Lingen (ots) – Bislang unbekannte Täter haben in den vergangenen beiden Nächten versucht, in ein Schmuck- und Kunstgeschäft an der Marienstraße einzudringen. In beiden Fällen gelang es ihnen nicht, die Hintertür zum Gebäude aufzubrechen. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (00591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HK: Ahlden: Mit Gummihammer attackiert; Bad Fallingbostel: Mit Messer verletzt; Hodenhagen: Einbruch in Gartenhaus; Soltau: Geäst in Brand gesetzt Polizeiinspektion Heidekreis Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 18.05.2018 Nr. 1 17.05 / Mit Gummihammer attackiert Ahlden: Am Donnerstagmorgen, gegen 09.00 Uhr kam es in Ahlden zu einer Körperverletzung, bei der ein Gummihammer eingesetzt ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell
LPI-NDH: Unbekannter fährt nach Unfall einfach davon Heilbad Heiligenstadt (ots) - Nach einer Unfallflucht am Mittwoch in Heiligenstadt sucht die Polizei Zeugen. Eine Frau hatte ihr Auto gegen 09.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Straße Barokgarten abgestellt. Gegen 12.30 Uhr war der Audi noch ohne Beschädigungen. Als sie gegen 18.30 Uhr erneut zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie jedoch unfallbedingte Schäden fest. Der Unfallverursacher hatte die Unfallstelle bereits unerlaubt verlassen. An dem Audi entstand ein Schaden von ca. 600 Euro. Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise zum Verursacher geben kann, wird geb...
POL-HI: Aufgeklärte Verkehrsunfallflucht in Sarstedt (gez. Neuf.) Hildesheim (ots) - Ein 59-jähriger Sarstedter streifte am Abend des 19.05.2018 in der Bachstraße im Vorbeifahren ein geparktes Auto und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Eine aufmerksame Zeugin bemerkte den Unfall und meldete den Vorfall umgehend dem Polizeikommissariat Sarstedt. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte eine auffällig orangefarbene Zierleiste vom verursachenden Auto aufgefunden werden. Noch während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten ein Auto, welches langsam an der Unfallstelle vorbeifuhr und dessen Fa...
BPOL NRW: ICE 613 – Unbekannte schleudern Steine auf Zug – Bundespolizei sucht Zeugen! Bochum - Essen - Dortmund (ots) - Gestern Nachmittag (20. Mai) schleuderten Unbekannte mehrere Steine auf einen fahrenden ICE und beschädigten eine Scheibe. Der Zug konnte daraufhin nicht mehr weiterfahren. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen. Gegen 16:30 Uhr war der ICE 613 auf dem Weg von Essen nach Dortmund, als Unbekannte im Bereich der Ortslage Bochum-Harpen (Abzweig Prinz von Preußen) den Zug mit vermutlich Schottersteinen bewarfen. Dabei wurde eine Abteilscheibe dermaßen beschädigt, dass der Zug im Bochumer Hauptbahnhof ausgesetzt werden musste. Reisende wichen auf ...
POL-AA: Vermisstenfahndung! – Polizei bittet um Mithilfe! Schwäbisch Gmünd (ots) - Seit Mittwoch, 17:00 Uhr wird eine 79 Jahre alte Frau vermisst, die sich zu dieser Zeit vor dem Leonhardsfriedhof in der Friedhofstraße aufhielt. Die Seniorin leidet unter Demenz und dürfte sich in einem orientierungslosen Zustand befinden. Die Polizei wurde gegen 22 Uhr verständigt und leitete sofort eine großangelegte Suchaktion ein. Mehrere Streifenbesatzungen suchten bis tief in die Nacht vergeblich nach der Vermissten. Es waren dabei auch Personensuchhunde eingesetzt. Gegen 03:30 Uhr musste die Suche unterbrochen werden. Am Donnerst...
POL-PDKH: Automatenaufbruch in Parkhaus Bad Kreuznach (ots) - 15.05.2018: Gegen 22:50 Uhr wurde der Polizei in einem Parkhaus in der Mannheimer Straße/ Klostergasse ein Alarm gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass auf der Parkebene 0 ein Parkscheinautomat aufgebrochen und mehrere Geldkassetten entwendet wurden. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt. Die Polizei erbittet unter der Telefonnummer 0671-8811-100 um Zeugenhinweise. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bad KreuznachTelefon: 0671-8811-100www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznachPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur ...
POL-BI: Diebe haben es auf Roller abgesehen Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld- Heepen/Schildesche/Baumheide- In der Nacht von Montag, den 14.05.2018, 18:00 Uhr, auf Dienstag, den 15.05.2018, 09:30 Uhr, versuchten Täter vermehrt im Stadtgebiet Kleinkrafträder zu stehlen. Den Dieben gelang es drei Roller zu erbeuten. Die Täter versuchten in der Heeper Straße/ Huberstraße einen Roller der Marke Rex, in der Straße auf der Horst eine schwarze Honda und in der Graf-Bernadotte-Straße einen Roller der Marke Gilera kurz zuschließen und zu stehlen. Den Roller Gilera schoben die Diebe bis zur Plöner ...
