http://www.gfg24.de

Sobald Bauherren sich dazu entschlossen haben zu bauen, steht auch schon die erste große und vor allem wichtige Entscheidung an. Welche Firma übernimmt eigentlich die Planung, Abwicklung und Kontrolle des Hausbaus? Schön ist es, wenn sich dann ein Bauunternehmen findet, das ein Rundum-Sorglos-Paket anbietet und die Bauherren von der Planung bis zur Schlüsselübergabe betreut. Seit vielen Jahren kommen Bauwillige deshalb zur GfG, denn als einer der führenden Experten im Bereich Massivbau hat das Hamburger Bauunternehmen bereits eine Vielzahl an Projekten realisiert.

Kunden der GfG dürfen sich aber nicht nur über professionelle Beratung und die Verwendung von hochqualitativen Baumaterialien freuen, sondern sie erhalten zudem noch viele weitere Vorteile. Einer der größten Vorteile ist sicherlich die Festpreis- und Bauzeitgarantie. Aber auch die massive Bauweise punktet aufgrund ihrer robusten und langlebigen Eigenschaften bei vielen Bauherren.

Der Massivbauexperte hat mittlerweile über 1.000 Häuser gebaut und jedes davon ist ein wahres Einzelstück, denn die GfG bietet Ihren Kunden individuelle Architektur zum bezahlbaren Preis an. Die Häuser sind alle energetisch besonders wertvoll und unter Verwendung von schadstoffarmen Baustoffen gebaut. Die Fertigstellungsgarantie gibt den Bauherren hierbei zusätzliche Sicherheit. Und auch bei der Qualitätskontrolle setzt die GfG noch einen drauf: Während der gesamten Bauphase werden die erzielten Fortschritte mittels einer Baucam überwacht. Sie sorgt für die lückenlose und detaillierte Aufzeichnung und garantiert somit eine hohe Qualitätssicherung.

Die persönliche Bauleitung erfolgt durch Architekten der GfG, die den Bauherren jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Als langjähriger Experte im Baubereich verfügt das Unternehmen selbstverständlich über höchste Bonität – darauf können sich alle Kunden verlassen.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Die neue Wohlfühl-Klasse von ClinicAll Neuss (ots) - Für Sie, für mich, für jeden: Die ClinicAll App - nicht nur Patienten werden sie lieben! Entwickelt für iOS und Android, läßt die neue ClinicAll App bisher unerfüllte Wünsche wahr werden: Denn sie gibt jedem Nutzer vollen Zugang zu einer Vielfalt von Services. Wir von ClinicAll haben uns bereits mit Erfolg darauf spezialisiert, moderne Digitalisierungslösungen für Kliniken zu realisieren. Aus dieser Expertise hat sich die Idee entwickelt, alle Möglichkeiten dieser neuen Technologien direkt jedem User zur Verfügung zu stellen: Ganz einfach und unkompliziert auf dem eigenen Smartph...
Tim Lobinger im “Eine mutierte Form des Krebs ist zurückgekehrt” Hamburg (ots) - Ein Jahr nach seiner Krebsdiagnose hat sich der ehemalige Stabhochspringer Tim Lobinger erstmals ausführlich zu seiner Erkrankung geäußert. Nach fünf Chemotherapien und einer Stammzellentransplantation zieht er ein durchwachsenes Fazit: "Die zwei Krebszellenarten, die vergangenes Jahr erkannt wurden und vernichtet werden konnten, sind nicht mehr nachgewiesen worden. Dafür ist eine leicht mutierte Form zurückgekehrt", erklärte Lobinger im Interview mit dem Magazin stern (Donnerstag-Ausgabe) und fügte hinzu: "Nach dieser Nachricht war ich knapp eine Woche in einem Zustand, den ma...
Winzige Viren – wirksame Waffe? Bonn (ots) - Masern, Mumps, Grippe und sogar Krebs - Viren verursachen zahlreiche Krankheiten und stellen ein enormes Gesundheitsrisiko dar. In den winzigen Partikeln schlummert jedoch ein gewaltiges Potenzial: Können sie auch für die Krebsmedizin nutzbar gemacht werden? Wissenschaftler des Universitätsklinikums Münster gehen dieser Frage nach. Ihr Ansatz: Influenzaviren gegen Lungentumore einsetzen. Diese sogenannten "onkolytischen" Viren befallen die Tumorzellen und zerstören diese. Zusätzlich stimulieren sie das Immunsystem. Die Deutsche Krebshilfe unterstützt das Forschungsprojekt mit rund...
