Blumberg (ots) – Ein 25-jähriger Lenker ist am Dienstag, gegen 7.30 Uhr, auf der B 314 in die Leitplanken gekracht. Der junge Mann war in Richtung Randen unterwegs und kam in einer Rechtkurve von der Straße ab. Am Kleinwagen des 25-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Rheinau, Freistett – Geldautomat im Visier, Zeugen gesucht Rheinau, Freistett (ots) - In der Nacht auf Freitag haben Unbekannte versucht einen Geldautomaten in der Straße "Am Glockenloch" aufzubrechen. Die Einbrecher gelangten kurz vor 2 Uhr über eine rückwärtige Tür in das Innere des Automatenraums und versuchten vergeblich mit Hebelwerkzeugen an "Bares" zu gelangen. Unverrichteter Dinge mussten die Langfinger ihr Vorhaben aufgeben und ohne Beute weiterziehen. Der hierbei angerichtete Sachschaden dürfte in die Tausende gehen. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zum vorliegenden F...
POL-REK: 180516-2: Roller-Duo gesucht/ Kerpen Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei Jugendliche kommen für drei Straftaten in Bergerhausen und Manheim-Neu in Betracht. Die Polizei sucht Zeugen. Im Bereich des Feldlerchenwegs in Manheim-Neu bemerkten Anwohner am Mittwochmorgen (16. Mai) gegen 01:10 Uhr einen brennenden Motorroller. Die Feuerwehr der Stadt Kerpen löschte den Brand. Der Roller verbrannte bis auf das Metallgestell. Unbekannte Täter hatten das Fahrzeug zuvor wenige hundert Meter entfernt "Auf der Heide" vor dem Haus des Eigentümers gestohlen. Im Feldlerchenweg stellten sie den Roller auf dem Gehweg ab und zünd...
POL-GÖ: (263/2018) Versuchter Überfall auf Spielhalle in der Düsteren Straße – Zwei Täter flüchtig Polizeiinspektion Göttingen Göttingen (ots) - Göttingen, Düstere Straße Freitag, 18. Mai 2018, gegen 23.30 Uhr GÖTTINGEN (jk) - Während der Öffnungszeit haben zwei maskierte, ca. 160 cm große Männer am Freitagabend (18.05.18) versucht, eine Spielhalle in der Düsteren Straße zu ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell
POL-KB: Bad Wildungen – Reitzenhagen – Einbrecher erbeuten Tresor Polizei Korbach Korbach (ots) - Am Dienstagmorgen stellten Mitarbeiter des St. Elisabeth Verein e.V. mit, das unbekannte Diebe im Laufe des Pfingstwochenendes in die Büroräume in der Straße "Am Unterscheid" eingebrochen sind. Der oder die Diebe öffneten gewaltsam ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell
LPI-GTH: Verkehrsunfall durch Fehlbedienung Eisenach (ots) - Am Samstag gegen 08:15 Uhr kam es in Eisenach an der Friedhofskreuzung zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein Opel-Fahrer musste aufgrund von Rotlicht an der Kreuzung anhalten. Der 80-jährige, nachfolgende BMW-Fahrer verwechselte bei der Annäherung Brems- und Gaspedal und fuhr auf den Vordermann auf. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1800 EUR, verletzt wurde niemand. ct Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPolizeiinspektion EisenachTelefon: 03691/261124E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueri...
POL-TUT: (A.-Truchtelfingen) Mülltonne brennt A.-Truchtelfingen (ots) - Am Montagnachmittag hat beim REWE-Markt in Truchtelfingen eine Mülltone gebrannt. Gegen 15.35 Uhr teilte ein Zeuge den Vollbrand einer Mülltonne bei dem Kaufhaus im Wiesengrund mit. Ein Brandmeldealarm löste die Spinkleranlage des Einkaufszentrums aus. Als die Polizei am Brandort eintraf, wurde die brennende Tonne deshalb bereits mit Löschmittel besprüht. Bis zur Ankunft der Feuerwehr versuchte die Polizeistreife, die Flammen mit einem Feuerlöscher weiter einzudämmen. Den Rest erledigten dann die Brandbekämpfer der Feuerwehr. Es...
