Mettmann (ots) – Am Mittwochmittag des 16.05.2018, gegen 11:45 Uhr, stürzte eine 57-jährige E-Bike-Fahrerin an der Kirchhofstraße in Hilden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach eigenen Angaben befuhr die Frau den Fahrradschutzstreifen in Richtung Hochdahler Straße. In Höhe der Hausnummer 43 beabsichtigte sie, auf den Gehweg zu wechseln und blieb dabei mit ihrem Vorderrad an der Bordsteinkante “hängen”. Ohne Fremdverschulden stürzte die Frau daraufhin zu Boden und verletzte sich schwer. Sie wurde anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. An ihrem Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UL: (UL) Laichingen – Großer rammt Kleinen / Nach einem Unfall bei Laichingen am Mittwoch ist der Verursacher geflüchtet. Ulm (ots) - Eine 49-Jährige war kurz vor Mitternacht auf der Fahrt von Laichingen in Richtung Suppingen. Unterwegs überholte ein größeres Fahrzeug erst das Auto hinter ihr. Dann scherte der Überholer wieder ein. Schließlich überholte er die 49-Jährige in ihrem Kleinwagen. Dabei streifte der Überholer den kleinen Fiat. Trotz des Schadens von rund 2.000 Euro fuhr der Verursacher einfach weiter. Die Ehinger Polizei (Tel. 07391/5880) ermittelt jetzt und sucht den Flüchtigen. Bisher ist der Polizei bekannt, dass er mit einem größeren Sp...
POL-MA: Rauenberg / BAB 6: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen Rauenberg (ots) - Am frühen Freitagabend, gegen 18.15 Uhr, ereignete sich auf der A 6, im Baustellenbereich zwischen der Anschlussstelle Sinsheim und der Anschlussstelle Wiesloch /Rauenberg, ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Ein 44-jähriger Mann befuhr mit seinem Citroen bei stockendem Verkehr den linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg. Vor ihm fuhr eine 21-jährige Frau mit einem Mercedes Sprinter, die aufgrund der Stockungen ihr Fahrzeug abbremsen musste. Der 44-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr dem Mercedes auf....
FW-HB: Erneutes Feuer zerstört Wohn- und Geschäftsgebäude vollständig Bremen (ots) - (dzi) In der Nacht zu Dienstag gegen 01:52 Uhr meldete ein Anrufer erneut ein Feuer in der "Stader Landstraße" im Stadtteil Burgdamm. Der Anrufer berichtete über eine massive Rauch- und Flammenbildung aus einem zweigeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäude. In dem gleichen Gebäude hatte es bereits am Sonntag, den 13.05.2018 gebrannt. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte daraufhin Einsatzkräfte der Feuerwachen 1, 5 und 6, die Freiwilligen Feuerwehren Burgdamm und Grambkermoor, den Führungsdienst sowie den Rettungsdienst. Die Meldung...
POL-PDPS: Fahrradfahrer unter Einfluss von Betäubungsmittel Pirmasens (ots) - Am Freitagabend gegen 21:05 Uhr fiel der Streife in der Schlossstraße ein Fahrradfahrer auf, der sehr unsicher unterwegs war. Dieser wollte sich der Kontrolle durch Flucht fußläufig entziehen, nachdem er zuerst sein Fahrrad fallen ließ. Er konnte jedoch eingeholt und festgehalten werden. Bei dem 36jährigen konnten nicht nur deutliche Anzeichen von Drogenkonsum festgestellt werden, den er auch einräumte, es wurden auch Drogen bei ihm aufgefunden, die einbehalten wurden. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion PirmasensTelefon: 06331-520-0www....
POL-PPWP: Einbruch in Firmengebäude Kaiserslautern (ots) - Bislang Unbekannte verschafften sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Zugang zu einer einem Firmengebäude in der Friedenstraße. Die Diebe hatten es offensichtlich auf Metall abgesehen. Insgesamt wurden schätzungsweise 300 Kilogramm Kupferkabel gestohlen. Im Gebäude entstand beim Einbruch außerdem ein hoher Sachschaden. Hinweise zum Einbruch nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0631/ 369-2150 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium WestpfalzTelefon: 0631-369-1080E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.dewww.polizei.rlp...
BPOL NRW: Trinkerszene – Kontrolle führte zur Festnahme – Festnahme führte zu Drogenfund – Bundespolizei liefert 20-Jährigen beim Amtsgericht ab Dortmund (ots) - Gestern Abend (15. Mai) überprüften Bundespolizisten einen 20-Jährigen aus der Trinkerszene. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Dortmunder ein Untersuchungshaftbefehl des Jugendschöffengerichts vorlag. Gegen 22:00 Uhr überprüften Einsatzkräfte mehrere Personen der am Hauptbahnhof ansässigen Trinkerszene. Bei einem 20-Jährigen stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des Jungendschöffengerichts vorlag. Der Dortmunder gilt als Tatverdächtiger mehrerer "Schwarzfahrten", Diebstahls-...
