Landespolizeiinspektion Suhl [Newsroom]
Schmalkalden (ots) – Donnerstagvormittag beobachtete ein Mann einen Sattelzug, der verbotswidrig in die gesperrte Baustelle der Straße “Kothenwiese” in Schmalkalden fuhr. Da eine Weiterfahrt nicht möglich war, wendete der Fahrer. Dabei fuhr er … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EL: Lingen – Automatenaufbrüche an Tankstellen Lingen (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden mehrere Wasch- und Staubsaugerautomaten an Tankstellen aufgebrochen. Zum Einen brachen Unbekannte zwei Staubsaugerautomaten der ARAL Tankstelle an der Georgstraße auf. Zum Anderen wurden auf dem Gelände der Shell Tankstelle ein Staubsaugerautomat und ein Waschautomat aufgebrochen. In beiden Fällen wurden zweistellige Summen an Münzgeld gestohlen. Mögliche Zeugen zu den Taten werden gebeten, sich bei der Polizei Lingen unter (0591) 870 zu melden. /mal Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafs...
LPI-EF: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesucht Erfurt (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 13:45 Uhr, kam es am Dalbergsweg von Erfurt zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Ein ca. 30-jähriger Mann betrat die Fahrbahn und warf seinen Basketball auf fahrende Autos. Mehrere Verkehrsteilnehmer mussten dadurch abbremsen. Anschließend entfernte sich der Mann in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht die Fahrzeugführer, welche durch den Vorfall unmittelbar betroffen waren und weitere Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Erfurt-Süd (0361/7443-0) unter Angabe der Kennnummer 03-012136 entgegen. (JN) Rü...
POL-GM: 210518-610: Über das Dach in Spielhalle eingestiegen Bergneustadt (ots) - Auf ungewöhnliche Weise drangen Diebe zwischen 01.00 und 07.30 Uhr am Samstag (19. Mai) in eine Spielhalle in der Stadionstraße ein. Als Zugang nutzten die Einbrecher das Flachdach, auf dem sie ein Oberlicht zerstörten und so in die Räumlichkeiten einsteigen konnten. Nachdem sie mehrere Geldspielautomaten sowie einen Tresor aufgebrochen hatten, verschwanden sie mit ihrer Beute durch eine Fluchttüre. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen. Rückfra...
POL-CUX: Presseinformation der Polizeiinspektion Cuxhaven für Samstag, 19.05.2018 Cuxhaven (ots) - Spaden Am Freitagabend wird ein 48jähriger Bewohner in der Nordstr. durch mehrere, jugendliche Täter attackiert und mit einem Teleskopschlagstock verletzt. Der Hausbewohner kann den Angriff abwehren und die Täter aus dem Haus drängen. Die Täter beschädigten hierbei die Glasscheibe der Eingangstür. Schaden: 150 Euro Spaden In der Nacht zu Samstag befestigen bisher unbekannte Täter ein etwa 10m langes Nylon-Seil (grün/blau/gelb) über eine Holzbrücke des Gemeindeverbindungsweges zwischen Spaden und der Schiffdorfer Stauschleu...
FW-NE: Verkehrsunfall zwischen zwei LKW auf der A57 Neuss (ots) - Auf der A57 kam es gegen 16:30 Uhr in Höhe der Anschlußstelle Norf in Fahrtrichtung Köln zu einem gravierenden Auffahrunfall zwischen zwei LKW. Dabei wurde durch den auffahrenden LKW ein nahezu leerer aber ungereinigter Gefahrstoff-LKW beschädigt. Gefahrstoff ist jedoch nicht ausgetretten. Die auslaufenden Betriebsstoffe der verursachenden Zugmaschine wurden mit Bindemittel abgestreut und durch eine Kehrmaschine aufgenommen. Die Einsatzstelle wurde durch die Polizei und Feuerwehr bis zum Abschluss der Maßnahmen abgesichert. Ein LKW konnte den Unfallort ...
FW Königswinter: Segelflugzeug stürzt in der Nähe des Flugplatzes Eudenbach ab – Pilot kann Fluggerät schwer verletzt selbstständig verlassen Königswinter (ots) - Die Freiwillige Feuerwehren Königswinter und Bad Honnef sind gemeinsam mit dem Rettungsdienst am Sonntagnachmittag zu einem abgestürzten Segelflugzeug am Segelfluggelände Königswinter-Eudenbach alarmiert worden. Bei Eintreffen erster Einsatzkräfte hatte sich der 60 jährige Pilot bereits selbstständig aus dem Wrack befreit. Eine technische Rettung war daher nicht notwendig. Um 16.02 Uhr waren Feuerwehr und Rettungsdienst mit der Meldung " Abgestürztes Segelflugzeug am Segelflugplatz Eudenbach" von der Siegburger Feuer- und Rettun...
