Frankfurt am Main / Mannheim (ots) –

Der IB realisiert in Mannheim ein Leuchtturmprojekt. Ziel des IB Campus Mannheim ist es, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf künftige Lebens- und Arbeitswelten vorzubereiten. Dafür arbeiten fünf Einrichtungen des IB – von der Kita bis zur Hochschule – auf einem Gelände eng zusammen. Der Campus wird knapp 40 Millionen Euro kosten und soll im Jahr 2022 den Betrieb aufnehmen.

Im Mannheimer Stadtteil Neckarau entsteht bis 2020 mit dem IB Campus Mannheim ein Leuchtturmprojekt, das Bildung neu definiert: Es stellt Wissen und Soziales erstmals gleichwertig auf eine Stufe. Es fordert und fördert Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem gesamten Bildungsweg. Und es schafft ein familiäres Umfeld, in dem sie persönliche Orientierung und berufliche Perspektiven finden. Zum Angebot des IB Campus Mannheim gehören eine Kindertagesstätte, eine Ganztagsgrundschule, die berufsbildende Carlo Schmid Schule sowie die IB Medizinische Akademie und die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM). “Damit zeigt der IB wieder einmal, dass er seinen Leitsatz ‘MenschSein stärken’ lebt”, sagt die IB-Präsidentin Petra Merkel. “Was in Mannheim entsteht, wird nicht nur auf die gesamte Arbeit des IB ausstrahlen, sondern auch beispielhaft in der Bundesrepublik Deutschland sein!”

Wissen und Soziales gleich gewichtet

Die Einrichtungen sind eigenständig organisiert, handeln aber übergreifend und gemeinschaftlich. “So entsteht ein Bildungsraum, der von Anfang an neben der Vermittlung von Wissen ein soziales Miteinander fördert und neue Bildungsformate eröffnet”, sagt Doris Lauer, Projektleiterin des IB Campus Mannheim und Geschäftsführerin des IB Baden. “Die jungen Menschen profitieren von einem generationenübergreifenden Lernen auf Augenhöhe vom Kind bis zum Erwachsenen.”

Individuelle Förderung schafft Orientierung und Perspektiven

Es entspricht dem Selbstverständnis des IB, auf jeden Menschen persönlich einzugehen. “Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen darin, ihre Stärken selbst zu entdecken und weiter an ihnen zu arbeiten. Das hilft bei der persönlichen Orientierung und eröffnet Perspektiven für das gesamte private und berufliche Leben”, sagt Thiemo Fojkar, Vorstandsvorsitzender des IB. “Wir setzen auf die Vielfalt der Menschen. Ihre Interaktion untereinander ist der Schlüssel zum Erfolg für zukünftige Herausforderungen”, so Fojkar. Dazu soll in Mannheim eine Gemeinschaft von Kindern, Schülern, Studierenden und Lehrkräften gefördert werden, die Milieugrenzen überwindet und Potenziale freisetzt.

Hohes Bildungsniveau für jeden zugänglich

Diese individuelle Förderung von der Kita bis zur Hochschule soll allen motivierten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zugänglich sein – unabhängig von ihrer sozialen Herkunft oder den finanziellen Möglichkeiten ihrer Eltern.

Gewinn für die Metropolregion Rhein-Neckar

Ziel des IB Campus Mannheim ist es auch, den Fachkräftemangel in der Metropolregion Rhein-Neckar abzumildern. Die gut ausgebildeten Arbeitskräfte werden aus allen sozialen Schichten stammen und verschiedenen Religionen und Ethnien angehören. “Sie werden sich durch ein hohes Bildungsniveau auszeichnen und in besonderer Weise zu sozialer und interkultureller Interaktion fähig sein”, so Lauer.

