Kaiserslautern (ots) – Eine 43-Jährige aus dem Stadtgebiet lernte Anfang des Jahres im Internet über ein Soziales Netzwerk einen Unbekannten kennen. Man kommunizierte, tauschte sich aus. Die 43-Jährige schickte mit dem Handy persönliche Fotos. Dann forderte der Unbekannte von der Frau einen vierstelligen Geldbetrag, ansonsten würde er die Bilder an die Freunde der 43-Jährigen senden. Die Frau zahlte nicht und informierte die Polizei. Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts der versuchten Erpressung.

Das Internet birgt Gefahren, dies musste die 43-Jährige erleben. Damit auch Sie nicht auf die Tricks von Gaunern und Betrügern hereinfallen, sollten Sie sich mit den potenziellen Gefahren des Internets sowie möglichen Maßnahmen für eine sichere Nutzung vertraut machen. Prüfen Sie stets kritisch, wem Sie Ihre persönliche Daten – das sind unter anderem Angaben zu Ihrem Namen und Wohnort, Ihre Telefonnummer, Ihre finanziellen und privaten Verhältnisse, aber auch Fotos von Ihnen und Ihren Lieben – preisgeben. Überlegen Sie sich genau, wo Sie im Internet welche Daten eingeben beziehungsweise wem Sie was via WhatsApp & Co. zusenden. Unter www.polizei-beratung.de finden Sie hilfreiche Tipps rund ums Thema Internet, Handynutzung, Medienkompetenz und vieles mehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Offenburg – Unter Alkoholeinfluss am Steuer Offenburg (ots) - Beamte des Polizeireviers Offenburg mussten in den frühen Freitagmorgenstunden die Ausfahrt eines 28-jährigen Mercedes-Lenkers in der Moltkestraße unterbinden. Im Atem des Nachtschwärmers wurden rund 1,5 Promille festgestellt. Nach Auswertung einer erhobenen Blutprobe drohen nun Strafanzeige und Fahrverbot. /pb Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
POL-DA: Biblis: Tanklaster beschädigt parkendes Auto beim Vorbeifahren Biblis (ots) - Ein dunkles Auto der Marke Fiat ist am Donnerstag (17.05.2018) gegen 13.30 Uhr in der Bachgasse angefahren worden. Der Unfallverursacher, ein Tanklaster, beschädigte im Vorbeifahren den geparkten Wagen und entfernte sich anschließend unerlaubt. Der Unfallverursacher hinterlässt einen Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Wer Hinweise zu dem Fahrzeugführer oder dem Tanklaster geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Lampertheim-Viernheim, unter 06206-94400, in Verbindung zu setzen Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Südhess...
POL-PDLU: Widerstand gegen Polizeibeamte Bobenheim-Roxheim (ots) - Zu einem Widerstand gegen zwei Polizeibeamte kommt es am 20.05.2018 gegen 00:48 Uhr im Bereich des Pfalzrings in Bobenheim-Roxheim. Zunächst wird die Fußstreife der Polizei, welche anlässlich des Bürgerfestes dort unterwegs ist auf eine lautstarke verbale Auseinandersetzung aufmerksam, an welcher der spätere Beschuldigte - ein 17-jähriger aus Bobenheim-Roxheim - beteiligt ist. Diesem wird zunächst ein Platzverweis erteilt, welchem er nur zögerlich nachgeht. Kurz darauf wird er in unmittelbarer Nähe erneut angetroffen, wora...
POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person im Uecker-Randow-Tal Pasewalk (ots) -Der 65-jährige Fahrer eines VW Tiguan fuhr bei der Abfahrt Nieden/Damerow in den Kreuzungsbereich auf die B 109, ohne das vorfahrtberechtigte Motorrad der Marke Honda passieren zu lassen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der 59-jährige Fahrer des Motorrades schwer verletzt wurde. Er wurde durch einen Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 10.000 EUR, für das Motorrad bedeutet das einen Totalschaden. Im Auftrag Annette Klinger Polizeiführerin vom Dienst Rü...
POL-EL: Emsbüren – 19-jährige verletzt sich schwer Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Emsbüren (ots) - Heute Morgen kam es auf der Straße Helschen zu einem schweren Verkehrsunfall. Die 19-jährige Fahrerin eines Mitsubishi wurde dabei schwer verletzt. Die Frau fuhr mit ihrem Auto in Richtung Emsbüren, als sie einem querenden Reh ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell
LPI-SHL: Fahren unter Drogen Landespolizeiinspektion Suhl Diedorf (ots) - Polizisten der Einsatzunterstützung Suhl kontrollierten am Donnerstagabend in der Sportplatzstraße in Diedorf einen 20-jährigen Fahrzeugführer, bei dem ein freiwilliger Drogenvortest positiv reagierte. Dies hatte eine Anzeige zur ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
POL-PDNW: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus Wachenheim (ots) - Am Donnerstag, den 17.05.2018 um ca. 20:00 Uhr, stellten Anwohner in der Neuburger Straße fest, dass sich an deren Terrassentür mehrere Abdrücke von Saugnäpfen befinden würden. Es ist zu vermuten, dass die bis dato unbekannten Täter versucht haben, die Terrassentür aufzuschieben. Der Versuch scheiterte und es entstand kein Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim. Tel.: 06322 9630 oder E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de Polizeiinspektion Bad DürkheimPOLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZWeinstr. Süd 366...
