Düsseldorf/Köln (ots) –

Der KEC und die sportwetten.de GmbH haben sich zu einer mehrjährigen Partnerschaft zusammengeschlossen. Der in Düsseldorf ansässige Wettanbieter wird die Kölner Eishockeyfans mit verschiedenen Aktivierungsmaßnahmen auf den digitalen Kanälen sowie Promotion vor Ort involvieren. Bereits in jüngster Vergangenheit ist sportwetten.de mit dem DEB eine Kooperation eingegangen.

Das Zentrum der Partnerschaft bilden umfassende Aktivierungsrechte bei allen Begegnungen des Teams inklusive zwei Bandenpräsenzen und Social Media Beiträge, u.a. ergänzt sportwetten.de die Gameday-Posts mit aktuellen Wettquoten. Ferner wird der Wettanbieter beim großen DEL WINTER GAME im Januar 2019 als ‘Sponsor of the day’ in Erscheinung treten.

Neben dem Recht zur offiziellen Nutzung des Haie-Logos wird sportwetten.de die Bezeichnung “Offizieller Wettpartner der Kölner Haie” tragen.

Ingo Pauling, Direktor sportwetten.de GmbH: “Mit den Kölner Haien konnten wir einen langjährig etablierten Eishockey-Giganten für uns gewinnen, dessen Vermarktungskonzept uns vollends überzeugt hat. Nach dem großen Coup mit dem DEB, mit dem wir bereits einen erfolgreichen Auftakt erleben durften, haben wir uns zusätzlich eine Verbindung in die Liga gewünscht. Ein solcher Zuschauermagnet in der DEL, der zudem über eine starke nationale mediale Reichweite verfügt, in Kombination mit unseren Aktivitäten innerhalb des DEB runden das Paket für die Fans einfach perfekt ab. Gerade die Fangemeinde der Haie bietet durch ihre Loyalität und Emotionalität ein großes Partizipations-Potential, das wir in genau dieser Dynamik aufnehmen und einen Mehrwert für die Fans schaffen möchten.”

Oliver Müller, Geschäftsführer der Kölner Haie: “Wir freuen uns, mit sportwetten.de einen innovativen Partner an unserer Seite zu haben, der bereits in der energetischen und traditionsreichen Eishockey-Kultur angekommen ist. Kreativität, Seriosität und Flexibilität sind die Kernelemente, mit denen sich sowohl der KEC als auch sportwetten.de identifiziert. Das besondere Augenmerk auf die Fan-Aktivierung ist ganz in unserem Sinne und verspricht eine fruchtbare Zukunft für alle Beteiligten.”

Über sportwetten.de:

Die sportwetten.de GmbH ist eine Tochter der börsennotierten pferdewetten.de AG mit Sitz in Düsseldorf. In Kooperation mit der Firma Cashpoint aus Wien haben sich 2017 routinierte Spielmacher zusammengetan. Mit der evidenten Domain www.sportwetten.de sorgt man im deutschsprachigen Raum für Unterhaltung und hebt sich – bei aller Seriosität – durch humorvolle Aktionen und innovative Datenveredelung vom Wettbewerb ab. Ex-Fußballprofi und Kultfigur Ansgar Brinkmann fungiert als Werbebotschafter für die Marke und unterstreicht damit den Claim “Setzt auf Spaß!”.

Weitere Informationen und Bildmaterial unter sportwetten.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/sportwetten.de/KEC
Textquelle:sportwetten.de, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129232/3945072
Newsroom:sportwetten.de
Pressekontakt:Ingo Pauling
Direktor sportwetten.de GmbH
+49 211 78 17 82-37
unternehmen@sportwetten.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Werder Bremen-Presseservice: Frauen: Wensing unterschreibt bei Werder Bremen (ots) - Der nächste Neuzugang der Frauen-Bundesligamannschaft des SV Werder ist fix. Luisa Wensing wechselt vom VfL Wolfsburg an die Weser. Die 22-fache deutsche A-Nationalspielerin verstärkt die Defensive der Grün-Weißen. "Luisa Wensing ist im deutschen Frauenfußball eine echte Größe. Wir freuen uns sehr, dass wir sie für Werder gewinnen konnten und sind davon überzeugt, dass ihr der Wechsel gut tut und sie zu alter Stärke zurückfinden wird", sagt Birte Brüggemann, Abteilungsleiterin Frauen- und Mädchenfußball, über die 25-Jährige, die nach einer langen Verletzungspause in der letzten ...
Tour of Qinghai Lake will globale Reichweite und Anbindung ausdehnen Qinghai, China (ots/PRNewswire) - Dieser Artikel wurde von Xinhuanet Qinghai/Europe veröffentlicht. Nachfolgend ist der vollständige Artikel: Ganz nah an den Wolken über traumhaften Bergen und reflektiert im spiegelglatten blauen Gewässer ging die 17. Tour of Qingdao Lake, ein jährliches erstklassiges Radrennen über mehrere Etappen in Asien, letztes Wochenende nach 13 Tagen voller Abenteuer zu Ende. Neben Ruhm und Ehre bleibt vom Rennen eine unvergessliche Erinnerung an Sportsgeist und Freundschaft und der Plan, mehr Enthusiasten des Radsports auf lokaler und globaler Ebene anzuziehen. "Viel m...
Der Davis Cup wird reformiert – DTB-Präsident Klaus: “Eine herbe Enttäuschung” Hamburg/Orlando (ots) - Einer der traditionsreichsten Team-Wettbewerbe im weltweiten Sport wird ab dem Jahr 2019 in einem vollkommen neuen Format stattfinden. Der klassische Davis Cup, so wie er seit 118 Jahren ausgetragen wird, ist am Ende dieser Saison buchstäblich Geschichte. Im Rahmen der jährlichen Generalversammlung der International Tennis Federation (ITF) in Orlando stimmten am Donnerstagmorgen Ortszeit die Vertreter der 147 anwesenden Mitgliedsnationen über die umstrittenen Pläne des ITF-Präsidenten David Haggerty ab. Am Ende setzten sich die Befürworter der geplanten "Radikal-Reform"...