Gerstungen – Wartburgkreis (ots) – Eine 32jährige Golffahrerin wurde gestern in der Landstraße von Polizeibeamten angehalten. Sie waren der Frau mit ihrem Streifenwagen hinterher gefahren und hatten sie mit einem Signal zum Anhalten aufgefordert. Die Frau hielt rechts an. Die Beamten parkten den Streifenwagen direkt dahinter. Nachdem sie ausgestiegen und zur Kontrolle zum Pkw der jungen Frau schritten, rollte ihr Fahrzeug rückwärts gegen den Streifenwagen. Sie hatte die Handbremse nicht richtig angezogen. Es entstand mit 60 Euro nur geringer Sachschaden. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VIE: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt Tönisvorst (ots) - Am heutigen Tag gegen 14.40 Uhr kam es in Tönisvorst im Bereich Tackweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige aus Vorst schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die Radlerin, die leider keinen Helm trug, den Radweg ( alte Bahntrasse ) zwischen Vorst und St. Tönis. An der Kreuzung des Radweges mit dem Tackweg achtete sie dabei nicht auf den PKW einer 39-jährigen aus Tönisvorst, die den Tackweg in Richtung Vorster Straße befuhr. Die Radlerin wurde einem Krankenhaus zugeführt, die PKW-Fahrerin blieb unverle...
LPI-G: Diebstahl von Werkzeug Gera (ots) - Unbekannte machten sich im Zeitraum vom 09.05.2018 - 16.05.2018 an einem Lkw Mercedes-Benz mit Containeraufbau zu schaffen. Der Lkw war hierbei im Bereich einer Baustelle in der Leibnitzstraße abgestellt. Aus dem Container auf dem Lkw stahlen der oder die Täter mehrere Werkzeuge, unter anderem Schweißzangen und einen Winkelschleifer. Anschließend entkamen der oder die Täter unerkannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, wenden sich bitte an die Telefonnummer 0365 / 8234-14...
POL-MFR: (731) Vermisstenfahndung mit Bildveröffentlichung Nürnberg (ots) - Nähere Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte nachfolgendem Link: http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/news/presse/aktuell/index.html/279373 Rainer Seebauer/gh Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MittelfrankenPolizeipräsidium Mittelfranken PressestelleTelefon: 0911/2112-1030Fax: 0911/2112-1025http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.05.2018 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis Heilbronn (ots) - Buchen-Eberstadt: Restmüll im Wald entsorgt Im Zeitraum vom 2. Mai bis 13. Mai entsorgten Unbekannte auf Gemarkung Buchen-Eberstadt im Plattenwald illegal eine größere Menge an Restmüll. Der Müll wurde am Rand des Waldweges bei den Hügelgräbern abgelegt. Wer verdächtige Beobachtungen in diesem Bereich gemacht hat, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 / 9040 zu melden. Seckack: Unter Drogeneinfluss Pkw geführt Am Montag fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Buchen in Seckach ein ...
POL-WES: Neukirchen-Vluyn – Schwerer Unfall nach Überholmanöver Neukirchen-Vluyn (ots) - Am Donnerstagnachmittag gegen 17.20 Uhr befuhr eine 22-jährige Frau aus Kamp-Lintfort die Eyller Straße in Richtung Kamp-Lintfort. Hinter dem Ortsausgang Rayen beabsichtigte die Frau, zwei vorausfahrende Autos zu überholen. Während des Überholmänövers kam ihr eine 40-jährige Autofahrerin entgegen. Beide Autofahrerinnen stießen trotz Ausweichmanövern zusammen und schleuderten mit den PKW nach rechts in ein Feld und eine Wiese. Beide Frauen erlitten so schwere Verletzungen, dass Rettungswagen sie in Krankenhäuser b...
POL-KN: Traktor mit Gülleanhänger kippt um Heiligenberg (ots) - Einen leicht Verletzten und Sachschaden von über 20.000 Euro forderte ein Unfall am heutigen Nachmittag gegen 15.35 Uhr bei Heiligenberg. Der 16-jährige Lenker eines Traktors hatte mit seinem gefüllten Gülleanhänger ein abschüssiges Wiesengrundstück befahren und war mit seinem Gespann auf dem nassen Untergrund ins Rutschen geraten. Hierbei verlor der Jugendliche die Kontrolle über das Fahrzeug und der Traktor mit Anhänger kippte an einer Böschung um. Der 16-Jährige erlitt zum Glück nur leichtere Verletzungen. Die ...
