Köln (ots) –

– 500.000 EUR Up-Scaling-Mittel für Anbau von Bio-Moringa – Lokales Unternehmen mit innovativer Geschäftsidee – Einkommen für bis zu 1.000 Kleinbauernfamilien

Rund zwei Millionen verschiedene biologische Arten gibt es Schätzungen zufolge weltweit. Der UN-Tag der Biodiversität am 22. Mai erinnert an ihre Bedeutung. Artenvielfalt ist nicht nur für das biologische Gleichgewicht zentral. Klimatisch angepasste endemische Pflanzenarten etwa sind wichtige Nährstofflieferanten, die oft mit vergleichsweise wenig Dünger sowie Wasser auskommen – und Verdienstmöglichkeiten bieten.

Im Rahmen des Up-Scaling Programms des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanziert die DEG in Kilifi, einer der ärmsten Regionen Kenias, ein lokales Unternehmen, das auf den Moringa-Anbau setzt. Mit 500.000 US-Dollar ermöglicht sie Kilifi Moringa Estates Ltd. (Kilifi), seine Produktion zu erweitern. Das gesamte Investitionsvolumen beläuft sich auf 1 Mio. US-Dollar.

Kilifi stellt seit 2014 verschiedene Produkte aus den Rohstoffen des Moringa-Baums her. Zu Pulver verarbeitet kommen die Blätter als Nahrungsergänzungsmittel zum Einsatz, die ölhaltigen Samen sind in der Kosmetikindustrie gefragt. Außerdem können sie zur Trinkwasseraufbereitung genutzt werden. Moringa gilt als “Superfood”, die Blätter enthalten hochwertige Proteine, Vitamine und Mineralien und werden auch in der einheimischen Küche als Gemüse und Tee genutzt.

Kilifi arbeitet aktuell mit rund 300 Kleinbauern zusammen, die kostenlos Setzlinge und Schulungen zum Anbau erhalten. Die Kleinbauern pflanzen die Bäume zusammen mit verschiedenen anderen Nutzpflanzen auf ihren Landparzellen an. Die nicht für den Eigenbedarf benötigten Blätter und Samen kauft das Unternehmen zum einem Festpreis auf. Da der Baum sehr schnell wächst, kann bereits nach sechs Monaten das erste Mal geerntet werden.

In den kommenden drei Jahren will das Unternehmen seine Verarbeitungskapazitäten deutlich ausbauen und Moringa von bis zu 1.000 Kleinbauern – überwiegend Frauen – beziehen. Diese können so ein wichtiges Zusatzeinkommen erwirtschaften. Außerdem wird Kilifi künftig eigene Felder bewirtschaften. Anbau und Produktion sind bereits heute bio-zertifiziert.

Mit dem Up-Scaling-Programm fördert die DEG in Schwellen- und Entwicklungsländern innovative, ausbaufähige Geschäftsideen junger Unternehmen. Entwickelt sich das Investitionsvorhaben nachweislich erfolgreich, sind die Up-Scaling-Mittel vom Unternehmen zurückzuzahlen.

Quellenangaben

Textquelle:DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6681/3947125
Newsroom:DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft
Pressekontakt:Barbara Schrahe-Timera

DEG – Deutsche Investitions- und
Entwicklungsgesellschaft
Kommunikation
Kämmergasse 22
50676 Köln