BPOL-BadBentheim: Freundin bezahlt 1200,- Euro und bewahrt 26-Jährigen vor Freiheitsstrafe Twist / B 402 (ots) - Ein mit Haftbefehl gesuchter 26-Jähriger ist heute Vormittag der Bundespolizei ins Netz gegangen. Er war wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verurteilt worden. Außerdem wurde sein Führerschein eingezogen. Der Mann war mit einem PKW über die B402 aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Gegen 10:30 Uhr war das Auto von Bundespolizisten an der Abfahrt Schöninghsdorf angehalten und im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung kontrolliert worden. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten fest, dass der...
BPOL-KL: Sexuelle Belästigung von Schülern im Zug – Bundespolizei sucht Zeugen Bad Kreuznach; Bad Münster am Stein; Idar-Oberstein; Ingelheim (ots) - Am Dienstag, gegen 14 Uhr belästigte ein 32-jähriger Mann mehrere Schüler im Zug von Idar-Oberstein nach Ingelheim. Der Mann näherte sich der Schülergruppe im Gang des Regionalexpresses und berührte drei Kinder an Gesäß, Rücken und Schultern. Die Kinder waren im Alter von etwa zehn bis 13 Jahren. Die Lehrerin der Schulklasse meldete den Vorfall einem Zugbegleiter kurz vor ihrem Ausstieg in Ingelheim. Personaldaten der Opfer wurden nicht notiert. Der Mann war bereits in Bad ...
POL-PPMZ: Allein-Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten Dolgesheim (ots) - Am Samstag, 19.05.18, fährt gegen 17:30 Uhr ein 22 jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem 19 jährigen Beifahrer die L425 aus Worms in Richtung Weinolsheim. Im Bereich der Ortschaft Dolgesheim kommt der alkoholisierte Fahrer nach rechts auf den Grünstreifen ab und verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug, bis er mit einem Baum kollidiert. Der Beifahrer wird bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Beide Insassen müssen im Krankenhaus behandelt werden. Lebensgefahr bestand dabei glücklicherweise nicht...
POL-EN: Hattingen- Polizei sucht Fahrer eines weißen Cabrios Hattingen (ots) - Am Freitag (11.05.), um 14:30 Uhr, überquerte eine 65-jährige Hattingerin bei Grünlicht die Holthauser Straße. In Höhe einer Fußgängerampel befand sie sich bereits auf der Fahrbahn, als ein weißes Cabrio auf der Holthauser Straße in Richtung Hattinger Innenstadt in die Fußgängerfurt einfuhr. Das Fahrzeug stieß mit dem rechten Kotflügel gegen das rechte Bein der 65-Jährigen und verletzte sie leicht. Das Cabrio fuhr weiter in Richtung Innenstadt, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Die Polizei s...
POL-MI: Polizei sucht nach Unfall Cabrio-Fahrerin Minden (ots) - Die Fahrerin eines schwarzen Cabrios beschädigte am Montag vergangener Woche (7. Mai) auf der Hardenbergstraße einen abgestellten VW. Ein Zeuge konnte gegen 19.30 Uhr nach einen Knall noch beobachten, dass die auf circa 20 bis 25 Jahre alt geschätzte Fahrerin - sie hatte kurze braune Haare - kurz anhielt, dann aber weiterfuhr. Bei dem Cabrio handelte es sich vermutlich um einen Golf. Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden. Rückfragen bitte an:Polizei Minden-LübbeckeTelefon: 0571/8866-1300 od. 1301E-Mail: pressestelle.m...
POL-PPWP: Einbruch und versuchter Einbruch in Friseurgeschäft Mackenbach (Kreis Kaiserslautern) (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag waren gleich zwei Friseursalons Ziel von bisher unbekannten Einbrechern. Während es bei dem Laden in der Marktstraße beim Versuch blieb, gelang es bei dem Salon in der Hauptstraße in die Räumlichkeiten einzudringen. Nach bisherigen Feststellungen der Kripo Kaiserslautern wurde dort ein mittlerer, dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Zeugen, die im genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0631-3692620 in Verbindung ...
POL-UN: Bergkamen – Wohnungseinbruch – Spielekonsole entwendet Bergkamen (ots) - Am Mittwoch (16.05.2018) haben Unbekannte sich zunächst Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus am Bayernweg verschafft und dort zwischen 16.30 Uhr und 22.15 Uhr eine Wohnungstür im 2. Obergeschoss mit massiver Gewalt aufgebrochen. Aus der Wohnung wurde eine Spielkonsole entwendet. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.dehttps://unna.polizei.nrwAußerhalb der Büro...
