Bielefeld (ots) – HC/ Bielefeld-Eckardtsheim-

Der seit Dienstag, den 15.05.2018, vermisste 13-Jährige konnte nach einem Zeugenhinweis am Donnerstag, den 17.05.2018, gegen 22:35 Uhr durch Polizeibeamte an der Endhaltestelle Senne angetroffen und den Erziehungsberechtigten übergeben werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Lachen-Speyerdorf – Schwerer Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen Neustadt/Weinstraße (ots) - Ein 22-jähriger Audi-Fahrer aus dem Kreis Bad Dürkheim kollidierte am Abend des 18.05.2018, um 20.50 Uhr, auf der Kreisstraße 1, Höhe Industriegebiet "Im Altenschemel", beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden BMW, der zum Unfallzeitpunkt mit einer 4-köpfigen Familie aus Neustadt besetzt war. Warum der junge Unfallverursacher dem BMW nicht regelkonform den Vorrang gewährte, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Durch den Zusammenstoß wurde der Audi katapultartig in die Luft geschleudert un...
POL-VDMZ: Mainz/Ingelheim: Viel zu tun für die Autobahnpolizei Heidesheim Heidesheim (ots) - Viele Verkehrssünder stellte die Autobahnpolizei Heidesheim vom 19.05. bis zum Mittag des 20.05.18 fest: Am 19.05. wurde gegen 02:26 h ein 50-jähriger PKW-Fahrer aus Mainz in der Mainzer Innenstadt kontrolliert. Dieser stand unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,67 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, Schlüssel und Führerschein einbehalten und ein Strafverfahren eingeleitet. Am 19.05. wurde gegen 03:00 h ein 46-jähriger Autofahrer aus Mainz in Mainz-Mombach kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen We...
FW-DO: Bewohner bohrte Gasleitung in der Wohnung an Dortmund (ots) - Heute gegen 15:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwache 2 (Eving) zur Deutschen Straße gerufen. Gemeldet war eine angebohrte Gasleitung. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung. Ein Mieter hatte bei Montagearbeiten in der Küche versehentlich in die Gasleitung gebohrt. Nachdem er sein Missgeschick bemerkt hatte, stopfte er geistesgegenwärtig ein Papiertuch in das Loch und konnte so eine weitere Gasausströmung verhindern. Durch die Feuerwehr wurden in der Wohnung und im Treppenraum Messungen vorgenommen. In geringen...
POL-PDLD: Unsicher mit 2,62 Promille unterwegs Wörth am Rhein (ots) - Am Samstag melden gegen 14.00 Uhr mehrere Verkehrsteilnehmer einen BMW, dessen Fahrzeugführer in unsicherer Fahrweise auf der B 9 aus Richtung Germersheim kommend in Richtung "Wörther Kreuz" unterwegs ist. Das Fahrzeug konnte von Beamten der PI Wörth aufgenommen und anschließend kurz nach der Rheinbrücke angehalten und kontrolliert werden. Der Grund der unsicheren Fahrweise des 36-jährigen aus dem Kreisgebiet war für die Beamten sehr ersichtlich. Ein durchgeführter Alcotest ergab 2,62 Promille. Bei dem Fahrer wurde der F&uum...
POL-VDMZ: Vollsperrung der A 61 nach Unfall mit drei Sattelzügen, Fahrer lebensgefährlich verletzt Rheinhessen (ots) - Mit großer Wucht fuhr heute gegen 16.35 Uhr der 64-jährige Fahrer eines Sattelzuges bei stockendem Verkehr auf der A 61, kurz vor der AS Bingen-Mitte in Fahrtrichtung Worms, auf einen vor ihm stehenden Sattelzug auf. Dabei zog er sich schwere, lebensbedrohliche Verletzungen zu und musste von der Feuerwehr Bingen mit der Hydraulikschere aus seinem zerstörten Führerhaus gerettet werden. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er in eine Klinik in Bad Kreuznach geflogen. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der vorausfahrende Sattelzug mit einem dritten Sa...
POL-EL: Nordhorn – Radfahrer stößt gegen geparktes Auto Nordhorn (ots) - Am Montag ist es zwischen 7:30 und 15 Uhr auf dem Hermann-Löns-Weg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein bislang unbekannter Radfahrer war dort gegen einen am Straßenrand geparkten Opel Corsa gefahren. Das Auto wurde dabei im Heckbereich erheblich beschädigt. Der Radfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921)3090 bei der Polizei in Nordhorn zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: 0591 87 104E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.nieder...
