Rüsselsheim (ots) – Ein bislang noch unbekannter Mann hat sich am frühen Donnerstagabend (17.05.) im Bereich des Sportplatzes in der Paul-Hessemer-Straße entblößt. Der circa 55-Jährige war auf einem blauen Damenrad mit schwarzem Korb auf dem Gepäckträger unterwegs. Vor zwei Mädchen, die auf dem Bolzplatz beim Gassi gehen waren, zog er seine Hose runter. Die 13- und 14-Jährigen liefen davon.

Der Täter war etwa 1,70 Meter groß, hatte ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild und war ungepflegt. Seine schwarzen Haare waren lang und an den Seiten abrasiert. Bekleidet war er mit einer grauen Jeans und einer grauen Jacke. Zudem trug er eine Brille. Zeugen, denen der Beschriebene aufgefallen ist oder die Hinweise zum Vorfall haben, werden gebeten, sich beim Kommissariat 10 in Rüsselsheim zu melden (06142/696-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EL: Bad Bentheim – Zwei Autos aufgebrochen Bad Bentheim (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch zwei Auto am Berliner Ring und am Mühlenberg aufgebrochen. Sie schlugen jeweils eine Scheibe der Fahrzeuge ein und durchsuchten sie nach Wertsachen. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie lediglich einen geringen Münzgeldbetrag. Der angerichtete Sachschaden wird allerdings auf etwa 800 Euro beziffert. Möglicherweise stehen die Taten in Zusammenhang mit einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus am Berliner Ring. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05922)9800 bei der Polizei Bad Benthe...
POL-UL: (UL) Laichingen – Großer rammt Kleinen / Nach einem Unfall bei Laichingen am Mittwoch ist der Verursacher geflüchtet. Ulm (ots) - Eine 49-Jährige war kurz vor Mitternacht auf der Fahrt von Laichingen in Richtung Suppingen. Unterwegs überholte ein größeres Fahrzeug erst das Auto hinter ihr. Dann scherte der Überholer wieder ein. Schließlich überholte er die 49-Jährige in ihrem Kleinwagen. Dabei streifte der Überholer den kleinen Fiat. Trotz des Schadens von rund 2.000 Euro fuhr der Verursacher einfach weiter. Die Ehinger Polizei (Tel. 07391/5880) ermittelt jetzt und sucht den Flüchtigen. Bisher ist der Polizei bekannt, dass er mit einem größeren Sp...
POL-HP: Zeugen nach Unfallflucht am Marktplatz gesucht Rimbach (ots) - Am Montag, den 14.05.18, wurde zwischen 16:00 und 17:00 Uhr in der Rathausstraße in Rimbach ein geparkter grauer Audi A 6 am vorderen Stoßfänger beschädigt. Das Fahrzeug wurde ordnungsgemäß auf dem Parkplatz der Brunnen-Apotheke (Marktplatz) abgestellt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Fremdschaden lässt sich auf ca.900,- Euro beziffern. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher machen können, melden sich bitte auf der Poli...
BPOLI-WEIL: Festnahme im Bus Weil am Rhein (ots) - In einem Fernreisebus nahmen Zollbeamte am Autobahnzoll am Samstagmorgen einen 23-jährigen gambischen Staatsbürger fest. Der Mann war wegen eines Diebstahls zu einer Geldstrafe von 200 Euro verurteilt worden, hatte diese jedoch nicht beglichen. Die Staatsanwaltschaft suchte nach dem 23-Jährigen wegen der versäumten Zahlung mit einem Vollstreckungshaftbefehl. Der Mann wurde der Bundespolizei überstellt. Da er die Geldstrafe entrichten konnte, entließ ihn die Bundespolizei wieder in die Freiheit. Rückfragen bitte an:Bundespolizeiinspektio...
POL-PDLD: Seitenscheibe an Auto eingeschlagen Polizeidirektion Landau Leinsweiler (ots) - 21. Mai 2018 Am Montagnachmittag wurde an einem Audi A6, der auf dem Parkplatz Fuchsgraben stand, die Seitenscheibe eingeschlagen. Danach entwendete der Täter eine, auf der Rückbank unter einem Kleidungsstück abgelegte ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell
POL-VIE: Viersen-Dülken: Straßenverkehrsgefährdung endet mit Drogentest Dülken (ots) - Eine regelrechte Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich ein 26-jähriger Dülkener in der Nacht zu Dienstag quer durch Dülken geliefert, bevor er auf der Tilburger Straße gestellt werden konnte. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamine. Gegen 0.40 Uhr war einer Streifenwagenbesatzung aufgefallen, wie der Mann mit seinem Golf zügig von einem Tankstellengelände an der Bodelschwinghstraße auf die Viersener Straße in Richtung Bürgermeister-Voß-Allee herunterfuhr. Als die Beamten ihn daraufhin kontrollieren wollten, ...
