Delmenhorst (ots) – Landkreis Wesermarsch/Brake. Am 15.05.2018 brannte gegen 19:40 Uhr ein Zimmer innerhalb einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Ammerländer Straße in Brake aus. Aufmerksamen Mitbewohnern, die den angesprungenen Brandmelder hörten und dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr, war es zu verdanken, dass nur ein Zimmer im Wohnblock ausbrannte. Als der stark alkoholisierte 23-jährige Mieter vom Einkauf zurückkam, war der Brand bereits gelöscht und der Wohnblock evakuiert worden. Erste Ermittlungen weisen auf den Abbrand eines Sofas durch eine nicht gelöschte Zigarette hin, der Schaden wird auf ca. 10.000 EUR geschätzt. Bereits drei Wochen zuvor setzte der 23-jährige Mieter, ebenfalls unter Alkoholeinfluss und auch mit einer achtlos weggeworfenen Zigarette ein anderes Zimmer innhalb der Wohnung in Brand, so dass auch dort das gesamte Mehrfamilienhaus evakuiert werden musste.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandy Tschöpe
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VIE: Einbruch in Schwalmtal Hostert Viersen (ots) - 2 Einbrüche in ein Zweifamilienhaus Unbekannte drangen am 20.05.2018 in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr in ein Zweifamilienhaus in Schwalmtal-Hostert ein. Dort verschafften sie sich zunächst Zugang zur Wohnung im Erdgeschoss und durchwühlten dort verschiedene Behältnisse. Anschließend brachen sie die Wohnungstür zur Wohnung im Obergeschoss des Hauses auf und durchwühlten diese ebenfalls. Die Einbrecher stahlen in dem Haus Bargeld und Schmuck und flüchteten unerkannt. Hinweise nimmt die Kripo in Viersen unter 02162/377-0 entgege...
POL-NOM: Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kradfahrer Bad Lauterberg (ots) - 37431 Bad Lauterberg, Wissmannstr., Schanzenkreuzung (kal) 19.05.2018, 20.15 Uhr Am Samstagabend hat sich in Bad Lauterberg ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt und sein Krad beschädigt wurde. Ein Pkw-Fahrer, der von der Wissmannstr. nach links abbiegen wollte, hat das entgegenkommende Krad übersehen, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der Motorradfahrer erlitt Dank seiner Schutzbekleidung lediglich leichte Schürfwunden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Northeim/OsterodePolizeikommissariat Bad LauterbergLeit...
POL-OS: Osnabrück – Autoaufbrecher erbeuten Handtasche Osnabrück (ots) - Unbekannte haben am Dienstagnachmittag zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr am Fürstenauer Weg einen VW Polo aufgebrochen. Durch das Einschlagen einer Seitenscheibe gelangten sie in den Innenraum des Fahrzeuges und entwendeten dort eine Handtasche samt Inhalt. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Hinweise werden von der Polizei Osnabrück unter der Rufnummer 0541-327 3203 entgegen genommen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückPressestelleKira SellTelefon: 0541/327-2074E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.dehtt...
POL-NOM: Hochwertige Mountainbikes in Bad Sachsa gestohlen Bad Lauterberg (ots) - 37441 Bad Sachsa, Am Kurpark Dienstag, 15.05.2018, 03.30 Uhr BAD LAUTERBERG (Han) Zwei MTB, sogenannte "HAIBIKES", im Wert von etwa 3.000.-Euro entwendeten bisher noch unbekannte Täter in der Nacht vom Montag auf Dienstag in Bad Sachsa. Die Räder waren am Fahrradständer am Haupteingang von "Göbels Vital Hotel", Am Kurpark, abgestellt. Die Täter könnten die Räder mit einem weißen Kleintransporter abtransportiert haben. In den vergangenen Tagen sind bereits mehrfach Räder im Bereich Bad Sachsa gestohlen worden. Zeugen, die verd...
POL-KB: Willingen – Bilanz Bike-Festival – Teil 2 bis Sonntag, 15 Uhr Korbach (ots) - Der Samstagabend verlief aus polizeilicher Sicht erfreulich ruhig. Die Beamten registrierten auf den Straßen Willingens weniger Gäste als an sonstigen Wochenenden. Strafbare Handlungen wurden keine registriert. Bei sonnigen Wetter zog es am Sonntagmorgen viele Besucher nach Willingen zum Bike-Festival. Die ausgewiesenen Parkräume waren bis auf den letzten Platz gefüllt. Am frühen Nachmittag gab es einen langen Rückstau aus Richtung Brilon Wald, der sich nur langsam auflöste. Dennoch ist die Polizei mit dem Einsatzverlauf sehr zufrieden. Straf...
