Herne (ots) – Zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Autofahrerin ist es am Donnerstag, 17. Mai, in Herne-Crange gekommen. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Gegen 15.10 Uhr fuhr der 53-Jährige Herner mit seinem Motorrad auf der Heerstraße in Richtung Hafenstraße. In Höhe der Hausnummer 100 bemerkte er, dass die 62-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen, die vor ihm fuhr, abbremste. Der Motorradfahrer setzte zum Überholen an, erkannte aber zu spät, dass die 62-Jährige ebenfalls links einschlug, um zu wenden.

Der 53-Jährige riss den Lenker zur Seite, prallte gegen das Auto, schlug anschließend mit seinem Fuß auf den Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die 62-Jährige blieb unverletzt.

Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 2.250 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-COE: Nordkirchen, Alte Ascheberger Straße, Münsterstraße/ Nachtrag zu Raub auf Autofahrerin – Zeugen gesucht Coesfeld (ots) - Die Tat ereignete sich am Samstagabend, 19.05.2018 gegen 21.10 Uhr. Ursprungsmeldung: Nordkirchen, Alte Ascheberger Straße, Münsterstraße/ Raub auf Autofahrerin - Zeugen gesucht Coesfeld - Am Samstag, 19.05.2018 war eine 51-jährige Nordkirchenerin in Begleitung einer 52-jährigen Frau aus Bergkamen mit dem Auto in Richtung Nordkirchen unterwegs. Als sie das Stoppschild an der Kreuzung Alte Ascheberger Straße/ Münsterstraße achtete, stellte sich ein Unbekannter vor den Wagen und zeigte mit einer Pistole auf sie. Der Täter zwang d...
POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Straßenhaus vom 15.05.2018 Asbach (ots) - Eine 27-jährige PKW-Fahrerin aus dem Stadtgebiet Koblenz befuhr am Montag, den 14.05.2018 gegen 23Uhr die Honnefer Straße, aus Richtung Neustadt/Wied kommend in Fahrtrichtung Buchholz. Ausgangs einer Linkskurve kam sie nach eigenen Angaben aufgrund Nutzung eines Mobiltelefons nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte in ein auf einem Privatgrundstück geparkten PKW und einer Straßenlaterne. Bei der Unfallaufnahme kann eine deutliche Alkoholisierung der Fahrerin festgestellt werden (2,21 Promille). An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, d...
POL-H: Neustadt am Rübenberge: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt Hannover (ots) - Mittwochvormittag (16.05.2018) ist es an der Wunstorfer Straße zu einer Kollision zwischen einem 79-jährigen Zweiradfahrer und dem Pkw eines 70 Jahre alten Mannes gekommen. Dabei hat sich der Radler schwere Verletzungen zugezogen. Laut bisherigen Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes war der Autofahrer aus Neustadt gegen 10:00 Uhr mit seinem Mitsubishi Outlander auf der Wunstorfer Straße in Richtung Kernstadt unterwegs. Zeitgleich fuhr der 79-Jährige mit seinem Pegasus Klapprad in selber Richtung rechtseitig auf einem Radweg. Etwa 100 Meter hinter dem H...
POL-OH: Einbruch in Matratzengeschäft, Randalierer unterwegs Vogelsberg (ots) - Medieninformation vom 15.05.2018 Einbruch in Matratzengeschäft Alsfeld - In ein Matratzenfachgeschäft in der Schellengasse brachen unbekannte Täter zwischen Samstag, 18 Uhr und Montag, 9:50 Uhr, ein. Die Täter öffneten gewaltsam eine Tür und verschafften sich so Zutritt in das Fachgeschäft. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie mehrere Hundert Euro Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von rund Einhundert Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei....
POL-LWL: Fachwerkhaus brannte Grabow (ots) - In einer Wohnung in einem Fachwerkhaus in Grabow ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurde die betreffende Wohnung im ersten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses komplett zerstört. Auch zwei angrenzende Wohnungen wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist noch unklar, jedoch geht die Polizei von einem erheblichen Sachschaden aus. Vermutlich ist das Feuer in der Küche ausgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Mieter nicht zu Hause. Die alarmierte Feuerwehr hatte ...
POL-SE: Bönningstedt – Unzulässige Abfallablagerung – Polizei sucht Zeugen Polizeidirektion Bad Segeberg Bad Segeberg (ots) - Vermutlich in der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch ist es im Hasloher Weg zu einer unzulässigen Abfallablagerung durch Bauschutt gekommen. Der Ablageort befindet sich in einer Nebenstraße außerhalb der Bebauung in ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
LPI-SHL: Moped aus der Garage gestohlen Obermaßfeld (ots) - Im Zeitraum vom Donnerstag, den 17.05.18, 17:00 Uhr bis Freitag, den 18.05.18, 06:00 Uhr wurde in Obermaßfeld in der Gartenstraße ein Kleinkraftrad Marke Simson S53 entwendet. Das Moped befand sich zur Tatzeit in einer verschlossenen Garage. Um das Fahrzeug zu entwenden, wurden das Vorhängeschloss durch die Täter entfernt. Der Beuteschaden wurden auf 2.000 Euro betitelt. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SuhlPolizeiinspektion Schmalkalden-MeiningenE-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.dehttp://www.thuerin...
