Pirmasens (ots) – Angestellte eines Lebensmittelmarktes in der Bitscher Straße beobachteten am Montagmittag einen 27-Jährigen beim Diebstahl einer Gesichtscreme. Bei der Durchsicht seiner mitgeführten Sachen wurden weitere Artikel aufgefunden, die der Mann eingesteckt hatte. Während der Überprüfung seiner Person stellte sich weiter heraus, dass ein Hausverbot wegen vorangegangener Diebstähle vorliegt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EL: Aschendorf – Rollerfahrer leicht verletzt Aschendorf (ots) - Am Dienstagmorgen ist es auf der Bokeler Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 18jähriger Fahranfänger aus Aschendorf war gegen 7.45 Uhr mit seinem VW Touran in Richtung Ortsmitte unterwegs. Als er nach links in die Dr.-Horstmann-Straße abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden 15jährigen Rollerfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der ebenfalls in Aschendorf wohnende Jugendliche stürzte und verletzte sich leicht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspekti...
POL-PDWO: Einbruch in Einfamilienhaus Wonsheim (ots) - In der Zeit vom 17.05.2018 auf den 18.05.2018 haben unbekannte Täter das Küchenfenster eines Einfamilienhauses in Wonsheim aufgebrochen und sind in das Haus eingestiegen. Aus dem Haus wurde ein kompletter Tresor entwendet. In diesem befand sich neben Bargeld Schmuck mit einem Wert im fünfstelligen Bereich. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion AlzeyTelefon: 06731-911-0www.polizei.rlp.de/pd.wormsPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermitte...
POL-PPWP: Einbruch und versuchter Einbruch in Friseurgeschäft Mackenbach (Kreis Kaiserslautern) (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag waren gleich zwei Friseursalons Ziel von bisher unbekannten Einbrechern. Während es bei dem Laden in der Marktstraße beim Versuch blieb, gelang es bei dem Salon in der Hauptstraße in die Räumlichkeiten einzudringen. Nach bisherigen Feststellungen der Kripo Kaiserslautern wurde dort ein mittlerer, dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Zeugen, die im genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0631-3692620 in Verbindung ...
POL-ME: Radfahrer nach Unfall schwerverletzt -Mettmann- 1805086 Mettmann (ots) - Am frühen Donnerstagnachmittag des 17.05.2018 kam es in Mettmann zu einem schwerwiegenden Unfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Gegen 13:40 Uhr befuhr ein 67-jähriger Radfahrer aus Mettmann den aus seiner Sicht linksseitig der Fahrbahn verlaufenden Radweg des außerörtlichen Südring in Richtung Wuppertal. In Höhe Nösenberg überquerte er die Fahrbahn, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Der Radfahrer wurde durch den Pkw eines 50-jährigen Düsseldorfers erfasst, welcher mit seinem Hyundai i30 den Südring...
BPOL NRW: Nach Einbruch in Gebäude der DB AG – Kriminaltechniker der Bundespolizei erfolgreich – Tatverdächtiger bereits in der JVA Essen - Remscheid (ots) - Mehr als zwei Jahre nach dem Einbruch in ein Gebäude der Bahn am Essener Hauptbahnhof konnte nun ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Am 08. Dezember 2015 war ein Unbekannter in ein Gebäude der Bahn am Essener Hauptbahnhof eingedrungen und hatte dort mehrere Spinde von Bahnmitarbeitern aufgebrochen. Dabei entstand damals ein Schaden von mehr als 700,- Euro. Kriminaltechniker der Bundespolizei konnten am Tatort Spuren sichern, welche mehr als zwei Jahre später zum Erfolg führten. Durch eine Analyse der Spuren konnte nun ein 25-jähriger gr...
POL-KA: (KA) Pfinztal- Fahrradfahrer übersieht Auto Pfinztal (ots) - Ein 20-jähriger Fahrradfahrer ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Er wollte von der Waldstraße kommend über einen abgesenkten Bordstein auf die Hauptstraße fahren, übersah dort einen 34-jährigen Sprinter-Fahrer und prallte gegen die rechte Fahrzeugseite. Mit schweren Verletzungen wurde der junge Mann in eine Klinik eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Sabine Doll, Pressestelle Polizeipräsidium KarlsruheTelefon: 0721 666-1111E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.poli...
POL-ME: 57-jährige stürzt mit dem E-Bike und verletzt sich schwer – Hilden – 1805078 Mettmann (ots) - Am Mittwochmittag des 16.05.2018, gegen 11:45 Uhr, stürzte eine 57-jährige E-Bike-Fahrerin an der Kirchhofstraße in Hilden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach eigenen Angaben befuhr die Frau den Fahrradschutzstreifen in Richtung Hochdahler Straße. In Höhe der Hausnummer 43 beabsichtigte sie, auf den Gehweg zu wechseln und blieb dabei mit ihrem Vorderrad an der Bordsteinkante "hängen". Ohne Fremdverschulden stürzte die Frau daraufhin zu Boden und verletzte sich schwer. Sie wurde anschließend mit dem Rettungswagen in ein Kr...
