 - 22:00 Uhr Bislang unbekannte Täter warfen mit einem Stein die Scheibe der Beifahrertür eines geparkten PKW Toyota ein und entwendeten eine Musikbox aus der Mittelkonsole. Der Schaden inkl. Stehlgut beläuft sich auf insgesamt EUR 350,-. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06172-1200 mit der Polizei in Bad Homburg in Verbindung zu setzen. Einbruch in LIDL Markt Friedrichsdorf-Seulberg, Cheshamer Str. 2 Montag, 21.5.18, 00:00 U...
POL-MFR: (747) Zwei Männer rasten in U-Bahn aus Nürnberg (ots) - Am Sonntagabend (20.05.2018) griffen zwei Männer einen Fahrgast an der U-Bahn-Haltestelle Rathenauplatz an. Die beiden Männer erwartet nun eine Vielzahl von Strafanzeigen. Ein 40-jähriger Mann betrat gegen 19:00 Uhr die U-Bahn am Rathenauplatz in Fahrtrichtung Hauptbahnhof. Unvermittelt fing ein 26-Jähriger an, den 40-Jährigen wegen dessen Herkunft zu beleidigen. Weiterhin schlug der 26-Jährige in Richtung des Kontrahenten und warf zudem eine Bierflasche auf sein Opfer. Beiden Angriffen konnte der 40-Jährige ausweichen. Ein 18-Jähri...
POL-UL: (HDH) Heidenheim/ Nattheim – Nasse Straße sorgt für vier Unfälle / Zu schnell für die Straßenverhältnisse waren vier Autofahrer am Mittwoch auf der Autobahn bei Heidenheim und Nattheim unterwegs. Ulm (ots) - Gleich vier Pkw rutschten am Mittwoch auf der A7: Gegen 16 Uhr fuhr ein Audi in Richtung Kempten. Das Fahrzeug rutschte auf der nassen Straße und prallte bei Heidenheim gegen die Schutzplanke. Der 57-jährige Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Den Schaden an dem fahrbereiten Auto und der Leitplanke schätzt die Polizei auf ungefähr 1.000 Euro. Gegen 16.15 Uhr war ebenfalls ein Audi in Richtung Kempten unterwegs. Auch dieses Fahrzeug schleuderte und prallte bei Nattheim gegen die Leitplanken. Der 22-jährige Fahrer überstand den Unfall ohne Bles...
POL-UN: Unna, gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr Unna (ots) - Am heutigen Morgen meldeten Zeugen gegen 01.55 Uhr zwei männliche Personen, die Gullideckel auf die Gleise des S-Bahnhofes Mühlenstraße werfen. Die Polizei traf im Rahmen der Fahndung zwei umfangreich polizeibekannte junge Männer am Bahnhof an, auf welche die Beschreibung der Zeugen zutraf. Weiter wurde festgestellt, dass ein Gullideckel gezielt auf eine Schiene gelegt worden war. Der Gullideckel wurde wieder in den entsprechenden Schacht eingesetzt. Die tatverdächtigen 18- und 19jährigen Männer aus Unna wurden nach Personalienfeststellung wiede...
POL-LB: Gem. Leonberg, K1082: Verkehrsunfall; Jettingen: Unfall mit leichtverletztem Radfahrer; Sindelfingen: Erster Unfall beim Darmsheimer Tunnel Ludwigsburg (ots) - Gem. Leonberg, K1082: Verkehrsunfall Am Freitag, gegen 17.10 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Lenker eines VW einen Feldweg zwischen Rutesheim und Leonberg. Beim Abbiegevorgang nach links auf die Kreisstraße 1082 in Richtung Leonberg übersah er den aus Richtung Rutesheim kommenden Audi eines 35-jährigen. Der Audi-Fahrer konnte seinen Pkw nicht rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den einbiegenden Pkw des 19-jährigen auf. Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren...