POL-HAM: Bei Wohnungseinbruch Schmuck gestohlen Hamm-Herringen (ots) - Am Donnerstag, 17. Mai, zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr wurde in eine Doppelhaushälfte in der Holzstraße eingebrochen. Unbekannte verschafften sich durch eine Nebeneingangstür gewaltsam Zutritt zum Gebäude. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Schmuck. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von:...
POL-KLE: Verkehrsunfallflucht / 41-Jähriger flüchtet zu Fuß von der Unfallstelle Rees (ots) - Am Freitagabend (18. Mai 2018) gegen 22.20 Uhr befuhr ein 41-Jähriger mit einem Ford Mondeo die Hurler Straße im Ortsteil Millingen in Richtung Bundesstraße 67. Im Verlauf einer leichten Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem PKW gegen einen dortigen Betonkübel. Der Fahrer stieg aus dem PKW aus und entfernte sich zu Fuß. Aufmerksame Zeugen informierten die Polizei, welche den 41-Jährigen im Bereich der Ortschaft Millingen antreffen konnten. Da er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, wurde ihm eine Blu...
POL-KLE: Emmerich – Brand von zwei Tonnen / Oberlicht von angrenzender Sporthalle gesprungen Emmerich (ots) - Am Dienstag (15. Mai 2018) gegen 20.30 Uhr gerieten auf dem Schulgelände an der Hansastraße aus bislang unbekannter Ursache zwei Tonnen in Brand. Die beiden Tonnen standen im abgesperrten überdachten Außentreppenaufgang zum Dach einer Sporthalle. In den Tonnen befanden sich Sportgeräte wie Badmintonschläger und Bälle für die Schulpause. Die Feuerwehr Emmerich löschte den Brand. Durch die Hitzeentwicklung war ein Oberlicht an der Turnhalle gesprungen. Vermutlich waren die Tonnen fahrlässig oder vorsätzlich in Brand gesetz...
POL-NOM: Verkehrsunfall – Autofahrerin leicht verletzt Northeim (ots) - Moringen, Einbecker Straße - Dienstag, 15.05.2018, 14.55 Uhr MORINGEN (fal) - Am Dienstag gegen 14.55 Uhr kam es auf der Einbecker Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin leicht verletzt wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 23.000 Euro. Eine 77 Jahre alte Einbeckerin war mit ihrem Pkw auf der Einbecker Straße stadteinwärts unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es zur seitlichen Kollision mit einem ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten Wohnmobil. Die Frau verlor die Kontrolle über den ...
POL-WES: Voerde-Friedrichsfeld Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer Voerde (ots) - Am Samstag, den 19.05.2018, gegen 13:30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Hindenburgstraße (B8). Eine 41-jährige Frau aus Voerde befuhr mit ihrem PKW die Hindenburgstraße aus Richtung Dinslaken kommend in Fahrtrichtung Wesel. An der Kreuzung Hindenburgstraße / Spellener Straße / Hugo-Mueller-Straße beabsichtigte die Frau, nach links in die Spellener Straße abzubiegen und übersah hierbei einen entgegenkommenden 52-jährigen Motorradfahrer aus Dinslaken. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer Kollision der beiden ...
FW-E: Küchenbrand in Mehrfamilienhaus – keine verletzten Personen Essen-Südviertel, Baedekerstraße, 16.05.2018, 16:24 Uhr (ots) - Um 16:24 Uhr meldeten Anrufer aus der Baedekerstraße im Südviertel ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte drang aus einer geöffneten Balkontür im zweiten Obergeschoss auf der Gebäuderückseite schwarzer Brandrauch. Die Bewohner der Brandwohnung, eine Mutter mit drei Kindern, hatten sich bereits selbstständig und unverletzt in Sicherheit gebracht. Sie berichteten den anrückenden Kräften dass es in ihrer Küche brennt. Die umgeh...
POL-HWI: Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf am 22. Mai 2018 nicht telefonisch erreichbar Wismar (ots) - Am kommenden Dienstag werden im AVPR Metelsdorf Instandsetzungsarbeiten an der Stromversorgungsanlage durchgeführt. Besorgte Bürgerinnen und Bürger können die Dienststelle an diesem Tag daher nicht telefonisch erreichen und werden gebeten, in dringenden Fällen auf den Notruf der Polizei unter 110 oder auf das Polizeihauptrevier Wismar unter 03841/203 0 auszuweichen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion WismarPressestelleJessica LerkeTelefon: 03841 203 304E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.dehttp://www.polizei.mvnet.deInformationsan...
