Bad Oeynhausen (ots) – Bei dem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Hermann-Löns-Straße ist ein 17-jähriger Radfahrer am späten Dienstagnachmittag leicht verletzt worden.

Der Jugendliche war gegen 17.30 Uhr im Bereich der Einmündung “Grüner Weg” vom östlichen Radweg auf die Straße gefahren, um dort an einer Querungshilfe die Fahrbahn zu überqueren. Dabei wurde der Radfahrer von dem VW eines 26-jährigen Mannes erfasst, der auf der Hermann-Löns-Straße in Richtung Norden unterwegs war.

Der 17-Jährige wurde bei der Kollision auf die Motorhaube des Pkw geladen und prallte zudem gegen die Windschutzscheibe. Eine Rettungswagenbesatzung kümmerte sich um die medizinische Versorgung des Jugendlichen vor Ort und brachte ihn anschließend ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

FW Tönisvorst: Defekter Rauchmelder löst Feuerwehreinsatz in St. Tönis aus – Feuerwehr öffnet Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses Tönisvorst (ots) - 15.05.2018 - 14:09 Uhr Im Einsatz waren die ehrenamtlichen Kräfte des Löschzuges St. Tönis mit 11 Feuerwehrangehörigen und 3 Einsatzfahrzeugen. Um 14:09 Uhr wurde der Löschzug St. Tönis der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst mit dem Stichwort "Rauchmelder" zu einem Mehrfamilienhaus auf dem Biwak alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hatte die Leitstelle über die Rauchmelderauslösung informiert und ergänzt, dass kein Rauch feststellbar sei und die Bewohnerin der Wohnung nicht zu Hause sei. Die Kräfte des Löschzuges...
POL-EL: Lingen – Zwei Einbruchsversuche in zwei Nächten Lingen (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in den vergangenen beiden Nächten versucht, in ein Schmuck- und Kunstgeschäft an der Marienstraße einzudringen. In beiden Fällen gelang es ihnen nicht, die Hintertür zum Gebäude aufzubrechen. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (00591)870 bei der Polizei Lingen zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: 0591 87 104E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://w...
POL-PDKL: Fahrerin verliert Kontrolle beim Einparken Lauterecken (ots) - Eine 41-jährige Frau verursacht bei einem Unfall erheblichen Sachschaden. Am frühen Dienstagmorgen rutschte die Frau beim Einparken auf einem Firmenparkplatz in der Saarbrücker Straße vom Bremspedal ihres Fahrzeuges ab. Sie erschrak hierdurch so stark, dass sie die Kontrolle über ihr Auto verlor und gegen einen geparkten PKW stieß. Danach durchbrach sie noch einen Zaun und kam erst außerhalb des Geländes zum Stehen. Beim Unfall entstand ein Sachschanden von mehreren tausend Euro. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion Kaiserslau...
POL-OL: ++Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen – PKW kippt auf die Seite++ Oldenburg (ots) - ++Am heutigen Tag, gegen 14:15 Uhr, ereignete sich in Westerstede auf der Kreuzung Grüne Straße/ Gartenstraße ein Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen. Nach ersten Meldungen sollte sich ein beteiligter PKW beim Unfall überschlagen haben und eine Person darin eingeklemmt sein. Daher wurde über die Kooperative Großleitstelle in Oldenburg (KGO) die Feuerwehr und ein RTW alamiert. Aufgrund der hohen Anzahl von beteiligten Personen wurde über die KGO drei weitere RTW der Rettungsleitstelle Ammerland und das DRK angefordert. Nach j...
POL-Einsatz: 78467 Konstanz – Zeugenaufruf Konstanz Yachthafen und BSB Hafen Göppingen (ots) - In der Nacht von Samstag, 12.05.2018, auf Sonntag, 13.05.2018, wurden im Yachthafen Konstanz an der Seestraße insgesamt drei Boote von unbekannten Tätern betreten und durchsucht. Nach Sachlage ist davon auszugehen, dass sich die Täter zumindest auf einem Boot länger aufgehalten und dort insbesondere alkoholische Getränke konsumiert und beim Verlassen der Boote diverse Alkoholika entwendet hatten. Von Zeugen wurden zwei männliche Personen beobachtet, die im Zusammenhang mit der Tat stehen dürften. Einer der Täter dürfte nach d...
POL-GT: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs – 32-Jähriger schwer verletzt Gütersloh (ots) - Ohne Fahrerlaubnis unterwegs - 32-Jähriger schwer verletzt Gütersloh (FK) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterlandstraße wurde am Mittwochnachmittag (16.05., 14.15 Uhr) ein 32-jähriger Mann aus Bielefeld schwer verletzt. Eine 37-jährige Bielefelderin beabsichtigte von der Münsterlandstraße auf die Straße Im Krupploch abzubiegen. Um den Gegenverkehr passieren zu lassen, wartete sie. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr der 32-Jährige mit seinem Ford auf den VW der Dame auf. Er war auf der Münsterlandstra&szli...