POL-OG: Baden-Baden – Abwechselnd zugeschlagen Baden-Baden (ots) - Zwei Familienangehörige einer Unterkunft in der Westlichen Industriestraße haben sich am Donnerstagvormittag mächtig in die Wolle gekriegt und so einen Einsatz von Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Die Hintergründe des Schlagabtausches sind noch unklar. Fest steht, dass die beiden 28 und 29 Jahre alten Männer zur ambulanten Versorgung ihrer Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden ermitteln nun gegen das Brüderpaar wegen Körperverletzung. /wo R&uum...
POL-EL: Emsbüren – 19-jährige verletzt sich schwer Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Emsbüren (ots) - Heute Morgen kam es auf der Straße Helschen zu einem schweren Verkehrsunfall. Die 19-jährige Fahrerin eines Mitsubishi wurde dabei schwer verletzt. Die Frau fuhr mit ihrem Auto in Richtung Emsbüren, als sie einem querenden Reh ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell
POL-F: 180517 – 491 Frankfurt-Gallus: Zeuge verfolgt Fahrraddiebe Frankfurt (ots) - (em) In der Nacht von gestern (16.05.2018) auf heute (17.05.2018) wurden zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen, welche heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Festnahme ist insbesondere zwei aufmerksamen Zeugen zu verdanken. Gegen 23.45 Uhr alarmierte ein 23-jähriger Anwohner die Polizei. Er konnte beobachten, wie sich zwei Männer mit Hilfe eines Seitenschneiders in der Europa-Allee an den Schlössern zweier Fahrräder zu schaffen machten. Zeitgleich beobachtete ein 46-jähriger Fahrradfahrer das Treiben der beiden Unbekannten. Er hi...
POL-GÖ: (263/2018) Versuchter Überfall auf Spielhalle in der Düsteren Straße – Zwei Täter flüchtig Polizeiinspektion Göttingen Göttingen (ots) - Göttingen, Düstere Straße Freitag, 18. Mai 2018, gegen 23.30 Uhr GÖTTINGEN (jk) - Während der Öffnungszeit haben zwei maskierte, ca. 160 cm große Männer am Freitagabend (18.05.18) versucht, eine Spielhalle in der Düsteren Straße zu ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell
BPOL NRW: Trinkerszene – Kontrolle führte zur Festnahme – Festnahme führte zu Drogenfund – Bundespolizei liefert 20-Jährigen beim Amtsgericht ab Dortmund (ots) - Gestern Abend (15. Mai) überprüften Bundespolizisten einen 20-Jährigen aus der Trinkerszene. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Dortmunder ein Untersuchungshaftbefehl des Jugendschöffengerichts vorlag. Gegen 22:00 Uhr überprüften Einsatzkräfte mehrere Personen der am Hauptbahnhof ansässigen Trinkerszene. Bei einem 20-Jährigen stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des Jungendschöffengerichts vorlag. Der Dortmunder gilt als Tatverdächtiger mehrerer "Schwarzfahrten", Diebstahls-...
FW-Stolberg: Feuer SOS – Rauchmelder retten Leben Stolberg (ots) - Ein ausgelöster Heimrauchmelder sorgte am frühen Samstagabend für einen größeren Feuerwehreinsatz in der Rathausstraße. Gegen 18.07 Uhr erreichte die Einsatzzentrale der Feuer- und Rettungswache ein Notruf aus der Stolberger Innenstadt. Gemeldet wurde ein ausgelöster Rauchmelder in einem mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshaus. Ebenfalls sei im Flur deutlich Brandrauch wahrnehmbar. Ob sich die Bewohner noch in der Wohnung befinden, konnte nicht gesagt werden. Aufgrund der präzisen Notrufmeldung wurde unter dem Alarmstichwort "F...
LPI-SLF: Unfallflucht während einstündigen Einkaufs Saalfeld (ots) - Schleiz/Saale-Orla-Kreis: Am Donnerstag, dem 17.05.2018, zwischen 12:45 Uhr und 13:45 Uhr, kam es auf dem Kaufland-Parkplatz in der Oettersdorfer Straße zu einer Unfallflucht. Während die 37jährige Fahrerin eines grünen Pkw Opel Corsa einkaufen war, wurde ihr Fahrzeug an der Stoßstange und am Kotflügel hinten links beschädigt. Die Beschädigungen in Höhe von ca. 500, 00 Euro könnten durch ein weißes Fahrzeug entstanden sein. Zeugenhinweise hierzu unter Tel. 036634310! Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandes...