POL-PDNR: Wissen – Verkehrsunfall mit Sachschaden 57581 Katzwinkel, Knappenstr. 37 (ots) - Am Di., dem 16.05.2018, gegen 07:40 Uhr, kam es in Katzwinkel zu einem Auffahrunfall mit insgesamt 7000,-EUR Sach(Mini)schaden. Eine 50-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Mini befuhr die Knappenstr. aus Richtung Wingendorf kommend in Richtung Wissen. In Höhe Haus Nr. 37 musste sie verkehrsbedingt anhalten, da ein vorausfahrendes Fahrzeug nach links abbiegen wollte. Die nachfolgende 26-jährige Fahrzeugführerin eines ebenfalls Pkw Mini fuhr aus Unachtsamkeit auf das haltende Fahrzeug auf. Rückfragen bitte an:Polizeiwache Wiss...
POL-F: 180517 – 494 Frankfurt-Bornheim: Beleidigt und geschlagen Frankfurt (ots) - (fue) Eine 28-jährige Rüsselsheimerin befand sich am Mittwoch, den 16. Mai 2018, gegen 12.15 Uhr in der Straßenbahn der Linie 18. Dort musste sie beobachten, wie ein unbekannter Mann eine ältere Dame mehrfach beleidigte. Als die 28-Jährige den Mann daraufhin zur Rede stellen wollte, wurde er zusammen mit seiner weiblichen Begleitung auch gegenüber der Geschädigten ausfällig. Beim Verlassen der Straßenbahn kam es auch noch zu Handgreiflichkeiten mit dem unbekannten Paar. Die 28-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Das Paar ka...
POL-TUT: (Schramberg) Volvo-Fahrerin kam von Fahrbahn ab – Ölwanne aufgerissen Schramberg (ots) - Eine 70-jährige Volvo-Fahrerin befuhr am Mittwochmittag, gegen 13.30 Uhr, die Bundesstraße 462 von Sulgen in Richtung Schramberg. Zu Beginn der "Glasbachkurve" geriet die 70-Jährige aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen samt Beleuchtung und kam schließlich an einer Böschung zum Stillstand. Dabei wurde die Ölwanne des Fahrzeuges aufgerissen und das Erdreich verunreinigt. Die 70-Jährige sowie ihre 82-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuf...
POL-MA: Sinsheim: Einbruch in Buchhandlung – Bargeld gestohlen Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Auf abschließend noch nicht geklärte Art und Weise verschafften sich in der Nacht zum Mittwoch bislang unbekannte Täter Zugang zu einer Buchhandlung in der Bahnhofstraße. Aus der Ladenkasse sowie aus dem Büro im OG ließen die Einbrecher Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro mitgehen. Letztmals wurde das Geschäft am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr durch den Geschädigten betreten; am nächsten Morgen bemerkten Angestellte den Einbruch und verständigten die Polizei. Ob weitere Gegenstände aus dem G...
POL-BOR: Bocholt-Biemenhorst – Zwei Pkw Mercedes gestohlen Bocholt-Biemenhorst (ots) - In der vergangenen Nacht wurden in Biemenhorst zwei Pkw der Marke Mercedes gestohlen. Auf der Schulstraße ein schwarzer GLE (Erstzulassung: 2016) und auf dem Biemenhorster Weg ein roter C-Klasse Kombi (Erstzulassung: 2014) gestohlen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten sich an die Kripo in Bocholt (02871-2990) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleFrank RentmeisterTelefon: 02861-900-2200http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispolizeibeh&oum...
POL-MK: Polizeibeamte fassen Rolltor-Diebe Halver (ots) - Am Elsterweg ereignete sich gestern ein Diebstahl. Ein 49-jähriger Halveraner renovierte dort zur Tatzeit eine Fahrzeughalle. Hierfür demontierte er ein Rolltor und lagerte es zwischenzeitlich vor dem Haus. Gegen 9.30 Uhr näherten sich zwei Männer in einem LKW. Sie nahmen das Rolltor, warfen es auf die Ladefläche und fuhren davon. Der Bestohlene informierte die Polizei. Es gelang im Rahmen der Fahndung die Männer samt ihrer Beute anzutreffen. Die beiden rumänischstämmigen Männer aus Köln (21 und 29 Jahre) brachten das Tor in Begl...
POL-W: W-Raub in Wuppertal-Oberbarmen Wuppertal (ots) - Gestern (17.05.2018), gegen 14.15 Uhr, kam es in Wuppertal-Wichlinghausen zu einem versuchten Raub. Drei Männer prügelten auf einen weiteren Mann ein und versuchten, ihm den Rucksack zu entreißen. Als das Opfer um Hilfe rief, bemerkten zwei Anwohnerinnen den Vorgang und machten sich lautstark bemerkbar. Die Straftäter ließen daraufhin von ihrem Vorhaben ab und flüchteten in die Breslauer Straße. Der erste Täter ist circa 20-30 Jahre alt und trug eine schwarz-goldene Sportjacke und eine schwarze Hose. Der Zweite ist ebenfalls 20-30 Ja...
