Gütersloh (ots) – Versmold (FK) – Bislang unbekannter Täter haben in der Nacht zu Donnerstag (17.05., 03.30 Uhr) versucht in ein Fußballstadion an dem Eingang des Caldenhofer Wegs einzubrechen.

Eine äußerst aufmerksame Zeugin wurde in der Nacht auf laute Geräusche an dem Tor aufmerksam. Sie sah, dass sich mindestens eine Person mit einem Hebelwerkzeug an dem Tor des Stadions zu schaffen machte. Daraufhin ergriffen der oder die Täter mit einem Auto die Flucht. Vermutlich fühlten sie sich durch die Zeugin gestört.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat in der Nacht ebenfalls verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer kann weitere Hinweise geben? Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-COE: Nordkirchen, Alte Ascheberger Straße, Münsterstraße/ Nachtrag zu Raub auf Autofahrerin – Zeugen gesucht Coesfeld (ots) - Die Tat ereignete sich am Samstagabend, 19.05.2018 gegen 21.10 Uhr. Ursprungsmeldung: Nordkirchen, Alte Ascheberger Straße, Münsterstraße/ Raub auf Autofahrerin - Zeugen gesucht Coesfeld - Am Samstag, 19.05.2018 war eine 51-jährige Nordkirchenerin in Begleitung einer 52-jährigen Frau aus Bergkamen mit dem Auto in Richtung Nordkirchen unterwegs. Als sie das Stoppschild an der Kreuzung Alte Ascheberger Straße/ Münsterstraße achtete, stellte sich ein Unbekannter vor den Wagen und zeigte mit einer Pistole auf sie. Der Täter zwang d...
POL-KA: (PF)Pforzheim – Zwei Leichtverletzte und 12.000 Euro Schaden nach Rotlichtmissachtung Pforzheim (ots) - Zwei Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von 12.000 Euro waren am Montag gegen 22.35 Uhr die Bilanz eines Unfalls auf der Hohenäckerallee nach einem Rotlichtverstoß. Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin war zunächst auf der Hohenäckerallee in Richtung Bauschlott unterwegs. Dabei missachtete sie nach den Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim das für "Geradeausfahrer" geltende Rotlicht und stieß mit dem Pkw eines 56-Jährigen zusammen, der bei Grünlicht von der Lochäckerallee kommend nach links in die Hohenäckeralle...
POL-WES: Xanten – Täter nimmt acht Portemonnaies mit Kreispolizeibehörde Wesel Xanten (ots) - Wer hat acht Portemonnaies aus einem Geschäft gestohlen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Polizei in Xanten. Am vergangenen Donnerstag hat ein Mann zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr ein Geschäft auf der Bahnhofstraße betreten. Er ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-BOR: Vreden – Pkw-Fahrer bei Unfall verletzt – Vorabmeldung Vreden (ots) - Derzeit sind Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr auf der Ottensteiner Straße in Vreden im Einsatz. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein Pkw-Fahrer die Ottensteiner Straße in Richtung Stadtmitte. Offenbar infolge Alkoholgenusses kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten Pkw. Durch den Aufprall schleuderte der Pkw im Anschluss in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Taxi zusammen. Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall verletzt. Es wird nachberichtet. Polizeileitstelle/Peter Lefering R&u...
LPI-GTH: Mit Besenstiel geschlagen Gotha (ots) - Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 35jährigen Litauer aus Gotha und drei duneklhäutigen Männern kam es am Freitagabend gegen 20 Uhr in einer Spielothek am Coburger Platz. Nachdem der Streit erst rein verbaler Natur war, griffen die drei Männer zu Besenstielen und einer der drei Männer schlug dem Geschädigten mit einem Besenstiel auf den Arm. In der weiteren Folge schlug noch einer der Männer dem Opfer mit der Faust ins Gesicht. Die drei Angreifer konnten vorest flüchten, jedoch wurde ein Angreifer vom Opfer identifiziert. Dem 19 Jah...
