Laufen (ots) –

Weitere Informationen

http://ots.ch/JfgPbP

2017 war ein sehr erfolgreiches Jahr für das Schweizer Familienunternehmen Ricola: Es steigerte den Nettoumsatz um 5.8% auf CHF 324.9 Millionen.

Auch 2017 wusste Ricola mit ihren Spezialitäten aus Schweizer Bergkräutern weltweit zu überzeugen: Der Nettoumsatz verzeichnete einen Anstieg von 5.8% auf ein erneut sehr zufriedenstellendes Ergebnis von CHF 324.9 Millionen (Vorjahr: CHF 307.2 Millionen). Vorjahres- und währungsbereinigt entspricht dies einem Plus von 4.8%. Zum sehr erfreulichen Resultat trugen insbesondere die Märkte im asiatischen Raum sowie die USA und Kanada überdurchschnittlich bei. In den USA erfreuen sich Produkte zur Stärkung der Abwehrkräfte immer grösserer Beliebtheit. Diesen Konsumentenbedürfnissen begegnete Ricola mit der Einführung von Ricola Herbal Immunity, einem Kräuterbonbon mit Ginseng-Extrakt und Vitaminen. Zu den bewährten, 2016 eingeführten Hartbonbons mit den Geschmacksrichtungen Citrus und Honig ist im September 2017 das Citrus Geleebonbon dazugekommen. Zudem setzte das Unternehmen die 2016 begonnene Einführung von Ricola Kräuter-Caramel in verschiedenen europäischen Ländern erfolgreich fort.

Eigene Präsenz in den Schlüsselmärkten immer wichtiger

Ein weiterer Wachstumsmotor war die gesteigerte Präsenz von Ricola in wichtigen Märkten. “Wir haben 2017 in verschiedenen Schlüsselländern unsere eigenen Teams vor Ort verstärkt und so die Ricola Organisation weiter ausgebaut. Dies erlaubt uns, lokalen Partnern einen massgeschneiderten Support anzubieten und die Reichweite in den Märkten zu steigern”, sagt Felix Richterich, Vorsitzender der Geschäftsleitung und Verwaltungsratspräsident von Ricola, und ergänzt: “Durch die Nähe zu den Märkten verstehen wir zudem die Bedürfnisse des Handels und der Konsumenten besser und können rascher darauf eingehen.”

Auch in Zukunft wird Ricola auf eine stärkere Marktdurchdringung in den Schlüsselmärkten und eine erhöhte Selbstbestimmung im Vertrieb abzielen. So wird sich das Unternehmen im wichtigen deutschen Absatzmarkt neu aufstellen: Ab 1. Januar 2019 wird sich Ricola am Vertriebs-Joint-Venture CFP Brands als gleichwertige Partnerin von Perfetti van Melle und Fisherman’s Friend beteiligen. Das Joint Venture CFP Brands bündelt starke und innovative Marken unter einem Dach und bringt diese gemeinsam auf den deutschen Markt. Die Kräuterbonbons von Ricola werden ab 2019 das bestehende Produktportfolio ergänzen.

Neue Photovoltaik-Anlage für das Kräuterzentrum in Laufen

Die nachhaltige Entwicklung ist bei Ricola bereits seit Jahrzehnten ein wichtiges Thema. Die Nachhaltigkeitsstrategie deckt sämtliche Bereiche des Unternehmens ab und gibt laufend neue Ziele und Massnahmen vor.

Mit der Fertigstellung und Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Kräuterzentrums in Laufen erreichte Ricola einen weiteren Meilenstein der nachhaltigen Entwicklung. Die 815 Quadratmeter grosse Anlage versorgt das Kräuterzentrum mit Strom und deckt rund die Hälfte von dessen Energiebedarf ab.

Ricolab: Das Innovationslabor von Ricola

Als Ergänzung zur eigenen Innovationsabteilung hat Ricola Ende 2016 das eigenständige Tochterunternehmen Ricolab ins Leben gerufen. Ricolab testet Geschäftsfelder, die in Zukunft interessant werden könnten, und erarbeitet das Wissen über Trends, Technologien und Geschäftsmodelle. Dabei entwickelt das Zukunftslabor Prototypen für neue Produkte, welche Natur und Technologie vereinen, und testet diese mit potentiellen Kundinnen und Kunden. Im Jahr 2017 wurden drei Prototypen entwickelt und zwar in den Bereichen nachhaltige Lieferketten, Natur in der virtuellen Realität im Gesundheitsbereich sowie Kräuterprodukte zur Stressbewältigung.