LPI-G: Körperverletzung Zeulenroda-Triebes (ots) - Am 19.05.2018 gegen 18:20 Uhr kam es in Triebes, Straße zum Sportplatz zu einer Tätlichkeit zwischen einer 26 jährigen Frau und ihrem 32 jährigen Lebenspartner, innerhalb ihres Gartens. Der 32 jährige flüchtete vor Eintreffen der Polizei mit seinem Fahrrad, konnte aber wenig später im Nahbereich festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,74 Promille. Durch die Polizei wurde eine Blutentnahme angeordnet. Durch die Tätlichkeit und das Fahren mit seinem Fahrrad, unter Einwirkung von Alkoho...
POL-KA: (KA) Karlsdorf-Neuthard- Auffahrunfall- wer war schuld- Zeugen sucht Bruchsal (ots) - Nicht ganz einig über den Hergang eines Auffahrunfalls waren sich am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein 17-jähriger Rollerfahrer und eine 62-jährige Renault-Fahrerin. Die Renault-Fahrerin gibt an, sie habe von der Waldstraße nach rechts in die Pfinzstraße abbiegen wollen und zeitgleich sei ein Auto nach rechts von einem Parkplatz herausgefahren, ihr entgegengekommen und sie habe deshalb anhalten müssen. Der Zweiradfahrer erklärt, dass die Frau grundlos abgebremst habe und kein Fahrzeug entgegengekommen sei, demzufolge sei er aufgefahre...
POL-OE: Raser geht der Polizei ins Netz Finnentrop (ots) - Polizeibeamte der Wache Attendorn führten Samstagmorgen Geschwindigkeitskontrollen am Lennepark in Finnentrop durch. Bei einer dort innerhalb geschlossener Ortschaft erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurden in einem Zeitraum von einer Stunde 8 Verstöße geahndet. Eindeutiger Spitzenreiter war ein 52-jähriger BMW-Fahrer aus Düsseldorf, welcher mit 118 Stundenkilometern gemessen wurde. Ihn erwartet nun neben einem Bußgeld i.H.v. 480 EUR ein Fahrverbot von 3 Monaten. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde OlpeLeitstelle ...
POL-REK: 180518-1: Geschwindigkeit ist Killer NR. 1! – Rhein-Erft-Kreis Ein DokumentMeldeliste21.KW2018.pdfPDF - 32 kBRhein-Erft-Kreis (ots) - Bekanntgabe der Messstellen für den Zeitraum Dienstag, 22. Mai bis Samstag, 26. Mai 2018. Mit den ständig stattfindenden Geschwindigkeitsmessungen soll das Geschwindigkeitsniveau insgesamt "gesenkt" werden. Die nicht angepasste Geschwindigkeit im Straßenverkehr ist immer noch der Killer Nummer 1! Die Messstellen der Polizei für die 21. Kalenderwoche finden Sie in der beigefügten Anlage (als pdf) und im Internet unter http://url.nrw/polizeirek_blitzer. (nh) Rückfragen von Medienvertretern bitte...
FW Kevelaer: Tödlicher LKW Unfall auf Bundesautobahn 57 Kevelaer (ots) - Auf der Bundesautobahn 57 fuhr am heutigen Mittag ein LKW mit Sattelauflieger gegen eine Baustellenabsperrung und prallte anschließend gegen eine Autobahnbrücke. Der Fahrer der Zugmaschine erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Gegen 13:38 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr aus Kevelaer mit drei Löschzügen zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 57 zwischen Uedem und Sonsbeck in Fahrtrichtung Köln alarmiert. Gleichzeitig wurden die Feuerwehren aus Sonsbeck und Alpen zur Einsatzstelle alarmiert. Der verunfallte LKW war zun...
POL-PDPS: Feueralarm – Kein Schaden Pirmasens (ots) - Am frühen Freitagmorgen, gegen 02:00, wurde die Feuerwehr in die Winzler Straße zu einem Brand gerufen. Anwohner hatten eine starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Rauch durch einen nicht richtig funktionierenden Pelletofen verursacht wurde. Ein Brandschaden jedoch entstand nicht. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion PirmasensTelefon: 06331-520-0www.polizei.rlp.de/pd.pirmasensPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: P...
POL-HH: 180514-2. Erneute Fahrzeugkontrollen durch die Kontrollgruppe “Autoposer” Hamburg (ots) - Zeit: 10.05.2018 bis 12.05.2018 Ort: Hamburger Stadtgebiet Beamte der Kontrollgruppe "Autoposer" führten erneut zielgerichtete Kontrollmaßnahmen im Hamburger Stadtgebiet durch. Insgesamt wurden 25 verhaltensauffällige Fahrzeugführer mit ihren zum Teil unzulässig veränderten Fahrzeugen angehalten und überprüft. Im Rahmen der Kontrollmaßnahmen wurden folgende Verkehrsverstöße geahndet: - zwei Fahrzeugführer fuhren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln - bei neun Fahrzeugen führten technische Ver&aum...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/3945301