POL-ANK: Einkaufsmarkt abgebrannt… Korrektur “Penny” Greifswald (ots) - Ein kombinierter Einkaufsmarkt von REWE, Penny und Lila Bäcker ist in großen Teilen völlig zerstört worden. Der Brand brach am Sonntag, gegen 16:40 Uhr, offensichtlich am Einkaufsmarkt in der Lomonossowallee aus und richtete einen Schaden von wohl mehreren Millionen Euro an. Unmittelbare Anwohner wurden während des Brandes aufgefordert, ihre Fenster zu schließen. Zur Aufklärung der Ursache wird frühestens am Montag ein Brandursachenermittler zum Einsatz kommen können. Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Anklam hat die ...
POL-SI: Versuchter Einbruch: Hoher Schaden an Einfamilienhaus Siegen (ots) - In der Zeit von Montagnachmittag (14.05.2018) bis Dienstagmittag(15.05.2018) versuchten Unbekannte in ein Haus an der Gustav-von-Mevissen-Straße einzudringen. Die Einbrecher gingen dabei mehrere Terrassentüren an und versuchten diese aufzuhebeln, was aber offensichtlich misslang. Zurück blieb für den Hauseigentümer ein Schaden von geschätzten 3000 Euro. Das Siegener Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 0271-7099-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Siegen-WittgensteinPressestelleLars Det...
POL-NB: 7-jähriger Junge nach Hundebiss schwerverletzt Neustrelitz (ots) - Am 19.05.2018 gegen 09:20 Uhr kam es in der Straße der Freundschaft in Neustrelitz zu einem Hundebiss an einem 7-jährigen Jungen, der infolge des Bisses schwerverletzt wurde. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand ging der 51-jährige Hundehalter mit seinem Hund, einem Boarder Colli, in der Straße der Freundschaft spazieren, als er auf zwei Bekannten traf. Einer der Bekannten war in Begleitung seines 7-jährigen Enkelsohnes. Während die Erwachsenen in Gespräche vertieft waren, bemerkte Keiner, dass der 7-Jährige sich zu dem Hund beg...
POL-OS: Bad Rothenfelde – Einbrecher in der Georgstraße und Kirchstraße unterwegs Bad Rothenfelde (ots) - Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich ein Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Georgstraße. Die unbekannten Täter verschafften sich zwischen 03.00 Uhr und 04.00 Uhr über ein Fenster Zutritt zum Wohnhaus, entwendeten eine Geldbörse, mehrere Schlüssel und ein Hollandrad und flüchteten anschließend unerkannt. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es zu weiteren Einbruchsversuchen in ein Fitnessstudio und ein Restaurant an der Kirchstraße. Hinweise werden von der Polizei Dissen unter der Rufnummer 05421-921390 entgege...
POL-MS: Trunbkenheit im Verkehr Münster, OT Sentrup (ots) - Am Samstag, den 19.05.2018, gegen 23.35 Uhr, wurde ein 38-jähriger PKW-Fahrer aus Münster, der mit seinem Fahrzeug aus Richtung Friesenring und Yorkring kommend in die Steinfurter Str. abgebogen war, von einer Streifenbesatzung angehalten und kontrolliert. Hintergrund war das fehlende vordere Kennzeichen am Fahrzeug. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des 38-jährigen fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,20 Promille. Daraufhin wurde dem 38-jährigen in den Räumen einer Polizei...
POL-MS: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person, Fahrzeug kommt von der Autobahn ab und 'überfliegt' einen Bach Münster, BAB A52, Fahrtrichtung Essen, KM 6,185, Gem. Gelsenkirchenn (ots) - Am Freitag, den 18.05.,2018, gegen 23.25 Uhr, befuhr eine 35-jährige Fahrzeugführerin aus Bottrop mit ihrem PKW die BAB A52 in Fahrtrichtung Essen. Kurz vor der Anschlussstelle Gelsenkirchen Scholven, hier verlaufen die Richtungsfahrbahnen der BAB A52 nicht unmittelbar nebeneinander sondern umschließen einen Grünbereich, kam die 35-jährige aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und geriet in diesen Grünbereich. Dort touchierte sie mit der rechten Fahrzeu...
POL-ME: Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet – Monheim – 1805091 Mettmann (ots) - Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir seit dem 02. Februar 2015 ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der Bitte ...
POL-DEL: Evakuierung nach Blindgängerfund, Verkehrsgeschehen -Hinweis- Delmenhorst (ots) - Die Polizei bittet alle Bürgerinnen und Bürger den Evakuierungsraum weiträumig zu umfahren. Alle Zufahrtsstraßen in den Evakuierungsbereich sind bereits gesperrt. Es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen im gesamten Stadtgebiet Delmenhorst zu rechnen. Verzichten Sie, wenn möglich auf die Nutzung Ihres Pkw, oder planen Sie ein Vielfaches der normalen Fahrzeit ein. Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/WesermarschPressestelleBei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:Sandy TschöpeTelefon: 04221-1559104E-Mail: pressestelle@pi-del.pol...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3946812