Schifferstadt (ots) – Die Polizei Schifferstadt hat zusammen mit der Bereitschaftspolizei am Dienstagnachmittag eine Kontrollstelle am Südbahnhof eingerichtet. Ziel der Maßnahme war es, Hinweise zu Einbrechern zu sammeln. Dazu sind 14 Fahrzeuge und 20 Personen kontrolliert worden. Auch wenn das eigentliche Ziel nicht erreicht worden ist, konnten die Beamten dennoch einen Erfolg verbuchen. Ein unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehender Autofahrer ist in die Kontrollstelle gekommen. Ein durchgeführter Vortest ergab, dass der 53-jährige vermutlich unter dem Einfluss von Kokain stand. Er wurde zur Dienststelle gebracht wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Fällt auch die Blutprobe positiv aus, folgt noch eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/TN0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPMZ: Zwei Wildunfälle innerhalb zwei Stunden an gleicher Örtlichkeit Ingelheim (ots) - In der Nacht vom 19.05.2018 auf den 20.05.2018 geschahen zwischen Ingelheim und Wackernheim an der gleichen Stelle innerhalb kurzer Zeit gleich zwei Wildunfälle. In beiden Fällen querte ein Reh die Fahrbahn und kollidierte jeweils mit einem PKW. Es entstand Sachschaden an den PKW, das Reh konnte unerkannt flüchten. Ob es sich bei beiden Unfällen um das gleiche Reh handelte und ob dieses die Verkehrsunfälle böswillig herbeiführte konnte nicht ermittelt werden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MainzPressestelleTelefon: 06131-65-3...
POL-PDLD: Bad Bergzabern: Einbruch in Bäckereifiliale Bad Bergzabern (ots) - Im Zeitraum vom Sonntag auf Montag, wahrscheinlich zur Nachtzeit, wurde in eine Bäckereifiliale in der Kurtalstraße eingebrochen. Der oder die Täter stiegen über ein gekipptes Fenster im Hinterhof in das Gebäude der Filiale ein und entwendeten einen Möbeltresor mitsamt Wechselgeld. Täterhinweise bitte an die PI Bad Bergzabern, Tel. 06343-9334-0. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bad BergzabernTelefon: 06343-9334-0www.polizei.rlp.de/pd.landauPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Verö...
POL-LB: BAB 81/Ludwigsburg: PKW kommt ins Schleudern Ludwigsburg (ots) - Vermutlich weil er mit unangepasster Geschwindigkeit fuhr, war ein 60 Jahre alter Ford-Fahrer am Montag gegen 21.00 Uhr im Bereich der Autobahnanschlussstelle Ludwigsburg-Nord in einen Unfall verwickelt. Der Mann war zunächst auf der Bundesautobahn 81 in Richtung Heilbronn unterwegs. Nachdem er die Autobahn verlassen hatte, wollte er weiter in Richtung Bietigheim-Bissingen fahren. In einer Linkskurve verlor der 60-Jährige auf nasser Fahrbahn schließlich die Kontrolle über seinen Wagen. Er geriet ins Schleudern und prallte mehrfach in die Leitplanken, wo...
IM-MV: Eröffnung Bäderdienst der Landespolizei Schwerin (ots) - Am Sonntag, den 20. Mai 2018, wird Lorenz Caffier, Minister für Inneres und Europa M-V, im Rostocker Stadthafen im Rahmen des MV-Tags den Bäderdienst der Landespolizei M-V eröffnen. Der Bäderdienst 2018 wird in der Zeit vom 07. Mai bis 11. September 2018 durchgeführt. Dabei werden Polizeibeamtinnen und -beamte des Landes wieder verstärkt in den Urlaubsregionen zwischen Ostseestrand und Mecklenburgischer Seenplatte vor Ort sein, um eine sichere Urlaubssaison zu gewährleisten. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, den Termin am Sonntag, den...
POL-BN: Brüser Berg: E-Bike Fahrer bei Sturz schwer verletzt Bonn (ots) - In den frühen Abendstunden des 14.05.2018 wurde ein E-Bike-Fahrer auf einem Waldweg im Bereich Brüser Berg schwer verletzt: Nach den bisherigen Ermittlungen war der 57-jährige Biker gegen 18:30 Uhr auf dem "Dicken Weg", zwischen der Witterschlicker Allee und "An der Haeschmar" unterwegs, als er aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts von dem Waldweg abkam und schließlich stürzte. Hierbei zog er sich schwerere Verletzungen zu. Zeugen alarmierten daraufhin Rettungsdienst und Polizei und leisteten Erste Hilfe. Nach erfolgter notärztlicher Ver...