POL-GS: PK Seesen: Pressebericht vom 21.05.2018 Goslar (ots) - Verstoß gegen das Kfz-Steuergesetz Am Donnerstag, 17.05.2018, gegen 10.45 Uhr, kontrollierten Beamte des PK Seesen auf der Frankfurter Straße einen Kleinbus mit bulgarischem Kennzeichen. Der 23jährige Fahrzeugführer aus Seesen gab an, dass er das Kfz seit ca. drei Monaten nutze, jedoch bislang keine Steuern entrichtet habe. (som) Sachbeschädigung an Fahrzeug Am Sonntag, 20.05.2018, zeigte ein 53jähriger Mann aus Seesen bei der hiesigen Polizeidienststelle an, dass in der Nacht zuvor, sein Am Sonnenberg abgestellter PKW von einem bislang unbekannte...
LPI-NDH: Unbekannter fährt gegen Zaun und flüchtet – Zeugen gesucht Kallmerode (ots) - Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich in Kallmerode ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Ein bislang unbekannter Fahrer befuhr in der Nacht zu Dienstag die Umleitungsstrecke, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Hierbei kam es zur Kollision mit dem Zaun zweier Gartengrundstücke. Anschließend hatte sich der Unbekannte unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro. Wer Hinweise zum Unfall oder zu dem Verursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt un...
POL-TUT: (Deißlingen) Fehler beim Fahrstreifenwechsel – Zeugen gesucht Deißlingen (ots) - Der 24-jährige Fahrer eines Mercedes CLS wechselte am Freitagabend, gegen 22.40 Uhr, auf der Autobahn 81, Fahrtrichtung Stuttgart, den Fahrstreifen um andere Fahrzeuge zu überholen. Dabei übersah er eine links von ihm fahrende Ford-Fahrerin. Es kam zur Berührung zwischen den Fahrzeugen. Dabei wurden die Außenspiegel beschädigt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs werden Zeugen gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Zimmern, Tel. 0741/34879-0, zu melden. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium Tuttlin...
POL-DO: Dachcams im Einsatz gegen Rettungsgassenverweigerer – Autobahnpolizeistreifen des Polizeipräsidiums Dortmund jetzt mit Kamera unterwegs Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0711 Rettungsgassen retten Leben. Um den Rettungsgassenverweigerern diesen Umstand buchstäblich vor Augen zu führen, sind die Streifenwagen der Autobahnpolizei des Polizeipräsidiums Dortmund, im Rahmen der landesweiten Testphase, jetzt mit Dashcams ausgerüstet. (Siehe auch: https://www.im.nrw/kampf-gegen-rettungsgassenverweigerer-polizei-setzt-auf-dashcams-testphase-gestartet?print=1 ) Beginnend mit dem heutigen Tag (15. Mai) werden die Einsatzfahrzeuge der Autobahnpolizeiwachen Kamen, Arnsberg, Soest, Hagen, Bochum, Lüdenscheid und Freudenbe...
POL-PDNR: Neuwied – Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrerin Neuwied (ots) - Am gestrigen frühen Nachmittag ereignete sich auf der B256 in Fahrtrichtung Neuwied ein Verkehrsunfall, bei dem eine 63 jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt wurde. Nach Angaben von Zeugen kam die Fahrerin zwischen den Anschlussstellen Rengsdorf Süd und Rengsdorf West aus unerklärlichen Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf dem dortigen Grünstreifen hinter der Schutzplanke circa 60 Meter, bis sie frontal mit einem Brückengeländer kollidierte. Die Fahrerin wurde bei der Kollision schwer verletzt und musste durch den Rettungsdien...
POL-KB: Bad Arolsen – Auf Straße niedergeschlagen und beraubt Korbach (ots) - Am frühen Samstagmorgen ist ein 34-jähriger Mann aus Bad Arolsen um 4.30 Uhr in der Bunsenstraße von Unbekannten auf der Straße niedergeschlagen und beraubt worden. Die Räuber stahlen das Portmonee mit einer vierstelligen Summe Bargeld und verschwanden unerkannt. Eine Beschreibung der Täter konnte der stark alkoholisierte Geschädigte nicht abgeben. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise an Kriminalpolizei, Tel.: 05631-971-0 oder bei jeder anderen Po...
POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen Konstanz (ots) - -- Sigmaringen Vorfahrt missachtet Einen Schaden von etwa 12.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstag gegen 11 Uhr in der Hohenzollernstraße an der Einmündung zur Friedrich-List-Straße. Ein 60-jähriger Ford-Fahrer bog von der Friedrich-List-Straße kommend nach links in die bevorrechtigte Hohenzollernstraße ein und übersah das Auto eines von links kommenden, in Richtung B 32 fahrenden 45-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Bad Saulgau Skateboarder und Auto prallen zusamm...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/3946841