Wie wettbewerbsfähig ist die europäische Luftfahrtzulieferindustrie? Neue Aerospace Studie zur Internationalisierung und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen und französischen Luftfahrtzulieferindustrie von h&z und Kea & Partner. “Die Zulieferindustrie hat maßgeblichen Anteil an der Wachstumsge-schwindigkeit und der gesteigerten Auslieferperformance von Airbus von 2012 bis heute.” Das ist eine der Erkenntnisse der neuen Aeros-pace Studie der h&z Unternehmensberatung in Zusammenarbeit mit ihrer französischen “Schwester” Kea & Partner. “Aber insbesondere in Deutschland ist die Abhängigkeit von...
Bei Kaufland kontaktlos bezahlen mit der girocard Neckarsulm (ots) - Bei Kaufland können Kunden bundesweit, in über 650 Filialen, einfach, schnell und sicher mit der girocard kontaktlos bezahlen. Bei der sogenannten Near Field Communication (NFC) werden Daten über kurze Entfernung von der Bezahlkarte an das Terminal übertragen. Kunden erkennen NFC-fähige Bezahlkarten an einem aufgedruckten Funkwellensymbol. Das Bezahlen ist einfach, da man die Karte oder das Smartphone nur an das Terminal hält. Es ist schnell, da bei einem Einkauf bis 25 Euro keine Eingabe der PIN oder Unterschrift erforderlich ist, und sicher, da die Karte oder das Smartphon...
Saki gewinnt “The Biggest Loser” 2018 Unterföhring (ots) - «The Biggest Loser» 2018 ist: Saki! Der 40-jährige Nürnberger verlor im Laufe des Wettkampfes unglaubliche 94,5 Kilo und damit 49,84 Prozent seines Ursprungsgewichts von 189,6 Kilo. Platz 2 belegt Benny (26) mit einem Abnahmeergebnis von 65,8 Kilo (-39,88 Prozent; Startgewicht: 165 Kilo). Christos (23) erobert mit insgesamt 70,8 Kilo (-39,46 Prozent; Startgewicht: 179,4 Kilo) den dritten Platz. Shirin (34) landet mit einem Minus von 36,3 Kilo (38,37 Prozent; Startgewicht: 94,6 Kilo) auf dem vierten Rang. Weiteres Bildmaterial zum Finale von »The Biggest Loser« zum Download...
Neuauflage der “Binger Comedy Nights” Mainz/Bingen (ots) - Nach 2016 wird Bingen Anfang Juni wieder zur rheinhessischen "Comedy-Hauptstadt". Auf Einladung der Stadt und des SWR Fernsehens gastieren vom 6. bis 10.6.2018 Comedy- und Kabarettstars wie Lars Reichow, Bodo Wartke, Marco Rima, Bodo Bach, Henni Nachtsheim und Rick Kavanian in der Alten Wagenausbesserungshalle im Binger Park am Mäuseturm. Zur zweiten Auflage der Reihe gehört außerdem ein "Tag der Talente". In der Traumkulisse am Rhein werden an jedem Abend rund 800 Besucher erwartet. Tickets für die "Comedy Nights" gibt es ab sofort auf www.ad-ticket.de/comedynights. Das S...
GO Jugendreisen informiert Eltern und Teilnehmer auf großer Info-Tour durch … Augustdorf (ots) - Acht Bundesländer, 18 Städte, ein Team - unter diesem Motto ist GO Jugendreisen als Marke der VOYAGE Reiseorganisation im Juni 2018 unterwegs, um über den Ablauf einer Kinder- und Jugendreise mit allen dazugehörigen Möglichkeiten zu informieren. Damit ist GO Jugendreisen der einzige deutsche Reiseveranstalter, der diesen Service anbietet. Schließlich sollen Eltern ihre Kinder mit einem guten Gefühl in die Ferien schicken können. Denn irgendwann kommt der Moment, in dem das Interesse am gemeinsamen Reisen mit den Eltern nicht mehr vorhanden ist. Kurzum: Das Kind oder der Juge...
