Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) – Ein bislang unbekannter Mann hat in der Nacht zum Mittwoch (16.05.2018) an der Stadtbahnhaltestelle Wilhelma eine 22 Jahre alte Frau sexuell genötigt. Der Mann war kurz vor 01.00 Uhr mit der Frau aus der Bahn ausgestiegen. Die 22-Jährige bat den Unbekannten um Rat, da sie sich mit der Stadtbahn verfahren hatte. Nach einem kurzen Gespräch griff der Mann der 22-Jährigen unvermittelt an den Hals und in den Schritt. Erst als die Frau zu schreien begann, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete. Der Gesuchte ist zirka 30 Jahre alt, 170 Zentimeter groß und hat dunkelblondes kurzes Haare und dunkelbraune Augen. Zudem hatte er einen schwarzen Rucksack dabei. Er sprach kaum Deutsch und gab der Frau gegenüber an, bulgarisch zu sprechen. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Dezernats für Sexualdelikte unter der Rufnummer +4971189905778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKH: Paraglider verletzt sich bei Start Oberhausen/Nahe (ots) - Am 21.05.2018 gegen 12:50 Uhr kam es beim Start eines Paragliders vom Gangelsberg zu einem Unfall. Auf Grund einer unerwarteten Windböe versuchte der Paraglider kurz nach dem Start wieder zu landen und stürzte hierbei auf ein Feld. Der Paraglider verletzte sich hierbei leicht und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bad KreuznachTelefon: 0671-8811 100Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuzn...
POL-OS: Melle-Neuenkirchen: Raub auf Tankstelle Melle (ots) - Am frühen Samstagmorgen wurde die Westfalen Tankstelle an der Gerdener Straße in Neuenkirchen überfallen. Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann betrat gegen 06.40 Uhr den Verkaufsraum, bedrohte die beiden Angestellten mit einer Schusswaffe und bediente sich schließlich am Kasseninhalt und den Zigaretten. Das Raubgut verstaute der Täter in einer schwarzen Umhängetasche, deren Kantenverstärkungen weiß abgesetzt waren und flüchtete schließlich aus einem Hintereingang in Richtung Ortsgebiet. Der Räuber war nach Angaben der...
POL-PDMT: Diebstahl von Veranstaltungstechnik Seck (ots) - In der Nacht von Sonntag, 13.05.2018 auf Montag, 14.05.2018, wurde aus einer Lagerhalle im Marktweg in Seck Veranstaltungstechnik in Form von Lautsprecherboxen, Mischpult, Kabeln und Mikrofonen entwendet. Fußspuren von dem oder den Tätern konnten auf einer angrenzenden Wiese in Richtung Dorfrand festgestellt werden. Die Gegenstände wurden dort vermutlich in einen Pkw oder klein Lkw verladen. Die Polizei in Westerburg bittet um Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen unter 02663 9805 0. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion WesterburgTelefon: 02663-9805-0p...
POL-PPRP: Ludwigshafen – Roller nach Diebstahl wieder aufgefunden – Zeugen gesucht Ludwigshafen (ots) - Durch einen unbekannten Täter wurde in der Nacht vom 17.05.2018, 18:00 Uhr, auf 18.05.2018, 06:00 Uhr, ein abgeschlossener Roller vor dem Haus des Eigentümers in der Richard-Dehmel-Straße entwendet. Der Eigentümer konnte den Roller schließlich in der Georg-Herwegh-Straße abgestellt wiederfinden. Zeugen die sachdienliche Angaben zum Diebstahl machen können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RheinpfalzTelefon: 0621-963-0E-Mail: pprheinpfalz...
POL-WAF: Warendorf. Andreasstraße / Fischerstraße, Verkehrsunfall mit zwei Verletzten Warendorf (ots) - Am Dienstag, 15.05.2018, gegen 17.20 Uhr, befuhr eine 54-Jährige mit ihrem PKW in Warendorf die Andreasstraße in Richtung der Milter Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr sie mit ihrem PKW in Höhe der Fischerstraße in den Gegenverkehr. Es kam zum Zusammenstoß mit dem in Gegenrichtung fahrenden PKW eines 66-Jährigen. Beide Unfallbeteiligten verletzten sich leicht, Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus nach Warendorf. Es entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 10.000 Euro. Rückfragen bitte an:P...
POL-WAF: Beelen – zwei leicht Verletzte nach Verkehrsunfall Warendorf (ots) - Am 15.05.18, gegen 15:35 Uhr kam es in Beelen auf der Letter Straße / Kreisstraße 7 zu einem Verkehrsunfall, bei dem 2 Personen leicht verletzt wurden. Ein 82-jähriger Versmolder fuhr auf der Kreisstraße 7 (K 7) in Richtung Beelen. An der Kreuzung K 7 / Hemfeld / Letter Straße überquerte ein 75-jähriger aus Beelen mit seinem BMW die Letter Straße und übersah den herannahenden Mercedes des 82-jährigen Beeleners. Durch den Zusammenstoß wurden der 82-jährige und seine 81-jährige Begleiterin leicht verletzt. A...
