Oldenburg (ots) – In der vergangenen Nacht gegen 3 Uhr stoppte die Polizei in der Weißenmoorstraße einen angetrunkenen Radfahrer. Der Jugendliche aus Oldenburg stand derart unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, dass er nicht mehr in der Lage war, sicher auf dem Fahrrad zu fahren. Mit starken Schlangenlinien war er den Beamten aufgefallen; der Test ergab einen Wert von 1,69 Promille. Ein Arzt entnahm bei dem 14-Jährigen eine Blutprobe. Anschließend wurde der Jugendliche seiner Mutter übergeben. Die Polizei ermittelt nun gegen den Schüler wegen Trunkenheit im Verkehr. (564056)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

Bundespolizeidirektion München: Es ist wieder soweit – morgen geht's für viele Bayern in die Pfingstferien -Die Bundespolizei möchte, dass Sie sicher reisen- Flughafen München (ots) - Das Pfingstwochenende steht unmittelbar bevor - und damit die vermutlich reisestärksten Tage im Freistaat. Der Münchner Flughafen rechnet mit dem höchsten Passagieraufkommen des Jahres. Die Bundespolizei am Moos-Airport gibt Tipps, damit die Reise nicht schon am Flughafen endet und möglichst sicher und entspannt verläuft. Auch auf dem Twitter-Account der Bundespolizei in Bayern (@bpol_by) gibt's den einen oder anderen guten Ratschlag. Überprüfen Sie rechtzeitig vor Reiseantritt die Gültigkeit Ihrer Reisedokumente und die ak...
BPOLI-WEIL: Reststrafe bezahlt Weil am Rhein (ots) - Eine Kontrolle der Bundespolizei wurde am Freitagabend einem 24-jährigen Franzosen am Autobahnzoll zum Verhängnis. Da der junge Mann mit einem Vollstreckungshaftbefehl von der Staatsanwaltschaft gesucht wurde, nahmen Bundespolizisten ihn fest. Der 24-Jährige war wegen eines Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte zu einer Geldstrafe von 1125 Euro verurteilt worden. Nachdem er 750 Euro der Geldstrafe beglichen hatte, stellte der Mann die Zahlungen ein. Nach seiner Festnahme am Autobahnzoll stand der 24-Jährige nun vor der Wahl zu zahlen oder die Ersatzf...
POL-WHV: Pressemeldung der Polizei WHV 20.05.2018 Wilhelmshaven (ots) -Der am 11.05.2018 in Wilhelmshaven, Freiligrathstraße/Kurt-Schumacher-Straße, verunfallte, 58-jährige Kradfahrer, ist am 18.05.2018 in einer Osnabrücker Klinik an den Folgen seiner erlittenen Verletzungen verstorben. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Wilhelmshaven / FrieslandPressestelle WilhelmshavenTelefon: 04421/942-104und am Wochenende über 04421 / 942-215www.polizei-wilhelmshaven.deOriginal-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell
POL-HF: Verdacht des illegalen Straßenrennens mit Motorroller – 27-Jähriger schwer verletzt Herford (ots) - (hay) Vermutlich führte ein illegales Straßenrennen mit Motorrollern in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (17.5) auf der Mindener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 27-Jähriger und ein 17-Jähriger aus Herford fuhren mit ihren Motorrollern gegen 01:35 Uhr stadtauswärts. Im Bereich der Hausnummer 174 geriet der 27-Jährige mit dem Roller der Marke Aprilia gegen eine Verkehrsinsel, stürzte und verletzte sich schwer. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Sockelelement der Verkehrsinsel herausgerissen und stand senkrecht auf d...
POL-DO: Raub auf Seniorin in Hörde – Polizei sucht Zeugen! Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0718 Am Dienstag, 15.5.2018, hat ein Unbekannter einer Frau in Dortmund-Hörde die Handtasche geraubt. Die Polizei sucht Zeugen! Gegen 15.10 Uhr ging eine 75-jährige Dortmunderin mit ihrem Mann auf der Straße Auf`m Brautschatz in Richtung der dortigen Kleingartenanlage. Plötzlich kam von hinten ein unbekannter Täter und stieß die ältere Dame um. Der Täter riss der am Boden liegenden Frau die Handtasche von ihrem Arm und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Vorfall ereignete sich gegenüber dem Parkplatz der Kleingart...
LPI-GTH: Abgerutscht und aufgefahren Gotha - Stadt (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 16.30 Uhr, war eine 34Jährige beim Anfahren an der Ampel in der Leinastraße von der Kupplung ihres Ford gerutscht. Das Fahrzeug sei nach vorn gegen die Stoßstange eines vor ihr fahrenden Opel gesprungen. Die Frau und der 57jährige Opelfahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden hielt sich mit insgesamt 1300 Euro ebenfalls in Grenzen. (aha) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621/781805E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/...
