Wuppertal (ots) – Die Polizei sucht derzeit nach einer vermissten Jugendlichen aus Remscheid. Die 16-jährige Julienne A. verließ am Samstag (12.05.2018), gegen 16:30 Uhr, die elterliche Wohnung an der Bergwerkstraße um mit Freunden die Kirmes in Wermelskirchen zu besuchen. Seitdem ist nicht bekannt, wo die Jugendliche sich aufhält. Julienne A. ist circa 170 cm groß, hat eine stabile Figur, trägt lange blonde Haare und ist bekleidet mit einer blauen Jeans, einem dunklen Sweatshirt und einem schwarz/grünen Rucksack. Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe! Wer hat Julienne A. gesehen und kann Hinweise zu Ihrem Aufenthaltsort geben? Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 12 unter der Rufnummer 0202-284-0 zu melden. Außerhalb der Bürozeiten nimmt die Kriminalwache unter gleicher Telefonnummer Hinweise entgegen. (hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: -Nachtrag: Korrektur Tatzeit- Landkreis Lörrach, Weil am Rhein Tageswohnungseinbruch im Stadtgebiet Freiburg (ots) - Unbekannte hebelten am Nachmittag des 18.05.2018 mit einem Werkzeug eine gekippte Terrassentür zu einer Wohnung in der Läublinstraße auf und verschafften sich auf diese Weise Zutritt. Das Haus wurde nach Wertsachen durchsucht, ehe die Täter flüchteten. Der Einbruch fand nicht im Schutz der Dämmerung statt, sondern im Zeitraum 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Die Polizei mahnt deshalb auch weiterhin zur Vorsicht und bittet die Bevölkerung um Sensibilität im Zusammenhang mit Einbrüchen. Medienrückfragen bitte an:Polizeipräsidium Fr...
POL-OL: +++ 14-Jähriger betrunken auf dem Fahrrad +++ Oldenburg (ots) - In der vergangenen Nacht gegen 3 Uhr stoppte die Polizei in der Weißenmoorstraße einen angetrunkenen Radfahrer. Der Jugendliche aus Oldenburg stand derart unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, dass er nicht mehr in der Lage war, sicher auf dem Fahrrad zu fahren. Mit starken Schlangenlinien war er den Beamten aufgefallen; der Test ergab einen Wert von 1,69 Promille. Ein Arzt entnahm bei dem 14-Jährigen eine Blutprobe. Anschließend wurde der Jugendliche seiner Mutter übergeben. Die Polizei ermittelt nun gegen den Schüler wegen Trunkenh...
POL-AA: Kreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle – Zeugenaufruf nach Unfallflucht Aalen (ots) - Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, befuhr die 76 Jahre alte Lenkerin eines VW Golfs die Robert-Bosch-Straße. An der Einmündung in die vorfahrtsberechtigte Raibacher Straße fuhr sie geradeaus in den Kreuzungsbereich ein. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden 35jährigen Lenkers eines Mercedes und kollidierte mit diesem. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Schwäbisch Hall: Unfall im Kreisverkehr Der 21 Jahre alte Lenker eines Fiats befuhr am Freitag, gegen 16.00 Uhr, d...
POL-PDWO: Randalierende Jugendliche Polizeidirektion Worms Kirchheimbolanden (ots) - Am Samstag, den 19.05.2018 gegen 20.15 Uhr wird der Polizei mitgeteilt, dass mehrere Jugendliche in 67292 Kirchheimbolanden in der Bahnhofstraße randalieren würden. Diese Personengruppe von sechs Jugendlichen warfen Steine ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell
BPOLI S: Reisende bedroht und beleidigt Stuttgart (ots) - Ein 34-jähriger Mann hat am Dienstagnachmittag (15.05.2018) gegen 16:00 Uhr eine Frau in der S-Bahn der Linie S2 zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart Hauptbahnhof bedroht und beleidigt. Zudem soll er die 25-Jährige, welche mit ihrem Sohn unterwegs war, bespuckt haben. Reisende wählten daraufhin den Notruf der Polizei. Den mutmaßlichen Täter trafen alarmierte Bundespolizisten beim Halt in Stuttgart in der Bahn an. Der mit über 2,5 Promille alkoholisierte ungarische Staatsangehörige muss nun mit einem Strafverfahren wegen Bedrohung ...
POL-FR: Nachtrag: Verfolgungsfahrt von aggressiv auftretendem Verkehrsteilnehmer – Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer – Fahrzeugführer rammt Streifenwagen – Täterfestnahme – Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Freiburg im Breisgau Freiburg - Mooswald, Betzenhausen/Bischofslinde, Stühlinger Am 21.05.2018 gegen 07:05 Uhr versuchte eine Streifenbesatzung einen Opel Corsa älteren Baujahres in Freiburg, Elsässer Straße, einer Kontrolle zu unterziehen. Der 30 - jährige Fahrer entzog sich der Kontrolle ohne auf Anhaltezeichen der Polizei zu achten durch Flucht. Die Streifenbesatzung nahm die Verfolgung auf. Auf seinem Weg durch mehrere Straßen im Freiburger Westen durch die Stadtteile: Mooswald, Brühl, Stühlinger, über mehrere Kilometer beging...