POL-BN: Radfahrer bei Verkehrsunfall Bornheim-Hemmerich tödlich verletzt Bonn (ots) - In den frühen Nachmittagsstunden des 18.05.2018 wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Bornheim-Hemmerich tödlich verletzt: Der Radfahrer war gegen 14:30 Uhr auf dem Zweigrabenweg im Bereich des Sportplatzes in Fahrtrichtung Hemmerich unterwegs. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war, wollte den Radfahrer nach dem aktuellen Sachstand überholen. Nach den bisherigen Ermittlungen scherte der Radfahrer in diesem Moment nach links aus, wurde von dem Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Er zog sich hierbei schwerste Verl...
BPOL NRW: Angriff auf Bundespolizisten Köln (ots) - Mittwochabend wurde ein 21 Jähriger zwecks Personalienfeststellung zur Dienststelle der Bundespolizei gebracht. Als seine Identität anhand von Fingerabdrücken festgestellt werden sollten, rastete er komplett aus: Er schlug und trat nach den Polizisten, er versuchte ebenfalls den Beamten in die Hände zu beißen. Auslöser für einen unschönen Einsatzverlauf ging von einem Routineeinsatz der Bundespolizei aus: Die Beamten wurden zwecks Feststellung der Personalien an einen Zug gerufen, da ein junger Mann keine Fahrkarte hatte. Da sein vorge...
POL-HST: Kabel in Wustrow entwendet Wustrow (ots) - Am gestrigen Morgen wurde bei den Beamten des Polizeireviers Ribnitz-Damgarten eine Anzeige wegen Diebstahls erstattet. In Wustrow ist nach bisherigen Erkenntnissen ein Starkstromkabel entwendet worden. In der Zeit vom 14.05.2018, ca. 16:30 Uhr bis zum Morgen des 15.05.2018 gelangten bisher unbekannte Täter zum Baustellengelände An der Nebelstation Höhe des Strandaufgangs 15. Dort öffneten sie gewaltsam einen Stromverteilerkasten und durchtrennten das Kabel, welches zwischen dem Verteilerkasten und einem Baucontainer verlief. Der Stehl- und Sachschaden wird ...
POL-LB: Tamm: Unfallflucht Ludwigsburg (ots) - Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker stieß zwischen Donnerstag 18.00 Uhr und Freitag 08.00 Uhr in der Brächterstraße in Tamm gegen einen geparkten Porsche und machte sich anschließend davon. Der Unbekannte hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, bittet Zeugen sich zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium LudwigsburgTelefon: 07141 18-9E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, ü...
POL-HA: Versuchter Einbruch in Supermarkt Hagen (ots) - In den frühen Morgenstunden des Sonntag (20.05.2018) meldeten zwei Zeuginnen der Notrufzentrale der Hagener Polizei verdächtige Wahrnemungen aus dem Bereich eines Discounters in Vorhalle. Sie hatten einen dumpfen Knall aus Richtung eines Filiale auf der Ophauser Straße gehört. Als sie dann in Richtung des Discounters schauten konnten sich noch einen Mann in Richtung Reichsbahnstraße laufen sehen. Die vor Ort eingetroffenen Polizeibeamten stellten dann fest, dass eine Eingangstür gesplittert war. Vor der Schiebtür lag ein Kanaldeckel. Der T&aum...
POL-CE: Täter versucht in Sporthalle einzudringen Altencelle (ots) - Vom 15. auf den 16. Mai versuchte ein unbekannter Täter in die Sporthalle in der Braunschweiger Heerstraße einzudringen. Er scheiterte an einem Fenster, das er gewaltsam öffnen wollte. Von weiteren Handlungen sah der Täter ab und flüchtete in unbekannte Richtung. Durch den Einbruchsversuch entstand ein Schaden, der auf 300,- Euro geschätzt wurde. Hinweise nimmt die Polizei entgegen (Tel.: 05141 / 277215). Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion CelleMichael StollTelefon: 05141/277-105E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.deOriginal-Cont...
POL-DA: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger Weiterstadt (ots) - Am Pfingstmontag (21.05.2018) kam eine Streife des 3. Polizeireviers gegen 16.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall Am Rotböll (Weiterstadt-Gräfenhausen) hinzu. Nach ersten Ermittlungen lief ein 47-jähriger Mann aus Augsburg von der Straße Am Rotböll über die K 165. Dies geschah genau in dem Moment, als ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus Erzhausen von Gräfenhausen in Richtung Darmstadt-Wixhausen angefahren kam. Der Fußgänger wurde dabei durch das Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei wurde er schwer verletzt un...