POL-PDLU: Verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall (31/1805) 18.05.2018, 11.55 Uhr Speyer (ots) -Ein 77-jähriger Speyerer wollte an der Einmündung Sophie-de-la-Roche-Straße in die Dudenhofener Straße einbiegen. Hierbei kollidierte er mit einem Radfahrer, der ordnungsgemäß den dortigen Radweg befuhr. Der Radler, ein 53-jähriger Speyerer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Der Autofahrer sei durch die Sonne geblendet gewesen und habe den Radfahrer daher nicht wahrgenommen. Es entstand Sachschaden von ca. 1100 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. Rü...
POL-HG: Pressemeldung vom Pfingstmontag, 21.5.2018, der Polizeidirektion Hochtaunus Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeistation Bad Homburg PKW Aufbruch Friedrichsdorf-Seulberg, Landwehrstr. Sonntag, 20.5.18, 21:30 - 22:00 Uhr Bislang unbekannte Täter warfen mit einem Stein die Scheibe der Beifahrertür eines geparkten PKW Toyota ein und entwendeten eine Musikbox aus der Mittelkonsole. Der Schaden inkl. Stehlgut beläuft sich auf insgesamt EUR 350,-. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06172-1200 mit der Polizei in Bad Homburg in Verbindung zu setzen. Einbruch in LIDL Markt Friedrichsdorf-Seulberg, Cheshamer Str. 2 Montag, 21.5.18, 00:00 U...
POL-NOM: Reifen zerstochen Northeim (ots) - Northeim, Bürgermeister-Peters-Straße, Donnerstag, 17.05.18, 20.00 Uhr - Freitag, 18.05.18, 08.00 Uhr NORTHEIM (schw) - In der Nacht von Donnerstag, 17.05.18 auf Freitag, 18.05.18 beschädigte ein bislang unbekannter Täter in dem Zeitraum 20.00 Uhr bis 08.00 Uhr zwei Reifen des Pkw eines 34-jährigen Northeimers. Der Pkw war auf dem Grundstück des Northeimers abgestellt und frei zugänglich erreichbar. Durch die Beschädigung der Reifen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 880,- EUR Personen, die in dem besagten Zeitraum verdächti...
POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Einbrüche, Diebstahl von Fahrrädern, tödl. Verkehrsunfall, Verkehrsunfallflucht, 24-Jähriger Unruhestifter Polizeipräsidium Aalen Schwäbisch Hall (ots) - Frankenhardt: Einbruch in Kindergarten Ein bislang unbekannter Täter brach zwischen Sonntagabend und Montagmorgen ein Fenster eines Kindergartens in der Hauptstraße auf, stieg in das Gebäude ein und durchwühlte Schubladen und ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell
POL-UL: (UL) Erbach – Automaten aufgebrochen / Unbekannte entwendeten Geldkassetten aus Waschanlage Ulm (ots) - Ein Unbekannter brach am Sonntag gegen 00.45 Uhr an einer Waschanlage in Erbach zwei Metallschränke der dortigen Staubsaugeranlage auf. Hieraus entwendete er jeweils die innenliegenden Metallkassetten in denen das Münzgeld aufgefangen wird. In den Geldkassetten befand sich nur wenig Bargeld. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. ++++++++++++++++++++++++++++932308 Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Bebe), 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de Rückfragen bitte an:Polizeipr...
FW-EN: Gefahrenbaum beseitigt Sprockhövel (ots) - Am Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 11:28 Uhr zur Straße "Auf der Gethe" alarmiert. Ein über der Fahrbahn hängender Gefahrenbaum wurde dort von den Einsatzkräften mit einer Motorsäge zerkleinert und beiseite geschafft. Dafür waren sechs ehrenamtliche Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen circa 60 Minuten im Einsatz. Rückfragen bitte an:Feuerwehr SprockhövelPressestelleMax BlasiusTelefon: +49 163 8647373E-Mail: max.blasius@feuerwehr-sprockhoevel.dewww.feuerwehr-sprockhoevel.deOriginal-Content von: Feuerwehr S...
POL-UL: (HDH) Heidenheim – Dreister Handydieb / Smartphone aus Hosentasche gezogen Ulm (ots) - Besonders dreist verhielt sich ein Handydieb am Samstagabend gegen 19 Uhr in der Innenstadt von Heidenheim. Er machte sich von hinten an eine 51jährige Frau heran. Diese hatte ihr Smartphone sichtbar in ihrer hinteren Hosentasche eingesteckt und war dabei Leergut aufzuheben. Genau in dem Moment zog der Täter ihr das Smartphone aus der Hosentasche und flüchtete in Richtung Schlossberg. Der Dieb wird als ca. 30jähriger Mann, ca. 180cm groß, bekleidet mit kurzer blauer Jeans, schwarzem T-Shirt und hellbrauner Umhängetasche beschrieben. Bei dem entwendete...
