Borken (ots) – (dm) Nach einem Parkrempler davongefahren ist ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag.

Auf dem Netto-Parkplatz an der Bocholter Straße war er zwischen 16.30 Uhr und 18.45 Uhr gegen einen geparkten weißen Fiat 500 gefahren. Anschließend war weggefahren, ohne sich um verursachten Schaden zu kümmern.

Wer Angaben zum Unfallhergang oder zum flüchtigen Fahrer machen kann, wird gebeten sich beim Verkehrskommissariat in Borken unter der Rufnummer 02861 9000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HP: Zeugen nach Unfallflucht am Marktplatz gesucht Rimbach (ots) - Am Montag, den 14.05.18, wurde zwischen 16:00 und 17:00 Uhr in der Rathausstraße in Rimbach ein geparkter grauer Audi A 6 am vorderen Stoßfänger beschädigt. Das Fahrzeug wurde ordnungsgemäß auf dem Parkplatz der Brunnen-Apotheke (Marktplatz) abgestellt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Fremdschaden lässt sich auf ca.900,- Euro beziffern. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher machen können, melden sich bitte auf der Poli...
POL-PDKH: Außenspiegel abgefahren Bad Kreuznach (ots) - Am 18.05.2018, um 07.30 Uhr befuhr eine Pkw-Fahrerin die B 41 von Hochstetten-Dhaun kommend nach Simmertal. Nach dem Ortsausgang stößt sie infolge fehlenden Sicherheitsabstands mit dem rechten Außenspiegel gegen eine Warnbarke. Der Spiegel wurde beschädigt, die Warnbarke bleibt unbeschädigt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752/1560 pikirn@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermi...
POL-PDKH: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer Polizeidirektion Bad Kreuznach Bacharach, Landesstraße 224 (ots) - Am 21.05.2018, gegen 15.05 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Motorradfahrer mit einer 17-jährigen Soziusfahrerin die Landesstraße 224 von Rheinböllen kommend in Fahrtrichtung Bacharach. In einer Linkskurve kam der ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell
POL-HRO: Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 37-jährigen Mann aus Wismar Wismar (ots) - Der heute aus dem Sana Hanse-Klinikum Wismar abgängige 37-jährige Mann konnte zwischenzeitlich wohlbehalten angetroffen werden. Die Öffentlichkeitsfahndung ist hiermit aufgehoben. im Auftrag Mattes Pienkoß Polizeiführer vom Dienst Polizeipräsidium Rostock Rückfragen zu den Bürozeiten:Polizeipräsidium RostockPressestelleSophie Pawelke, Stefan BaudlerTelefon 1: 038208 888 2040Telefon 2: 038208 888 2041Fax: 038208 888 2006E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.dehttp://www.polizei.mvnet.deRückfragen außerhalb ...
POL-PDNW: Zielwasser getrunken, Orientierung verloren – Autofahrer verirrt sich im Weinberg Neustadt/Weinstraße (ots) - Am Pfingstmontag gegen 17.00 Uhr gingen bei der Polizei in Neustadt mehrere Anrufe ein, dass im Bereich der Hambacher Höhe ein Betrunkener mit seinem Pkw ziellos durch den Wingert irren würde. Nach einigem Suchen konnte der Mann, ein 52-jähriger aus Neustadt, in seinem Pkw angetroffen werden. Mit deutlich über 2 Promille in der Atemluft war schnell erklärt, was ihm die Orientierung im Weinberg so erschwert hatte. Einen Führerschein brauchte die Polizei nicht einzubehalten, da jener längst wegen gleichgelagerter Vorfälle ...
LPI-SHL: Brückenbegrenzung beschädigt Landespolizeiinspektion Suhl Schmalkalden (ots) - Donnerstagvormittag beobachtete ein Mann einen Sattelzug, der verbotswidrig in die gesperrte Baustelle der Straße "Kothenwiese" in Schmalkalden fuhr. Da eine Weiterfahrt nicht möglich war, wendete der Fahrer. Dabei fuhr er ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
POL-UN: Schwerte – Brandstiftung – Sperrmüll in Brand gesetzt – Schwerte (ots) - Am Samstag, 19.05.2018 gegen 1:05 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Brand in der Straße Im Bohlgarten. Vor Ort wurde der Brand von Sperrmüll festgestellt, der unter anderem auf zwei angrenzende Hauswände übergriff und diese beschädigte. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.dehttps://unna.polizei.nrw...