POL-HL: OH-HL +++ Eilt – Eilt – Eilt +++ Medieneinladung zur Pressekonferenz anlässlich des Stromausfalls in Lübeck Lübeck (ots) - Aufgrund des Stromausfalls im Großbereich Lübeck lädt die Polizeidirektion Lübeck am Mittwoch, den 16.05.2018, um 18.00 Uhr, zu einer Pressekonferenz im Behördenhochhaus, Possehlstraße 4, 23560 Lübeck ein. Der Lübecker Bürgermeister, der Innensenator, Feuerwehr, Verantwortliche der Kreise und Kommunen sowie die Polizei stehen als Ansprechpartner Ihren Fragen zur Verfügung. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LübeckStabsstelle / ÖffentlichkeitsarbeitUlli Fritz Gerlach - Pressesprecher -Telefon: 0451 / 131-20...
POL-GF: Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte; Polizeibeamter erleidet Unterarmfraktur Gifhorn (ots) - Am Samstag, 19.05.2018, gegen 22:35 Uhr erhielt die Gifhorner Polizei mehrere Hinweise auf eine Gruppe junger Männer, welche entlang der Winkeler Straße / Oldaustraße randalieren würde. Mehrere Anwohner hatten beobachtet, wie die jungen Männer Bauzäune und Warnbaken beschädigt und auf die Fahrbahn geworfen hatten. Einer Streifenbesatzung gelang es schließlich, die Gruppe in Höhe der Flutmulde zu stellen. Hierbei gebaren sich zwei der fünf Männer (19 und 24 Jahre alt, deutsche Staatsbürger) sofort verbal aggressiv ge...
POL-UN: Kamen – Zusammenstoß zwischen Fahrradfahrer und Pkw – 7-Jähriger wird verletzt Kamen (ots) - In der Stormstraße kam es am 19.05.2018, gegen 18:50 Uhr, zu einer Kollision zwischen einem 36-jährigen Pkw Fahrer aus Kamen und einem 7-jährigen Fahrradfahrer, ebenfalls aus Kamen. Der Pkw-Fahrer übersah mit seinem schwarzen Mercedes beim Abbiegevorgang Höhe der Einmündung Im Dahl den in gleicher Richtung fahrenden Jungen und es kam zur Kollision. Durch den Zusammenstoß stürzte das Kind und verletzte sich dadurch leicht. Die vor Ort anwesende Mutter des Jungen fuhr selbstständig, sicherheitshalber mit ihm ins Krankenhaus. Durch den ...
POL-WAF: Oelde-Stromberg. Bei Firmeneinbruch Automaten aufgebrochen Warendorf (ots) - Zwischen Samstag, 19.05.2018, 13.00 Uhr, und Montag, 21.05.2018, 21.15 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Firmengebäude auf der Straße Am Rosendahl in Stromberg ein. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu dem Gebäude. In den Geschäftsräumen brachen die Einbrecher zwei Automaten für Genussartikel auf. Zum Diebesgut können derzeit keine Angaben gemacht werden. Danach flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei Oelde, Telefon 02522/915-0, oder per E-Mail an poststelle.w...
POL-F: 180518 – 502 Frankfurt-Gallus: 13-jähriges Mädchen vermisst – Zeugen gesucht! Frankfurt (ots) - (ka) Seit dem 08.05.2018, 07.30 Uhr, wird die 13-jährige Latisha Demestre aus einem Familienzentrum im Gallus vermisst. Die Frankfurter Kriminalpolizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben können. Zuletzt wurde sie am Tag ihres Verschwindens, gegen 13.45 Uhr, im Bereich der Frankenallee gesehen. Weitere Aufenthaltsorte sind anschließend nicht mehr bekannt geworden. Sie hat eine schlanke Statur und langes, glattes braunes Haar. Zuletzt war sie mit einer engen, schwarzen Hose mit Löchern an den Seiten und Fransen an den Hosenenden, e...
POL-HAM: Festnahme eines gewerbsmäßigen Ladendiebes Hamm-Mitte (ots) - Am Dienstnachmittag des 15. Mai wurde ein Ladendieb nach der Wegnahme von mehreren Kleidungsstücken von der Hammer Polizei festgenommen. Zuvor wurde ein 52-jähriger Zeuge gegen 14.30 Uhr darüber informiert, dass zwei Männer in einem Modegeschäft des Alleecenters Kleidungsstücke von einem Verkaufsständer genommen hatten und sich aus dem Geschäft entfernten. Sofort nahm der Ladendetektiv die Verfolgung auf und informierte die Polizei. Diese konnte im Rahmen der Fahndung einen 28-jährigen antreffen und von einer weiteren Flucht auf e...