POL-EL: Lingen – Getränke gestohlen Lingen (ots) - Unbekannte brachen zwischen Donnerstag, 16.00 Uhr und Freitagmorgen, 8.00 Uhr, einen Getränkeanhänger auf und entwendeten Spirituosen im Wert von ca. 100 Euro. Der Getränkewagen stand vor einer Lagerhalle an der Alten Rheiner Straße, unterhalb der Südbrücke. Zeugen werden gebeten, sich bei der Lingener Polizei unter (0591) 870 zu melden. /mal Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimPressestelle Telefon: 0591 / 87-0E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.deAußerhalb der Gesc...
POL-SO: Lippstadt – Tatverdächtigen festgehalten Lippstadt (ots) - Lippstadt - Tatverdächtigen festgehalten Am Donnerstag, um 13:25 Uhr, kam es auf dem Rathausplatz zu einem Vorfall. Ein 44-jähriger Marktbeschicker aus Lippstadt bemerkte, während er seinen Stand abbaute, zwei Männer an seinem geöffneten Transporter. Er schubste die Beiden weg, die sich mit Pfefferspray gegen ihn wehrten um erneut an das Fahrzeug zu gelangen. Einer der Täter floh vom Tatort, den Zweiten konnte der Lippstädter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der erste Täter stellte sich kurz darauf auf der Lippstädter Wac...
POL-BI: Polizei fasst Autodieb am Fahndungs- und Kontrolltag Bielefeld (ots) - EW/Bielefeld - BAB 2 - Auetal Im Rahmen des Bielefelder Fahndungs- und Kontrolltages am Mittwoch, 16.05.2018, konnten Polizeibeamte einen flüchtigen Autodieb auf einem Rastplatz an der Autobahn festnehmen. Gegen 14:05 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über einen verdächtigen VW Tiguan, bei dem auf einem Pendlerparkplatz an der Autobahn A 2, im Bereich Gütersloh, die Kennzeichen ausgetauscht worden waren. 40 Minuten später entdeckten Polizeibeamte das gesuchte Fahrzeug auf der A 2, in Fahrtrichtung Hannover. Der Fahrer konnte im Bereich Niedersachsen, a...
POL-TUT: (Blumberg) In die Leitplanken gekracht Blumberg (ots) - Ein 25-jähriger Lenker ist am Dienstag, gegen 7.30 Uhr, auf der B 314 in die Leitplanken gekracht. Der junge Mann war in Richtung Randen unterwegs und kam in einer Rechtkurve von der Straße ab. Am Kleinwagen des 25-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Rückfragen bitte an:Harri FrankPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-113E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell
POL-MS: Trunkenheit im Verkehr Münster, BAB 1, Höhe Münster (ots) - Aufgrund einer unsicheren Fahrweise meldete ein Zeuge am 21.05.2018 gegen 08:25 Uhr der Polizei einen Pkw auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Dortmund. Die 29-jährige Pkw - Fahrerin aus Marl konnte auf der Tank-und Rastanlage Münsterland angehalten und kontrolliert werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Zudem besteht der Verdacht, dass die 29-jährige vor Fahrtantritt Betäubungsmittel konsumiert hat. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins. Kontakt für M...
LPI-GTH: Unfallflucht auf Parkplatz – Zeugensuche Gotha (ots) - Am Pfingstmontag erstattete ein 31-Jähriger Anzeige wegen Unfallflucht bei der Polizei Gotha. Nach Darstellung des Mannes stellte er seinen blauen Opel Astra am Sonntag, gegen 21.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Discounters in der August-Creutzburg-Straße ab. Am Montag, gegen 13.30 Uhr, fand er das Fahrzeug mit Beschädigungen hinten links vor. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-010376. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621 78 1503E-Mail: presse.lpigth@polizei.t...
POL-PDLD: Vandalismus an mehreren Fahrzeugen Birkenhördt (ots) - Am 20.05.2018 im Zeitraum von 02:00 bis 02:45 Uhr beschädigten derzeit unbekannte Täter in der Rustelstraße den linken Außenspiegel eines PKW Ford Fiesta und eines PKW Hyundai I30. Weiterhin wurde in der Hauptstraße ein Hinweisschild umgeworfen und hierdurch beschädigt. Im gleichen Zeitraum wurde in der Sandstraße das vordere Kennzeichen eines PKW Seat Leon entwendet und an zwei weiteren PKW VW Golf ebenfalls der linke Außenspiegel vermutlich abgetreten. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Zeugen w...
