Berlin (ots) – Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), begrüßt die Ankündigung von Gesundheitsminister Jens Spahn, den Wettbewerb im Gesundheitswesen fördern zu wollen: “Das Bekenntnis zu Markt und Wettbewerb ist ein richtiger Schritt. Schließlich haben genau diese beiden Wirtschaftsfaktoren dafür gesorgt, dass sich die Qualität in der Pflege in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich verbessert hat und die Preise nur moderat gestiegen sind”, so Meurer.

Der bpa setzt sich seit jeher dafür ein, dass die unternehmerischen Interessen seiner Mitglieder mehr berücksichtigt werden. “Die privaten Pflegeeinrichtungen haben einen Marktanteil von über 50 Prozent und leisten somit einen erheblichen Anteil an der pflegerischen Versorgung. Wir brauchen verlässliche Bedingungen auch für Unternehmen, um auch künftig gute Pflege sichern zu können”, so Meurer.

Es wäre ein wichtiges Signal der neuen Regierung, für eine verlässliche Politik und ein investitionsfreundlicheres Klima zu sorgen. Die privaten Anbieter sind gespannt, wie der Wettbewerb im Gesundheitswesen in der Altenpflege gestaltet werden soll.

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) bildet mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedseinrichtungen die größte Interessenvertretung privater Anbieter sozialer Dienstleistungen in Deutschland. Einrichtungen der ambulanten und (teil-)stationären Pflege, der Behindertenhilfe und der Kinder- und Jugendhilfe in privater Trägerschaft sind im bpa organisiert. Die Mitglieder des bpa tragen die Verantwortung für rund 305.000 Arbeitsplätze und circa 23.000 Ausbildungsplätze (siehe www.youngpropflege.de oder auch www.facebook.com/Youngpropflege). Das investierte Kapital liegt bei etwa 24,2 Milliarden Euro.

Quellenangaben

Textquelle:bpa – Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/17920/3947013
Newsroom:bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.
Pressekontakt:Für Rückfragen: Herbert Mauel
Bernd Tews
Geschäftsführer
Tel.:
030/30 87 88 60

Das könnte Sie auch interessieren:

Friedensdienst EIRENE erhält Evangelischen Friedenspreis 2018 Hannover (ots) - Der Internationale Christliche Friedensdienst EIRENE in Neuwied erhält den in diesem Jahr erstmals als "Evangelischer Friedenspreis" verliehenen Friedrich Siegmund-Schultze-Förderpreis der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK). Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt gewaltfreies Handeln und ist in diesem Jahr Teil der Aktivitäten der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Mit ihrer Unterstützung des Friedenspreises macht die EKD deutlich, dass die pazifistisc...
BKK Dachverband: Zahlen und Fakten zum Welttag für Sicherheit und Gesundheit … Berlin (ots) - BKK Dachverband: Zahlen und Fakten zum Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz 2018 4,2 Prozent aller AU-Tage geht bei Beschäftigten auf Arbeitsunfälle zurück. Das sind je Beschäftigen im Durchschnitt 0,8 AU-Tage pro Jahr, wobei Männer doppelt so oft betroffen sind wie Frauen (1,0 vs. 0,5 AU-Tage je Beschäftigten). Diese Angaben gehen zurück auf eine Auswertung von rund 4,5 Mio. Arbeitnehmern, die in einer Betriebskrankenkasse versichert sind. "Zupackende" Berufe besonders stark von Arbeitsunfällen betroffenGroße Unterschiede bei Arbeitsunfällen bestehen auch zw...
Unilever Young Entrepreneurs Awards 2018: Junge Unternehmer gesucht Hamburg (ots) - Die Unilever Young Entrepreneurs Awards 2018 sind gestartet. In Kooperation mit der University of Cambridge sucht Unilever nach jungen Unternehmern im Alter von 18 bis 35 Jahren, die mit ihrer nachhaltigen Idee die größten sozialen und ökologischen Probleme unserer Zeit angehen. Zu gewinnen gibt es neben 50.000 Euro ein individuell zugeschnittenes Mentoring-Programm, das den Gewinner für insgesamt zwölf Monate unterstützt und begleitet. In diesem Jahr stehen die Young Entrepreneurs Awards ganz im Zeichen der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Gesucht werden Beiträge z...