Pfungstadt (ots) – In der Nacht zum Freitag (18.5.) haben bislang unbekannte Täter einen Baumarkt in der Mainstraße heimgesucht. Gegen 00.30 Uhr hebelten die Kriminellen ein Fenster des Gebäudes auf und stiegen in die Räumlichkeiten ein. Durch ihr Vorgehen verursachten die Täter einen Sachschaden, der derzeit auf rund 400 Euro geschätzt wird. Ob die Kriminellen auf ihrer Suche nach Beute fündig wurden ist abschließend noch nicht bekannt. Die Polizei in Pfungstadt ist mit den weiteren Ermittlungen betraut und sucht Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06157/95090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPWP: Einbruch in Bäckerei Katzweiler (Kreis Kaiserslautern) (ots) - Ebenfalls in der Freitagnacht wurde in der Hauptstraße ein Bäckereifachgeschäft aufgebrochen. Der/die Unbekannte(n) brachen eine Tür auf und gelangten so in das Objekt. Neben einem dreistelligen Bargeldbetrag wurden auch noch Briefmarken im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen. Hinweise nimmt die Kripo Kaiserslautern unter 0631-3692620 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium WestpfalzTelefon: 0631-369-1080E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.dewww.polizei.rlp.de/pp.westpfalzPressemeldungen der Polizei Rheinla...
POL-FR: Weil am Rhein: Trunkenheitsfahrt Freiburg (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 04.50 Uhr, sah ein Verkehrsteilnehmer einen falsch geparkten Pkw im Bahnweg, welcher eine Ausfahrt blockierte. Durch den Zeugen konnte im Fahrzeug auf dem Fahrersitz eine schlafende, männliche Person angetroffen werden. Der Mann wurde durch den Zeugen geweckt und gebeten, zur Seite zu fahren. Der Aufforderung kam der Mann nach. Daraufhin verständigte der Zeuge das Polizeirevier Weil. Beim Eintreffen der Streife befand sich der Mann weiterhin in seinem Fahrzeug. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle konnte bei dem F...
LPI-EF: Hoher Sachschaden nach Vandalismus an Fahrzeugen Erfurt (ots) - In der Nacht von Samstag, den 19.05.18, auf Sonntag, den 20.05.18, zerkratzten Unbekannte im Falkenried mit einem spitzen Gegenstand die jeweils linke Fahrzeugseite von 16 Pkw. Dabei entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit dem ID Nord unter Tel: 03617840 in Verbindung zu setzen. (RH) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtInspektionsdienst NordTelefon: 0361 7840 0E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/i...
POL-EU: Verkehrsunfall mit drei Verletzten Kreispolizeibehörde Euskirchen 53940 Hellenthal (ots) - Am Donnerstagnachmittag kam es zwischen Ingersberg und Blumenthal gegen 14.06 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Aus ungeklärter Ursache geriet der 30-jährige Fahrer aus Hellenthal auf die Gegenfahrbahn und kollidierte ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell
POL-ROW: Schwerer Unfall auf der A1 Rotenburg (ots) - Heidenau/Sittensen: In den späten Abendstunden des Pfingstsamstags kam es auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Heidenau und Sittensen zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 34-Jähriger Fahrzeugführer aus Neuss die A1 in Richtung Bremen. Ebenfalls im Fahrzeug befanden sich seine 36-Jährige Lebensgefährtin und die zwei gemeinsamen Kinder im Alter von 6 und 2 Jahren. Kurz hinter der Anschlussstelle Heidenau kam der Pkw VW Golf aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und ...
POL-UN: Bergkamen – Wohnungseinbruch – Bargeld und Kamera entwendet Bergkamen (ots) - Am Montag (14.05.2018) hebelten unbekannte Täter zwischen 10 Uhr und 21.55 Uhr die Balkontür einer Hochparterrewohnung Am Römerberg auf und drangen in die Wohnung ein. Sie durchsuchten mehrere Räume und entwendeten u. a. eine Fotokamera und Bargeld. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.dehttps://unna.polizei.nrwAußerhalb der Bürodienstzeiten:Leit...