POL-PPWP: Verdacht auf Drogenbeeinflussung Otterbach (ots) - Am Pfingstsamstag, um 16.35 Uhr, wurde in der Oberen Lauterstraße ein 22-jähriger Autofahrer kontrolliert. Bei der Verkehrskontrolle wurden Anzeichen für eine Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt. Der Fahrer wurde mitgenommen zur Wache in der Gaustraße um eine Urinprobe abzugeben. Dies gelang ihm jedoch nicht. Von einem verständigten Arzt wurde daher eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, die Fahrzeugschlüssel wurden seiner Mutter übergeben. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium...
POL-HH: 180521-6. Verkehrsunfall mit schwer verletzter Autofahrerin in Hamburg-Alsterdorf Hamburg (ots) - Unfallzeit: 20.05.20183, 23:35 Uhr Unfallort: Hamburg-Alsterdorf, Alsterkrugchaussee/Wilhelm-Metzger -Straße Bei einem Verkehrsunfall ist gestern am späten Abend eine 30-jährige Frau schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Ost (VD 3) führt die Ermittlungen. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr die 30-Jährige mit ihrem Peugeot 308 die Alsterkrugchaussee in Richtung Maienweg. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie in Höhe der Wilhelm-Metzger-Straße dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie fuhr über das Begleitgrün un...
POL-OS: Kettenkamp – Unbekannter bewirft Joggerin mit einer Kunststoffflasche Kettenkamp (ots) - Eine Joggerin wurde am Mittwochabend gegen 18.10 Uhr an der Nortruper Straße aus einem Auto heraus mit einer leeren Kunststoffflasche beworfen. Die 23-jährige Frau aus Kettenkamp zog sich bei dem Vorfall leichte Verletzungen zu. Bei dem unbekannten Täter handelt es sich um den Beifahrer eines gelben Kastenwagens. Das Fahrzeug war mit zwei weiteren Männern besetzt und fuhr aus Nortup kommend in Richtung Kettenkamp davon. Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Kastenwagen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Ankum unter der Ruf...
POL-UN: Kamen – Zusammenstoß zwischen Fahrradfahrer und Pkw – 7-Jähriger wird verletzt Kamen (ots) - In der Stormstraße kam es am 19.05.2018, gegen 18:50 Uhr, zu einer Kollision zwischen einem 36-jährigen Pkw Fahrer aus Kamen und einem 7-jährigen Fahrradfahrer, ebenfalls aus Kamen. Der Pkw-Fahrer übersah mit seinem schwarzen Mercedes beim Abbiegevorgang Höhe der Einmündung Im Dahl den in gleicher Richtung fahrenden Jungen und es kam zur Kollision. Durch den Zusammenstoß stürzte das Kind und verletzte sich dadurch leicht. Die vor Ort anwesende Mutter des Jungen fuhr selbstständig, sicherheitshalber mit ihm ins Krankenhaus. Durch den ...
POL-PDPS: Mofa vor Garage gestohlen Pirmasens (ots) - Am Freitag, 18.05.2018, in der Zeit zwischen 09:30 Uhr und 10:00 Uhr wurde vor einer Garage in der Münzgasse ein Mofa, Honda Dax, Farbe blau gestohlen. Der 60-jährige Eigentümer hatte dies nur kurzfristig unbeaufsichtigt gelassen. Das ca. 40 Jahre alte Zweirad ist nicht zugelassen und nicht mehr fahrbereit, hat jedoch noch einen Schätzwert von ca. 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Pirmasens 06331-5200. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion PirmasensTelefon: 06331-520-0www.polizei.rlp.de/pd.pirmasensPressemeldungen der Po...
POL-DA: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen BAB A5 (ots) - Am Samstag (19.05.2018) ereignete sich gegen 10.00 Uhr auf der BAB 5, zwischen der AS Bensheim und der AS Zwingenberg, ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten PKW. Alle Fahrzeuge befuhren die linke Spur der zweispurigen BAB 5, als eine 55-jährige Fahrzeugführerin aus Walldorf das Abbremsen ihres Vordermannes übersah und auf diesen auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Vordermann auf einen bereits stehenden PKW aufgeschoben. Ein nachfolgender 55-jähriger Fahrzeugführer aus Albstadt übersah die Unfallstelle und fuhr seinerseits nochmals le...