POL-SO: Kreis Soest – Geschwindigkeitskontrollen Kreis Soest (ots) - In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch. Montag (Pfingstmontag), 21.05.2018 - Rüthen, B 516 Dienstag, 22.05.2018 - Lippstadt, Westernkötter Straße - Erwitte, Hauptstr. Mittwoch, 23.05.2018 - Lippstadt, Mastholter Straße - Geseke, B 1 Donnerstag, 24.05.2018 - Anröchte, Lippstädter Straße Freitag, 25.05.2018 - Lip...
POL-KB: Waldeck-Frankenberg – Unwetterschäden Polizei Korbach Korbach (ots) - Im Landkreis Waldeck-Frankenberg entlud sich am heutigen Nachmittag ein kurzes, heftiges Gewitter. Das Zentrum des Gewitters brachte in Frankenberg Starkregen und Hagelschauer. Folgende Schäden wurden bislang gemeldet. - In ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell
POL-EL: Nordhorn – Einbruch in Fischgeschäft Nordhorn (ots) - Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in einen Fischladen an der Friedrich-Ebert-Straße eingedrungen. Sie schlugen eine Scheibe ein, betraten das Gebäude und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag und mehrere Warengutscheine. Der Gesamtschaden wird auf etwa 350 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921)3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: 0591 87 104E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el....
POL-WAF: Warendorf-Einen und Milte. Absage der Sprechstunde der Mobilen Wache am Freitag Warendorf (ots) - Die Bürgersprechstunde der Mobilen Wache am Freitag, 18. Mai 2018, von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr, an der Hesselstraße, Ecke Ostmilter Straße in Milte und von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr, an der Einener Straße, Ecke Drenbrüggenstraße in Müssingen werden aus personellen Gründen abgesagt. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestelleTelefon: 02581/600-130Fax: 02581/600-129E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.dehttp://warendorf.polizei.nrwAußerhalb der Bürozeiten:Polizei WarendorfLeitstelleTel.: 02581/600-244Fax: 0258...
POL-PDLU: Nachtrag zur heutigen Pressemeldung von 15:40: Maxdorf – 2 vermisste 12-jährige Mädchen Mädchen wieder wohlbehalten aufgetaucht Maxdorf - Oggersheim (ots) - Die beiden vermissten 12-jährigen Mädchen aus Maxdorf konnten wohlbehalten von Polizeibeamten der Polizeidirektion Ludwigshafen in Ludwigshafen - Oggersheim bei Bekannten angetroffen werden. Es geht den beiden gut, sie werden derzeit zu Ihren Eltern verbracht. Hinweise auf eine Straftat o. ä. ergaben sich nicht. Die Polizei bedankt sich bei allen, die bei der Suche mitgeholfen haben. Unsere Ursprungsmeldung finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/3946590 Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LudwigshafenPolizeiinspektion ...
POL-E: Essen: Anwohner überrascht mutmaßliche Einbrecher in Frohnhausen – Polizei hofft auf Zeugenhinweise Essen (ots) - 45144 E-Frohnhausen: Ein Anwohner überraschte Mittwochmorgen (16. Mai) im Essener Stadtteil Frohnhausen mutmaßliche Einbrecher. Die Polizei erhofft sich Zeugenhinweise. Gegen 10 Uhr sollen zwei Unbekannte in die Wohnung eines 25 Jahre alten Mannes auf der Pieperstraße eingebrochen sein. Der Mieter war zu Hause und stieß im Flur auf die Eindringlinge. Es gab zwischen den Personen ein Gerangel. Der überraschte Mann zog sich hierbei Verletzungen zu. Das Duo flüchtete aus dem Haus in unbekannte Richtung. Die Flüchtigen waren dunkel gekleidet und ...
POL-UL: (GP) Ebersbach – Pferd von Feuerwehr gerettet Ulm (ots) - Während eines Ausritts von Weiler nach Reichenbach ging am Dienstagmorgen ein Pferd durch. Die 44-jährige Reiterin stürzte vom Pferd. Sie wurde nicht verletzt. Das Tier galoppiere davon, verfing sich an einem Stahldraht und einem Zaun, bevor es in einen fünf Meter tiefen Bachlauf stürzte. Hier konnte sich das Tier aus eigener Kraft nicht mehr befreien und die Freiwillige Feuerwehr von Ebersbach musste gerufen werden, die mit vier Fahrzeugen und 25 Mann ausrückten. Eine Tierärztin versorgte das schwer verletzte Pferd, das nach mehreren Versuchen vo...
