Stade (ots) – Am 16.05.2018, gegen 13:50 Uhr, wird der Polizei eine weibliche Person in augenscheinlich hilfloser Lage im Steinkirchener Hafenbecken gemeldet.

Die Steinkirchenerin war mit ihrem Hund in der Nähe des Hafenbeckens spazieren gegangen, als sich dieser los riss und ins Wasser sprang. Beim Versuch ihn wieder aus dem Wasser zu heben, rutschte die Dame ins Hafenbecken und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr an Land retten.

Mit Hilfe der ebenfalls alarmierten Feuerwehr konnte die Dame dann aus dem Hafenbecken geborgen werden. Hund und Frau blieben glücklicherweise beide unverletzt.

Lichtbild in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Andre Janz
Telefon: 04141-102 104
E-Mail: andre.janz@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NI: Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz eines Discounters Rinteln (ots) - (jwp) Am Freitag stellte eine 54-jährige Rintelnerin ihren silbernen Pkw BMW auf dem Parkplatz des Discounters an der Braasstraße ab. Als sie gegen 14:45 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, musste sie einen Schaden an ihrem Pkw feststellen. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ist mit seinem Pkw gegen den Pkw der Rintelnerin gestoßen und hat einen Sachschaden verursacht. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Rinteln (05751/95...
POL-KS: Neukirchen (Schwalm-Eder-Kreis) Motorradfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt: Hubschrauber im Einsatz Kassel (ots) - Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Landstraße 3263 zwischen Willingshausen-Loshausen und Neukirchen-Riebelsdorf, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten der Polizeistation Schwalmstadt berichten, ereignete sich der Unfall gegen 17.30 Uhr. Zu dieser Zeit befuhr ein 48jährige Motorradfahrer die L 3262 von Loshausen, in Richtung Riebelsdorf. In einer Rechtskurve kam der 48jährige aus noch nicht bekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit ein...
POL-DU: Neudorf-Süd: Baum und Tonnen brennen Duisburg (ots) - In der Nacht zu Sonntag (13. Mai, 2 Uhr) haben Unbekannte am Eichenweg eine Kletterplattform angezündet. Zeugen hatten den Brand bemerkt und die Rettungskräfte gerufen. Auf dem Weg zum Einsatz hatten die Beamten am Kalkweg - etwa 500 Meter entfernt - zwei qualmende Müllcontainer und einen weiteren Mülleimer auf dem Grünen Weg bemerkt. Die Feuerwehr konnte alle Brände schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Das zuständige Kriminalkommissariat 11 sucht Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise bitte tele...
LPI-EF: Beziehungsstreit endet im Polizeigewahrsam Erfurt (ots) - Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei im Erfurter Süden zu einem Beziehungsstreit auf dem Wiesenhügel gerufen. Dort erwartete die Beamten ein 28-jähriger Mann, welcher lautstark grölend die Nachtruhe der Anwohner störte. Der aufgebrachte und mit über zwei Promille alkoholisierte Störenfried berichtete von einem vorausgegangenen Beziehungsstreit mit seiner Freundin. Alle Versuche, den vom Alkohol enthemmten Mann zu beruhigen, scheiterten. Immer mehr in Rage, begann dieser nunmehr die Beamten zu beleidigen. Der 28-jährige wurde in d...
FW-BO: Schlange in Bochum-Wiemelhausen Bochum (ots) - Heute Vormittag entdeckte ein Anwohner am Steinring eine Schlange zwischen den Mülltonnen. Der Anwohner alarmierte daraufhin Feuerwehr und Polizei. Noch bevor die ersten Einsatzkräfte eintrafen, verkroch sich das Tier in einen Fassadenspalt eines Mehrfamilienhauses. Ein zugezogener Experte für Reptilien machte die Aussage, dass die Schlange ungiftig ist. Um das ca. 1 Meter lange Tier nicht weiterem Stress auszusetzen, wurde die Einsatzstelle abgesperrt und abgewartet. Nach dem Mittag konnte das Tier dann mit einer Kunststoffbox einfangen werden. Die Box mit der Sc...
HZA-SI: Kunstvolle Einfuhr Ein Dokument18_Gemäldeschmuggel.pdfPDF - 24 kBSingen (ots) - Kunstvolle Einfuhr Schweizer Künstler schmuggelte 15 Gemälde über die Grenze Landkreis Waldshut: Im Rahmen der Kontrolle eines Gastronomiebetriebes im östlichen Teil des Landkreises Waldshut haben Zöllner des Hauptzollamts Singen insgesamt 15 aus einem schweizerischen Atelier stammende Gemälde entdeckt, die ohne entsprechende Zollanmeldung nach Deutschland einführen worden sind. Bei der im Nachgang vorgenommenen Vernehmung des Schweizer Künstlers bestätigte dieser, die von ihm geferti...