POL-GI: Pressemeldungen vom 16.05.2018: Zeuge verhindert Schlimmeres – Einbrecher flüchtet – Hohen Schaden am Auto angerichtet – Tür nicht verschlossen Gießen (ots) - Gießen: Zeugenhinweis verhindert Schlimmeres Einem Zeugenhinweis ist es zu verdanken, dass am Dienstagabend im Schiffenberger Weg nicht mehr passiert ist. Der Zeuge hatte beobachtet, wie ein Autofahrer bei einem Stopp im Bereich eines Schnellrestaurants ausgestiegen sei und sich kaum auf den Beinen halten könne. Eine Streife war dann schnell dort und konnte einen 34 - Jährigen aus Nidda feststellen. Ein Test ergab einen Wert von 2,3 Promille. Der Autofahrer musste dann auch mit zur Blutentnahme. Auch sein Führerschein wurde sichergestellt. Hinweise bit...
POL-KA: (CW) Nagold – Schwerer Verkehrsunfall nach Überholvorgang auf der L 348 zwischen Wart und Oberhaugstett mit flüchtigem Unfallbeteiligten/ Polizei sucht Zeugen Altensteig (ots) - Am Montag, gegen 13.35 Uhr, befuhr eine 30-jährige Pkw-Lenkerin die L 348 von Wart kommend in Fahrtrichtung Oberhaugstett. Anfangs einer leichten Linkskurve kamen der Fahrzeugführerin mehrere Verkehrsteilnehmer entgegen, darunter auch ein Fahrradfahrer. Der Radfahrer wurde durch einen ersten Pkw gefahrlos überholt. Ein zweiter Pkw, nur bekannt weißer Pkw-Kombi, welcher ebenfalls zum Überholen des Radlers ausscherte, kam hierbei teilweise auf die linke Gegenfahrbahn. Um eine Kollision mit diesem Fahrzeug zu vermeiden, wich die 30 Jahre alte Pkw-Lenk...
POL-FR: Wehr: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt – mit Rettungshubschrauber in Klinik Freiburg (ots) - Wegen des Verdachts auf eine schwere Rückenverletzung wurde am Dienstagmorgen eine 55 Jahre alte Radfahrerin mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verlegt, nachdem sie bei einem Verkehrsunfall von einem Autofahrer übersehen wurde und mit dem Auto kollidiert war. Die Frau war mit ihrem Pedelec kurz nach 10:00 Uhr auf der Basler Straße gefahren, als von der Rötelbachstraße ein 65 Jahre alter Autofahrer einfuhr und die Vorfahrt der Frau missachtete. Die Radfahrerin, die gerade links abbiegen wollte, kam nach der Kollision mit dem Auto zu Fall und ...
POL-EU: Diebstahl aus Fahrzeug durch Ausbau der Seitenscheibe 53879 Euskirchen, Stadtgebiet (ots) - In der Nacht zum Montag wurde im Euskirchener Stadtgebiet ein geparkter Firmenwagen durch noch unbekannte Täter angegangen. Die vordere kleine Seitenscheibe der Fahrertüre wurde ausgebaut und ohne sichtbare Beschädigungen mit dem Dichtungsgummi auf der Ladefläche des Mercedes Sprinter abgelegt. Aus dem Fahrzeuginnenraum wurden zwei Firmengeräte zur Kanalmessung: ein orangefarbener Laser und ein Nivelliergerät entwendet. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde EuskirchenPressestelle Polizei EuskirchenTelefon: 02251 79...
POL-KB: Waldeck- Einbrecher erbeuten Rotwein Korbach (ots) - Unbekannte Diebe versuchten in der Zeit von Donnerstagnachmittag, 16.30 Uhr bis Freitagabend 21.30 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Straße "Stelzerstal" einzubrechen. Der oder die Diebe versuchten die Eingangstür gewaltsam zu öffnen, scheiterten jedoch. In der Nachbarschaft waren sie erfolgreicher. Sie drangen in einen Lagerraum ein und öffneten anschließend gewaltsam ein Schlafzimmerfenster und drangen in das Haus ein. Sie durchsuchten das Haus entwendeten aber lediglich zwei Flaschen Rotwein. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bit...
POL-PDKL: Renitenter Fahrgast in der Regionalbahn Landstuhl (ots) - Ein 39 - Jähriger fiel am Samstagabend vielen Zuggästen in einer Regionalbahn zwischen Kaiserslautern und Landstuhl unangenehm auf. Nachdem der Mann willkürlich Mitreisende im Zug anpöbelte, bat einer dieser Mitreisenden beim Halt des Zuges am Landstuhler Bahnhof die Polizei um Hilfe. Auch auf die Ansprache der Polizisten wollte der offensichtlich stark unter Alkoholeinfluss Stehende nicht eingehen. Er weigerte sich partout den Zug zu verlassen und das aggressive Verhalten gegenüber seiner Mitmenschen einzustellen. Deshalb wurde der Mann von den Eins...