Tel.: +49 221 4986 1855
Fax: +49 221 4986 1843
mailto:presse@deginvest.de

http://www.deginvest.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Die perfekte Symbiose für den Antriebsstrang – Gehring und copperING … Ostfildern (ots) - Die Gehring und die copperING Gruppe vereinen ihr globales Leistungsportfolio und etablieren sich damit zu einem Anbieter für Produktionssysteme im konventionellen und elektrifizierten Antriebsstrang. Der vereinbarte, in Umsetzung befindliche Zusammenschluss ist ein entscheidender Baustein in der globalen Strategie beider Unternehmen, um den sich verändernden Marktbedürfnissen gerecht zu werden. Gehring als weltweiter Automobilzulieferer mit über 90 Jahren Erfahrung ist führend in der Honbearbeitung von Zylinderlaufbahnen in Verbrennungsmotoren. Mit innovativen Technologien ...
Kleines Haus ganz groß – Wohntrend Tiny Houses exklusiv bei Tchibo! Hamburg (ots) - Weniger Wohnfläche, mehr Lebensqualität: Minimalismus im Alltag ist ein angesagter Lifestyle aus den USA. In Kooperation mit der Schreinerei Heinz Diekmann GmbH bietet das Handelsunternehmen Tchibo ab dem 15. Mai bis zum 26. Juni erstmals drei exklusive, bezugsfertige Tiny Houses ab 39.000 Euro an. Direkt zum Angebot: Tiny Houses bei Tchibo. Tiny Houses sind mobile Häuser im Miniformat. Die Idee dahinter: Sich von unnötigem Schnickschnack befreien, flexibel sein und glücklicher wohnen. Denn die Häuser bieten auf minimaler Quadratmeterzahl alles, was es zum Leben braucht: Küche,...
GRENKEFACTORING GmbH ab sofort neuestes Mitglied im Deutschen Factoring-Verband Berlin (ots) - Die Anzahl der Mitglieder im Deutschen Factoring-Verband wächst weiter. Der Verband freut sich, die GRENKEFACTORING GmbH als neuestes Mitglied begrüßen zu dürfen: Die GRENKEFACTORING GmbH ist Teil der weltweit agierenden GRENKE Gruppe und hat ihren Hauptsitz in Baden-Baden. Der Finanzdienstleister, mit über 40 Jahren Erfahrung, ist auf den Ankauf und unmittelbaren Ausgleich von Forderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) spezialisiert. "Mit der GRENKEFACTORING GmbH haben wir ein weiteres Mitglied im Bereich der Finanzierung von kleinen und mittelständischen Unter...
Die Schwächen der Fondsindustrie Itzehoe (ots) - Kleine Beträge werden angelegt, das Risiko ist breit gestreut, der Anleger muss nicht ständig das komplizierte Thema Börse verfolgen: "Investmentfonds sind eine hervorragende Anlageform", sagt Jörg Wiechmann. "Zumindest in der Theorie." Die Praxis allerdings sehe leider oft anders aus, so der Geschäftsführer des Itzehoer Aktien-Clubs (IAC). Denn: "80 bis 90 Prozent der Fondsmanager verfehlen regelmäßig ihr Ziel, den Markt zu schlagen." Erfolgreich seien die Fonds mit einer langfristigen Orientierung, das habe auch eine Studie des Centre for Financial Research der Kölner Univers...
Deutscher Exzellenzpreis 2018 geht an AllyouneedFresh Berlin (ots) - Der Deutsche Exzellenzpreis wurde vom Deutschen Institut für Servicequalität und dem DUB-Unternehmermagazin verliehen um herausragende Leistungen in der Deutschen Wirtschaft zu würdigen. Schirmherr ist Wirtschafts- und Arbeitsminister a.D. Wolfgang Clement. AllyouneedFresh gewinnt den Deutschen Exzellenzpreis in der Kategorie "Strategie und Transformation". AllyouneedFresh wurde besonders gewürdigt für neue Konzepte im Lebensmittelhandel in Zeiten des gesellschaftlichen Wandels. Die Nahversorgung auf dem Land, wo die Dichte der Supermärkte immer weiter abnimmt, steht vor großen ...