POL-SU: Neue Hinweise auf vermisste 59-Jährige aus Troisdorf-Altenrath Troisdorf (ots) - Bereits mehrfach soll Lilia K., die jetzt seit knapp einem Monat (19.04.2018, s. Pressemitteilung vom 20.04.2018) vermisst wird, gesehen worden sein. Bei der Polizei meldeten sich seitdem mehrere Bürgerinnen und Bürger, die die 59-Jährige in der Troisdorfer Innenstadt sowie in der Wahner Heide im Bereich der Stadt Rösrath gesehen haben wollen. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bisher jedoch ohne Ergebnis. Lilia K. ist 160 cm groß und hat schulterlange dunkle Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug die Frau eine lange rosa Stric...
LPI-G: Bus musste bremsen Greiz (ots) - Der 33-jährige Fahrer eines Buses erstattete am Montag (14.05.2018) Anzeige bei der Polizei Greiz. Im Rahmen einer Busfahrt musste er nach eigenen Angaben gegen 14:00 Uhr in der Irchwitzer Straße eine Gefahrenbremsung einleiten, da ein vor ihm befindlicher Pkw VW aus bislang unbekannten Gründen stark abbremste. Nur so verhinderte er ein Auffahren auf den VW. Die im Bus befindlichen Kinder kamen hierbei glücklicherweise nicht zu schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zum Verkehrsgeschehen machen können, werden gebet...
POL-HAM: Unfallflucht- die Polizei sucht Zeugen Hamm- Herringen (ots) - Unfallflucht beging ein bislang unbekannter Autofahrer in der Zeit zwischen Sonntag, 13. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 16. Mai, 15 Uhr, in der Diesterwegstraße. Er hatte einen Nissan beschädigt, der am Fahrbahnrand abgestellt war. Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von: Polizeiprä...
POL-NE: Geschwindigkeitskontrollen der Polizei Rhein-Kreis Neuss (ots) - Die Polizei lässt in ihren Bemühungen zur Verhinderung von schweren Unfällen und ihren Folgen nicht nach. Geplante Geschwindigkeitskontrollen in der 21. Kalenderwoche: Dienstag, 22.05.2018, Neuss, Brücke Verschiebebahnhof Mittwoch, 23.05.2018, Dormagen-Delhoven, Klosterstraße Donnerstag, 24.05.2018, Korschenbroich, Rochusstraße Freitag, 25.05.2018, Rommerskirchen-Gill, Bergheimer Straße Montag, 28.05.2018, Grevenbroich-Laach, Bergheimer Straße Darüber hinaus muss im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen ger...
POL-HRO: Polizei ermittelt nach Brand in Upahl, Ortsteil Kastahl Wismar (ots) - Am Freitag kam es kurz nach 17:00 Uhr zum Ausbruch eines offenen Feuers in einem Gutshaus im Upahler Ortsteil Kastahn. Personen wurden hierbei nicht verletzt, jedoch entstand erheblicher Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Nach ersten Erkenntnissen kam es aus bisher nicht zweifelsfreier Ursache zu einem Brand in einem der Kinderzimmer des Gutshauses. Die Flammen breiteten sich schnell über die Einrichtung aus und ergriffen auch das Gebäude. Nur durch den schnellen Einsatz der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Upahl, Hanshagen, Grevesmühlen und Schw...
POL-LIP: Bad Salzuflen. Versuchter Einbruch. Lippe (ots) - Zwischen dem vergangen Mittwoch und Sonntag wurde versucht in ein Haus im "Südfeld" im Ortsteil Werl-Aspe einzubrechen. Der oder die Täter richteten dabei entsprechenden Schaden an, gelangten aber nicht ins Gebäude oder gaben aus anderen Gründen auf. Hinweise und Beobachtungen in dem Zusammenhang nimmt das KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei LippePressestelleUwe BauerTelefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230Fax: 05231/609-5095www.polizei.nrw.de/lippeOriginal-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
POL-OG: Appenweier – Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall Appenweier (ots) - Zwei Leichtverletze und etwa 5.000 Euro Sachschaden müssen nach einem Verkehrsunfall am heutigen Vormittag auf der Nesselrieder Straße bilanziert werden. Ein 80 Jahre alter Autofahrer war dort mit seinem VW in Richtung Nesselried unterwegs, als er kurz vor 11 Uhr aus noch unklarer Ursache mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Toyota kollidierte. Durch den Aufprall zogen sich der Senior und seine zwei Jahre jüngere Beifahrerin leichte Verletzungen zu. /pb Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781 - 211211E-Mail: offenburg.pp.stab.o...
