Tübingen (ots) – Der DKMS-Sonderzug rollt Dank der Unterstützung des Hauptsponsors RailAdventure aus München eine Woche lang quer durch Deutschland. Er macht an folgenden Stationen Halt: München (23. Mai), Stuttgart (24. Mai), Köln (25. Mai), Leipzig (26. Mai), Hamburg (27. Mai) und Berlin (28. Mai). Das Motto lautet: “Jetzt bist Du am Zug – Setz ein Zeichen gegen Blutkrebs!” Am 23. Mai fällt der Startschuss und es wird an jedem einzelnen Bahnhof eine Registrierungsaktion für Max und alle anderen suchenden Patienten geben. Der 14-Jährige aus Erfurt ist an Blutkrebs erkrankt und auf eine Stammzellspende angewiesen.

Zum Abschluss der Tour in Berlin werden zwei ganz besondere Gäste mit dabei sein – die gemeinsam mit dem DKMS-Sonderzug zum krönenden Abschluss in den Bahnhof einfahren: Blutkrebspatientin Marie aus Berlin und ihre Stammzellspenderin, die dem Mädchen die Chance auf ein neues Leben geschenkt hat.

Zu folgendem Pressetermin laden wir Redaktionsvertreter von Berlin herzlich ein:

Berlin: Montag, 28. Mai 2018 um 11:00 Uhr Aktionsort: Berlin Hbf. Standplatz: Gleis 1 (Abschnitt A-B)

Zu dem Termin haben sich zahlreiche prominente Unterstützer angekündigt, um Blutkrebspatientin Marie und ihre Lebensretterin zu begrüßen und einen Appell zu starten: MdB Cem Özdemir, Schauspieler Simon Licht, Manou Lubowski, Clelia Sarto, Alexa Maria Surholt, Lydia Schamschula sowie Pascal Kappés (Mister Saarland 2017). Ebenfalls mit dabei: Blutkrebspatientin Marie aus Berlin und ihre Stammzellspenderin, die dem Mädchen die Chance auf ein neues Leben geschenkt hat.

Während der Registrierungsaktion sorgt David Ianni für einen besonderen akustischen Rahmen. Zusammen mit seinem “Hoffnungsklavier” reist er die gesamte Strecke mit und wird auf jedem Bahnhof ein kleines Konzert spielen.

Quellenangaben

Textquelle:DKMS gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/16259/3947205
Newsroom:DKMS gemeinnützige GmbH
Pressekontakt:Hinweis an die Redaktion:
Bitte akkreditieren Sie sich per E-Mail unter presse@dkms.de
Weitere Infos: https://mediacenter.dkms.de/

Kommunikation
DKMS gGmbH
0221 – 94 05 82 3311
presse@dkms.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Welttag der humanitären Hilfe Bonn / Berlin (ots) - Aus Anlass des Welttags der humanitären Hilfe am 19. August fordert die Welthungerhilfe ein stärkeres politisches Engagement der internationalen Staatengemeinschaft, um humanitäre Krisen wie in Syrien, dem Jemen oder Südsudan zu beenden. Nach Angaben der Vereinten Nationen hat sich der Bedarf an humanitärer Hilfe seit 2012 auf fast 20 Milliarden US Dollar verdoppelt. Gleichzeitig hat die Zahl der Übergriffe auf humanitäre Helfer zugenommen, allein 2016 starben 101 Helfer weltweit. "80 Prozent der humanitären Hilfe findet heute in Kriegs- und Konfliktregionen statt. Hier a...
Kleinkinder sind Hochrisikogruppe bei Brandverletzungen -- Infos Zur Jahrestagung http://ots.de/M4U06p -- Berlin (ots) - Jährlich werden deutschlandweit über 30.000 Kinder mit thermischen Verletzungen ambulant und 6.000 Kinder stationär behandelt. Verbrühungen, Feuer und Flammen, Kontaktverbrennungen, Strom sowie Verpuffung und Explosion führen zu gesundheitlichen Schäden mit oft lebenslanger Beeinträchtigung. Der Unfallschwerpunkt liegt klar im häuslichen Umfeld. Eine Auswertung des Arbeitskreises "Das schwerbrandverletzte Kind" zeigt, dass Säuglinge und Kleinkinder eine Hochrisikogruppe darstellen. Der Arbeitskreis ist unter dem Dach der Deutsche...
ALDI SÜD unterstützt Manuel Neuers Kinderstiftung Mülheim an der Ruhr (ots) - ALDI SÜD setzt seine Kooperation mit Manuel Neuers Kinderstiftung fort. Zum vierten Mal verkauft der Discounter Mehrweg-Tragetaschen, deren Erlös direkt der Manuel Neuer Kids Foundation (MNKF) zu Gute kommt. Der Welttorhüter engagiert sich seit Jahren mit seiner Stiftung für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Die bunten Mehrweg-Taschen der "Color Bag Limited Edition" sind ab Donnerstag, 12. Juli 2018, für 79 Cent als Aktionsartikel in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich. Die erfolgreiche Zusammenarbeit läuft nun seit einem Jahr. Insgesamt konnte ALDI SÜD bereits ...