POL-GT: Geschwindigkeitsmessungen in Gütersloh Gütersloh (ots) - Am Freitagnachmittag (18.05) führte der Verkehrsdienst der Polizei Gütersloh in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr auf der Friedrich- Ebert- Straße in Gütersloh Geschwindigkeitsmessungen durch. Leider zeigte sich dabei erneut, dass im Kreis Gütersloh zu schnell gefahren wird. Ein Kraftfahrzeugführer wurde mit 88 km/h bei erlaubten 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften gemessen. Neben einem Bußgeld von 160 Euro erwarten den Fahrer ein Fahrverbot von einem Monat sowie zwei Punkte in Flensburg. Bei den Geschwindigkeitsmessungen z...
FW-WRN: TH_ABC_2 – Gefahrstoff UN 3295 läuft aus LKW aus Werne (ots) - Am Dienstagmorgen den 15.05.2018 um 09:11 Uhr wurde per digitalem Meldeempfänger der Löschzug 1 Stadtmitte sowie der Löschzug 3 aus Stockum der Freiwillige Feuerwehr Werne mit dem Stichwort "TH_ABC_2 - UN 3295 läuft aus LKW aus" zu einem Baumarkt an die Stockumer Straße alarmiert. Nach der Alarm- und Ausrückordnung wird bei diesem Alarmstichwort zusätzlich der Fernmeldedienst vom Kreis Unna zur Führungsunterstützung mit dem Einsatzleitwagen 2 der Berufsfeuerwehr Lünen und der Löschzug 7 der Freiwilligen Feuerwehr Lünen...
FW Dinslaken: Einsatz der Feuerwehr Dinslaken Dinslaken (ots) - Der Fund eines unbekannten Pulvers auf der Wiesenstraße löste am Mittag ein Einsatz der Feuerwehr Dinslaken aus. An der Einsatzstelle eingetroffen, wurde der Fundort großräumig durch die Feuerwehr, in Zusammenarbeit mit der Polizei, abgesperrt. Um das unbekannte Pulver analysieren zu lassen, wurde die Analytische Task Force, eine Spezialeinheit der Feuerwehr Köln nachgefordert. Nach ersten Einschätzungen der Spezialeinheit aus Köln, handelte es sich bei dem Pulver um Betäubungsmittel. Aufgrund dieser Einschätzung konnte der Eins...
POL-BO: Bochum / Bochumer greift jüngeren Bruder mit Messer an – Untersuchungshaft! Bochum (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und der Polizei In den Nachmittagsstunden des gestrigen 14. Mai wurde die Polizei zu einem Wohnhaus an der Straße "Büterhof" in Bochum-Harpen gerufen. Nach verbalen Streitigkeiten war ein dort lebender Bochumer (21) gegen 17.15 Uhr auf seinen Bruder (19) losgegangen. Wenig später versuchte der 21-Jährige, mit einem Küchenmesser auf das Opfer einzustechen. Der 19-Jährige konnte aber zur Seite springen, wurde aber dennoch an der Hand leicht verletzt. Der Tatverdächtige, der seine Fa...
BPOLI-KA: Gemeinsame Mitteilung Staatsanwaltschaft/Bundespolizei Karlsruhe: Tatverdächtiger wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft Karlsruhe (ots) - Ein zunächst unbekannter Täter schlug in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Seitenscheibe eines Geschäfts im Hauptbahnhof Karlsruhe ein und verschaffte sich unberechtigt Zugang. Im Geschäft entwendete er mehrere Schachteln Zigaretten. Am Mittwochmorgen wurde der Einbruch durch eine Angestellte bemerkt und die Bundespolizei verständigt. Am Tatort konnten mehrere Spurenträger sichergestellt werden. Beim Einschlagen der Scheibe verletzte sich der Täter an der Hand und hinterließ Blutanhaftungen an der eingeschlagenen Fensterinnenseit...
POL-OL: Einbruch in Zahnarztpraxis Oldenburg (ots) - Bislang unbekannte Täter gelangten in der Zeit von Donnerstag, 17. Mai, 21.00 Uhr bis Freitag, 18. Mai 2018, 07.30 Uhr, in Rastede, Oldenburger Straße, über ein Flachdach und dem Aufhebeln eines Fensters in die Räumlichkeiten einer Zahnarztpraxis. Nach dem Durchsuchen der Praxis flüchteten die Täter mit einem geringen Bargeldbetrag. Hinweise werden an das PK Bad Zwischenahn erbeten (576224). Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / AmmerlandPK Bad ZwischenahnTelefon: +49(0)4403/927 115E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.nied...
POL-NI: Portemonnaie aus Handtasche gestohlen Bückeburg (ots) - (ma) Eine 66jährige Frau aus Bad Eilsen bemerkte erst Tage später, dass sie vermutlich am Samstag gg. 14.00 Uhr nach dem Wochenendeinkauf auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bückeburger Kreuzbreite bestohlen wurde. Die Bestohlene hatte ihre Handtasche am Einkaufswagen hängen und ließ die Tasche beim Beladen des Pkw kurz aus den Augen. Wahrscheinlich nutzte diesen Moment ein Täter, um der Frau aus der Handtasche die Geldbörse zu stehlen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienburg / SchaumburgPolizeikommissariat Büc...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/3944900