LPI-SLF: Fahrradfahrer kollidiert mit Pkw Hohenwarte. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (ots) - Ein Fahrradfahrer und ein Autofahrer waren am Montag gegen 16:50 Uhr in einem Unfall verwickelt. Ein 57-Jähriger fuhr mit seinem Mountainbike auf der Gefällstrecke von Bucha kommend und bog nach links auf die Staumauer ab, um weiter Richtung Drognitz zu fahren. Auf der Staumauer im Gegenverkehr fuhr eine 52-Jährige mit einem Pkw Toyota. Als sich der Pkw kurz vor der Einmündung zur Landstraße nach Bucha befand, war der Radfahrer auf die Fahrspur des Pkw geraten und kollidierte mit der Autofront. Der Radfahrer stürz...
POL-LIP: Oerlinghausen – 3 Verletzte nach Vorfahrtsunfall Lippe (ots) - (RB) Am heutigen Tag, gegen 18:23 Uhr, kam es auf der Tunnelstraße an der Einmündung zur Zeppelinstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt 3 Personen verletzt wurden. Ein 89-jähriger Pkw-Fahrer aus Leopoldshöhe beabsichtigte von der Zeppelinstraße nach links auf die Tunnelstraße in Richtung Leopoldshöhe einzubiegen. Dabei übersah er den, für ihn von links kommenden, Pkw eines 52-jährigen Dörentrupers, welcher die Tunnelstraße in Richtung Südstadt Oerlinghausen befuhr. Es kam im Einmün...
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Verdacht einer Straftat – gestürzter 82-Jährigen fehlt die Handtasche Karlsruhe (ots) - Eine 82-jährige Dame wurde am Mittwochmorgen gegen 09.50 Uhr zwischen der Sonnen- und Kepplerstraße auf dem Heimgartenweg liegend von einer bislang unbekannten Person aufgefunden. Der Frau war es offensichtlich schwindelig geworden und kam auf dem Verbindungsweg zu Fall. Der angeforderte Krankenwagen verbrachte die Frau, die äußerlich keinerlei Verletzungen aufwies, nach Hause. Bei der Fahrt wurde festgestellt, dass ihr die Handtasche fehlte. Bisherige Suchmaßnahmen nach der Kunstlederhandtasche, in welcher sich Ausweispapiere und Wohnungsschlü...
POL-OG: Sasbachwalden – Kradfahrer schwer verletzt Sasbachwalden (ots) - Am Montag, um 14.40 Uhr, befuhr ein Kradfahrer die Bergstraße (L86) von Sasbachwalden in Richtung B500 bergwärts. Im OT Bischenberg überholt der aus Frankreich stammende Kradfahrer mehrere PKW, von denen einer nach links in eine Seitenstraße abbiegen wollte. Dies erkannte der Kradfahrer zu spät und fuhr dem bereits abbiegenden PKW ins Heck. Hierbei zog er sich eine Unterschenkelfraktur zu. Zur Bergung und Unfallaufnahme ist die L86 momentan in beide Richtungen gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist dort gelandet und wird den Kradfahrer nach not&...
POL-PPRP: Ludwigshafen – Spektakulärer Unfall mit hohem Sachschaden Ludwigshafen (ots) - In den frühen Morgenstunden am Sonntag kam es gegen 01:20 Uhr zu einem spektakulären Unfall zwischen drei Pkw an der Kreuzung Franz-von-Sickingen-Straße und Karl-Legien-Straße. Ein 18jähriger Fahrer eines Fiat war in den Kreuzungsbereich eingefahren ohne die Regel Rechts-vor-Links zu beachten und kollidierte mit dem vorfahrtsberechtigten Smart eines 40jährigen Mannes. Durch den Zusammenstoß wurde der Smart um die eigene Achse gedreht. Der Unfallverursacher geriet durch den Aufprall mit seinem Fiat auf den Bürgersteig und fuhr sich...
FW-BO: Brennender Gasgrill Bochum Stiepel (ots) - Gegen 12:30 Uhr wurde die Feuewehr Bochum zu einem brennenden Gasgrill im Stadtteil Stiepel alarmiert. Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen war der Grill bereits durch den Eigentümer gelöscht worden. Die Feuerwehr kühlte anschließend die Gasflasche und kontrollierte diese und den betroffenen Bereich der Terasse mit einer Wärmebildkamera. Zum Glück blieb der Brand auf den Grill beschränkt und hatte sich nicht weiter ausgebreitet. Der Besitzer erlitt jedoch leichte Verbrennungen im Gesicht und wurde durch den Rettung...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/3945112