POL-VIE: Tönisvorst-Vorst: Unbekannte berauben Seniorin Tönisvorst-Vorst (ots) - Am Donnerstag, gegen 13.00 Uhr, wurde die Polizei zu einem Raub in Vorst gerufen. Nach bisherigen Ermittlungen drängten zwei männliche Täter eine 71-jährige Vorsterin gegen 12.00 Uhr in ihre Wohnung, als sie gerade von einem Einkauf nach Hause kam. Hier fesselten sie die Frau und raubten aus der Wohnung einen geringen Bargeldbetrag. Anschließend flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung. Nach Angaben der Zeugin sind beide Täter ca. 20-25 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und schlank. Ein Täter trug eine schwarze ...
LPI-GTH: Polizei bittet um Filmaufnahmen von Bränden in der Innenstadt am 03.04.2018 Eisenach - Kreisfreie Stadt (ots) - Im Zuge der Ermittlungen zu den Bränden in der Innenstadt am späten Abend des 30. April 2018 liegen der Kriminalpolizei in Eisenach Aussagen vor, dass Zeugen Filme und Bilder von den Bränden aufgenommen haben sollen. Sie werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Eisenach, Telefon 03691/2610, in Verbindung zu setzen. (aha) Meldung vom 04.04.2018, 15:40 Uhr: In gleich vier Straßen brannten vergangene Nacht, zwischen 23.20 Uhr und 23.50 Uhr, mehrere Mülltonnen und Sperrmüll. Die Feuerwehr hatte die Brände zügig gel...
POL-ST: Pressebericht der KPB Steinfurt für Pfingstsonntag, 20.05.2018 Steinfurt (ots) - Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Kradfahrer Recke-Steinbeck, Buchholzstraße Samstag, 19.05.2018, gegen 18:15 Uhr Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Recke befuhr die Buchholzstraße aus Ibbenbüren kommend in Fahrtrichtung Steinbeck. Auf einer Gefällstrecke kam er im Verlauf einer Linkskurve aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte von seinem Motorrad in den angrenzenden Graben. Dabei erlitt der Kradfahrer leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Rückfragen bitt...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Einbruch in eine Wäscherei in Weinstadt und Unfallflucht in Fellbach Aalen (ots) - Weinstadt-Beutelsbach: Einbruch in Wäscherei In der Nacht von Freitag auf Samstag schlugen bislang unbekannte Täter eine Scheibe einer Wäscherei in der Ulrichstraße ein. Sie entwendeten eine Kasse mit mehreren hundert Euro Bargeld. Außerdem entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Waiblingen unter 07151 950-422 zu melden. Fellbach: Bauzaun umgefahren und geflüchtet Am Samstag gegen 04:00 Uhr wendete ein Verkehrsteilnehmer seinen Lkw mit Anhänger ...
POL-DEL: Pkw-Brand auf der A 28 am 15.05.2018 Delmenhorst (ots) - Am Dienstag, 15.05.2018 gegen 14:40 Uhr brannte auf der A 28 zwischen Hude und Hatten ein Pkw BMW komplett aus. Der 26-jährige Fahrer eines 3er-BMW aus Delmenhorst befuhr die A 28 in Fahrtrichtung Oldenburg, als er Brandgeruch und Rauchentwicklung wahrnahm. Als er den Pkw auf dem Pannenstreifen anhielt, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Der 26-Jährige und sein 29-jähriger Beifahrer konnten den Pkw verlassen, bevor der komplett in Vollbrand geriet. Sie wurden zur Beobachtung einem Oldenburger Krankenhaus zugeführt. Die freiwillige Feuerwehr Falk...
POL-PDLD: Kandel – Fahrzeug komplett verkratzt Kandel (ots) - Kandel; Am 17.05.108 wurde in der Zeit von 07:10 - 16:50 Uhr durch einen Unbekannten ein in der Georg-Todt-Straße geparkter Skoda Yeti komplett verkratzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wörth. Rückfragen bitte an:POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZPolizeiinspektion WörthSachbereich Verkehr / ÖffentlichkeitsarbeitHanns-Martin-Schleyer-Straße 276744 Wörth am RheinTelefon 07271 9221-43Telefax 07271 9221-63piwoerth.sbe@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Orig...
POL-TUT: (Albstadt-Tailfingen) Radfahrerin stürzt in der Jahnstraße Albstadt-Tailfingen (ots) - In der Jahnstraße ist am Dienstagmittag eine 21-jährige Radfahrerin gestürzt. Die junge Frau fuhr gegen 12.20 Uhr mit ihrem Mountainbike stadteinwärts. Auf der Gefällstrecke musste sie wegen vor ihr wartender PKWs bremsen. Bei der Bremsung blockierte das Vorderrad. Die 21-Jährige überschlug sich und stürzte. Ein Rettungswagen brachte sie mit glücklicherweise nur leichteren Verletzungen in die Acura Klinik. Sachschaden entstand nicht. Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 9...
