Bochum (ots) – Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1!

Unter diesem Motto finden auch vom 22.05.2018 bis zum 27.05.2018 Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt.

Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen:

Bochum:

Stiftstraße (Di.), Dickebankstraße (Mi.), Glücksburger Straße (Do.), Blankensteiner Straße (Fr.), Lindener Straße (Sa.), Munscheider Damm (So.)

Herne:

Forellstraße (Di.), Schäferstraße (Mi.) Bickernstraße (Do.), Grüner Weg (Fr.), Hammerschmidtstraße (Sa.), Bochumer Straße (So.)

Witten:

Bommerfelder Ring (Di.) Sandstraße (Mi.) Marktweg (Do.) Krünerstraße (Fr.) Kohlensiepen (Sa.), Breite Straße (So.)

Darüber hinaus müssen Sie in den gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Zell am Harmersbach – Erhitztes Fett Zell am Harmersbach (ots) - Ein kleiner Brand in einer Wohnung im Tannenweg rief am Dienstagmittag Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Zell am Harmersbach sowie des örtlichen Polizeipostens auf den Plan. Eine Anwohnerin hatte kurz nach 15 Uhr Fett in einer Pfanne erhitzt, welches sich wenig später entzündete. Durch das anschließende Feuer wurde ein Teil der Einbauküche in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand. /ya Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenbu...
POL-W: W/RS/SG-Grenzüberschreitende Kontrollen der Polizei – Bilanz des PP Wuppertal Wuppertal (ots) - Heute (15.05.2018), beteiligte sich das PP Wuppertal an den grenzübergreifenden Kontrollen im Rahmen des Fahndungs- und Kontrolltages. Ziel ist es, eine klare Botschaft an Straftäter und Verkehrssünder zu senden. Mit einem großen Aufgebot von Beamten aus unterschiedlichen Fachbereichen führten Polizistinnen und Polizisten Kontrollen in einer konzertierten Aktion im bergischen Städtedreieck durch. Zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr kontrollierten die Beamten an Ein - und Ausfallstraßen Fahrzeuge und Personen. Im Fokus standen neben Verkehrss&...
POL-MI: Motorradfahrer prallt auf der B 239 gegen quer stehenden Anhänger Polizei Minden-Lübbecke Lübbecke (ots) - Ein ins Schlingern geratener VW Bulli samt Anhänger hat am Samstagvormittag auf der B 239 zwischen Horsts Höhe und der Brauerei einen bergauf fahrenden 32-jährigen Motorradfahrer aus Lübbecke erfasst und verletzt. Ein weiterer ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
POL-RT: Einbrüche, teils mit Zeugenaufruf/Festnahme; Chlorgasalarm in Freibad Polizeipräsidium Reutlingen Reutlingen (ots) - Pfullingen (RT): Nach Einbruchsversuch festgenommen Gegen zwei Männer im Alter von 40 und 46 Jahren ermittelt das Polizeirevier Pfullingen, nachdem diese am Sonntagabend wohl versucht hatten, in ein Imbiss-Lokal in der Straße ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell
FW-D: Feuerwehr sichert havarierte Yacht auf dem Rhein Düsseldorf (ots) - Freitag, 18.05.2018, 23.50 Uhr , Rheinkilometer 720 rechtsrheinisch, Urdenbach Gegen Mitternacht bekam die Feuerwehrleitstelle über die Wasserschutzpolizei die Meldung über eine manövrierunfähige Segelyacht auf dem Rhein in Höhe Kilometer 720. Nach umfangreicher Suche mit Land- und Wasserkräften wurde das Boot in Höhe "Schöne Ausicht" in den Urdenbacher Kämpen ausgemacht und gesichert. Die zwei Besatzungsmitglieder blieben unverletzt! Die Segelyacht befand sich auf einer Überführungsfahrt in die Ukraine, als pl&ou...
POL-GG: Zeugen nach Unfallflucht gesucht Polizeipräsidium Südhessen Mörfelden-Walldorf (ots) - Im Zeitraum 22.05.2018, 15:40 Uhr bis 16:05 Uhr kam es auf dem Parkplatz der Postbank am Tizianplatz in Mörfelden zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein weißer VW Scirocco im Bereich des hinteren Radkastens auf ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