Das Ricolab wurde von Eva Richterich initiiert, die auch das interdisziplinäre vierköpfige Expertenteam führt. Die Cousine von Ricola-Verwaltungsratspräsident und CEO Felix Richterich ist zudem Vizepräsidentin des Verwaltungsrats der Ricola AG. Sie stellt damit sicher, dass die langfristige Strategie des Ricolabs mit dem Mutterunternehmen abgestimmt ist.

Raphael Richterich neu im Verwaltungsrat

Raphael Richterich, der bisherige Chief Marketing Officer von Ricola, wird im Mai 2018 neu als Mitglied in den Verwaltungsrat der Ricola AG einsteigen. Der 34-jährige Ökonom wird dort seine Erfahrungen der vergangenen fünf Jahre in verschiedenen operativen Führungspositionen im Unternehmen einbringen und die Weiterentwicklung der Marke Ricola strategisch begleiten. “Die Einbindung der vierten Generation in den Verwaltungsrat entspricht der Absicht der Inhaberfamilie und ist Ausdruck ihres Bekenntnisses zur Kontinuität von Ricola”, sagt Felix Richterich.

Ricola Kurzportrait

Ricola ist eine der modernsten und innovativsten Bonbonherstellerinnen der Welt. Das Unternehmen exportiert Kräuterspezialitäten in mehr als 50 Länder und ist bekannt für Schweizer Qualität. 1930 gegründet, mit Firmenhauptsitz in Laufen bei Basel sowie Tochterfirmen in Europa, Asien und den USA, produziert Ricola mittlerweile rund 60 Sorten Kräuterbonbons und Teespezialitäten. Ende 2017 betrug der Umsatz der Gruppe 324.9 Millionen Schweizer Franken. Das Familienunternehmen gilt in der Schweiz als Pionierin in Sachen Kräuteranbau und legt grössten Wert auf ausgewählte Standorte und kontrolliert umweltschonenden Anbau ohne Einsatz von Pestiziden und Herbiziden. Ricola hat mit über 100 Bauern aus dem Schweizer Berggebiet fixe Abnehmerverträge geschlossen. Ricola bekennt sich zu einer wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltigen Unternehmensführung und ist für rund 400 Mitarbeitende eine verantwortungsbewusste Arbeitgeberin. Die Verbindung der traditionellen Werte eines Familienunternehmens mit Qualitätsbewusstsein und Innovationsfreude macht den Erfolg des Schweizer Top-Brands aus.