FW-GE: Feuer in Metzgereibetrieb in Gelsenkirchen Erle Gelsenkirchen (ots) - Gegen 17:40 Uhr erreichte heute die Feuerwehrleitstelle ein Notruf aus dem Stadtteil Erle. Der Inhaber eines dort ansässigen Metzgereibetriebes meldete ein Feuer im Bereich des Räucherofens. Einsatzkräfte der Wache Buer und Hassel rückten darauf hin zur Cranger Straße aus. Im Bereich der Produktion, die sich im Hinterhofbereich befindet, brannte es im Obergeschoss eines Anbaus. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Brandbekämpfung vor. Schnell konnte das Feuer lokalisiert und gelöscht werden. Der Anbau wurde anschließend belüft...
POL-PDLU: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. 18.05.2018, 13:20 Uhr Speyer (ots) -Zu einem etwas ungewöhnlichen Zusammenstoß kam es am frühen Freitagnachmittag in der Wormser Landstraße in Speyer. Ein 57-jähriger Mann aus Speyer wollte mit seinem landwirtschaftlichen Nutzfahrzeug an der "Wartturm-Kreuzung" in Richtung Waldsee abbiegen. Offenbar unterschätzte er die Breite seines angehängten Arbeitsgerätes, da dieses beim Abbiegen am Heck eines dort an der Ampel wartenden Fahrzeugs hängen blieb und den Kotflügel aufriss. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW auf ein davor wartendes, weiteres Fahrz...
POL-RT: Handtaschenraub (Zeugenaufruf); Mehrere Verkehrsunfälle, teils mit Zeugenaufruf; Geparkten Pkw beschädigt; Tresor gestohlen (Zeugenaufruf); Hochwertiges Werkzeug entwendet Reutlingen (ots) - Versuchter Handtaschenraub (Zeugenaufruf) Das Kriminalkommissariat Reutlingen ermittelt wegen versuchten Raubes gegen einen noch unbekannten männlichen Täter, der am späten Mittwochabend in der Katharinenstraße versucht hat, einer 64-jährigen Frau gewaltsam deren Handtasche zu entwenden. Die Geschädigte lief gegen 21.40 Uhr auf Höhe des Tübinger Tors und schob ihr Fahrrad, als sich der Täter von hinten näherte und die Handtasche zu entreißen versuchte. Die 64-Jährige stürzte dabei zu Boden und verletzte sich ...
POL-KB: Willingen – Bike-Festival – Bilanz Tag 1 bis 14 Uhr Korbach (ots) - Aus polizeilicher Sicht ist der bisherige Verlauf als ruhig zu bezeichnen. Das Einsatzprotokoll verzeichnet nur wenige polizeiliche Einsätze. Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Zeit von 14 - 14.30 Uhr ein Autoaufbruch in der Briloner Straße. Unbekannte Diebe öffneten widerrechtlich die Tür eines, in einer Hofeinfahrt geparkten, silbernen Mercedes mit Soester Kennzeichen, durchsuchten ihn und fanden ein Portmonee mit Bargeld. Am Freitagabend mussten lediglich einige wenige Streitigkeiten geschlichtet werden. Am Samstagmorgen musste die Rennstrecke in...
POL-RT: Rollstuhlfahrer in Linienbus gestürzt und schwer verletzt, Einbruch in Gaststätte, mehrere Verkehrsunfälle Reutlingen (ots) - Rollstuhlfahrer schwer verletzt (Zeugenaufruf) Zeugen zu einem Vorfall, der sich bereits am Dienstag, 10. April 2018, in einem Bus der Linie 31 ereignet hatte, aber erst später angezeigt wurde, sucht die Verkehrspolizei Tübingen. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war ein 66-jähriger Rollstuhlfahrer an jenem Tag, gegen 14.10 Uhr, am Zentralen Omnibusbahnhof in den Linienbus mit Ziel Rappertshofen eingestiegen. Beim Einfahren des Busses in die Haltebucht Rappertshofen soll der Mann aus seinem Rollstuhl gerutscht sein. Ein junger Mann und eine jun...
POL-CLP: Pressemeldungen aus den Bereichen Lohne und Steinfeld Cloppenburg/Vechta (ots) - Steinfeld - Geburtstagparty außer Kontrolle geraten Am Freitagabend (18.05.2018) ist in Steinfeld (Landkreis Vechta) die Geburtstagparty einer nun 16-Jährigen aus Steinfeld außer Kontrolle geraten. Während sich im elterlichen Wohnhaus des Geburtstags-"Kindes" gut 40 zumeist jugendliche Gäste aufhielten, standen draußen dort der Tür weitere gut 50 Personen, die Einlass begehrten. Anwohner der Nachbarschaft riefen die Polizei an und meldeten zunächst eine Ruhestörung. Als die Beamten der Polizei Lohne am Einsatzort eintra...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3946864