LPI-GTH: Zigarettenautomat aufgebrochen – Zeugen gesucht Bad Tabarz - Landkreis Gotha (ots) - Ein Zeuge meldete gestern Morgen, kurz nach 06.00 Uhr, dass er in der Straße Am Mönchhof einen aufgebrochenen Zigarettenautomat vorgefunden habe. Unbekannte Täter hatten zu noch unbekannter Zeit den Automat gewaltsam geöffnet und eine unbekannte Menge Zigarettenschachteln und Bargeld in unbekannter Höhe gestohlen. Sie hinterließen Sachschaden von zirka 200 Euro. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-009869. (aha) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPresse...
POL-VIE: Tönisvorst-Vorst: Unbekannte berauben Seniorin Tönisvorst-Vorst (ots) - Am Donnerstag, gegen 13.00 Uhr, wurde die Polizei zu einem Raub in Vorst gerufen. Nach bisherigen Ermittlungen drängten zwei männliche Täter eine 71-jährige Vorsterin gegen 12.00 Uhr in ihre Wohnung, als sie gerade von einem Einkauf nach Hause kam. Hier fesselten sie die Frau und raubten aus der Wohnung einen geringen Bargeldbetrag. Anschließend flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung. Nach Angaben der Zeugin sind beide Täter ca. 20-25 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und schlank. Ein Täter trug eine schwarze ...
POL-HRO: Wohnungsbrand in Rostock-Reutershagen Rostock (ots) -In der Bonhoefferstr. kam es aus bislang unbekannter Ursache gegen 14:50 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Dieser war offenbar im Bereich der Küche ausgebrochen. Der Mieter versuchte zunächst den Brand selbstständig zu löschen. Ein weiterer Mann, der sich in der Wohnung befand, wurde in der Wohnung mit einer Rauchgasintoxikation gefunden und mit einem Rettungswagen in ein Klinikum verbracht. Der Mieter blieb unverletzt und wurde nach Begutachtung im Rettungswagen wieder entlassen. Die Wohnung ist komplett verrußt und derzeit n...
POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen Konstanz (ots) - -- Sigmaringen Vorfahrt missachtet Einen Schaden von etwa 12.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstag gegen 11 Uhr in der Hohenzollernstraße an der Einmündung zur Friedrich-List-Straße. Ein 60-jähriger Ford-Fahrer bog von der Friedrich-List-Straße kommend nach links in die bevorrechtigte Hohenzollernstraße ein und übersah das Auto eines von links kommenden, in Richtung B 32 fahrenden 45-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Bad Saulgau Skateboarder und Auto prallen zusamm...
POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 19.05.2018 Bereich Salzgitter Salzgitter (ots) - Am 19.05.2018, gegen 11:30 Uhr, hat sich offensichtlich in Salzgitter Lebenstedt, dortiges Monument, nach Angaben von Zeugen eine Personengruppe von ca. 15 Personen eingefunden, um mittels eines mitgeführten Banners sowie eines möglichen Redebeitrages auf sich aufmerksam zu machen. Aus diesem Personenkreis heraus wurde mindestens eine Rauchbombe gezündet. Nachdem die Personengruppe offensichtlich von Zeugen angesprochen wurde, ergriffen sie die Flucht. Auf der Flucht ließ die Personengruppe den genannten Banner zurück. Dieser wurde von der Polizei s...
POL-HH: 180517-5. Ergebnisse einer TISPOL-Großkontrolle in Hamburg-Waltershof Hamburg (ots) - Zeit: 16.05.2018, 10:00 bis 18:00 Uhr Ort: Hamburg-Waltershof, Finkenwerder Straße Unter Führung der Verkehrsdirektion Süd (VD 4) wurde gestern auf dem Gelände des Zollamts Waltershof eine großangelegte TISPOL-Kontrolle im Zusammenhang mit dem gewerblichen Güter- und Personenkraftverkehr durchgeführt. Der gewerbliche Güter- und Personenkraftverkehr unterliegt in besonderem Maße speziellen Vorschriften. Aufgrund der starken Konkurrenzsituation und einer angestrebten optimalen Auslastung der Fahrzeuge sowie des Fahrpersonals, werde...
POL-GM: 160518-595: Alkohol und Drogen – auch als Radfahrer keine gute Idee Radevormwald (ots) - Schwankend, mit einer Bierflasche in der Hand fuhr am Dienstagabend (15. Mai) ein 33-jähriger Radfahrer auf dem Gehweg der Poststraße. Eine Streifenwagenbesatzung kontrollierte den radelnden Radevormwalder um 19:20 Uhr. Der Mann stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Eine Kommunikation war kaum möglich, dem Gesprächsverlauf folgte er nur mühsam. Ein Alkoholtest verlief positiv, erklärte jedoch die erheblichen Ausfallerscheinungen nur bedingt. Die Beamten befragten den 33-Jährigen daraufhin nach Medikamenten oder Drogen. Nach eigene...