LPI-G: Containerbrand Zeulenroda-Triebes (ots) - Am 18.05.2018 gegen 11:30 Uhr kam es in Zeulenroda-Triebes in der Straße der DSF zu einem Brand eines Papiercontainers. Hier wurde, durch den Brand, ein Container vollständig zerstört und zwei weitere erheblich beschädigt. Der Schaden beläuft sich dabei auf ca. 1400 Euro. Durch Zeugenaussagen und die anschließenden Ermittlungen der Polizei Greiz konnte wenig später ein 13 jähriger Junge der Tat überführt werden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 ...
POL-HF: Verdacht des illegalen Straßenrennens mit Motorroller – 27-Jähriger schwer verletzt Herford (ots) - (hay) Vermutlich führte ein illegales Straßenrennen mit Motorrollern in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (17.5) auf der Mindener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 27-Jähriger und ein 17-Jähriger aus Herford fuhren mit ihren Motorrollern gegen 01:35 Uhr stadtauswärts. Im Bereich der Hausnummer 174 geriet der 27-Jährige mit dem Roller der Marke Aprilia gegen eine Verkehrsinsel, stürzte und verletzte sich schwer. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Sockelelement der Verkehrsinsel herausgerissen und stand senkrecht auf d...
POL-PDNR: Betzdorf Verkehrsunfallflucht 1 Betzdorf (ots) - Am Samstag 19.05.2018 wurde in der Zeit von 12:30 Uhr bis 20:30 Uhr ein geparkter PKW Citroen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Kirchener Straße beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500,- Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei in Betzdorf unter der Tel.-Nr. 02741/926-0 oder per EMail an pibetzdorf@Polizei.rlp.de. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion BetzdorfTel.: 02741/926-0www.polizei.rlp.de/pi.betzdorfPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung ...
POL-MA: Heidelberg-Kirchheim / Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt Polizeipräsidium Mannheim Heidelberg (ots) - Der Mann überquerte vermutlich am Donnerstag gegen 23.45 Uhr die Speyerer Straße Höhe Stückerweg, wobei noch unklar ist aus welcher Richtung er kam. Ein stadtauswärts fahrender Mercedes-Fahrer erkannte den Fußgänger zu spät und ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Radarkontrollen für die 21. Kalenderwoche 2018 Bochum (ots) - Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch vom 22.05.2018 bis zum 27.05.2018 Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt. Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Bochum: Stiftstraße (Di.), Dickebankstraße (Mi.), Glücksburger Straße (Do.), Blankensteiner Straße (Fr.), Lindener Straße (Sa.), Munscheider Damm (So.) Herne: Forellstraße (Di.), Sch&au...
POL-NB: Verkehrsunfall unter Radsportlern zwischen Sietow und Röbel-LK Mecklenburgische Seenplatte Röbel (ots) -Am 19.05.2018 gegen 16:50 Uhr kam es auf dem Radweg zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Radfahrern. Eine Radfahrgruppe bestehend aus elf Personen befuhr mit ihren Rennrädern den Radweg an der L 24 zwischen Röbel und Sietow. Der Radweg weist bei einer Bachquerung einen leichten Knick auf, den ein 52-jähriger Radfahrer aus Bremen beim Durchfahren nicht ausreichend beachtete. Er stieß gegen ein Brückengeländer. Dabei kam er zu Fall, woraufhin ein 59-jähriger Begleiter aus Wardenburg mit seinem Fahrrad auf den Gestürzten auf...
POL-NOM: Hochwertige Mountainbikes in Bad Sachsa gestohlen Bad Lauterberg (ots) - 37441 Bad Sachsa, Am Kurpark Dienstag, 15.05.2018, 03.30 Uhr BAD LAUTERBERG (Han) Zwei MTB, sogenannte "HAIBIKES", im Wert von etwa 3.000.-Euro entwendeten bisher noch unbekannte Täter in der Nacht vom Montag auf Dienstag in Bad Sachsa. Die Räder waren am Fahrradständer am Haupteingang von "Göbels Vital Hotel", Am Kurpark, abgestellt. Die Täter könnten die Räder mit einem weißen Kleintransporter abtransportiert haben. In den vergangenen Tagen sind bereits mehrfach Räder im Bereich Bad Sachsa gestohlen worden. Zeugen, die verd...
POL-PDPS: Ladendieb erwischt Pirmasens (ots) - Angestellte eines Lebensmittelmarktes in der Bitscher Straße beobachteten am Montagmittag einen 27-Jährigen beim Diebstahl einer Gesichtscreme. Bei der Durchsicht seiner mitgeführten Sachen wurden weitere Artikel aufgefunden, die der Mann eingesteckt hatte. Während der Überprüfung seiner Person stellte sich weiter heraus, dass ein Hausverbot wegen vorangegangener Diebstähle vorliegt. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion PirmasensTelefon: 06331-520-0www.polizei.rlp.de/pd.pirmasensPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter N...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/3945434