POL-OE: Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten Finnentrop (ots) - In Finnentrop befuhr am Samstag gegen 18:50 Uhr ein 18-jähriger Corsa-Fahrer die Kirchstraße in Rtg. Serkenroder Straße und beabsichtigte auf diese nach links einzufahren. Dabei mißachtete er die Vorfahrt einer 59-jährigen Astra-Fahrerin, welche die Serkenroder Straße in Rtg. Rathaus befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden vier Beifahrer im Fahrzeug der Dame leicht verletzt. Da der Verursacher ein Bremsversagen als Ursache behauptete, wurde sein Fahrzeug zur technischen Begutachtung sichergestellt. Der entstandene Sachschaden betrug ca. ...
POL-PDLD: Zu stark gebremst – Radfahrer leicht verletzt Steinweiler (ots) - Am Samstag befuhr ein 33-jähriger mit seinem Fahrrad die Hauptstraße in Steinweiler in Richtung Kandel. Als er nach einem Autohaus auf den dortigen Gehweg fahren wollte, bremste er aufgrund defekter Hinterradbremse zu stark mit der Vorderrad-bremse ab, weshalb er mit einem "Highsider" über den Lenker auf den Gehweg stürzte. Der Radfahrer erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen, sein Fahrrad blieb unversehrt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion WörthTelefon: 07271-9221-0piwoerth@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz...
POL-PDPS: Zweibrücken – Diebstahl von Handy auf dem Pfingstmarkt Zweibrücken (ots) - Am 19.05.2018 meldete sich eine 19-jährige Frau aus Zweibrücken auf hiesiger Dienststelle. Sie teilte mit, dass ihr Handy, ein weißes Samsung S6, auf dem Pfingstmarkt im Zeitraum zwischen 22:30 Uhr und 23:30 Uhr aus ihrer Jacken- oder Hosentasche entwendet wurde. Täterhinweise liegen keine vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 oder per Email pizweibruecken@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion ZweibrückenTelefonnummer 06332/9760 pizweibr...
POL-DA: Pfungstadt: Einbruch in Baumarkt / Zeugen gesucht Pfungstadt (ots) - In der Nacht zum Freitag (18.5.) haben bislang unbekannte Täter einen Baumarkt in der Mainstraße heimgesucht. Gegen 00.30 Uhr hebelten die Kriminellen ein Fenster des Gebäudes auf und stiegen in die Räumlichkeiten ein. Durch ihr Vorgehen verursachten die Täter einen Sachschaden, der derzeit auf rund 400 Euro geschätzt wird. Ob die Kriminellen auf ihrer Suche nach Beute fündig wurden ist abschließend noch nicht bekannt. Die Polizei in Pfungstadt ist mit den weiteren Ermittlungen betraut und sucht Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. D...
POL-DU: Marxloh: Einbrecher werden von Mieter überrascht Duisburg (ots) - Zwei Einbrecher sind am Dienstag (15. Mai) gegen 11 Uhr in einem Mehrfamilienhaus auf der Wiesenstraße von dem nach Hause kommenden Mieter überrascht worden. Dieser hatte gegen 10:30 Uhr seine Wohnung verlassen. Als er zurück kam, fiel ihm bereits ein fremder Mann im Hausflur auf, der sich auffällig umschaute. Der 67-Jährige ging zu seiner Wohnung und bemerkte, dass die Tür einen Spalt offen stand. Ein Unbekannter stürmte hinaus, schlug ihm einen Gegenstand vor den Kopf und rannte gemeinsam mit dem zweiten Fremden in Richtung Willy-Brandt-Ri...
POL-OF: Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 16.05.2018 Offenbach (ots) - Bereich Offenbach Großkontrolle an der Rastanlage - Gemarkung Rodgau, Autobahn 3 (aa) Für elf Autofahrer, die am Dienstag auf der Autobahn 3 offensichtlich unter Drogeneinfluss unterwegs waren, endete die Fahrt an der Rastanlage Weiskirchen-Nord und mündete in einer Blutentnahme auf der Polizeiwache. Mit zahlreichen Einsatzkräften führten Polizeibeamte zwischen 15 und 23 Uhr eine Großkontrolle durch; unterstützt wurden sie von Kollegen aus Frankfurt, Südhessen und Unterfranken sowie dem Zoll und weiteren Fachbehörden. Insgesamt...
POL-HAM: Unfallflucht- die Polizei sucht Zeugen Hamm- Herringen (ots) - Unfallflucht beging ein bislang unbekannter Autofahrer in der Zeit zwischen Sonntag, 13. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 16. Mai, 15 Uhr, in der Diesterwegstraße. Er hatte einen Nissan beschädigt, der am Fahrbahnrand abgestellt war. Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von: Polizeiprä...