POL-PDLD: Kandel – Büroraum aufgebrochen Kandel (ots) - Kandel; In der Nacht auf den 17.05.2018 verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu den Büroräumen des FunForest in der Badallee. Durch den oder die Täter wurden mehrere Türen aufgebrochen. Es entstand hierbei ein erheblicher Sachschaden. Rückfragen bitte an:POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZPolizeiinspektion WörthSachbereich Verkehr / ÖffentlichkeitsarbeitHanns-Martin-Schleyer-Straße 276744 Wörth am RheinTelefon 07271 9221-43Telefax 07271 9221-63piwoerth.sbe@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sin...
POL-OS: Bramsche: Mehrere Einbrüche auf Bauernhöfen Bramsche (ots) - Drei landwirtschaftliche Anwesen waren in der Nacht zu Samstag das Ziel von Einbrechern. Ein Fall ereignete sich in der Straße Am Nonnenbach, wo die Täter gewaltsam in eine Scheune eindrangen und aus einem Dieseltank eine größere Menge an Kraftstoff zapften. Ebenso betroffen war eine Scheune am Vördener Weg. Nachdem die Unbekannten auch hier das Tor aufgebrochen hatten, nahmen sie mehrere darin gelagerte Werkzeuge der Marke Makita an sich und verschwanden unbemerkt. Auf einem Bauernhof in der Oberortstraße brachen die Täter in eine Scheune...
POL-PPRP: Ludwigshafen – Spektakulärer Unfall mit hohem Sachschaden Ludwigshafen (ots) - In den frühen Morgenstunden am Sonntag kam es gegen 01:20 Uhr zu einem spektakulären Unfall zwischen drei Pkw an der Kreuzung Franz-von-Sickingen-Straße und Karl-Legien-Straße. Ein 18jähriger Fahrer eines Fiat war in den Kreuzungsbereich eingefahren ohne die Regel Rechts-vor-Links zu beachten und kollidierte mit dem vorfahrtsberechtigten Smart eines 40jährigen Mannes. Durch den Zusammenstoß wurde der Smart um die eigene Achse gedreht. Der Unfallverursacher geriet durch den Aufprall mit seinem Fiat auf den Bürgersteig und fuhr sich...
POL-NOM: Trunkenheit im Straßenverkehr Northeim (ots) - --Northeim, Göttinger Straße-- --Pfingstmontag, 21.05.2018, 02.45 Uhr-- NORTHEIM (Hep) Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 21 Jähriger aus Northeim auf seiner MoFa von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde eine Beeinflussung durch Alkohol festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,52 Promille. Dem Northeimer wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Northeim/OsterodePressestelleTelefon: 05551/7005 200Fax:...
POL-RBK: Leichlingen – Am Geburtstag in die Zelle Leichlingen (ots) - Ein 67-Jähriger hat gestern Abend in einer Spielhalle an der Straße In der Meffert randaliert. Da er sich auch in Gegenwart der eingesetzten Polizisten nicht beruhigen wollte, musste er den Rest der Nacht in einer Zelle verbringen. Weil er Geburtstag hatte, wollte der Leichlinger mit seiner Schwester in eine Spielhalle. Doch gegen 19.00 Uhr randalierte er plötzlich und warf mit Gläsern um sich. Die hinzugerufenen Polizeibeamten versuchten den Mann vergebens zu beruhigen. Nach kurzer Rangelei wurden ihm Handfesseln angelegt und er musste mit zur Wache. D...
POL-PDLU: Aufsitzrasenmäher entwendet Bobenheim-Roxheim (ots) - Im Zeitraum vom 07.05.2018 bis 17.08.2018 wird von einem frei zugänglichen Waldstück hinter dem Parkplatz am Silbersee in Bobenheim-Roxheim ein roter Aufsitzrasenmäher der Marke Honda entwendet. Zum Tatzeitpunkt ist der Mäher mit einer grünen Plane abgedeckt. Der Wert des Aufsitzmähers beträgt 5000 EUR. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setz...
POL-NI: Diebstahl aus Pkw/Zeugenaufruf Rinteln (ots) - (smu) In der Zeit von Montag, 14.05.2018, 19.30 Uhr bis Dienstag, 15.05.2018, 06.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Rinteln, Hafenstraße, aus einem Pkw Daimler diverse Papiere und ein mobiles Navigationsgerät. Es entstand ein Schaden von ca. 150 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienburg / SchaumburgPolizeikommissariat RintelnPressestelleHasphurtweg 331737 RintelnTelefon: 05751/95450E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pd-goe.po...