POL-EL: Schapen – Versuchter Einbruch in Wohnhaus Schapen (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag versucht, in ein Wohnhaus am Wiesengrund einzudringen. Es gelang ihnen dabei jedoch nicht, die Eingangstür aufzubrechen. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05977)929210 bei der Polizei Spelle zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: 0591 87 104E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.deAußerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich ...
POL-UN: Unna, gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr Unna (ots) - Am heutigen Morgen meldeten Zeugen gegen 01.55 Uhr zwei männliche Personen, die Gullideckel auf die Gleise des S-Bahnhofes Mühlenstraße werfen. Die Polizei traf im Rahmen der Fahndung zwei umfangreich polizeibekannte junge Männer am Bahnhof an, auf welche die Beschreibung der Zeugen zutraf. Weiter wurde festgestellt, dass ein Gullideckel gezielt auf eine Schiene gelegt worden war. Der Gullideckel wurde wieder in den entsprechenden Schacht eingesetzt. Die tatverdächtigen 18- und 19jährigen Männer aus Unna wurden nach Personalienfeststellung wiede...
POL-TUT: (Donaueschingen) Unfallflucht – Zeugen gesucht Donaueschingen (ots) - Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Bregstraße wurde am Samstag zwischen 12.00 und 13.00 Uhr ein Chevrolet hinten links beschädigt. Der Verursacher beging Unfallflucht. Hinweise bitte an die Polizei Donaueschingen, Tel. 0771/83783-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell
POL-PDPS: Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 21.05.2018 PI Zweibrücken (ots) - Kleinsteinhausen - Trunkenheitsfahrt In der Nacht von Samstag, den 19.05.2018 bis Sonntag, den 20.05.2018, 06:40 Uhr, wurde die PI Zweibrücken über zwei Rapsfelder bei Kleinsteinhausen in Kenntnis gesetzt, auf denen mehrere Schneisen festzustellen waren. Offensichtlich seien diese durch einen PKW verursacht worden. Durch die Streife konnten an der Tatörtlichkeit entsprechende Fahrzeugteile und Spuren festgestellt werden. Dadurch konnten die Beamten im weiteren Verlauf der Ermittlungen einen alkoholisierten Tatverdächtigen ermitteln. Eine Blutpro...
POL-KA: (PF)Pforzheim – Rollerfahrer nach Unfall in Klinik Pforzheim (ots) - Nach der Kollision mit einem Pkw kam am Dienstagmorgen der 28-jährige Fahrer eines Motorrollers unter Einsatz eines Rettungsteams mit Notarzt in eine Klinik. Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war der Zweiradfahrer gegen 06.35 Uhr auf der Pforzheimer Hauptstraße unterwegs. Eine 32-jährige Autofahrerin wollte vom rechten Fahrbahnrand anfahren, wo sie zuvor stand und stieß mit ihrer linken Seite mit dem Roller zusammen. Der 28-Jährige stürzte in der Folge, wobei sein Motorroller noch gegen den Reifen eines 3,5-Tonners rutschte. An...
HZA-SI: Kunstvolle Einfuhr Ein Dokument18_Gemäldeschmuggel.pdfPDF - 24 kBSingen (ots) - Kunstvolle Einfuhr Schweizer Künstler schmuggelte 15 Gemälde über die Grenze Landkreis Waldshut: Im Rahmen der Kontrolle eines Gastronomiebetriebes im östlichen Teil des Landkreises Waldshut haben Zöllner des Hauptzollamts Singen insgesamt 15 aus einem schweizerischen Atelier stammende Gemälde entdeckt, die ohne entsprechende Zollanmeldung nach Deutschland einführen worden sind. Bei der im Nachgang vorgenommenen Vernehmung des Schweizer Künstlers bestätigte dieser, die von ihm geferti...
BPOL-TR: Bundespolizei überführt Exhibitionisten Trier (ots) - Der Bundespolizei in Trier gelang es nach längeren Ermittlungen, einen Exhibitionisten zu überführen. Der Gesuchte entblößte sich am 17. Februar 2018 am Hauptbahnhof Trier vor drei Mädchen (14,14,16). Diese hatten gegen 21:30 Uhr am Bahnsteig 13 Nord auf ihre Zugverbindung gewartet. In einem bereits auf dem Gleis haltenden Reisezug saß der Täter, der durch Gesten versuchte, die Aufmerksamkeit der Mädchen auf sich zu lenken. Kurz vor Abfahrt des Zuges öffnete er seine Hose und ließ alle Hüllen fallen. Die Mädchen ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3944980