Baubeginn im Frühjahr 2019

Im März 2019 beginnen die Baumaßnahmen an der Mannheimer Oskar-Meixner-Straße 4-6. Hier befindet sich heute schon die Hochschule der Wirtschaft für Management, deren Mehrheitseigner der IB ist. Im Jahr 2022 soll der moderne und räumlich flexible Campus Kinder, Jugendliche und Erwachsene einladen, Bildung ganz neu zu erleben und Zukunft selbst zu gestalten.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Internationaler Bund
Textquelle:Internationaler Bund, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/43905/3947124
Newsroom:Internationaler Bund
Pressekontakt:Internationaler Bund
Pressestelle
Dirk Altbürger
Tel. 069 94545112
Mobil 0171 5124323

Das könnte Sie auch interessieren:

DFB-Präsident Grindel: “In den großen Städten ist nahezu jedes zweite Kind … Berlin (ots) - dass wir bei der Integrationsarbeit die Vereine für Vielfalt öffnen" In Berlin haben DFB und Mercedes-Benz zum elften Mal den Integrationspreis verliehen MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN Anmoderation:"Schlau durch Fußball!" So hat das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" vor einiger Zeit einen Artikel über die Integration von Kindern überschrieben. Es ist unbestritten, dass der Sport einen großen Beitrag zur Integration junger Menschen leistet. Und besonders Sportvereine, Schulen und Verbände spielen bei der Integration ausländischer Mitbürger eine ganz entscheidende Rolle. Aus diesem Grun...
Einigkeit: Sicherstellung der Pflege ist zentrales Thema im Land Kiel (ots) - "Die Sicherstellung der Pflege im Land, trotz wachsender Zahl an pflegebedürftigen Menschen und abnehmender Zahl an potentiellen Auszubildenden, ist das zentrale Thema im Land. Trotz Rekordzahlen noch mehr Ausbildung von Nachwuchspflegekräften ist ein entscheidender Lösungsansatz", sagte Mathias Steinbuck, Vorsitzender der Landesgruppe Schleswig-Holstein im Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) auf dem Jahresempfang seines Verbandes in Kiel. Allen Beteiligten sei es wichtig, die Zahl der Auszubildenden zu erhöhen, denn: "Den Pflegepersonalnotstand gibt es bereits....
Special Olympics in Kiel – einfach klasse! Kiel (ots) - "Es ist großartig, dass es gelungen ist die Special Olympics nach Kiel zu holen und wir begrüßen die 4600 Athletinnen und Athleten sehr herzlich. Der erlebbare Reiz in dieser Veranstaltung liegt darin, dass sie den wahren Kern des Sports abbildet: Wettkampf ohne wirtschaftliche Interessen, persönlicher Ehrgeiz ohne Leistungsdruck von außen. Die Special Olympics sind ein wunderbares, inklusives Gemeinschaftserlebnis. Schön wäre es, wenn sie ein Baustein sein könnten zu regelmäßigem Vereinssport für mehrfach behinderte Menschen."QuellenangabenTextquelle: SPD-Landtagsfraktion SH, übe...
GLOSFER besiegelt Partnerschaft mit Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) Dr. Philip Sandner, Leiter des Frankfurt School Blockchain Center (FSBC), wird Berater des Teams HYCON (Hyperconnected Coin, GLOSFERS Kryptowährung) Partnerschaft soll Blockchain-Industrie und Zusammenarbeit bei Forschung und Entwicklung voranbringen Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - GLOSFER, ein in Südkorea ansässiges Blockchain-Unternehmen unter Leitung von CEO Taewon Kim, hat eine offizielle Partnerschaft mit dem Frankfurt School Block Chain Center (FSBC) bekanntgegeben. Die Vereinbarung sieht vor, dass Dr. Philip Sandner, Leiter des FSBC, eine Beraterrolle im Team HYCON übernimmt. Die Fra...