POL-MA: Neckargemünd: Zusammenstoß mit entgegenkommendem Fahrzeug fordert eine verletzte Person und zwei Totalschäden Neckargemünd (ots) - Heute Morgen befuhr eine 40-jährige Frau mit ihrem Daihatsu um 09.25 Uhr die Bahnhofstraße (B37) in östlicher Fahrtrichtung. Beim Abbiegevorgang in die Einfahrt einer links gelegenen Tankstelle übersieht sie einen entgegenkommenden Opel, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kommt. Die 40-Jährige wird hierbei verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Opel-Fahrerin wird vorsorglich ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht, kann dieses jedoch unverletzt wieder verlassen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in H&ou...
POL-PDLD: Unsicher mit 2,62 Promille unterwegs Wörth am Rhein (ots) - Am Samstag melden gegen 14.00 Uhr mehrere Verkehrsteilnehmer einen BMW, dessen Fahrzeugführer in unsicherer Fahrweise auf der B 9 aus Richtung Germersheim kommend in Richtung "Wörther Kreuz" unterwegs ist. Das Fahrzeug konnte von Beamten der PI Wörth aufgenommen und anschließend kurz nach der Rheinbrücke angehalten und kontrolliert werden. Der Grund der unsicheren Fahrweise des 36-jährigen aus dem Kreisgebiet war für die Beamten sehr ersichtlich. Ein durchgeführter Alcotest ergab 2,62 Promille. Bei dem Fahrer wurde der F&uum...
POL-SO: Soest – Dieseldiebe Soest (ots) - In der Nacht zum heutigen Mittwoch entwendeten Diebe Kraftstoff aus mehreren Arbeitsmaschinen am Landsknechtweg. Sie hebelten die Tankverschlüsse von zwei Baggern und zwei Walzen auf und entwendeten etwa 500 Liter Diesel. Zum Abtransport dieser Menge müssen die Täter ein Fahrzeug verwendet haben. An einer Walze ließen sie außerdem das Hydrauliköl einfach ab. Dadurch entstand ein erheblicher Schaden an dem Gerät. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder einem verdächtigen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich unter der Rufnum...
POL-KS: Kassel – Wesertor: Fünf Leichtverletzte bei Auffahrunfall Kassel (ots) - Am späten Dienstagnachmittag kam es in der Fuldatalstraße zu einem Auffahrunfall, an dem vier Autos beteiligt waren und insgesamt fünf Personen leichte Verletzungen davon trugen. Die zur Unfallaufnahme eingesetzten Beamten des Polizeireviers Nord berichten, dass um kurz vor 18 Uhr vier Fahrzeuge hintereinander die Fuldatalstraße in Richtung Wolfsanger befuhren. Auf Grund der Verkehrslage musste ein 29-jähriger Mercedesfahrer aus Kassel sein Fahrzeug abbremsen und warten. Der dahinter fahrende 50-Jährige aus Kassel hielt mit seinem 1er BMW noch rec...
POL-OL: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer Oldenburg (ots) - Am Montag, dem 21:05.18, gegen 01:08 Uhr, ereignete sich auf der B 401, OT Klein Scharrel, Höhe Schafdamm, ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletztem Kradfahrer. Dieser befuhr mit seinem Krad die B 401 von Jeddeloh II kommend in Fahrtrichtung Oldenburg. In einer langgezogenen Linkskurve kam er aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte die Leitplanke und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Am Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Während der ärztlichen Sofortmaßnahmen wurde die B 401 kurzfri...
POL-NB: 7-jähriger Junge nach Hundebiss schwerverletzt Neustrelitz (ots) - Am 19.05.2018 gegen 09:20 Uhr kam es in der Straße der Freundschaft in Neustrelitz zu einem Hundebiss an einem 7-jährigen Jungen, der infolge des Bisses schwerverletzt wurde. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand ging der 51-jährige Hundehalter mit seinem Hund, einem Boarder Colli, in der Straße der Freundschaft spazieren, als er auf zwei Bekannten traf. Einer der Bekannten war in Begleitung seines 7-jährigen Enkelsohnes. Während die Erwachsenen in Gespräche vertieft waren, bemerkte Keiner, dass der 7-Jährige sich zu dem Hund beg...
POL-EU: Vermisstenfahndung: 14-jährige Vermisste wurde in Euskirchen gesehen Kreispolizeibehörde Euskirchen 53879 Euskirchen (ots) - Seit dem 26.04.2018, 17.25 Uhr, wird aus dem Therapeutischen Zentrum Mädchenheim Gauting die 14-jährige Chantal Schniedermann vermisst. Sie wurde im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung am 15.05.2018, 10.10 Uhr, im Zug, ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/3945111