POL-BI: Diebe haben es auf Roller abgesehen Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld- Heepen/Schildesche/Baumheide- In der Nacht von Montag, den 14.05.2018, 18:00 Uhr, auf Dienstag, den 15.05.2018, 09:30 Uhr, versuchten Täter vermehrt im Stadtgebiet Kleinkrafträder zu stehlen. Den Dieben gelang es drei Roller zu erbeuten. Die Täter versuchten in der Heeper Straße/ Huberstraße einen Roller der Marke Rex, in der Straße auf der Horst eine schwarze Honda und in der Graf-Bernadotte-Straße einen Roller der Marke Gilera kurz zuschließen und zu stehlen. Den Roller Gilera schoben die Diebe bis zur Plöner ...
POL-GM: 160518-598: Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden bei Frontalzusammenstoß in Kurve Gummersbach (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 337 im Bereich der Aggertalsperre sind am heutigen Morgen (16. Mai) zwei Beteiligte mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Gegen 08.40 Uhr befuhr ein 32-Jähriger aus Olpe mit einem PKW die L 337 aus Richtung Lantenbach kommend in Richtung der Sperrmauer. In einer scharfen Linkskurve kam er nach bisherigen Erkenntnissen auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und stieß dort frontal mit dem Auto eines 49-jährigen Gummersbachers zusammen. Auch der Wagen einer hinter dem 49-Jährige...
POL-DU: Kamp-Lintfort: Gemeinsame Presseerklärung der Polizei Duisburg und der Staatsanwaltschaft Kleve: Verdächtiger Kiosk-Schütze sitzt in Untersuchungshaft Duisburg (ots) - Eine Richterin des Amtsgerichts Moers hat gestern (16. Mai) gegen den verdächtigen Kiosk-Schützen wegen des versuchten Mordes Untersuchungshaft angeordnet. Der 32-Jährige soll am Montagnachmittag (14. Mai, 17:05 Uhr) auf einen Kiosk an der Moerser Straße in Kamp-Lintfort geschossen haben und anschließend mit einem Auto weggefahren sein. Die Polizei konnte den Verdächtigen in der Nacht (15. Mai, 2:30 Uhr) in einer Wohnung in Oberhausen festnehmen. Der Mann lässt sich anwaltlich vertreten und machte keine Aussage bei der Polizei. Rückfra...
POL-VIE: Radfahrer und Fußgänger bei Verkehrsunfall leicht verletzt Viersen-Boisheim (ots) - Am Freitag gegen 13.15 Uhr befuhr ein 37jähriger Radfahrer aus Mönchengladbach, der einen Helm trug, in Viersen-Boisheim den linksseitig gelegenen Radweg der Nettetaler Straße aus Richtung Lobberich kommend in Richtung Dülken. In Höhe des Hauses 153 endet der Radweg. Er setzte seine Fahrt auf dem Gehweg fort und achtete nicht auf einen 25jährigen Mann, der gerade ein Geschäft verließ. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide zu Fall kamen und sich leicht verletzten. /UR (665) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ...
POL-HBPP: Verdacht einer Gewässerverunreinigung durch unbekannten Stoff Wiesbaden, Schierstein (ots) - Es wurde am Mo., 21.05.18, gg. 14:45 Uhr durch einen Mitteiler eine Gewässerverunreinigung im Schiersteiner Hafen gemeldet. Vor Ort festgestellt wurde eine stark verwehte und zerfahrene, auf der Wasseroberfläche schwimmende Substanz im Bereich zwischen Feuerwehrboot und Gaststätte Arche Noah (ca.100m lang, ca. 30m breit). Der Vortest auf ein mineralölhaltiges Produkt verlief negativ. Ein Verursacher konnte bislang nicht ermittelt werden. Die Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte an:Wasserschutzpolizeistation WiesbadenWiesbaden Maaraue5...
POL-Einsatz: 78467 Konstanz – Zeugenaufruf Konstanz Yachthafen und BSB Hafen Göppingen (ots) - In der Nacht von Samstag, 12.05.2018, auf Sonntag, 13.05.2018, wurden im Yachthafen Konstanz an der Seestraße insgesamt drei Boote von unbekannten Tätern betreten und durchsucht. Nach Sachlage ist davon auszugehen, dass sich die Täter zumindest auf einem Boot länger aufgehalten und dort insbesondere alkoholische Getränke konsumiert und beim Verlassen der Boote diverse Alkoholika entwendet hatten. Von Zeugen wurden zwei männliche Personen beobachtet, die im Zusammenhang mit der Tat stehen dürften. Einer der Täter dürfte nach d...
POL-DEL: Wohnungsbarnd in Brake am 15.05.18 Delmenhorst (ots) - Landkreis Wesermarsch/Brake. Am 15.05.2018 brannte gegen 19:40 Uhr ein Zimmer innerhalb einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Ammerländer Straße in Brake aus. Aufmerksamen Mitbewohnern, die den angesprungenen Brandmelder hörten und dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr, war es zu verdanken, dass nur ein Zimmer im Wohnblock ausbrannte. Als der stark alkoholisierte 23-jährige Mieter vom Einkauf zurückkam, war der Brand bereits gelöscht und der Wohnblock evakuiert worden. Erste Ermittlungen weisen auf den Abbrand eines Sofas durch eine n...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3945122