FW-EN: Gefahrenbaum beseitigt Sprockhövel (ots) - Am Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 11:28 Uhr zur Straße "Auf der Gethe" alarmiert. Ein über der Fahrbahn hängender Gefahrenbaum wurde dort von den Einsatzkräften mit einer Motorsäge zerkleinert und beiseite geschafft. Dafür waren sechs ehrenamtliche Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen circa 60 Minuten im Einsatz. Rückfragen bitte an:Feuerwehr SprockhövelPressestelleMax BlasiusTelefon: +49 163 8647373E-Mail: max.blasius@feuerwehr-sprockhoevel.dewww.feuerwehr-sprockhoevel.deOriginal-Content von: Feuerwehr S...
POL-MR: Unfall zum Diebstahl genutzt; Polizei angegriffen; Splitternackt; Randale; Betrunken-ohne Führerschein; Radfahrer gegen Fußgängerin; Illegale Müllentsorgung; Diebstahl u.a. Marburg-Biedenkopf (ots) - Teil II Leidenhofen - Unfall zum Diebstahl genutzt Als wäre ein 22-jähriger Zweiradfahrer durch den Unfall nicht schon genug gestraft. Der junge Mann zeigte zudem noch an, dass jemand offenbar seine unfallbedingte Hilflosigkeit zu einem Diebstahl von Bargeld aus seinem Rucksack ausnutzte. Die Polizei sucht daher dringend nach Zeugen des Kradunfalls, der sich am Montag, 14. Mai, gegen 08.25 Uhr auf der Kreisstraße 45 zwischen Dreihausen und Leidenhofen ereignete. Der 22-Jährige aus Marburg war auf dem Weg nach Leidenhofen aus bislang unbekannten ...
LPI-SLF: Stromkabel beschädigt Saalfeld (ots) - Remptendorf/Saale-Orla-Kreis: Am Mittwoch, dem 09.05.2018, zwischen 16:00 und 20:00 Uhr, wurde in der Ortslage Ruppersdorf ein über der Straße verlaufendes Stromkabel zerrissen. Dies geschah vermutlich durch eine größere Landmaschine oder ein Transportfahrzeug. Das verursachende Fahrzeug fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe wird auf ca. 1000,00 Euro beziffert. Wer kann Angaben zum Sachverhalt machen? Hinweise bitte an die PI Saale-Orla unter Tel. 03663/4310! Rückfragen bitte an:Thüringer Poliz...
POL-NI: Diebstahl eines Mofa-Rollers Rinteln (ots) - (web)In der Nacht von Freitag, 18.05.18, 20:30 Uhr zu Samstag, 19.05.18, 07:30 Uhr, wird ein roter Mofa-Roller der Marke KYMCO / Vespa in Rinteln, Bäckerstraße entwendet. Der Roller war mit dem Lenkradschloss gesichert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Rinteln zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienburg / SchaumburgPolizeikommissariat RintelnPressestelleHasphurtweg 331737 RintelnTelefon: 05751/95450E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg/Original-Content...
POL-ME: Verkehrsunfallfluchten – Kreis Mettmann – 1805072 Mettmann (ots) - Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir seit dem 02. Februar 2015 ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der Bitte ...
POL-VIE: Tönisvorst-Vorst: Unbekannte berauben Seniorin- Nachtragsmeldung Kreispolizeibehörde Viersen Tönisvorst-Vorst: (ots) - Im Falle der in ihrer Wohnung am Donnerstag beraubten Seniorin bittet die Kripo weiterhin um Mithilfe. Wir hatten in unserer Meldung 658 am 17. Mai über die Tat berichtet. Mittlerweile konnten die Ermittler den Weg des ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
POL-E: Mülheim an der Ruhr: Trickbetrüger gibt sich als Staubsaugervertreter aus und stiehlt Bargeld einer Seniorin Essen (ots) - 45472 MH.-Heißen: Am Mittwochnachmittag (16. Mai) kam es im Stadtteil Heißen zu einem Trickbetrug zum Nachteil einer 92- jährigen Mülheimerin. Gegen 14:50 Uhr klingelte es an der Wohnungstür der Seniorin. Ein unbekannter Mann gab sich als Staubsaugervertreter aus und verschaffte sich hierdurch Zutritt in die Wohnung der älteren Dame. Bevor der dreiste Betrüger die Wohnung der 92-Jährigen wieder verließ, bat er sie um ein Glas Wasser. Dieser Bitte kam die Seniorin nach. Der Mann nutze den unbeobachteten Moment geschickt aus und stahl...