POL-D: Grenzüberschreitende Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen – Bilanz des gestrigen Einsatztages der Düsseldorfer Polizei – Kontrollen im Stadtgebiet und auf den Autobahnen Düsseldorf (ots) - Grenzüberschreitende Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen - Bilanz des gestrigen Einsatztages der Düsseldorfer Polizei - Kontrollen im Stadtgebiet und auf den Autobahnen Auch die Düsseldorfer Beamtinnen und Beamten beteiligten sich gestern an der landesweiten Aktion im Kampf gegen Eigentumskriminalität und vordringlich Wohnungseinbrecher. Sowohl im Stadtgebiet als auch auf den umliegenden Autobahnen führte die Polizei mobile und stationäre Kontrollen durch. Bereits seit den Mittagsstunden waren zivile und uniformierte Polizisten auf den i...
POL-WES: Rheinberg – Diebe stahlen Navigationsgeräte / Zeugen gesucht Rheinberg (ots) - In der Zeit von Mittwoch, 16.15 Uhr, bis Donnerstag, 07.00 Uhr, stahlen Diebe an der Mozartstraße, Bachstraße und an der Straße An der Landwehr aus parkenden Autos insgesamt vier fest eingebaute Navigationsgeräte. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrwOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktue...
POL-S: Exhibitionist aufgetreten Stuttgart-Hofen (ots) - Die Polizei nahm am Pfingstsonntag (20.05.2018) einen 26-jährigen Mann vorläufig fest, der sich an einem Radweg entblößt hatte. Gegen 14.30 Uhr bemerkte eine 37-jährige Frau, die mit dem Fahrrad unterwegs war, den 26-Jährigen. Er hielt Blickkontakt zu ihr, während er am Radweg stehend offenbar onanierte. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Tatverdächtigen daraufhin in der Nähe vorläufig fest und setzten ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß. Zeugen und weitere Geschädigte ...
POL-PDWO: Betriebsunfall mit LKW Kirchheimbolanden (ots) - In einem Steinbruch in der Nähe von Kirchheimbolanden kam es am 18.05.2018 gegen 14:27 Uhr zu einem Betriebsunfall mit einem LKW. Der 54 jährige Fahrer war gerade dabei seinen Kipper zu entladen, als der LKW auf dem weichen, abschüssigen Untergrund aus dem Gleichgewicht geriet und nach rechts umkippte. Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, musste jedoch von der Feuerwehr aus seinem Führerhaus befreit werden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirchheimbolandenTelefon: 06352-911 0Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pf...
POL-SU: Festnahme nach wiederholtem Betrug Siegburg (ots) - Am Sonntagabend wurde gegen 20.20 Uhr auf dem Europaplatz durch geschädigte Bürger ein 62jähriger, in Siegburg lebender Türke festgenommen und an die Polizei übergeben. Der ältere Mann wurde von einer 46jährigen Siegburgerin wiedererkannt, als dieser gerade versuchte einen 33jährigen Sankt Augustiner zu betrügen. Unter dem Vorwand, dass er seine Brieftasche zu Hause vergessen habe und er dringend Benzingeld brauchte, wollte er sich Geld leihen, um es später zurückzugeben. Die Siegburgerin war wenige Tage zuvor auf die glei...
POL-SO: Kreis Soest – Geschwindigkeitskontrollen Kreis Soest (ots) - In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch. Montag (Pfingstmontag), 21.05.2018 - Rüthen, B 516 Dienstag, 22.05.2018 - Lippstadt, Westernkötter Straße - Erwitte, Hauptstr. Mittwoch, 23.05.2018 - Lippstadt, Mastholter Straße - Geseke, B 1 Donnerstag, 24.05.2018 - Anröchte, Lippstädter Straße Freitag, 25.05.2018 - Lip...
FW-Stolberg: Feuer SOS – Rauchmelder retten Leben Stolberg (ots) - Ein ausgelöster Heimrauchmelder sorgte am frühen Samstagabend für einen größeren Feuerwehreinsatz in der Rathausstraße. Gegen 18.07 Uhr erreichte die Einsatzzentrale der Feuer- und Rettungswache ein Notruf aus der Stolberger Innenstadt. Gemeldet wurde ein ausgelöster Rauchmelder in einem mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshaus. Ebenfalls sei im Flur deutlich Brandrauch wahrnehmbar. Ob sich die Bewohner noch in der Wohnung befinden, konnte nicht gesagt werden. Aufgrund der präzisen Notrufmeldung wurde unter dem Alarmstichwort "F...
POL-TUT: (Fridingen) Betrunkener Verkehrsrowdy rammt parkenden Opel Corsa Fridingen (ots) - Nach einer schadensträchtigen Alkoholfahrt am Samstagabend, die bei der Gaststätte "Sonne" in Fridingen endete, darf ein 26-jähriger Autofahrer wahrscheinlich für längere Zeit zu Fuß gehen. Gegen 21 Uhr war der junge Mann mit seinem Audi-Sportwagen zwischen Mühlheim und Fridingen unterwegs. Bereits kurz nach Mühlheim überholte er zwei PKWs. Dabei zwang er beide Fahrer zum Bremsen, weil er sie beim Wiedereinscheren schnitt. Auf dem weiteren Weg nach Fridingen konnten Zeugen beobachten, wie der 26-Jährige in Schlangenlinien fuh...
POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 17. Mai 2018: Wolfenbüttel (ots) - Hedeper: Linienbus in Verkehrsunfall verwickelt, mitfahrendes Kind leicht verletzt Mittwoch, 16.05.2018, gegen 12:50 Uhr Am Mittwochmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Linienbus beteiligt war und bei dem ein mitfahrendes 6-jähriges Kind leicht verletzt worden ist. Demnach beabsichtigte der 56-jährige Fahrer des Linienbusses auf der Bundesstraße 82 in Höhe der Ortschaft Hedeper Bahnhof einen vorausfahrenden Trecker mit Anhänger zu überholen. Dieser sei dann plötzlich, ohne den Fahrtrichtungsanzeiger zu betätige...
POL-KA: (PF)Pforzheim – Rollerfahrer nach Unfall in Klinik Pforzheim (ots) - Nach der Kollision mit einem Pkw kam am Dienstagmorgen der 28-jährige Fahrer eines Motorrollers unter Einsatz eines Rettungsteams mit Notarzt in eine Klinik. Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war der Zweiradfahrer gegen 06.35 Uhr auf der Pforzheimer Hauptstraße unterwegs. Eine 32-jährige Autofahrerin wollte vom rechten Fahrbahnrand anfahren, wo sie zuvor stand und stieß mit ihrer linken Seite mit dem Roller zusammen. Der 28-Jährige stürzte in der Folge, wobei sein Motorroller noch gegen den Reifen eines 3,5-Tonners rutschte. An...
POL-GG: VU- ÖPNV mit 2 leichtverletzten Personen Rüsselsheim (ots) - Am Sonntag, den 20.05.2018 befuhren ein Pkw und ein Linienbus die Darmstädter Straße in Richtung Innenstadt. Kurz vor der Kreuzung Darmstädter Straße / Rugbyring musste der Pkw verkehrsbedingt abbremsen. Der Fahrer des Linienbusses bemerkte dies sehr spät und musste stärker Abbremsen. Dadurch verloren 2 Fahrgäste den Halt und stürzten zu Boden. Hierbei verletzten sie sich leicht. Es entstand kein Sachschaden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenPolizeidirektion Groß-Gerau1. DienstgruppenleiterTele...
LPI-NDH: Ziegen gestohlen Ammern (ots) - Im Unstrut-Hainich-Kreis hatten es Diebe zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag auf zwei Ziegenlämmer abgesehen. Die Ziegen standen in Ammern auf einer mit Elektrozaun versehenen Weide in der Straße Am langen Rasen. Beide Tiere trugen noch keine Ohrmarken. Wer den Diebstahl beobachtet hat oder Hinweise zu dem oder den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Mühlhausen unter der 03601/4510 zu melden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: pressestelle.lpin...
POL-MI: Suche nach Brandursache geht weiter Espelkamp (ots) - Die Ermittlungen der Polizei zur Ursache des Brandes einer Lagerhalle eines Dachdecker- und Zimmereibetriebes in Espelkamp dauern an. Die Untersuchungen der Ermittler und eines Sachverständigen am Mittwoch brachten nicht die erhofften Ergebnisse. Zum Einsatz kam auch ein Brandmittelspürhund der Polizei. Am Mittwoch hatten sich ein Beamter vom Mindener Kriminalkommissariat 1, ein Sachverständiger und zwei Diensthundeführer an der Königsberger Straße getroffen, um die Brandstelle noch einmal intensiv unter die Lupe zu nehmen. Allerdings erschwerte...
POL-OG: Appenweier, A 5 – Kleine Ursache, große Wirkung Appenweier (ots) - Ein bei Tempo 200 geplatzter Hinterreifen hat am frühen Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall mit 40.000 Euro Sachschaden und einem Leichtverletzten geführt. Nach Erkenntnissen der Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg hatte ein 59-Jähriger seinen BMW X4 mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Basel gesteuert, als sich um 18 Uhr ein Hinterreifen des SUV buchstäblich in Luft auflöste. Durch den Verlust des Pneus an der Hinterachse verabschiedete sich auch die Spurstabilität. Dies führte dazu, dass der BMW ins Schleudern geriet, mit d...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3946913