Quellenangaben

Textquelle:Ricola, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57777/3945127
Newsroom:Ricola
Pressekontakt:Ricola AG
Nadja Lutz
Baselstrasse 31
4242 Laufen
Tel. +41 61 765 41 77
nadja.lutz@ricola.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Preisträger im Wettbewerb “TOP SERVICE Deutschland 2018” stehen fest Köln (ots) - Die Preisträger im Wettbewerb "TOP SERVICE Deutschland 2018" stehen fest. In feierlichem Rahmen verliehen gestern Abend die Veranstalter, das Beratungsunternehmen ServiceRating, das IMU der Universität Mannheim, Ipsos und das Handelsblatt, im bauwerk Köln die Preise an die Sieger. Die Sixt Autovermietung, CEWE FOTOBUCH und die Deutsche Vermögensberatung haben es auf die ersten 3 Plätze des B2C Rankings geschafft. Im B2B Ranking heißen die Sieger Jobware GmbH, Witty GmbH und die abcfinance GmbH. Die diesjährigen Top-3-Unternehmen verstehen die Optimierung Ihrer Kundenorientierung a...
BDI zur Ausnahme für die EU bei den US-Zöllen:”Vorgehen der USA äußerst … Berlin (ots) - Zur Ausnahme für die EU bei den US-Zöllen auf Stahl und Aluminium äußert sich BDI-Präsident Dieter Kempf: "Vorgehen der USA äußerst besorgniserregend" - "Ich halte das Vorgehen der USA für äußerst besorgniserregend. Die EU und die Bundesregierung müssen an die USA appellieren, sich auch in Zukunft an die Regeln der Welthandelsorganisation WTO zu halten und diese nicht zu untergraben. - Es ist abstrus, dass Deutschland und die EU die nationale Sicherheit der USA bedrohen sollten. Daher ist es richtig, dass sie zunächst nicht mit Zöllen auf Stahl und Aluminium belegt werden. Mit i...
Huawei-Jahresbericht 2017: Solides Wachstum und nachhaltige Qualität für … Düsseldorf (ots) - Huawei hat die Geschäftszahlen für 2017 vorgelegt und konnte im vergangenen Jahr ein solides Geschäftswachstum verzeichnen. Alle Geschäftsbereiche zusammen erzielten dabei einen Jahresumsatz in Höhe von 603,6 Mrd. CNY (92,5 Mrd. USD). Dies stellt im Vergleich zu 2016 einen Anstieg um 15,7% dar. Der Gewinn stieg im Jahresvergleich um 47,5 Mrd. CNY (7,3 Mrd. USD), eine Steigerung von 28,1% gegenüber dem Vorjahr. Im Jahr 2017 beliefen sich die jährlichen Investitionen in Forschung und Entwicklung auf 89,7 Mrd. CNY (13,8 Mrd. USD), das sind 17,4% mehr als 2016. Die gesamten F&am...
Alimentaria 2018 verzeichnet verstärkte Teilnahme von europäischen Besuchern … Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Alimentaria Barcelona (http://www.alimentaria-bcn.com/en/), eine der maßgeblichen Messen für Nahrungsmittel, Getränke und Foodservice weltweit, beendete ihre größte Auflage seit Jahren, auf der sie der Lebensmittelindustrie eine große Plattform für Internationalisierung und Business bot, mit einem hohen Maß an Innovation und Gastronomie als Unterscheidungsfaktor. Europa war mit nahezu 500 ausstellenden Unternehmen und 21.500 gewerblichen Besuchern aus etwa 30 Ländern der erste Schlüsselmarkt der Veranstaltung, die vom 16. bis zum 19. April in Fira de Barce...
Klarer Trend: Deutsche wollen smarter wohnen -- Deloitte Smart Home Studie http://ots.de/gQ38oZ -- München (ots) - Das Smart Home gilt seit einigen Jahren als der Standard von morgen - umso mehr, da viele Komponenten bereits heute Realität sind. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an die Wachstumspotenziale. Tatsächlich hat sich das Smart Home "in den Köpfen" bereits vielfach etablieren können, das Interesse wächst. Aber auch die Skepsis steigt: Wie der aktuelle Deloitte Smart Home Consumer Survey zeigt, sind insbesondere die Bedenken im Hinblick auf Datenschutz und -sicherheit nicht geringer geworden. Die Bereitschaft zum Teilen von ...
Kundenbefragung Mobilfunkanbieter 2018 Hamburg (ots) - Der Mobilfunknutzer von heute ist ausgesprochen preisbewusst und versendet lieber Nachrichten statt zu telefonieren. Dabei schneiden die großen Netzbetreiber in der Kundengunst aktuell weniger gut ab, wie eine Befragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität zeigt. Mobilfunk-Discounter in der Kundengunst vornDie Mobilfunkbranche erzielt ein gutes Kundenurteil und verbessert sich damit im Vergleich zur Vorstudie leicht (aktuell: 71,1 Punkte, 2016: 69,0 Punkte). Neben vielen guten Anbietern gibt es aber auch einige Unternehmen, die über ein befriedigendes Urteil nicht hi...