POL-MS: Schwerer Verkehrsunfall_Beifahrerin getötet u. mehrere schwer Verletzte Münster_BAB A 31_Gemeinde Heek (ots) - Gegen 16:25h ereignete sich auf der A 31 zwischen dem VK Gronau/Ochtrup und der AS Heek einer schwerer Verkehrsunfall. Nach Zeugenaussagen kam ein PKW VW Multivan nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Das Fahrzeug bleib auf der rechten Seite liegen und die Insassen waren teilweise eingeklemmt. Alle Fahrzeuginsassen (zwei Erwachsene und drei Kinder) wurden vor Ort notärztlich versorgt. Eine Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Der schwer verletzte 45-jährige Fahrer wurde mittels RTH ins Krankenhaus Enschede ei...
POL-GÖ: (262/2018) Sinnloser Vandalismus am Rande einer Sportveranstaltung in Volkmarshausen – 19 Fahrzeuge beschädigt, Täter unbekannt, Schadenshöhe noch offen Göttingen (ots) - Hann. Münden, Ortsteil Volkmarshausen, Industriestraße Nacht zu Samstag, 19. Mai 2018 HANN. MÜNDEN (jk) - Am Rande des traditionellen Handball-Pfingstturniers im Hann. Mündener Ortsteil Volkmarshausen (Landkreis Göttingen) haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag (19.05.18) in der Industriestraße und der näheren Umgebung eine Vielzahl abgesteller PKW zum Teil erheblich beschädigt. Bislang sind der Polizei 19 Fälle bekannt. Nach derzeit vorliegenden Informationen rissen die Täter u. a. Kennzeichen und Scheibenwischer ab,...
POL-FR: Brand in einem Mehrfamilienhaus – glimpflicher Verlauf – keine verletzten Personen – Wäschetrockner im Keller gerät im Brand – kein Gebäudeschaden Freiburg (ots) - Landkreis Waldshut Stadt Laufenburg (Baden) - Ortsteil Hochsal Am 20.05.2018 gegen 14:15 Uhr meldeten mehrere Anrufer der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Waldshut, dass es in einem ehemaligen Gaststättengebäude aus der Küche qualmen würde. Man vermute einen Brand. Vor Ort wurde festgestellt, dass es im Keller zum Brand eines Wäschetrockners gekommen war. Bei dem Gebäude handelte es sich um das ehemalige Gasthaus "Tanne", welches inzwischen zu einem Wohnhaus umgebaut wurde und von drei Parteien bewohnt wird. Die eintref...
POL-GÜ: Räuberischer Diebstahl in Güstrower Supermarkt Güstrow (ots) - Am Mittwoch gegen 12:15 Uhr wurden zwei junge Männer und eine blonde junge Frau im Netto-Markt am Platz der Freundschaft in Güstrow beim Diebstahl von Alkohol beobachtet. Als der informierte Filialleiter diese festhalten wollte, schlug der größere der beiden Männer auf ihn ein. Der Filialleiter trug sichtbare Verletzungen im Gesichtsbereich davon und wurde im Krankenhaus behandelt. Die drei Tatverdächtigen flüchteten aus dem Markt in Richtung Hans-Beimler-Str. Die Männer werden wie folgt beschrieben: - 1,60m und 1,90m groß, sc...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Feuerwehreinsatz, Unfälle, Diebstahl an Imbissstand Waiblingen (ots) - Kernen-Stetten: Firma wegen unbekannter Substanz geräumt Eine unbekannte Substanz hat am Mittwochnachmittag im Kühlhaus einer Firma in der Mercedesstraße zu einem beißenden Geruch und Atembeschwerden geführt. Die Firma veranlasste sofort die Räumung des gesamten Gebäudes, um eine Gefährdung der Mitarbeiter zu verhindern. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten um 15:38 Uhr mit zahlreichen Einsatzkräften an. Die Messungen durch die Feuerwehr ergaben keine Hinweise auf eine gefährliche Substanz, woraufhin die Einsa...
POL-PDMY: Pressemeldung der Polizeiinspektion Remagen Wochenende 18. – 20.05.2018, 12:00 Uhr Polizeidirektion Mayen Remagen (ots) - Verkehrsunfälle: Es wurden im Berichtszeitraum 15 Verkehrsunfälle gemeldet, davon zwei mit Personenschäden und Radfahrerbeteiligung. Remagen. Am Freitag befuhr ein 15-jähriger Jugendlicher mit seinem Fahrrad den Gehweg in der "Alte ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3945311