Öffentliches Defizit in der EU und im Euroraum bei 1,0% bzw. 0,9% des BIP Luxemburg (ots) - Im Jahr 2017 verringerten sich das öffentliche Defizit und der öffentliche Schuldenstand relativ gesehen sowohl in der Europäischen Union (EU28) als auch im Euroraum (ER19) im Vergleich zu 2016. Heute stellt Eurostat, das Statistische Amt der Europäischen Union, Daten zum öffentlichen Defizit und öffentlichen Schuldenstand bereit, die auf den Angaben beruhen, die die EU-Mitgliedstaaten in der ersten Datenmeldung im Jahr 2018 für die Jahre 2014 bis 2017 im Rahmen des Verfahrens bei einem übermäßigen Defizit (VÜD) übermittelt haben. Gemessen am BIP verringerte sich das öffentli...
Handelsblatt Media Group setzt auf Kontinuität Düsseldorf (ots) - Ab sofort werden die Geschäftsführer Ingo Rieper (CFO), Gerrit Schumann (CDO) und Frank Dopheide die Handelsblatt Media Group gleichberechtigt führen. Diese Entscheidung ist eine Bestätigung, den eingeschlagenen Weg der Innovation und Transformation kraftvoll weiterzugehen. Frank Dopheide wird gleichzeitig zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt. Ingo Rieper (50) ist als Chief Financial Officer für die Bereiche Controlling, Finanzen, Fachmedien sowie sämtliche Beteiligungen verantwortlich und übernimmt nun ebenfalls den Content Marketing-Anbieter planet c und das Research ...
Meliá steigert Nettogewinn im Geschäftsjahr 2017 um knapp 30 Prozent – Das … Palma de Mallorca (ots) - Gabriel Escarrer Jaume, Executive Vice President und CEO von Meliá Hotels International (MHI), kommentiert den sehr erfolgreichen Abschluss des zurückliegenden Geschäftsjahres: "Meliá hat ein herausragendes Ergebnis erzielt und konnte dabei von der außergewöhnlich guten Entwicklung des weltweiten Reisemarkts, den Früchten einer nachhaltigen Geschäftsstrategie sowie einer umfassenden digitalen und kulturellen Transformation profitieren. Unserer erfolgreichen Strategie und einem herausragenden internationalen Mitarbeiterteam ist es zu verdanken, dass wir 2017 leicht übe...
317 Millionen Euro für den bayerischen Mittelstand – BayBG veröffentlicht … München (ots) - "Mit Neuengagements von 38,1 Mio. Euro in 86 Unternehmen haben wir erneut Impulse für Wachstum und Mittelstand gesetzt", resümiert Sonnfried Weber, Geschäftsführer der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2016/17 am 05. April. Insgesamt ist die BayBG mit einem Volumen von 317,4 Mio. Euro bei 503 Unternehmen engagiert, die mit rund 50.000 Mitarbeitern mehr als 10 Mrd. Euro jährlich umsetzen. Zunehmende Bedeutung gewinne die Nachfrage nach Beteiligungskapital für die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten, so Weber weiter. Dass die Nach...
Wirecard übernimmt Acquiring für Playa Games, eines der größten … Aschheim, München (ots) - Wirecard, der globale Innovationstreiber in Sachen digitale Finanzdienstleistung, kann das etablierte deutsche Online-Gaming-Unternehmen Playa Games GmbH für sich gewinnen. Für den Spieleentwickler und Betreiber von browserbasierten und mobilen Games sichert der führende globale Anbieter von digitaler Finanztechnologie den reibungslosen Ablauf von Zahlungsvorgängen und bietet Kreditkartenakzeptanz und Zahlungsabwicklung aus einer Hand. Playa Games setzt ab jetzt bei Bezahlmethoden wie Kreditkartenzahlungen (Visa und Mastercard) und Paysafe auf Wirecard, als auch künft...