POL-OE: Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten Finnentrop (ots) - In Finnentrop befuhr am Samstag gegen 18:50 Uhr ein 18-jähriger Corsa-Fahrer die Kirchstraße in Rtg. Serkenroder Straße und beabsichtigte auf diese nach links einzufahren. Dabei mißachtete er die Vorfahrt einer 59-jährigen Astra-Fahrerin, welche die Serkenroder Straße in Rtg. Rathaus befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden vier Beifahrer im Fahrzeug der Dame leicht verletzt. Da der Verursacher ein Bremsversagen als Ursache behauptete, wurde sein Fahrzeug zur technischen Begutachtung sichergestellt. Der entstandene Sachschaden betrug ca. ...
POL-HAM: Fahrerin eines Motorrollers bei Alleinunfall verletzt Hamm, Mitte (ots) - Am Mittwoch, 16. Mai, um 18.45 Uhr, wurde die 53-jährige Fahrerin eines Motorrollers bei einem Unfall an der Einmündung Südring/Goethestraße verletzt. Die Frau war auf dem Südring unterwegs und wollte auf die Goethestraße abbiegen. Wegen der zu jener Zeit feuchten Fahrbahn stürzte sie beim Durchfahren der Kurve und verletzte sich dabei leicht. Die Rollerfahrerin wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, was sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. (hp) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPress...
POL-KN: Traktor mit Gülleanhänger kippt um Heiligenberg (ots) - Einen leicht Verletzten und Sachschaden von über 20.000 Euro forderte ein Unfall am heutigen Nachmittag gegen 15.35 Uhr bei Heiligenberg. Der 16-jährige Lenker eines Traktors hatte mit seinem gefüllten Gülleanhänger ein abschüssiges Wiesengrundstück befahren und war mit seinem Gespann auf dem nassen Untergrund ins Rutschen geraten. Hierbei verlor der Jugendliche die Kontrolle über das Fahrzeug und der Traktor mit Anhänger kippte an einer Böschung um. Der 16-Jährige erlitt zum Glück nur leichtere Verletzungen. Die ...
POL-WES: Schermbeck – Diebe stahlen Anhänger / Polizei sucht Zeugen Kreispolizeibehörde Wesel Schermbeck (ots) - In der Zeit von Mittwoch, 15.00 Uhr, bis Donnerstag, 18.00 Uhr, stahlen Diebe einen Anhänger (Plane und Spriegel - pol. Kennzeichen:EPD51YL), der auf einem Parkplatz an der Straße im Aap parkte. Der Anhänger war unter anderem mit ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Radarkontrollen für die 21. Kalenderwoche 2018 Bochum (ots) - Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch vom 22.05.2018 bis zum 27.05.2018 Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt. Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Bochum: Stiftstraße (Di.), Dickebankstraße (Mi.), Glücksburger Straße (Do.), Blankensteiner Straße (Fr.), Lindener Straße (Sa.), Munscheider Damm (So.) Herne: Forellstraße (Di.), Sch&au...
POL-BO: Schwerer Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorradfahrer Bochum-Wattenscheid (ots) - Am 19.05.2018 kam es nachts gegen 01:00 Uhr auf der Kreuzung Westenfelder Straße/Ridderstraße zu einem folgenschweren Unfall. Ein 30-jähriger Bochumer Motorradfahrer soll nach Zeugenaussagen mit überhöhter Geschwindigkeit und ohne Helm die Westenfelder Straße in Fahrtrichtung Wattenscheider Hellweg unterwegs gewesen sein, als er die Kontrolle über sein Motorrad verlor und gegen die Bordsteinkante einer Verkehrsinsel prallte. Das Motorrad geriet ins Schleudern, der Fahrer stürzte. Passanten leisteten sofort Erste Hilfe, trot...
POL-WAF: Drensteinfurt-Rinkerode. Zusammenstoß zwischen Motorrad- und Rennradfahrer Warendorf (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag, 19.05.2018, um 10.35 Uhr, auf der Albersloher Straße in Rinkerode ereignete, verletzten sich ein Motorradfahrer und ein Rennradfahrer schwer. Ein 70-jähriger Rennradfahrer befuhr mit seinem Rennrad die L 850 von Albersloh in Fahrtrichtung Rinkerode. Hier kam ihm ein langsam fahrendes Fahrzeug entgegen, dessen Fahrer offensichtlich etwas suchte. Da der 70-Jährige kurz zuvor ein totes Reh im Straßengraben gesehen hatte, fuhr er zur Fahrbahnmitte und teilte dies dem Fahrer mit. Als er mit seinem Rad wieder an ...
LPI-NDH: Auto fährt auf abgestelltes Fahrzeug Nordhausen (ots) - Die Fahrerin eines Mazda befuhr am Mittwoch gegen 10.45 Uhr die Erfurter Straße in Richtung Sondershäuser Straße. Dabei fuhr die 64-Jährige ungebremst auf einen am rechten Straßenrand abgestellten Hyundai. Beide Autos wurden erheblich beschädigt. Zur Beseitigung der Splitter, die über die Fahrbahn verteilt waren, kam auch die Feuerwehr zum Einsatz. Es entstand ein Schaden von ca. 10000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/3947329