Frankfurt am Main/München (ots) – Die ARD Degeto freut sich über zwei Auszeichnungen: Julia Jentsch erhält den Bayerischen Fernsehpreis als beste Schauspielerin für die ARD-Degeto-Koproduktion “Das Verschwinden”. Der Sonderpreis geht an die Erfolgsserie “Babylon Berlin”. Der Bayerische Fernsehpreis wird heute Abend, 18. Mai 2018, zum 30. Mal im Prinzregententheater München verliehen.

ARD-Degeto-Geschäftsführerin Christine Strobl gratuliert den Preisträgern ganz herzlich und freut sich über diese Auszeichnungen: “Diese Preise würdigen die herausragenden Leistungen und das große Engagement aller Beteiligten. Für uns als Degeto ist der Bayerische Fernsehpreis ein weiterer Beleg für die Qualität unserer Serien im Ersten.”

“Babylon Berlin” ist eine Produktion von X Filme Creative Pool, ARD Degeto, Sky und Beta Film. Die Free-TV-Premiere ist im Herbst 2018 im Ersten. Die Jury begründet den Sonderpreis: “Mit ´Babylon Berlin´ erblickte nach mehr als 180 Drehtagen Deutschlands größtes Serienprojekt das Licht der Fernsehwelt. Die Konstellation war dabei ein echtes Novum – einzigartig und mutig zu gleich: Auf Initiative von X Filme Creative Pool sind ARD Degeto, Sky und Beta Film zur Realisierung von ´Babylon Berlin´ eine Partnerschaft eingegangen mit keinem geringeren Ziel, als das Seriengenre in Deutschland und Österreich auf ein neues Level zu heben.”

Julia Jentsch erhält die Ehrung für ihre Rolle der Michelle Grabowski in der vierteiligen, von der ARD Degeto koproduzierten Miniserie “Das Verschwinden”. “Das Verschwinden” ist eine 23/5 Filmproduktion in Koproduktion mit BR, ARD Degeto, NDR und SWR. Die Jury begründet ihre Wahl: “In der Krimiserie ‘Das Verschwinden’ … spielt Julia Jentsch die Mutter der verschwundenen Janine in mitreißender und packender Weise. Der Zuschauer wird durch sie in diese Welt der Verzweiflung, des Scheins und der Verwerfungen hineingezogen … Julia Jentsch fesselt mit ihrem Spiel, das bis an die Schmerzgrenze geht, keinen Zuschauer kalt lassen kann und noch lange Zeit im Gedächtnis bleibt.”

Erstausstrahlung: 22. bis 31.Oktober 2017 im Ersten

Quellenangaben

Textquelle:Degeto Film GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/43013/3947734
Newsroom:Degeto Film GmbH
Pressekontakt:ARD Degeto
Ariane Pfisterer
Tel.: 069/1509-331

E-Mail: Ariane.Pfisterer@degeto.de

Das könnte Sie auch interessieren:

John Malkovich im WDR-Interview: “Ich werde Harvey Weinstein spielen” Köln (ots) - Hollywoodstar John Malkovich hat im Interview mit dem WDR-Kulturmagazin Westart (WDR Fernsehen, Montag, 4. Juni 2018, 22.40 bis 23.20 Uhr) erstmals verraten: "Ich werde Harvey Weinstein spielen". Dem Filmproduzenten Weinstein wird von mehr als 100 Frauen sexuelle Belästigung und Vergewaltigung vorgeworfen. Malkovich wird die Rolle in dem Theaterstück "Bitter Wheat" von David Mamet spielen, das im kommenden Jahr im Londoner "West End" aufgeführt werden soll. "Das Theaterstück ist sehr lustig und sehr fies zugleich. Ich bin mir sicher, dass wir damit polarisieren werden", sagte Malk...
Betriebe haben gute Ideen für Sicherheit und Gesundheit Köln/Bremen (ots) - Wie können Sicherheit und Gesundheit im Arbeitsleben noch weiter verbessert werden? Gute Ideen dazu wurden am Donnerstagabend in der Bremer Wohnküche präsentiert. Der Anlass dafür: Die Verleihung des Präventionspreises der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) an sechs Unternehmen. "In vielen Betrieben haben Mitarbeiter tolle Ideen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Mit dem Präventionspreis wollen wir zum Nachahmen anregen und Impulse für eigene Ideen und Maßnahmen geben", erklärt Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung ...
Geely unterzeichnet am Ende seiner China-Europa-Tour mit Shell Vertrag über … London (ots/PRNewswire) - Die europäische Tour "Challenge 100 Degree - Geely Goes Global, Powered by Shell" fand ihren Abschluss im berühmten britischen Motorsportzentrum in Goodwood. Gleichzeitig unterzeichneten die Geely Auto Group und Shell ein globales strategisches Kooperationsabkommen, das die Kooperation über die Verwendung von Schmiermitteln hinaus erweitert. Der Abschluss der gemeinsam organisierten Tour und die Unterzeichnung eines neuen Kooperationsvertrags zeigt die aktive Teilnahme der Geely Auto Group am Weltmarkt, die gemeinsame Nutzung strategischer Möglichkeiten auf dem "One B...