Telekommunikationsbranche sucht Anschluss an digitale Kunden Düsseldorf (ots) - A.T. Kearney-Studie prognostiziert entscheidende Marktveränderungen in den kommenden fünf Jahren "Zwischen den ambitionierten Strategien der Telekommunikationsanbieter bei digitalen Services und Kundeninteraktionen und der Realität klafft eine große Lücke", meint Dr. Florian Dickgreber, Partner der Unternehmensberatung A.T. Kearney. Er beruft sich dabei auf die Ergebnisse der A.T. Kearney Studie "Next Gen: Succeeding with the Digital Consumer", die anlässlich des Mobile World Congress 2018 vorgestellt wird. Sie hat mehr als 60 Vorstände von Telekommunikationsunternehmen aus ...
Rekord-Umsatz zum 200. Jubiläum: HARTMANN GRUPPE überschreitet … Heidenheim (ots) - - Umsatz steigt um 3,6 % auf 2,06 Mrd. EUR, organisches Wachstum bei 2,0 % - Konzernergebnis nach Steuern um 4,0 % auf 93,7 Mio. EUR verbessert - EBIT leicht unter Vorjahresniveau (138,2 Mio. EUR, -0,6 %) - Mitarbeiterzahl steigt um 3,8 % auf 10.764 - Stabile Dividende von 7,00 EUR je Aktie vorgeschlagen - Ausblick: Nachhaltige Zukunftsinvestitionen in Umsetzung "Mit zielgerichteten Zukunftsinvestitionen und ganzheitlichen Gesundheitslösungen konnten wir den Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2017 um 3,6 % auf 2,06 Mrd. EUR steigern. Damit knüpfen wir an die Wachstumsraten der V...
Über das Wachstum der Klebefliesen und einer sensationellen Neuentwicklung Lauenburg / Elbe (ots) - Schon im ersten Quartal des Jahres 2018 kann das Familienunternehmen "Ludwig & Pipoh GbR", Hersteller von Fliesoquick und Fliesana, auf erfreuliche Verkaufszahlen blicken. Nachdem im vergangenen Jahr die Umsätze um knapp 50% gegenüber dem Jahr 2016 gestiegen sind, hat sich das Unternehmen nicht nur personell, sondern auch flächenmäßig vergrößert. Die Produktions- und Lagerfläche konnte verdreifacht sowie ein kleiner Shop mit einer Musterausstellung geschaffen werden. Um die gestiegene Nachfrage bedienen und gleichzeitig die Qualität weiter verbessern zu können, wur...
Arbeitgeberbefragung: Digitalisierung kostet in Deutschland keine Jobs Eschborn (ots) - Japaner hingegen wollen Arbeitsplätze abbauen - Arbeitswelt von morgen erfordert neue FähigkeitenRoboter übernehmen Aufgaben, keine Arbeitsplätze. Weltweit planen 86 Prozent der Arbeitgeber, im Zuge der Digitalisierung die Zahl der Arbeitsplätze stabil zu halten oder sogar zu erhöhen. In Deutschland wollen sogar 91 Prozent in den kommenden zwei Jahren so vorgehen. Nur acht Prozent meinen hierzulande, dass Jobs verlorengehen. Dies sind Ergebnisse der in 42 Ländern erhobenen Studie "Skills Revolution 2.0" des Personaldienstleisters ManpowerGroup, für die rund 20.000 Arbeitgeb...
INTERLINE Limousine Network: Worauf Geschäftsreisende im wahrsten Sinne des … Berlin (ots) - Rund 11,3 Mio. Geschäftsreisende - so eine aktuelle Erhebung des Verbands Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) - starten hierzulande jährlich zu Meetings, Konferenzen und anderen dienstlichen Terminen (Quelle: "VDR-Geschäftsreiseanalyse 2017", 15. Ausgabe). Für das laufende Jahr prognostiziert der VDR auf Basis einer Studie, dass sich die Zahl der Geschäftsreisen mit rund 118 Mio. (2017) mindestens auf dem bisherigen Niveau stabilisieren wird. Damit bleibt der persönliche Austausch auch in Zeiten virtueller Kommunikationsmöglichkeiten ein wichtiges Instrument. Das kann Gerd Sch...