POL-DN: Brände in Jülich Jülich (ots) - Zwei Brände in der Jülicher Innenstadt beschäftigten Feuerwehr und Polizei am Freitag. Gegen 15:10 Uhr geriet ein im Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Großen Rurstraße betriebener Wäschetrockner in Brand. Der Eigentümerin gelang es, die Flammen selber zu ersticken. Die Feuerwehr führte im Anschluss noch Lüftungsmaßnahmen in dem dreigeschossigen Haus durch. Ein zweites Feuer galt es gegen 20:50 Uhr in der Nordstraße zu bekämpfen. Hier gerieten aus bislang ungeklärter Ursache circa zwei Raummeter Brenn...
LPI-GTH: Aufhebung Öffentlichkeitsfahndung Gerstungen (ots) - Der seit dem 08.05.2018 vermisste 33-Jährige aus dem Bereich Gerstungen wurde aufgefunden. Die Öffentlichkeitsfahndung kann somit eingestellt werden. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung. (mb) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPolizeiinspektion EisenachTelefon: 03691/2610E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
POL-F: 180517 – 492 Frankfurt-Kalbach-Riedberg: Fahrraddieb dank aufmerksamen Zeugen festgenommen – ein Täter flüchtig Frankfurt (ots) - (em) In der vergangenen Nacht (16.-17.05.2018) gelang es der Frankfurter Polizei dank eines aufmerksamen Anwohners einen Fahrraddieb festzunehmen. Der zweite Täter konnte fliehen. Gegen Mitternacht machten sich zwei Männer hinter einem Mehrfamilienhaus in der Graf-von-Stauffenberg-Allee mit einem Bolzenschneider an Fahrradschlössern einer Vielzahl von Zweirädern zu schaffen. Ein aufmerksamer Zeuge konnte dies beobachten und alarmierte umgehend die Polizei. Die Beamten nahmen kurz darauf einen der beiden mutmaßlichen Täter (18 Jahre alt) in der N...
POL-DU: Meiderich: Bierflasche in Gruppe geworfen Duisburg (ots) - Weil er Samstagabend (12. Mai, 22:45 Uhr) in einer Kneipe an der Straße Am Bahnhof randalierte, beförderten die Türsteher einen 24-Jährigen nach draußen. Er griff sich allerdings noch eine Bierflasche und warf diese in eine Gruppe, die vor dem Lokal stand. Dabei soll er einen 12-Jährigen getroffen haben. Als die Polizisten eintrafen, hattte sich der Junge sowie die Gruppe bereits aus dem Staub gemacht. Die Beamten konnten die Personalien des Kindes ermitteln. Gegen den Flaschenwerfer schrieben sie eine Anzeige wegen gefährlicher Körper...
POL-EN: Wetter – Kollision zwischen Radfahrer und 12-jährigem Jungen Wetter (ots) - Am 18.05.2018, gegen 11:15 Uhr, befährt ein 63-jähriger Bochumer mit seinem Fahrrad den Fuß- und Radweg entlang der Oberwengener Straße in Fahrtrichtung der Straße Haus Hove. Etwa in Höhe des Einmündungsbereiches zur Straße Haus Hove. Rennen plötzlich drei Kinder aus der Straße Haus Hove auf den Radweg. Hierbei kollidiert der Bochumer mit einem 12 jährigen Wetteraner Jungen. Die beiden Beteiligten verletzen sich hierbei leicht. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-KreisLeitstelle Ennepe-RuhrTe...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle Waiblingen (ots) - Weinstadt: Motorradfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt Bei einem Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen ein 21 Jahre alter Motorradfahrer leichte Verletzungen zugezogen. Der junge Biker war um 08:15 Uhr von der Strümpfelbacher Straße nach links in die Beutelsbacher Straße abgebogen und einen vorausfahrenden Daimler-Benz eines 66-Jährigen gestreift, der nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Der Motorradfahrer, der keine Schutzkleidung getragen hatte, verlor das Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Er erlitt leichte Verletzu...
POL-KA: (KA) Pfinztal- Fahrradfahrer übersieht Auto Pfinztal (ots) - Ein 20-jähriger Fahrradfahrer ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Er wollte von der Waldstraße kommend über einen abgesenkten Bordstein auf die Hauptstraße fahren, übersah dort einen 34-jährigen Sprinter-Fahrer und prallte gegen die rechte Fahrzeugseite. Mit schweren Verletzungen wurde der junge Mann in eine Klinik eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Sabine Doll, Pressestelle Polizeipräsidium KarlsruheTelefon: 0721 666-1111E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.poli...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3946947