POL-LIP: Lemgo – Zivilstreife nimmt Räuber fest Lippe (ots) - (RB) Am Samstagabend, gegen 22:40 Uhr, gelang es einer Zivilstreife am Langenbrücker Tor in Lemgo einen 27-jährigen Mann aus Lemgo festzunehmen, der zuvor in der Innenstadt zunächst Passanten lautstark angepöbelt hatte und letztlich einer Gruppe von jungen Leuten am "Bega-Beach" unter Vorhalt eines Messers ein Six-Pack Bier abgenommen hatte. Bei der Festnahme leistete der Täter derart Widerstand, dass die Beamten Pfefferspray gegen ihn einsetzten mussten. Da er zudem alkoholisiert war, musste er eine Blutprobe abgeben. Zeugen des Vorfalles, die noch nicht...
POL-HAM: Bei Wohnungseinbruch Schmuck gestohlen Hamm-Herringen (ots) - Am Donnerstag, 17. Mai, zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr wurde in eine Doppelhaushälfte in der Holzstraße eingebrochen. Unbekannte verschafften sich durch eine Nebeneingangstür gewaltsam Zutritt zum Gebäude. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Schmuck. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von:...
POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 17.05.2018 Goslar (ots) - Am 16.05.2018, gegen 14.45 Uhr, bog ein 20-jähriger Mann aus Seesen, in Seesen, Am Schulplatz, nach links entgegen der Fahrtrichtung der Einbahnstraße ab und setzte zum Einparken an. Dabei beschädigte er auf der gesamten Länge der Fahrerseite einen ordnungsgemäß geparkten PKW einer 50-jährigen Frau aus Seesen. Der 20-Jährige entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt. (Bür) Sachbeschädigung durch Graffiti Bi...
POL-FR: Brand in einem Mehrfamilienhaus – glimpflicher Verlauf – keine verletzten Personen – Wäschetrockner im Keller gerät im Brand – kein Gebäudeschaden Freiburg (ots) - Landkreis Waldshut Stadt Laufenburg (Baden) - Ortsteil Hochsal Am 20.05.2018 gegen 14:15 Uhr meldeten mehrere Anrufer der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Waldshut, dass es in einem ehemaligen Gaststättengebäude aus der Küche qualmen würde. Man vermute einen Brand. Vor Ort wurde festgestellt, dass es im Keller zum Brand eines Wäschetrockners gekommen war. Bei dem Gebäude handelte es sich um das ehemalige Gasthaus "Tanne", welches inzwischen zu einem Wohnhaus umgebaut wurde und von drei Parteien bewohnt wird. Die eintref...
POL-WAF: Ahlen: Blutprobe nach Alkoholfahrt Warendorf (ots) - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 51-jähriger Mann aus Ahlen angehalten und kontrolliert. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten beim dem Mann Alkoholgeruch feststellen, ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief daraufhin positiv. Dem Ahlener wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestelleTelefon: 02581/600-130Fax: 02581/600-129E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.dehttp://warendorf.polizei.nrwAußerhalb der Bürozeiten:Pol...
POL-BI: Autofahrer flüchtet vor dem Zoll Bielefeld (ots) - EW/Porta Westfalica, - A 2 - Parkplatz Fuchsgrund - Ein Autofahrer versuchte, sich am Donnerstag durch Flucht einer Zollkontrolle zu entziehen. Der 49-Jährige aus Uetze befuhr am 17.05.2018, gegen 15:30 Uhr, mit seinem Nissan die A 2, aus Bielefeld kommend, in Fahrtrichtung Bad Oeynhausen, als ihn Beamte des Hauptzollamts anhalten und kontrollieren wollten. Der Fahrzeugführer schien zunächst dem Anhaltezeichen Folge zu leisten und folgte den Beamten auf den Verzögerungsstreifen der Rastanlage Lipperland Süd. Hier beschleunigte er plötzlich seinen...
POL-AC: Einbruch in Diskothek – Bargeld aus Geldautomaten gestohlen – Täter flüchtig Aachen (ots) - Dienstagmorgen (15.05.18) gegen 2 Uhr verschafften sich unbekannte Einbrecher Zutritt zu den Räumlichkeiten einer Diskothek in der Liebigstraße; die Disco war zu dieser Zeit geschlossen. Einen in den Innenräumen aufgestellten Geldautomaten brachen sie mit Gewalt auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Anschließend flohen sie mit ihrer Beute. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das beigefügte Bild kann rechtefrei übernommen werden.(pw) Rückfragen bitte an:Polizei AachenPressestelleTelefon: 0241 / 9577 - 21211Fax: 0...