FW-KA: Rheinstetten – Drei Kinder mit Luftmatratze auf Epplesee fordern Grossalarm der Einsatzkräfte Rheinstetten (ots) - Der Ausflug dreier 11-Jähriger Kinder mit einer Luftmatratze auf den Epplesee bei Rheinstetten-Forchheim verursachte einen kurzen Schreckmoment und ein Großaufgebot von Einsatzkräften. Gegen 13.12 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten am Samstagmittag mit dem Einsatzstichwort "Person im Wasser" an den Epplesee nach Rheinstetten-Forchheim alarmiert. Eine Gruppe Kinder und eine dazugehörige Mutter badeten am Epplesee in Rheinstetten-Forchheim im Bereich der dortigen Liegewiese. Drei 11-Jährige Kinder begaben sich mit einer Luftmatratze in...
POL-UN: Werne – Verkehrsunfall beim Ausparken – Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss Werne (ots) - Am Abend des 19.05.2018, gegen 19:45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw im Bereich des Konrad-Adenauer-Platzes. Ein 81-jähriger Mann aus Werne beabsichtigte mit seinem VW Caddy aus einer Parklücke auszuparken und kollidierte dabei mit einem VW Vento, einer 46 Selmerin. Die Halterin war zu diesem Zeitpunkt bei ihrem Fahrzeug. Da der Mann aus Werne den Unfall nicht durch die Polizei aufnehmen lassen wollte, wurde ihm durch einen ebenfalls anwesenden Zeugen der Fahrzeugschlüssel weg genommen. Die im Anschluss angeforderte Streifenwagenbesatzung stel...
POL-Einsatz: Schiffsunfall bei Rhein-Km 357 (Karlsruhe) – 76189 Karlsruhe/ Daxlanden Göppingen (ots) - 76189 Karlsruhe/ Daxlanden (Rhein-Km 357) Am Pfingstsonntag, 20.05.2018, gegen 08:15 Uhr, befuhr ein Güterschubverband (Frachtschiff mit drei zusätzlichen Transportbehältern/ Leichtern), den Rhein bei Daxlanden, kurz vor dem Karlsruher Rheinhafen, in nördlicher Richtung. Als der Schiffsführer eine Kurskorrektur durchführen wollte, drehte sich der Verband, vermutlich aufgrund eines Defektes, aus der Fahrrinne heraus und streifte eine dort befindliche Buhne. Die beiden seitlich angehängten Leichter fuhren sich an der Buhne fest, wodurch d...
POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Beim Abbiegen mit entgegenkommenden Radfahrer kollidiert – 19-Jähriger leicht verletzt Schwetzingen (ots) - In der Mannheimer Straße kam es am Dienstag, kurz nach 14 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 52-jährigen Dacia-Fahrerin und einem 19-jährigen Fahrradfahrer, der durch den Zusammenstoß verletzt wurde. Die Autofahrerin war in Richtung Stadtmitte unterwegs und wollte kurz nach der Einmündung zur Friedrichsfelder Straße, nach rechts auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen. Dabei kollidierte sie allerdings mit dem entgegenkommenden Fahrradfahrer, der den Radweg in Richtung Brühl befuhr. Der junge Mann zog sich leichte Verlet...
LPI-GTH: Betrunken LKW auf die Seite gelegt Mihla - Wartburgkreis (ots) - Ein 37jähriger Mann kam gestern, kurz vor Mitternacht, mit seinem Lkw Mercedes auf der L 1016 kurz vor Mihla in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er rollte eine Böschung hinab und kam nach über 50 Metern auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Er stand unter Alkoholeinfluss. Mit 1,27 Promille war absolut fahruntauglich. Ihm nahm noch vor Ort der eingesetzte Notarzt Blut ab. Anschließend kam er in ein Krankenhaus. Dort wurde sein Führerschein sichergestellt. Bei dem Unfall wurden auch zwe...
POL-EL: Papenburg – Zwei Verletzte durch Verkehrsunfall Papenburg (ots) - Am Samstag wurden bei einem Verkehrsunfall gegen 11.30 Uhr auf der Rheiderlandstraße zwei Personen verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr der 80-jährige Fahrer eines Golf Plus auf der Rheiderlandstraße Richtung Gutshofstraße und missachtete das Rotlicht der Ampelanlage. Im Kreuzungsbereich stieß er mit einem Cadillac eines 44-jährigen Papenburgers zusammen, der aus der Russelstraße kam. Der Fahrer des Cadillac wurde leicht verletzt. Der 80-jährige aus Sögel wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenh...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3946902