POL-PDNW: Mit PKW gegen Baum geprallt und dabei verletzt Hönigen (ots) - Am Samstag, den 19.05.2018 um 03:33 Uhr, befuhr eine 40-jährige Maxdorferin mit ihrem PKW die Strecke von Höningen in Fahrtrichtung der "Lindemannsruhe." In einer Rechtskurve kam die Fahrzeugführerin nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die Maxdorferin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion Neustadt/WeinstraßeTelefon: 06321-854-0www.polizei.rlp.de/pd.neustadtPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Qu...
POL-PDWO: Randalierende Jugendliche Polizeidirektion Worms Kirchheimbolanden (ots) - Am Samstag, den 19.05.2018 gegen 20.15 Uhr wird der Polizei mitgeteilt, dass mehrere Jugendliche in 67292 Kirchheimbolanden in der Bahnhofstraße randalieren würden. Diese Personengruppe von sechs Jugendlichen warfen Steine ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell
POL-SE: Bad Segeberg – Polizei warnt vor falschen Mahnschreiben Polizeidirektion Bad Segeberg Bad Segeberg (ots) - Gestern haben zwei Bürger aus dem Großraum Bad Segeberg bei der Kriminalpolizei Strafanzeige erstattet, da sie Schreiben mit unberechtigten Zahlungsaufforderungen erhalten haben. Diese Masche ist der Polizei hinlänglich bekannt. ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
POL-BS: Zeugen gesucht! Braunschweig (ots) - Die Polizei bittet mögliche Unfallzeugen um Hinweise zu einem Unfall, der sich am Samstag, den 19. Mai, gegen 18.31 Uhr, auf der Saarbrückener Straße in Höhe der Einmündung zur Trierstraße ereignete. Hier kam eine Radfahrerin zu Fall und verletzte sich leicht. Nach Angaben der Frau sei sie von einem PKW bedrängt worden und stürzte. Wer Hinweise zu dem VOrfall geben kann, meldet sich bitte beim Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0531/476-3935. Rückfragen bitte an:Polizei BraunschweigPI Braunschweig, Öffentlichkei...
POL-AC: Einbruch in Diskothek – Bargeld aus Geldautomaten gestohlen – Täter flüchtig Aachen (ots) - Dienstagmorgen (15.05.18) gegen 2 Uhr verschafften sich unbekannte Einbrecher Zutritt zu den Räumlichkeiten einer Diskothek in der Liebigstraße; die Disco war zu dieser Zeit geschlossen. Einen in den Innenräumen aufgestellten Geldautomaten brachen sie mit Gewalt auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Anschließend flohen sie mit ihrer Beute. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das beigefügte Bild kann rechtefrei übernommen werden.(pw) Rückfragen bitte an:Polizei AachenPressestelleTelefon: 0241 / 9577 - 21211Fax: 0...
POL-PB: BMW in Schwaney geklaut Altenbeken (ots) - (uk) In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagmorgen ist in Schwaney ein BMW gestohlen worden. Der weiße X 1, der einen Kilometerstand von rund 100000 Kilometer aufweist, war vor einem Carport in der Brokstraße abgestellt. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen machen können, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen. Rückfragen bitte an:Der Landrat alsKreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -Riemekestraße 60- 62 33102 PaderbornTelefo...
POL-E: Mülheim an der Ruhr: Trickbetrüger gibt sich als Staubsaugervertreter aus und stiehlt Bargeld einer Seniorin Essen (ots) - 45472 MH.-Heißen: Am Mittwochnachmittag (16. Mai) kam es im Stadtteil Heißen zu einem Trickbetrug zum Nachteil einer 92- jährigen Mülheimerin. Gegen 14:50 Uhr klingelte es an der Wohnungstür der Seniorin. Ein unbekannter Mann gab sich als Staubsaugervertreter aus und verschaffte sich hierdurch Zutritt in die Wohnung der älteren Dame. Bevor der dreiste Betrüger die Wohnung der 92-Jährigen wieder verließ, bat er sie um ein Glas Wasser. Dieser Bitte kam die Seniorin nach. Der Mann nutze den unbeobachteten Moment geschickt aus und stahl...
POL-HAM: 28-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt Hamm-Heessen (ots) - Durch einen Messerstich schwer verletzt wurde ein 28-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen, 13. Mai, in seiner Wohnung am Dasbecker Weg. Der Hammer geriet dort gegen 1.30 Uhr mit einem 35-jährigen Mitbewohner in Streit, der sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung entwickelte. In dessen Verlauf stach der Ältere mit einem Küchenmesser auf seinen jüngeren Kontrahenten ein. Weitere in der Wohnung aufhältige Zeugen alarmierten die Polizei. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Versorgung in ein Hamme...