LPI-GTH: Gestohlenes Fahrrad zurück bei Eigentümerin Friedrichroda - Landkreis Gotha (ots) - Am Mittwoch wurde von einem Schulhof in der Max-Küstner-Straße ein Damenfahrrad gestohlen. Im Zuge der Ermittlungen ergingen Hinweise auf eine 30Jährige aus Friedrichroda, die das Rad gestohlen haben soll. Die wegen mehreren Diebstahls- und Drogendelikten bereits polizeilich in Erscheinung getretene Frau wurde aufgesucht. Das Fahrrad befand sich tatsächlich in ihrem Keller. Es wurde sichergestellt und später der rechtmäßigen Eigentümerin zurück gegeben. Gegen die 30Jährige wurde Strafanzeige erstattet. ...
POL-PDNW: Neustadt/Weinstr. – Täter erbeuten Schmuck bei Wohnungseinbruch Neustadt/Weinstraße (ots) - Am 19.05.2018, zwischen 05.20 Uhr und 14.45 Uhr wurde in der Huttenstraße, in Neustadt, in die Erdgeschoßwohnung eines Mehrparteienhauses eingebrochen. Durch Aufhebeln eines im rückwärtigen Gartenbereich gelegenen Fensters, gelang es dem bzw. den Täter(n) sich Zutritt zu der Wohnung zu verschaffen. In der Wohnung wurden sowohl das Schlaf-, als auch das Kinderzimmer durchwühlt und Schmuck im Wert von ca. 2000 EUR entwendet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Neustadt in Verbindung zu...
POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 16. Mai 2018: Wolfenbüttel (ots) - Cremlingen: Einbruch in Einfamilienhaus Dienstag, 15.05.2018, zwischen 08:30 Uhr und 17:30 Uhr Am Dienstag drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln zweier Fenster in ein Einfamilienhaus in Cremlingen, Im Kleigarten, ein. Die Räumlichkeiten wurden offensichtlich nach Wertvollem durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde zumindest Schmuck entwendet. Zur entstandenen Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Zwischen 12:30 Uhr und 16:30 Uhr versuchten ebenfalls unbekannte Täter eine Tür eines weiteren Hauses in Cremlingen, Kalko...
POL-HN: PM des PP Heilbronn vom Mo., 21.05.2018, Stand 18.00 Uhr Heilbronn (ots) - Stadt- und Landkreis Heilbronn Bad Rappenau-Grombach: Brand eines Lagerschuppens der Deutschen Bahn AG Umliegende Anwohner des Bahnhofs Grombach meldeten am Montag um 16.24 Uhr den Vollbrand eines Bahngebäudes. Bei dem Gebäude handelte es sich um einen dem Bahnhof gegenüber befindlichen freistehenden Lagerschuppen in der Eisenbahnstraße. Der teils massiv und teils aus Holz erstellte, ca. 10 x 15 m große Lagerschuppen stand zum Zeitpunkt des Brandausbruchs leer. Die Feuerwehr, die mit 42 Mann und acht Fahrzeugen am Brandort im Einsatz war, konnte da...
POL-VIE: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt Tönisvorst (ots) - Am heutigen Tag gegen 14.40 Uhr kam es in Tönisvorst im Bereich Tackweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige aus Vorst schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die Radlerin, die leider keinen Helm trug, den Radweg ( alte Bahntrasse ) zwischen Vorst und St. Tönis. An der Kreuzung des Radweges mit dem Tackweg achtete sie dabei nicht auf den PKW einer 39-jährigen aus Tönisvorst, die den Tackweg in Richtung Vorster Straße befuhr. Die Radlerin wurde einem Krankenhaus zugeführt, die PKW-Fahrerin blieb unverle...
POL-LB: Böblingen: Einbruch in Spielcasino, Radfahrer bei Unfall schwer verletzt, Hyundai zerkratzt; Waldenbuch: Unfall mit dreijährigem Kind Ludwigsburg (ots) - Böblingen: Einbruch in Spielcasino In der Nacht zum Mittwoch suchte ein bislang unbekannter Täter ein Spielcasino in der Stuttgarter Straße in Böblingen heim. Der Einbrecher hebelte eine Tür auf und verschaffte sich Zugang ins Innere der Spielhalle. Anschließend versuchte der Unbekannte einen Wandtresor aus seiner Verankerung zu brechen, scheiterte jedoch. Mutmaßlich löste der Täter hierbei einen Alarm aus und machte sich ohne Diebesgut wieder davon. Das Gebäude wurde im weiteren Verlauf durch mehrere Streifenwagenbesatzu...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/3945074