Umfrage von Porsche Consulting: 43 Prozent der Berufstätigen wollen mehr … Stuttgart (ots) - Die deutschen Berufstätigen gehen gern ins Büro: Neun von zehn Angestellten sind mit der Arbeitsatmosphäre in ihrem Unternehmen grundsätzlich zufrieden. Doch viele Vorgesetzte scheinen die Kreativität zu wenig zu fördern. Denn 93 Prozent der Arbeitnehmer in Büroberufen würden gern eigene Ideen einbringen - wenn ihre Chefs dafür offen wären. Das ergab eine aktuelle repräsentative Umfrage der Managementberatung Porsche Consulting bei 1011 Angestellten in Deutschland im Alter von 25 bis 65 Jahren. Insgesamt könnten Unternehmen die Kompetenz ihrer Mitarbeiter noch besser nutzen, ...
Arbeitskosten pro Stunde lagen 2017 in den EU-Mitgliedstaaten zwischen 4,9EUR … Luxemburg (ots) - Im Jahr 2017 lagen die durchschnittlichen Arbeitskosten pro Stunde in der gesamten Wirtschaft (ohne Landwirtschaft und öffentliche Verwaltung) in der Europäischen Union (EU) schätzungsweise bei 26,8EUR und im Euroraum bei 30,3EUR. Hinter diesen Durchschnittswerten verbergen sich jedoch deutliche Unterschiede zwischen den EU-Mitgliedstaaten. Die niedrigsten Arbeitskosten pro Stunde wurden in Bulgarien (4,9EUR), Rumänien (6,3EUR), Litauen (8,0EUR), Lettland (8,1EUR), Ungarn (9,1EUR) und Polen (9,4EUR) verzeichnet und die höchsten in Dänemark (42,5EUR), Belgien (39,6EUR), Luxemb...
Lindsay Goldberg veräußert VDM-Gruppe an Aperam S.A. Düsseldorf/Werdohl (ots) - - VDM wird wichtiger Teil der Division "Alloys & Specialties" - Nächster Wachstums- und Internationalisierungsschritt in starker Gruppe - Ludwig lobt "ausgezeichnete Leistung von Management und Mitarbeitern" Der Private-Equity-Investor Lindsay Goldberg, New York, in Zentraleuropa repräsentiert durch die Lindsay Goldberg Vogel GmbH, veräußert die VDM-Gruppe (VDM Metals GmbH), Werdohl, an die Aperam S.A., Luxemburg, einen der weltgrößten Produzenten von rostfreiem Stahl und Elektroblech. Aperam erwirtschaftete im vergangenen Jahr mit rund 9.600 Mitarbeitern einen U...
Wohnungsbaugenehmigungen 2017: Das hohe Genehmigungsniveau im Bereich der … Berlin (ots) - Mit knapp 173.000 genehmigten Neubauwohnungen in Mehrfamilienhäusern konnte das hohe Niveau des Vorjahres 2017 gehalten werden. Damit wurden drei Mal so viele Genehmigungen erteilt wie zum Tiefpunkt im Jahr 2008. In den sieben A-Städten sind die Genehmigungen 2017 sogar um 12,6 % gestiegen. Dies sei angesichts der Wohnungsknappheit insbesondere in Ballungsgebieten eine erfreuliche Entwicklung, kommentierte der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie heute in Berlin die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Er sieht sich damit in seiner Umsatzprognose für den Wohnungsba...
Stefan Walter neuer Geschäftsführer bei der Bioethanolwirtschaft Berlin (ots) - Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass der Vorstand des BDBe mit Wirkung ab dem 13.04.2018 Rechtsanwalt Stefan Walter zum Nachfolger des langjährigen Geschäftsführers Dietrich Klein berufen hat. "Wir freuen uns, mit Herrn Walter einen in der Verbandsarbeit erfahrenen Geschäftsführer für den BDBe gewonnen zu haben", erklärte Norbert Schindler, Vorsitzender des BDBe und Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Stefan Walter (43) war nach zwölfjähriger Verbandstätigkeit in den Bereichen Immobilien und Steuerpolitik zuletzt von Novemb...