POL-HI: Einbruchversuch in EFH Nordstemmen (Wei) Hildesheim (ots) - Am Do., 17.05.18, zw. 08:10 und 17:00 Uhr versuchten unbekannte Täter in der Johann-Sebastian-Bach-Str. in ein EFH einzudringen. Es wurde versucht, zwei Terrassentüren aufzuhebeln, was jedoch mißlang. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Polizei Sarstedt 05066-9850. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion HildesheimSchützenwiese 2431137 HildesheimPolizeikommissariat SarstedtTelefon: 05066 / 985-0http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktue...
POL-MA: Sinsheim: Einbruch in Buchhandlung – Bargeld gestohlen Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Auf abschließend noch nicht geklärte Art und Weise verschafften sich in der Nacht zum Mittwoch bislang unbekannte Täter Zugang zu einer Buchhandlung in der Bahnhofstraße. Aus der Ladenkasse sowie aus dem Büro im OG ließen die Einbrecher Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro mitgehen. Letztmals wurde das Geschäft am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr durch den Geschädigten betreten; am nächsten Morgen bemerkten Angestellte den Einbruch und verständigten die Polizei. Ob weitere Gegenstände aus dem G...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.05.2018 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn Heilbronn (ots) - Heilbronn-Neckargartach: Einbrecher im Lokal Mit einem silbernen PKW fuhren Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag zu ihrer "Arbeit" im Heilbronner Stadtteil Neckargartach. Ein Anwohner beobachtete, wie drei Täter einer Gaststätte in der Straße Widmannstal um Mitternacht einen ungebetenen Besuch abstatteten. Einer wartete im Fahrzeug, der Zweite stand Schmiere an der Hausecke und der Dritte brach ein Fenster des Gebäudes auf. Als das Trio bemerkte, dass der Anwohner sie beobachtete, flüchteten sie ohne Beute mit ihrem silbernen Auto. Die alarmierte P...
POL-KN: Bilanz Tuning World Friedrichshafen (ots) - Knapp 99.000 Motorsportbegeisterte besuchten zwischen Donnerstag (Feiertag Christi Himmelfahrt) und Sonntag die diesjährige "Tuning World Bodensee" in Friedrichshafen. Insbesondere am Samstag und Sonntag kam es auf den Zufahrtsstraßen zu Beginn und am Ende der Messe zu Verkehrsbehinderungen durch das überlastete Straßennetz. Für zusätzliche Behinderungen sorgte am Samstag eine automatisierte Sperrung des Riedleparktunnels wegen erhöhter Abgaswerte. Größere und längere Stausituationen sind jedoch ausgeblieben, was sich...
POL-ESW: Pressebericht vom 17.05.18(2) Eschwege (ots) - Verkehrsunfälle Um 10:10 Uhr ereignete sich heute Vormittag auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in der Leipziger Straße in Hessisch Lichtenau ein Unfall, nachdem eine 30-jährige Pkw-Fahrerin aus Helsa rückwärts ausparkte und dabei einen anderen Pkw touchierte. Schaden: 1000 EUR. Eine Unfallflucht ereignete sich vergangene Nacht in der Leipziger Straße in Hessisch Lichtenau. Um 07:15 Uhr wurde heute Morgen in Höhe des Aldi-Marktes bemerkt, dass eine Straßenlaterne beschädigt wurde. Aufgrund der Unfallspuren dürfte dafür e...
POL-RT: Handtaschenraub (Zeugenaufruf); Mehrere Verkehrsunfälle, teils mit Zeugenaufruf; Geparkten Pkw beschädigt; Tresor gestohlen (Zeugenaufruf); Hochwertiges Werkzeug entwendet Reutlingen (ots) - Versuchter Handtaschenraub (Zeugenaufruf) Das Kriminalkommissariat Reutlingen ermittelt wegen versuchten Raubes gegen einen noch unbekannten männlichen Täter, der am späten Mittwochabend in der Katharinenstraße versucht hat, einer 64-jährigen Frau gewaltsam deren Handtasche zu entwenden. Die Geschädigte lief gegen 21.40 Uhr auf Höhe des Tübinger Tors und schob ihr Fahrrad, als sich der Täter von hinten näherte und die Handtasche zu entreißen versuchte. Die 64-Jährige stürzte dabei zu Boden und verletzte sich ...
POL-HAM: Unfallflucht- die Polizei sucht Zeugen Hamm- Herringen (ots) - Unfallflucht beging ein bislang unbekannter Autofahrer in der Zeit zwischen Sonntag, 13. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 16. Mai, 15 Uhr, in der Diesterwegstraße. Er hatte einen Nissan beschädigt, der am Fahrbahnrand abgestellt war. Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von: Polizeiprä...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/3945371