POL-COE: Dülmen, Lüdinghauser Straße/ Einbruch in Reisebüro -Zeugen gesucht- Coesfeld (ots) - In der Zeit von 18.05.18, 18.30 Uhr bis 19.05.18, 09.20 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter zunächst durch die Eingangstür einzubrechen. Anschließend hebelten sie ein zur Marktstraße gelegenes Seitenfenster auf und gelangten so in das Gebäudeinnere. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und öffneten mittels vorgefundenen Schlüssel den Tresor, aus dem sie 450 EUR Bargeld entwendeten. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen entgegen, Telefon 02594/ 7930. R&...
POL-UL: (HDH) BAB 7, Giengen – betrunkener Autofahrer hatte keinen Führerschein – Fahrer war zu Festnahme ausgeschrieben Ulm (ots) - Den Beamten der Verkehrspolizei Heidenheim fiel am Samstag gegen 22.55 Uhr auf der BAB 7, Höhe Giengen, ein Renault Scenic auf. Das Fahrzeug fuhr in starken Schlangenlinien. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle auf dem Autohof an der AS Giengen/Herbrechtingen konnten die Beamten Anzeichen von Alkoholbeeinflussung erkennen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass der Mann weit über der absoluten Fahruntüchtigkeit lag. Bei der weiteren Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis hatte und aufgr...
BPOL NRW: Trinkerszene – Kontrolle führte zur Festnahme – Festnahme führte zu Drogenfund – Bundespolizei liefert 20-Jährigen beim Amtsgericht ab Dortmund (ots) - Gestern Abend (15. Mai) überprüften Bundespolizisten einen 20-Jährigen aus der Trinkerszene. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Dortmunder ein Untersuchungshaftbefehl des Jugendschöffengerichts vorlag. Gegen 22:00 Uhr überprüften Einsatzkräfte mehrere Personen der am Hauptbahnhof ansässigen Trinkerszene. Bei einem 20-Jährigen stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des Jungendschöffengerichts vorlag. Der Dortmunder gilt als Tatverdächtiger mehrerer "Schwarzfahrten", Diebstahls-...
POL-PDLU: Betrugsmasche – Anrufe von falschen Polizeibeamten Schifferstadt und Neuhofen (ots) - Es kam weiterhin zu Anrufen von falschen Polizeibeamten. Am Sonntag in den Abendstunden wurden drei lebensältere Bürger von männlichen Anrufern kontaktiert. Auch am Pfingstmontag zur Mittagszeiten wurden entsprechende Anrufe gemeldet. Die vermeintlichen Polizeibeamten fragten gezielt nach Wertsachen im Haus, da eine Einbrecherbande festgenommen worden wäre und man bei diesen einen Zettel mit der Adresse der Geschädigten gefunden hätte. In allen Fällen wurden die Telefonate zeitnah von den Geschädigten beendet, sodass ...
POL-PPRP: Ludwigshafen – Zwei Raubüberfalle Ludwigshafen (ots) - Am gestrigen Samstagabend kam es um 19.13 Uhr in einem Bistro in der Mundenheimer Straße in Ludwigshafen zu einem Raubüberfall. Die 23jährige Angestellte wurde von einem Täter mit einer Schusswaffe bedroht. Der Täter konnte Bargeld erbeuten und fußläufig flüchten. Die Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt. Folgende Täterbeschreibung liegt derzeit vor: Mann, ca. 175cm groß, Maskierung (evtl. lange Haare), schwarze Hose und weißes T-Shirt. Ein zweiter Raubüberfall ereignetes sich um 19.18 Uhr in ei...
POL-HK: 1. Bad Fallingbostel: Unsichere Fahrweise aufgrund Alkohol. PI Heidekreis (ots) - 1. 19.05.2018 / Unsichere Fahrweise aufgrund Alkohol. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Bad Fallingbostel fiel am Samstagabend aufgrund seiner Fahrweise einer Polizeistreife auf, da er Kurven schnitt und gegen die Bürgersteigkante fuhr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,15 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe veranlasst, sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion HeidekreisEinsatzleitstelleTelefon: 05191/9380-215Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt...
POL-NOM: Altgandersheim – Sprinter aufgebrochen Bad Gandersheim (ots) - Altgandersheim - Im Tatzeitraum 18.05. bis 20.05.2018 wurde die Seitenscheibe eines in der Straße Darre abgestellten Daimler Benz Sprinter ausgebaut. Anschließend gelangten bislang unbekannte Täter ins Fahrzeuginnere und entwendeten Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Bad Gandersheim unter Tel.: 05383/919200 Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Northeim/OsterodePolizeikommissariat Bad GandersheimPressestelleTelefon: 05382/91920 0Fax: 05382/91920 150E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen....

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3946842