Oman wird Partnerland der ITB Berlin 2020 Berlin (ots) - Die weltweit führende Tourismusmesse und das Sultanat haben ihre offizielle Zusammenarbeit auf der ITB Berlin 2018 verkündet Das Omanische Ministerium für Tourismus und die ITB Berlin haben verkündet, dass das Sultanat Oman im Jahr 2020 das offizielle Partnerland der weltweit führenden Reisemesse wird. Tourismusminister H.E. Ahmed bin Nasser Al Mahrizi: "Die ITB Berlin ist die wichtigste Plattform der weltweiten Reisebranche. Mit der Partnerschaft werden wir eine enorme Aufmerksamkeit für unser Reiseland erzielen. Wir freuen uns sehr, die Destination Oman im übernächsten Jahr ei...
Dr. U Devices verklagt Devroye Instruments wegen vorsätzlicher Patentverletzung Die Hohlnadel "Hybrid Trumpet" von Devroye verletzt Patent von Dr. U Redondo Beach, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Dr. U Devices, ein führender Anbieter von fortschrittlichen Lösungen zur Haarwiederherstellung, gab heute durch seine Anwälte Kilpatrick Townsend bekannt, dass beim US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von New York in New York City eine Klage wegen Patentverletzung eingereicht wurde. Mit der Klage werden Schadenersatzansprüche und eine einstweilige Verfügung gegen die Herstellung, Verwendung und den Verkauf von patentverletzenden Hohlnadeln von Devroye Instruments in den USA...
SES-imagotag und E Ink kündigen strategische Zusammenarbeit zur Stärkung … Nanterre (ots) - SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), weltweit die Nr. 1 für digitale Preisschilder und E Ink® Holdings, "E Ink" (8069.TW), Innovationsführer im Bereich Electronic Ink Technology, kündigten heute ihre strategische Zusammenarbeit an. Ziel ist es das gemeinsame Wachstum im Markt für Retail IoT Lösungen zu beschleunigen. Als Teil der strategischen Zusammenarbeit will sich E Ink mit EUR 26 Millionen an SES-imagotag im Wege einer bedingten Kapitalerhöhung der SES-imagotag beteiligen. Die außerordentliche Hauptversammlung der SES-imagotag wird am 22. Juni 2018 über die Zustim...
Lidl stellt Filialnetz komplett auf LED-Beleuchtung um Neckarsulm (ots) - Lidl investiert weiter in die Nachhaltigkeit seines Filialnetzes: Alle Lidl-Filialen in Deutschland werden bis Ende des Jahres von energiesparenden LED-Lampen beleuchtet, bereits im Juni werden über 95 Prozent umgerüstet sein. Bei dem umfangreichen Austausch werden sowohl die Beleuchtung der Verkaufsfläche als auch die Lampen der Kühltheke und der Nebenfläche mit der effizienten Technik ausgestattet. Bereits Ende 2017 war in rund 1.400 von insgesamt 3.200 Filialen energiesparende LED-Beleuchtung installiert, aktuell werden die übrigen 1.800 umgerüstet. "Wir setzen bei Filial...
Handwerk in Bayern mit 260 Millionen Euro gefördert München (ots) - Die LfA Förderbank Bayern hat dem bayerischen Handwerk 2017 rund 260 Millionen Euro an Förderkrediten zugesagt. Das ist ein Zuwachs von knapp 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Mittel gingen an rund 1.000 kleine und mittlere Betriebe, die so Investitionen von über 400 Millionen Euro finanzieren konnten. "Auch in 2017 hat die LfA für das Handwerk im Freistaat einen starken Förderimpuls gesetzt. Mit einem bedarfsorientierten Finanzierungsangebot unterstützt die LfA unsere handwerklichen Betriebe bei ihren Investitionen in die Zukunft. Dadurch sind allein im letzten Jahr über 7...
BDI zu Exportzahlen: Handelskonflikt zwischen den USA und China zieht nicht … Berlin (ots) - Zu den Exportzahlen äußert sich BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: "Handelskonflikt zwischen den USA und China zieht nicht unbemerkt an Deutschland vorüber" - "Die aktuellen Exportzahlen deuten darauf hin: Der Handelskonflikt zwischen den USA und China zieht nicht unbemerkt an Deutschland vorüber. Es droht eine weltweite Protektionismusspirale. Diese würde die Weltkonjunktur als Ganzes empfindlich abschwächen. Umso wichtiger ist es, dass sich die Bundesregierung mit aller Kraft dafür einsetzt, den Handelskonflikt zu deeskalieren. - In Deutschland hängt jeder vierte Arbeitspl...
New Deal for Consumers – Wann kommt der New Deal for Companies? Berlin (ots) - Zu einem "Deal" gehören immer zwei Seiten. Der gestern als "New Deal" durch die EU-Kommission vorgestellte Katalog von Maßnahmen zum Verbraucherschutz ist aber in Wahrheit in weiten Teilen ein einseitiges Sammelsurium neuer Sanktionsmechanismen allein zulasten der europäischen Wirtschaft. Das in Europa durch umfangreiche präventive Schutzmechanismen, etwa in den Bereichen Produktsicherheit und Verbrauchertransparenz, geprägte sogenannte Vorsorgeprinzip soll durch ein drakonisches Sanktionsregime nach US-amerikanischem Vorbild ergänzt werden. Aus der Perspektive des Verbrauchersc...