PiazoloFREIE WÄHLER: Spaenles Lehrerpersonalplanung ungenügend München (ots) - Auf Antrag der FREIEN WÄHLER musste die Staatsregierung dem Bildungsausschuss des bayerischen Landtags am Donnerstag über die strategische Ausrichtung der Personalplanung für die Schulen im Freistaat berichten. Prof. Dr. Michael Piazolo, bildungspolitischer Fraktionssprecher der FREIEN WÄHLER, stellt dazu fest. "Der Bericht zeigt deutlich, dass der Traum von der demographischen Rendite, auf die man sich so lange zurückgezogen hatte, für Bayern tatsächlich ausgeträumt ist: In den kommenden Jahren wird es zu deutlichen Schülerzuwächsen kommen - und das in ganz Bayern. Umso wichti...
Wegner: Haushaltsentwurf schafft erste Grundlage für Wohnraumoffensive Berlin (ots) - Start des Baukindergelds und Fortsetzung der sozialen Wohnraumförderung vorgesehen Am heutigen Donnerstag wird der Etatentwurf für das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat in erster Lesung beraten. Hierzu erklärt der baupolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Kai Wegner: "Der Haushaltsentwurf sieht erste Grundlagen für unsere Wohnraumoffensive vor. Mit der Einführung des Baukindergeldes im Jahr 2018 setzen wir zügig ein Wahlversprechen von CDU und CSU um. Das Baukindergeld wird vielen Familien helfen, schneller das eigene Heim, die eigene Wohnung zu baue...
Weltkakaokonferenz: Zivilgesellschaftliches Bündnis fordert Debatte über … Berlin (ots) - Obwohl Schokoladenunternehmen seit Jahren mehr Nachhaltigkeit versprechen, sind Armut und Kinderarbeit im Kakaoanbau noch immer an der Tagesordnung. Dies kritisiert ein zivilgesellschaftliches Bündnis bei einer Protest-Demonstration mit über 100 Kindern, AktivistInnen und einer menschengroßen Schokoladentafel anlässlich der 4. Weltkakaokonferenz. Das Bündnis fordert einen Paradigmenwechsel in der Kakaopolitik. Um die Armut der Bauern und Bäuerinnen zu beenden und Kinderarbeit zu stoppen, müssen Politik und Unternehmen auch höhere Preise für Kakao garantieren. Laut neuem Kakaobar...
Chronisch up2date: Online-Seminare fördern den Austausch zu Morbus Crohn und … -- Zu den Online-Seminaren http://ots.de/B1vokt -- Berlin (ots) -Alltagsstress, Partnerschaft, Ernährung, Sport - das sind Themen, die uns allen täglich begegnen. Betroffene von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) machen sich darüber jedoch oftmals mehr Gedanken. Mit den Live-Online-Seminaren "Chronisch up2date" bietet Takeda Betroffenen mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa eine interaktive Informations- und Austauschplattform. Als Bestandteil der Kampagne "#TrotzCED", die an Betroffene von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa gerichtet ist, finden sechsmal im Jahr Live-Online-Sem...
Offenbarungseid der Politik: Parteien stellen sich gegen das Kindeswohl Overath (ots) - Die FDP-Fraktion im deutschen Bundestag hat in der Sitzung am Donnerstag, 15.03.2018, einen Antrag unter der Überschrift "Getrennt leben - Gemeinsam erziehen: Familienrechtliches Wechselmodell als Regelfall einführen" gestellt. Die Debatte kann man hier ansehen: http://ots.de/BmyHdg "Väter bleiben Eltern zweiter Klasse", resümiert Hartmut Wolters, Kreisvorsitzender des Väteraufbruch für Kinder in Köln die Debatte im Bundestag. In über 90% der Fälle werden Kinder nach der Trennung der Mutter zugesprochen. "Die Professionen halten an dem Mütterbonus selbst dann verbittert fest, w...