POL-VIE: Tönisvorst-Vorst: Unbekannte berauben Seniorin Tönisvorst-Vorst (ots) - Am Donnerstag, gegen 13.00 Uhr, wurde die Polizei zu einem Raub in Vorst gerufen. Nach bisherigen Ermittlungen drängten zwei männliche Täter eine 71-jährige Vorsterin gegen 12.00 Uhr in ihre Wohnung, als sie gerade von einem Einkauf nach Hause kam. Hier fesselten sie die Frau und raubten aus der Wohnung einen geringen Bargeldbetrag. Anschließend flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung. Nach Angaben der Zeugin sind beide Täter ca. 20-25 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und schlank. Ein Täter trug eine schwarze ...
POL-PDNW: Trickdiebstahl auf Neustadter Globus-Parkplatz Neustadt/Weinstraße (ots) - Ein 70-jähriger wird auf dem Globus Parkplatz um das Wechseln eines 2-Euro-Stücks gebeten. Der angeblich hilfesuchende Mann war ca. 30 - 40 Jahre alt, ca. 170 - 175 cm groß und schlank. Er trug eine Basecap, hatte einen dunkleren Teint und war sonnengebräunt. Er trug weiße Bermudashorts und ein schwarzes Hemd und sprach sehr gutes Deutsch. Dieser Mann griff dem Senior in die Geldbörse und entnahm mindestens einen 100 Euro-Schein daraus. Der Senior notierte sich das Kennzeichen des Wagens, mit dem der Trickdieb den Parkplatz verl...
POL-TUT: (Blumberg) In die Leitplanken gekracht Blumberg (ots) - Ein 25-jähriger Lenker ist am Dienstag, gegen 7.30 Uhr, auf der B 314 in die Leitplanken gekracht. Der junge Mann war in Richtung Randen unterwegs und kam in einer Rechtkurve von der Straße ab. Am Kleinwagen des 25-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Rückfragen bitte an:Harri FrankPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-113E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell
POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Kollision zwischen Auto- und Fahrradfahrer – Radfahrer ohne Licht und unter Alkoholeinfluss unterwegs Eppelheim (ots) - Leicht verletzt wurde am Dienstagabend, gegen 23:25 Uhr, ein 37-jähriger Radfahrer, der im Bereich der Kreuzung Wieblinger Straße/Hauptstraße mit dem Audi eines 60-Jährigen kollidierte. Der Autofahrer war von der Hauptstraße nach links in die Wieblinger Straße abgebogen, wo ihm der 37-Jährige auf seinem Fahrrad und ohne Licht entgegenkam. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete der 60-Jährige offenbar beim Abbiegen das Rechtsfahrgebot, sodass es mitten auf der Fahrbahn zum Zusammenstoß der beiden kam. Der Radfahrer strei...
POL-PDLU: Nachtrag zur heutigen Pressemeldung von 15:40: Maxdorf – 2 vermisste 12-jährige Mädchen Mädchen wieder wohlbehalten aufgetaucht Maxdorf - Oggersheim (ots) - Die beiden vermissten 12-jährigen Mädchen aus Maxdorf konnten wohlbehalten von Polizeibeamten der Polizeidirektion Ludwigshafen in Ludwigshafen - Oggersheim bei Bekannten angetroffen werden. Es geht den beiden gut, sie werden derzeit zu Ihren Eltern verbracht. Hinweise auf eine Straftat o. ä. ergaben sich nicht. Die Polizei bedankt sich bei allen, die bei der Suche mitgeholfen haben. Unsere Ursprungsmeldung finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/3946590 Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LudwigshafenPolizeiinspektion ...
POL-GS: Pressebericht des PK Oberharz in Clausthal-Zellerfeld Goslar (ots) - Besitz und Konsum von Drogen In den Abendstunden des 16.05.2018 fielen einer Streife des PK Oberharz zwei Männer am Bocksberg in Hahnenklee auf. Sie wurden dort in einer Schutzhütte angetroffen. Im Rahmen der Überprüfung bemerkten die eingesetzten Beamten Marihuanageruch. In der anschließenden Durchsuchung wurde festgestllt, dass die beiden Männer Marihuana geraucht hatten. Noch vorhandene BTM Reste wurden beschlagnhamt. Strafrechtliche Ermittlungen nach dem BTMG sind eingeleitet worden. Ruhestörungen In den zurückliegenden Tagen sind im ...
POL-HAM: Unfallflucht- die Polizei sucht Zeugen Hamm- Herringen (ots) - Unfallflucht beging ein bislang unbekannter Autofahrer in der Zeit zwischen Sonntag, 13. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 16. Mai, 15 Uhr, in der Diesterwegstraße. Er hatte einen Nissan beschädigt, der am Fahrbahnrand abgestellt war. Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von: Polizeiprä...