POL-BO: Kleintransporter landet nach zwei Autokollisionen auf der Seite – Wittener (30) schwer verletzt ins Krankenhaus! Witten (ots) - In den Morgenstunden des heutigen 22. Mai ist es in Witten-Herbede zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 30-jähriger Fahrer eines Kleintransporters schwer verletzt worden ist. Gegen 7.25 Uhr befuhr der 30-Jährige mit dem Fahrzeug den "Vormholzer Ring" in südwestliche Fahrtrichtung. In Höhe der Hausnummer 96a kam der Klein-Lkw aus noch nicht geklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Daraufhin kollidierte der Wagen mit einem abgestellten PKW, der durch die Wucht mehrere Meter nach vorne geschoben wurde. Im weiteren Verlauf geriet...
POL-KB: Bad Wildungen – Weißes Mountainbike im Schwälmer Weg gestohlen Korbach (ots) - Ein 27-jähriger Mann aus dem Schwälmer Weg stellte sein weißes Mountainbike der Marke Sabotage am Samstagabend um 19 Uhr vor seiner Wohnanschrift ab und sicherte es mit einem Schloss. Am Sonntagmorgen stellte er um 8 Uhr fest, dass sein Mountainbike verschwunden ist. Unbekannte Diebe müssen es in der Zwischenzeit gestohlen haben. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. Volker König Polizeihauptkommissar Rückfragen bitte an:Poli...
POL-ME: Überladenes Fahrzeuggespann kontrolliert – Langenfeld – 1805073 Mettmann (ots) - Am Dienstagabend des 15.05.2018, gegen 18.00 Uhr, fiel einem Kradfahrer aus der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Mettmann, auf der Düsseldorfer Straße in Langenfeld, ein ungewöhnliches Fahrzeuggespann auf. Ein weißer Kleintransporter des Typs Mercedes Sprinter zog einen Anhänger mit Tandemachse, auf dem nochmals ein baugleicher Mercedes Sprinter geladen war. Das Zugfahrzeug war mit roten Händler-Kennzeichen versehen und der gezogene Anhänger hatte eine Zulassung in Weißrussland. Bei der durchgeführten Kontrolle und ...
POL-TUT: (Bisingen) Mülltonnen brennen Bisingen (ots) - Am Mittwochmorgen sind vor einem Wohnhaus in der Straße Laiblache zwei Mülltonnen in Brand geraten. Ein Anwohner entdeckte das Feuer und verständigte die Feuerwehr. Kurz nach 4 Uhr sah der Zeuge, dass in seiner Nachbarschaft etwas brennt. Er wählte den Notruf. Die anrückende Feuerwehr traf auf zwei vor der Wand eines Wohnhauses stehende Mülltonnen, die bereits lichterloh brannten. Es gelang den Floriansjüngern die Flammen zu löschen, bevor größerer Schaden an der Fassade entstand. So blieb es bei einer starken Verrußun...
LPI-NDH: Nach Unfall unter Alkoholeinwirkung von der Unfallstelle geflohen Göllingen / Kyffhäuserland (ots) - Am vergangenen Sonntagmorgen gegen 02:00 Uhr ereignete sich in der Ortslage Göllingen ein Verkehrsunfall. Ein junger Mann war, wie sich im Zuge der Ermittlungen herausstellen sollte, zunächst mit seinem Pkw VW unter Alkoholeinfluss nach links von der Straße abgekommen. Hierbei wurde ein größeres Zaunsfeld sowie ein Fahnenmast einer anliegenden KfZ-Werkstatt beschädigt. Anschließend fuhr der Unfallverursacher den Pkw in einen Seitenweg, stellte diesen dort ab und begab sich fußläufig nach Hause. Hierbe...
BPOL NRW: Offener Haftbefehl wegen Erschleichens von Leistungen – Festnahme durch Luftsicherheitsstreife der Bundespolizei Köln/Bonn (ots) - Eine Luftsicherheitsstreife der Bundespolizei hat gestern Abend am Flughafen Köln/Bonn einen gesuchten Schwarzfahrer festgenommen. Da er eine gerichtlich verhängte Geldstrafe nicht gezahlt hatte, wurde der Mann per Haftbefehl gesucht. Bereits Ende 2016 war der 37-Jährige wegen Erschleichens von Leistungen durch das Amtsgericht Köln zu einer Gesamtstrafe von 2.100 Euro verurteilt worden. Da er der Zahlungsaufforderung nicht nachgekommen ist, wurde der Verurteilte durch die Staatsanwaltschaft Köln zum Haftantritt geladen. Dieser Ladung kam der Mann...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/3947274