“I MOVE ME”: ASICS bringt die welt in bewegung Hoofddorp, Niederlande (ots/PRNewswire) - In seiner Kampagne erzählt ASICS "bewegende" Geschichten von inspirierenden Menschen auf der ganzen Welt und liefert eine moderne Interpretation seiner Unternehmensphilosophie Anima Sana In Corpore Sano ASICS bringt Bewegung in den Frühling: Mit I MOVE ME, einer integrierten digitalen Marketing-Kampagne werden Menschen weltweit zu Bewegung und Sport animiert, inspiriert und motiviert, unabhängig davon, wer sie sind und welcher Sport sie persönlich begeistert. Dahinter steht ganz im Sinne der Firmenphilosophie Anima Sana In Corpore Sano die Überzeugung...
Schön: Frauenquote hat Erwartungen erfüllt Berlin (ots) - Zielmarke bei 30 größten deutschen börsennotierten Unternehmen erreicht Die Personalberatung Russell Reynolds Associates, die seit acht Jahren die Zusammensetzung der Aufsichtsräte der DAX-30-Unternehmen analysiert, hat am gestrigen Donnerstag die aktuellen Zahlen präsentiert. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Nadine Schön: "Die Frauenquote ist ein Erfolg. Lag Ende 2011 der Frauenanteil bei den Aktionärsvertretern in DAX-30-Aufsichtsräten nur bei rund 10 Prozent, Ende 2014 kurz vor Inkrafttreten der gesetzlichen Regelungen...
Freude schenken zum Muttertag – mit einer handgeschriebenen Karte Stein (ots) - Zum Muttertag kann man per Kurier Blumen oder über WhatsApp ein paar Zeilen schicken. Viel schöner aber sind wirklich persönliche Glückwünsche - zum Beispiel mit einer selbst geschriebenen Karte. Über ein kleines Format, das (wieder) zu großer Form aufläuft. Gerade mal 148 x 105 mm - das sind die Standardmaße einer Postkarte. Dennoch kann sie jede Menge Emotionen transportieren: Das Motiv auf der Rückseite; die individuell geschriebenen Zeilen auf der Vorderseite; die Tatsache, dass sie gekauft, beschriftet, frankiert und in einen Briefkasten geworfen wurde - all das macht dieses...
Der moderne Milchmann: Online-Supermarkt Picnic greift in Deutschland an Düsseldorf (ots) - - Nach geheimer Testphase liefert Picnic ab sofort in Deutschland aus - Erfolgsmodell in den Niederlanden mit historischer Finanzierungsrunde von 100 Millionen Euro, 100.000 Kunden und Expansion in 37 Städte - Picnic will mit günstigsten Preisen, Gratislieferung, 20-minütigem Lieferfenster und eigens entwickelter Elektro-Van-Flotte den Lebensmittel-Einzelhandel revolutionieren - Start in Nordrhein-Westfalen: Kaarst, Neuss, Meerbusch und Düsseldorf-Oberkassel Der niederländische Online-Supermarkt Picnic greift im deutschen Markt an. Im Verlauf der nächsten Wochen startet Picn...
Faire Kleidung: “plan b” im ZDF über nachhaltige Mode Mainz (ots) - Unter Kleidung als Wegwerfartikel, der sogenannten "Fast Fashion", leidet die Umwelt genauso wie deren Produktion die Arbeitnehmer in den Textilfabriken der Billiglohnländer belastet. "plan b" stellt am Samstag, 17. März 2018, 17.35 Uhr, im ZDF in "Mode ohne Makel - Der Weg zu nachhaltiger Mode" innovative Textildesigner und Unternehmer vor, denen es gelingt, faire Mode schick und bezahlbar zu gestalten. Schon bei der Produktion eines Kleidungsstücks fällt fast die Hälfte der Stoffmenge als Müll an. Warum diesen Rohstoffschatz nicht nutzen, dachte sich Reet Aus, Textildesignerin ...
SKODA AUTO erzielt 2017 neue Rekorde bei Fahrzeugauslieferungen und … Mladá Boleslav (ots) - - Auslieferungen: mit 1.200.500 Fahrzeugen auf neuem Höchstwert (+6,6%) - Umsatz: SKODA AUTO erzielt mit 16,6 Milliarden Euro (+20,8%) neuen Rekord - Operatives Ergebnis: um 34,6 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro gewachsen - Neuer Bestwert im stärksten Einzelmarkt: 325.000 Auslieferungen in China - Weiter auf Wachstumskurs: bester Januar und Februar aller Zeiten mit insgesamt 196.600 Auslieferungen - Fortsetzung der Produktoffensive: 19 Modellneuheiten in den kommenden zwei Jahren - Größtes Investitionsprogramm der Unternehmensgeschichte: SKODA AUTO investiert in den nächs...
Druck auf Unternehmen zur Nachhaltigkeit wächst Frankfurt (ots) - Nachhaltigkeit und die Corporate Social Responsibility (CSR) eines Unternehmens werden zum Wettbewerbsfaktor. Konsequenz einer Nichtbeachtung von CSR-Aspekten können Reputationsverluste oder Sanktionen der Kunden und Verbraucher sein. Daneben wird Transparenz über Nachhaltigkeit als "Sustainability Investment" von Unternehmen für die relevanten Stakeholder immer wichtiger. Dies belegt die Studie "Nachhaltiges Wirtschaften in Deutschland" im Rahmen einer Unternehmensumfrage von SLSplus GmbH. Das Beratungsunternehmen SLSplus befragte führende Unternehmen in Deutschland nach Unt...