engbers: Wotan Wilke Möhring und Patrick Owomoyela kicken mit Zweitklässlern … Dortmund (ots) - Bei diesem Spiel hat es nur Gewinner gegeben! Wotan Wilke Möhring und Patrick Owomoyela kickten gemeinsam mit ihren Mannschaften am Freitagnachmittag, den 09. März 2018 die tolle Summe von 4.000 Euro zusammen. Im Stadion Rote Erde in Dortmund traten der engbers Markenbotschafter Möhring und der neue BVB-Botschafter bei internationalen Reisen Owomoyela gegeneinander beim Torwandschießen an. Tatkräftig unterstützt wurden beide Kapitäne von ihren Teams, die aus Zweitklässlern der Aplerbecker-Mark-Grundschule aus Dortmund bestanden. Jeder verwandelte Treffer brachte 50 Euro. Zum S...
Wohnen im Keller? Rechtsstreit um die Teilungserklärung einer WEG Berlin (ots) - Nach allgemeinem Verständnis sind Kellerräume hauptsächlich dafür vorgesehen, dort Hausrat und Vorräte zu lagern oder eventuell noch seinen Hobbys nachzugehen. Doch selbst eine Umnutzung zu Wohnzwecken kann möglich sein - zumindest dann, wenn die Teilungserklärung zu ungenau ist. Das hat nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS die Rechtsprechung in einem Einzelfall entschieden. (Oberlandesgericht Karlsruhe, Aktenzeichen 9 U 14/15) Der Fall: Das Mitglied einer Eigentümergemeinschaft entschloss sich, zwei Räume im Untergeschoss eines Hauses, die sich in seinem...
Lösungen für bezahlbares Wohnen Düsseldorf (ots) - Wohnen wird in Teilen von NRW zunehmend zum Luxus. In 8 von 10 Städten in NRW sind die Preise für vorhandene Eigentumswohnungen im letzten Jahr erneut gestiegen. Das zeigen die Zahlen des "LBS-Markt für Wohnimmobilien", der diese Woche veröffentlicht wird. Gleichzeitig haben die Mieten in vielen Städten die Schmerzgrenze erreicht. Über Strategien für mehr bezahlbaren Wohnraum im Land diskutierten nun sechs Fachleute für Wohnungsbau mit Ministerin Ina Scharrenbach auf Einladung der Landesbausparkasse LBS West in Düsseldorf. Reiner Braun, Immobilienmarktexperte des Forschungsi...
Johanniter: Arbeit der Pflegekräfte ist unverzichtbar Berlin (ots) - Die Johanniter würdigen anlässlich des Internationalen Tages der Pflege am 12. Mai die Arbeit und das Engagement von Pflegenden in Deutschland. Sie treten für eine stärkere gesellschaftliche Anerkennung des Pflegeberufes ein und setzen dafür u. a. mit einer attraktiven tariflichen Vergütung für Beschäftigte ein klares Signal. "Die Arbeit, die Pflegekräfte tagtäglich leisten, ist unverzichtbar - weder für die zu Pflegenden und ihre Angehörigen noch für unsere Gesellschaft. Die in der Pflege Beschäftigten haben es daher verdient, dass wir ihnen auch die entsprechende Anerkennung z...
Bündnis für Altenpflege fordert anlässlich der Ernennung von Andreas … Berlin (ots) - Als Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung muss sich Andreas Westerfellhaus für alle Bereiche der Pflege starkmachen. Das betont das Bündnis für Altenpflege anlässlich seiner Ernennung am gestrigen 21. März 2018. "Die mehr als eine Million Beschäftigten in der Altenpflege und Altenhilfe erwarten, dass der aus der Krankenpflege stammende Westerfellhaus ihre Belange mit gleicher Intensität vertritt wie die Interessen der Akutpflege in den Kliniken", stellt Bündnissprecher Peter Dürrmann klar. Im Bündnis für Altenpflege sind die Verbände zusammengeschlossen, die rund 70 Prozent...
TOP 15: Sicherung der Gesundheitsversorgung in Schleswig-Holstein (Drs-Nr.: … Kiel (ots) - In Schleswig-Holstein arbeiten ca. 193.000 Fachkräfte in den Gesundheitsberufen. Davon 16.000 Ärztinnen und Ärzte. Davon wiederum ca. 1/3 ambulant, 1/3 stationär und 1/3 gar nicht am Patienten bzw. an der Patientin - dafür aber im Back-office wie z.B. in der Forschung, Entwicklung und Produktion oder wie hier im Landtag. Die Koalition möchte dem tatsächlichen Versorgungsbedarf im Gesundheitswesen auf den Grund gehen und eine Bestandsaufnahme der ambulanten, stationären und sektorenübergreifenden Angebote auf den Weg bringen. Erich Kästner hat einmal gesagt: "Es gibt nichts Gutes, ...