LPI-EF: Falscher Polizist entpuppt sich als Kontaktbereichsbeamter Landkreis Sömmerda (ots) - In der Vergangenheit gab es zahlreiche Vorfälle im Bereich Erfurt und Sömmerda, in denen sich am Telefon Betrüger als Polizisten ausgaben und von ihren Opfern Geld forderten. Kein Wunder, dass ein 78-jähriger Mann aus Guthmannshausen misstrauisch wurde, als es gestern Mittag an seiner Haustür klingelte und ein Polizist 10 Euro für einen Verkehrsverstoß forderte. Folgerichtig informierte die Tochter des Mannes die Polizei. Allerdings konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Bei dem vermeintlich falschen Polizisten handelte es ...
POL-MA: Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: Schwarzfahrerkontrolle in der Linie 5 Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Dienstag kontrollierte in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr ein Großaufgebot von Fahrausweisprüfern der rnv mit Unterstützung von 18 Polizeibeamten des Polizeireviers Weinheim Fahrgäste der Linie 5. Insgesamt stellten die Einsatzkräfte, die im Bereich der Haltestelle "Händelstraße" ihre Kontrollstelle eingerichtet hatten, 245 "Schwarzfahrer" fest. Das Polizeirevier Weinheim ermittelt zudem gegen 6 Personen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zudem gingen der Polizei z...
POL-D: Sonsbeck – A 57 in Fahrtrichtung Köln – Alleinunfall – Lkw-Fahrer starb an der Unfallstelle – Sperrungen beider Richtungsfahrbahnen Polizei Düsseldorf Düsseldorf (ots) - ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei*** - Sonsbeck - A 57 in Fahrtrichtung Köln - Alleinunfall - Lkw-Fahrer starb an der Unfallstelle - Sperrungen beider Richtungsfahrbahnen Freitag, 18. Mai 2018, 12.15 Uhr Nach ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell
POL-OL: +++ 14-Jähriger betrunken auf dem Fahrrad +++ Oldenburg (ots) - In der vergangenen Nacht gegen 3 Uhr stoppte die Polizei in der Weißenmoorstraße einen angetrunkenen Radfahrer. Der Jugendliche aus Oldenburg stand derart unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, dass er nicht mehr in der Lage war, sicher auf dem Fahrrad zu fahren. Mit starken Schlangenlinien war er den Beamten aufgefallen; der Test ergab einen Wert von 1,69 Promille. Ein Arzt entnahm bei dem 14-Jährigen eine Blutprobe. Anschließend wurde der Jugendliche seiner Mutter übergeben. Die Polizei ermittelt nun gegen den Schüler wegen Trunkenh...
POL-MK: Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung Märkischer Kreis (ots) - Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2018 im nördlichen Kreisgebiet MK 1. Messstelle Ort Menden, Schützenstraße Zeit 15.05.2018, 06:50 Uhr bis 08:50 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 408 Verwarngeldbereich 43 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 1 Höchster Messwert 57 km/h 30 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen 2. Messstelle Ort Iserlohn-Sümmern, Schützenstraße Zeit 15.05.2018, 10:20 Uhr bis 12:00 Uhr Art de...
POL-BO: Beute: Receiver, Playstation, Spiele und zwei Controller Herne (ots) - Zu einem Wohnungseinbruch in der Herner Innenstadt ist es am 14. Mai, zwischen 21 und 22.15 Uhr gekommen. Unbekannte gelangten an der Straße "In dem Breil" auf ein Grundstück und kletterten auf einen Balkon eines Mehrfamilienhauses. Durch Aufhebeln der Balkontür drangen die Kriminellen in die Wohnung. Mit der Beute - einem HD-Receiver, einer Playstation 3 sowie Spielen und zwei Controllern - flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung. Wer hat am Montagabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nimmt das Bochumer Einbruchskommissari...
POL-VIE: Kempen: Ladendieb festgenommen Kempen (ots) - Am gestrigen Mittwoch, gegen 16.15 Uhr, wurden zwei Ladendiebe, ein Mann und eine Frau, in einem Elektronikgeschäft auf der Kleinbahnstraße in Kempen dabei ertappt, als sie mehrere Spiele für Spielekonsolen im Wert von mehreren hundert Euro stehlen wollten. Polizeibeamte nahmen die beiden Tatverdächtigen vorläufig fest. Eine 28-jährige Tatverdächtige mit Wohnsitz in Kamp-Lintfort wurde nach ersten Ermittlungen entlassen. Der zweite Tatverdächtige, ein 25-jähriger ohne festen Wohnsitz, wird im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgef&...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/3946810