POL-PDMT: Elsoff-Mittelhofen – Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person Elsoff-Mittelhofen (ots) - Am Montag, 14.05.2018, 13:45 Uhr, missachtete der 60jährige Fahrer eines Lieferwagens an einer abknickenden Vorfahrtstraße in Mittelhofen die Vorfahrt eines anderen Autos. Der Lieferwagen wurde durch den Anstoß gegen eine Straßenlaterne geschleudert, die wie die beiden Fahrzeuge beschädigt wurde. Die 25jährige Fahrerin des Personenkraftwagens erlitt eine relativ leichte Verletzung der rechten Hand und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion WesterburgTelefon: 02663/ 9805-0piweste...
POL-KS: Kassel – Wehlheiden: Auto-Aufbrecher flüchtet mit Damenhandtasche über der Schulter durch Parkanlage: Polizei bittet um Hinweise Kassel (ots) - Am gestrigen Mittwochabend erbeutete ein Pkw-Aufbrecher aus einem auf einem Parkplatz in der Bosestraße im Kasseler Stadtteil Wehlheiden geparkten Auto eine Damenhandtasche und flüchtete durch die angrenzende Parkanlage. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Operativen Einheit der Kasseler Polizei bitten nun um Hinweise auf den Täter, der durch Zeugen auf seiner Flucht beobachtet wurde. Der schlanke Mann mit dunklen Haaren und Bart soll 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und mit einer schwarzen Lederjacke sowie einer schwar...
POL-STD: Vier Autoinsassen bei Unfall in Drochtersen verletzt Stade (ots) - Am gestrigen frühen Abend gegen kurz nach 18:00 h kam es auf der Landesstraße 111 in der Drochtersen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, bei dem vier Autoinsassen Verletzungen davon trugen. Ein 56-jähriger Fahrer eines Audi A 4 aus Assel war zu der Zeit mit seinem Fahrzeug auf der L 111 in Fahrtrichtung Assel unterwegs und musste verkehrsbedingt halten. Der hinter ihm fahrende 18-jährige Fahrer eines Fiat Panda aus Drochtersen erkannte die Verkehrssituation zu spät, versuchte noch auszuweichen und kam dabei in den Gegenverkehr. Er to...
POL-UL: (GP) Süßen – Im Rausch überschlagen / Bei einem Unfall am Dienstag in Süßen wurde ein Frau leicht verletzt. Ulm (ots) - Die 54-Jährige fuhr kurz nach 15 Uhr auf der Kuntzestraße Richtung Donzdorf. Die Frau kam auf der Fahrbahn zu weit nach rechts und fuhr gegen zwei geparkte Autos. Durch die Wucht überschlug sich der Suzuki und blieb auf dem Dach liegen. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der Schaden an dem Suzuki und den beiden geparkten Opel wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt. Der Suzuki wurde abgeschleppt. Die Polizisten befragten die Frau zum Unfallhergang. Dabei rochen sie Alkohol. Ein Test bestätigte den Verdacht....
POL-MA: Heidelberg: Kioskeinbruch in der Weststadt – Hinweise an die Polizei Heidelberg (ots) - Bislang unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum Mittwoch eine Fensterscheibe des Kiosks in der Hildastraße ein und verschafften sich so Zugang. Bargeld aus vorgefundenen Kassen in Höhe von fast 2.000 Euro ließen die Unbekannten mitgehen, ebenso eine Vielzahl an Zigarettenschachteln unterschiedlichster Marken. In welcher Höhe Gesamtschaden entstand, ist aktuell noch nicht bekannt und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Als Tatzeit kommt Dienstagabend, 18.30 Uhr bis Mittwochfrüh, ca. 5 Uhr in Betracht. Zeugen, die in dieser Zeit verdäc...
POL-NOM: Körperverletzung Einbeck (ots) - Einbeck (TMü) 37574 Einbeck, Marktstr. Dienstag, 15.05.18, 21.00 Uhr Am Dienstag Abend gegen 21.00 Uhr kam es in der Innenstadt zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 23- und einem 20--jährigen Einbecker. In diesem Verlauf soll der 23-jährige den Kontrahenten geschubst, geschlagen und gewürgt haben, so dass dieser sich zur ambulanten Behandlung ins EBS begeben musste. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Northeim/OsterodePolizeikommissariat EinbeckPressestelleTelefon: 05561/94978 ...
POL-PDMT: Einbruch in Pkw und Wohnhaus Rotenhain (ots) - In der Nacht von Montag, 14.05.2018 auf Dienstag, 15.05.2018, vermutlich zwischen 02:00 Uhr und 02:35 Uhr, schlugen unbekannte/-r Täter die Scheiben zweier Pkw in der Straße "Am Sportplatz" in Rotenhain ein. Aus den Pkws wurden eine Handtasche und Geldbörsen entwendet. In einem Fall fanden der oder die Täter noch einen Haustürschlüssel und drangen damit in ein Wohnhaus ein. Dort wurde eine Geldkassette entwendet, während die Bewohner im Obergeschoss schliefen. Ein Nachbar sah um 02:35 Uhr eine schwarz gekleidete Person in Richtung Sportplat...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59461/3945511