WDR 5 Stadtgespräch am 24. Mai auf dem Kölner Ebertplatz Dealer, Drogen, … Köln (ots) - Sie liegen nur wenig entfernt von Geschäftszentren und Wohnvierteln: die Schmuddelecken der Großstädte. Hier wird gedealt, getrunken und aggressiv gebettelt - unter den Augen der Öffentlichkeit. Sind Polizei und Ordnungsämter machtlos gegen Drogenhändler und Kleinkriminelle? Was kann man gegen Angst-Räume unternehmen? Helfen mehr Polizeipräsenz und flächendeckende Videoüberwachung? Oder verdrängen sie die Szene nur ins nächste Stadtviertel? Was tun mit den vielen unterirdischen Passagen und Unterführungen, die in den 70er-Jahren für die "autogerechte Stadt" gebaut wurden? Darüber ...
openHPI-Onlinekurs klärt: Was ist das Innovationspotenzial der Blockchain? Potsdam (ots) - Worin liegt das wirkliche Innovationspotenzial der viel diskutierten Blockchain-Technologie und was ist bloß Hype? Antwort auf diese Frage gibt ein zweiwöchiger kostenloser Onlinekurs auf der Bildungsplattform openHPI des Hasso-Plattner-Instituts (HPI). Er startet am 2. Juli und wird von HPI-Direktor Prof. Christoph Meinel geleitet. Anmelden kann man sich für den Kompaktkurs online unter https://open.hpi.de/courses/blockchain2018. Er erfordert drei bis sechs Stunden Mitarbeit pro Woche und belohnt erfolgreiche Teilnehmer mit einem Zertifikat des renommierten IT-Instituts. "Die ...
Bewerbungsphase für Ausbildungsjahr 2019 startet Hamburg (ots) - Neun Ausbildungsgänge an drei Standorten Anzahl der Ausbildungsplätze erhöht Bewerberportal: www.be-lufthansa.com/technik In der Lufthansa Technik Gruppe beginnt das Ausbildungsjahr 2019 schon jetzt. Über www.be-lufthansa-com/technik sind ab sofort Bewerbungen für neun verschiedene Berufsbilder möglich. Aufgrund guter wirtschaftlicher Perspektiven des Unternehmens und altersbedingter Fluktuation wird die Anzahl der Plätze im Vergleich zum Vorjahr deutlich erhöht. Ausgebildet wird an den Standorten Hamburg, Frankfurt und München. Im Angebot sind die klassischen flugzeugbezogenen...
Patientensicherheit durch bessere intersektorale Zusammenarbeit in der Chirurgie Berlin/Nürnberg (ots) - Pressemitteilung zum Bundeskongress Chirurgie in Nürnberg Patientensicherheit, Hygiene, Qualitätsindikatoren und Fehlermanagement standen beim 20. Bundeskongress Chirurgie in Nürnberg im Vordergrund der Diskussionen und Fortbildungen. "Die Ansätze aus dem Koalitionsvertrag zur sektorenübergreifenden Versorgung müssen jetzt im Sinne der Patientensicherheit in die Tat umgesetzt werden", fordert Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hans-Joachim Meyer, Präsident des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC). "Chirurginnen und Chirurgen in Deutschland brauchen genau wie alle and...
Mit Organza Stoff schaffen Sie eine Wohlfühlatmosphäre Organzastoff für Dekoration Der Organza Stoff wird mit einer besonderen Webart hergestellt und bekommt dadurch einen besonderen, schönen Glanz. Organza Stoff eignet sich besonders für Dekorationen, für Tisch oder auch den Raum. Insbesondere können Sie sehr schön die unterschiedlichen Farben kombinieren und schaffen damit einen besonderen, bleibenden Eindruck. Diesen Organza Dekostoff gibt es auch in unterschiedlichen Längen und Breiten. Manche Organzarollen sind an der Seite abgenäht, andere Stoffe sind nur heiß geschnitten. Eine Art von Organza i...
DAtF: Fristgerechte Fertigstellung des Endlagers Konrad als Lackmustest für … Berlin (ots) - Das DAtF begrüßt, dass die Deutsche Gesellschaft für Endlagerung (BGE) heute mit dem ersten Halbjahr 2027 einen konkreten Termin für die Fertigstellung des Endlagers Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle veröffentlicht hat. Vor Neustrukturierung in der Endlagerungsorganisation bestand über Jahre keine Verbindlichkeit bezüglich des genauen Termins. Die Genehmigung des Endlagers Konrad erlangte bereits im Jahr 2007 Rechtskraft. Die ursprünglich für das Jahr 2013 vorgesehene Fertigstellung und Inbetriebnahme war in der Vergangenheit mehrfach verschoben worden. "Ein konk...