Sieben Jahre Syrienkrieg: Schlimmer kann es für die Menschen kaum werden Bonn (ots) - Sieben Jahre nach Beginn des Syrienkrieges ist die humanitäre Lage der zivilen Bevölkerung so dramatisch wie nie. Mittlerweile sind innerhalb Syriens und in den Nachbarländern fast 19 Millionen Menschen auf Nothilfe angewiesen. In Ost-Ghouta nahe Damaskus sind derzeit 400.000 Menschen von der Außenwelt und damit von wichtigen Hilfsgütern wie Nahrungsmitteln und Medikamenten abgeschnitten. "Die Nachrichten aus Syrien machen mich fassungslos! Erschütternde Bilder von Menschen in Ost-Ghouta, denen die blanke Angst um ihr Leben ins Gesicht geschrieben steht, weil sie den Bomben nicht ...
ZDF überträgt Eröffnungsfeier zur Woche der Brüderlichkeit Mainz (ots) - Auf der Eröffnungsfeier zur Woche der Brüderlichkeit werden alljährlich Persönlichkeiten für ihr Engagement im christlich-jüdischen Dialog mit der "Buber-Rosenzweig-Medaille" ausgezeichnet. Preisträger ist in diesem Jahr der Musiker Peter Maffay. Das ZDF überträgt am Sonntag, 11. März 2018, 23.35 Uhr, unter dem Titel "Brücken bauen" eine Zusammenfassung der Feier aus dem Ruhrfestspielhaus zu Recklinghausen. Peter Maffay wird für sein Eintreten gegen antisemitische und rassistische Tendenzen in Politik, Gesellschaft und Kultur ausgezeichnet. Der Deutsche Koordinierungsrat würdigt ...
Drei Jahre nach Erdbeben in Nepal: Immer noch Krisenregion Hamburg (ots) - Auch drei Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal sind die Menschen noch immer nicht zur Normalität zurückgekehrt. Die Wiederaufbaumaßnahmen sind noch immer nicht abgeschlossen. Die beiden aufeinanderfolgenden Beben im April und Mai 2015 kosteten mehr als 8.900 Menschen das Leben und zerstörten über 600.000 Häuser. "Immer noch leben Familien in Übergangsunterkünften, teilweise unter schwierigen Bedingungen", sagt Maike Röttger, Geschäftsführerin von Plan International Deutschland. Verstärkte Regenfälle, politische Unruhen und bevorstehende Wahlen haben den Wiederaufbau zu...
Zum Weltfrauentag: Paritätischer kritisiert mangelnden Schutz vor Gewalt und … Berlin (ots) - Frauen und Mädchen sind nach wie vor in vielen Bereichen der Gesellschaft strukturellen Benachteiligungen ausgesetzt. Insbesondere im Bereich des Schutzes vor Gewalt gebe es nach wie vor Schutzlücken, kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband anlässlich des Weltfrauentags und fordert die Bundesregierung auf, endlich Zugang zu Zuflucht und Hilfe für alle von Gewalt betroffenen Frauen und ihre Kinder in Deutschland zu garantieren. Der Paritätischen Gesamtverband appelliert an die Bundesregierung, zügig die im Februar in Kraft getretene Istanbul-Konvention umzusetzen, nach welc...
Zum World Water Day 2018 setzen sich Procter & Gamble und METRO Cash & … Schwalbach am Taunus (ots) - P&G unterstützt im Rahmen seines globalen "Children's Safe Drinking Water"-Programms weiterhin die METRO Wasserinitiative Mit dem Children's Safe Drinking Water-Programm setzt sich der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P&G) bereits seit 2004 dafür ein, hilfsbedürftigen und in Not geratenen Familien und insbesondere Kindern rund um den Globus Zugang zu sauberem Trinkwasser zu sichern. In Zusammenarbeit mit dem U.S. Center for Disease Control and Prevention haben P&G Wissenschaftler die sogenannten P&G Purifier of Water Packs entwickelt, die...