Totale Transparenz gegen Token-Märchen Berlin (ots) - Das Gründungsteam der envion AG (Zug/Schweiz) wehrt sich mit Nachdruck gegen die Behauptung des Verwaltungsratsmitgliedes und CEO der envion AG, Matthias Woestmann, es seien im Zuge des ICO im Januar 2018 illegal 40 Millionen Token generiert worden. In den kommenden Tagen wird das Gründungsteam interne Dokumente, Emails und weitere Kommunikation veröffentlichen, die diese Falschbehauptungen von CEO Woestmann widerlegen und um komplette Transparenz herzustellen. "Diese Anschuldigungen von Woestmann kann ich nur als hilfloses Armrudern eines Ertrinkenden interpretieren", so Gründe...
Kommentar zu Macrons Europa-Rede: L’Europe – c’est moi Berlin (ots) - Was hat Emmanuel Macron getan, dass er binnen Jahresfrist zum Heilsbringer der EU avancierte? Er hat sich mit seiner Bewegung »En Marche!« von der verkrusteten europäischen Parteiendemokratie losgesagt. Vielen erschien das als frischer Wind im maroden Haus Europa. Vor allem aber: Er beschrieb eine Zukunft Europas. Das war in der Schockstarre nach dem Brexit eine klare Ansage. Es ist ein alter Hut, dass eine Reform der EU überfällig ist. Was allerdings Macron am Dienstag vor dem Europaparlament abermals aufwärmte, war eine sehr französische Vision von Europa. Nahezu alle Punkte l...
Zoll unterzeichnet deutsch-tschechische … Bonn (ots) - Am 25. April 2018 unterzeichneten im tschechischen Grenzort Petrovice die Leiter der deutschen und tschechischen Hauptzollämter, die beiderseits an der gemeinsamen Grenze liegen, eine Vereinbarung über ihre künftige Zusammenarbeit im Bereich Kontrollen im Grenzgebiet. Auf deutscher Seite betrifft dies die Hauptzollämter Dresden, Erfurt, Regensburg und Landshut und auf tschechischer Seite die Zollämter der Regionen Liberec, Ústí nad Labem, Karlovy Vary, Plzen und Jihoceský kraj. Die Zusammenarbeit der Bundesrepublik Deutschland mit der Tschechischen Republik bei der Verfolgung gren...
Kommentar Reuls Messlatte = Von Thomas Reisener Düsseldorf (ots) - Im Landtagswahlkampf stempelten CDU und FDP den damaligen NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) noch als "Sicherheitsrisiko" ab. Aber so schlimm, wie die Opposition es dargestellt hat, scheint es um die Sicherheit in NRW nun auch wieder nicht bestellt zu sein. Alle wichtigen Kriminalitätszahlen gingen 2017 deutlich zurück. Trotzdem hat die neue Landesregierung die Sicherheitspolitik verschärft. Mehr Videoüberwachung, elektronische Fußfesseln und zusätzliche Polizisten sind Beispiele für geplante oder schon umgesetzte Maßnahmen der neuen "Null-Toleranz-Strategie" von Schwarz-Gel...
Von Backpulver bis Blutpudding Berlin (ots) - Im Vorfeld der Marathon-Saison hat eine neue, unabhängige Studie* von Brooks aufgezeigt, was Läufer bereit sind zu tun, um länger laufen zu können. Deutsche Läufer sind dazu bereit, Gurkenwasser zu trinken (46%), Backpulver zu schlucken (26%), Raupenpilze (20%) oder Blutpudding zu essen (6%) und Hirschpeniswein zu trinken (6%), um durch die zusätzliche Energie weiter und weiter laufen zu können. Deutsche Läufer geben zu, energiespendende Lebensmittel zu sich zu nehmen, bevor sie ihren Lauf antreten. Die Top-Fünf-Nahrungsmittel, die deutsche Läufer essen, sind Bananen (55%), Ener...
Global One neuer Gesellschafter beim Caruso Datenmarktplatz München (ots) - Die Caruso GmbH hat mit der Global One Automotive GmbH eine weitere große internationale Handelskooperation als Gesellschafter gewonnen. Nach der ATR International AG und der CARAT Unternehmensgruppe konnte der offene, neutrale Datenmarktplatz damit bereits den dritten Gesellschafter aus dem Segment Handel akquirieren. Seit ihrer Gründung im März 2017 lenken künftig somit sechs Gesellschafter die Geschicke der Caruso GmbH. Aktuell werden weitere Gespräche mit zahlreichen potenziellen Gesellschaftern aus unterschiedlichen Marktsegmenten geführt. "Wir freuen uns, schon in einer s...

Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/343764