LPI-GTH: Gestohlenes Leichtkraftrad nach Zeugenhinweisen zurück beim Eigentümer Arnstadt - Ilmkreis (ots) - Gestern Abend meldeten sich in der Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau mehrere Zeugen, die in einem Wohngebiet im Arnstädter Süden einen Mann beobachtet hatten, der ein Motorrad unter einer Plane hervorholte und in Richtung Professor-Frosch-Straße schob. Dort hatte er es unter einem Balkon abgestellt und war weggegangen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen den Mann kurz darauf vorläufig fest. Der 31Jährige war bereits mehrfach wegen verschiedener Diebstahlsdelikte polizeilich in Erscheinung getreten. Das Motorrad war am 14.05.2018 im Or...
LPI-J: Pressbericht PI Weimar 21.05.2018 Weimar (ots) - Einbruch in Getränkehandel In der Nacht von Donnerstag zu Freitag wurde die Hinteringangstür eines Getränkehandels in Blankenhain aufgehebelt. Dadurch wurde jedoch auch der akustische Alarm ausgelöst, welcher den oder die unbekannten Täter vermutlich von weiteren Tathandlungen abhielt. Aus dem Geschäft wurde nichts entwendet. Es entstand aber ein Sachschaden in Höhe von 1.000,- Euro an der Tür. Bierglas zweckentfremdet Am frühen Samstagmorgen kam es auf dem Kirmesgelände in Magdala zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Person...
POL-MA: Heidelberg / BAB 5: Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall Heidelberg (ots) - Am Freitagnachmittag, gegen 15.48 Uhr, kam es auf der A 5, zwischen der Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen und dem Autobahnkreuz Heidelberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Nach den derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Ford die linke Spur in Richtung Autobahnkreuz Heidelberg. Verkehrsbedingt musste er sein Fahrzeug abbremsen, was der hinter ihn fahrende 24-jährige Skodafahrer zu spät bemerkte und in der Folge dem Ford leicht auffuhr. Ein 36-jähriger Motorradfahrer, der sich hinter dem Skoda au...
POL-FR: Freiburg-Oberau: Eine 24-jährige Frau wird vor ihrer Wohnungstür von einem unbekannten Mann angegriffen – Festnahme eines Tatverdächtigen Freiburg (ots) - Freiburg-Oberau: Eine 24-jährige Frau wird vor ihrer Wohnungstür von einem unbekannten Mann angegriffen - Festnahme eines Tatverdächtigen Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte ein Tatverdächtiger des Übergriffs vom 29.04.2018 identifiziert und vorläufig festgenommen werden. Am 11.05.2018 erließ das Amtsgericht Freiburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg Haftbefehl gegen den 25-jährigen Mann mit nigerianischer Staatsangehörigkeit. Der dringend Tatverdächtige befindet sich in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen der Krimina...
LPI-GTH: Citroen Jumper aufgebrochen – Motorradkleidung gestohlen Kreisfreie Stadt Eisenach (ots) - Erst am vergangenen Samstag wurde der Polizei der Diebstahl von Motorradkleidung und Motorradzubehör gemeldet. In der Katharinenstraße stand zwischen dem 06.05. und 10.05. ein Citroen Jumper. Darin lagerten ein Radsatz für eine Motocross-Maschine, ein Motocross-Helm und ein Paar Motocross-Schuhe, die nach Aufbruch des Fahrzeuges gestohlen wurden. Der Wert der gestohlenen Gegenstände wurde mit knapp 2600 Euro angegeben. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621 78 1503E-Mail...
POL-HA: Tödlicher Verkehrsunfall in Hohenlimburg Hagen (ots) - Am Donnerstag, 17.05.2018, kam es zu einem schweren Unfall in Hohenlimburg. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 09:40 Uhr ein 54-jähriger mit seinem LKW die Iserlohner Straße entlang. Von dort bog er nach links in die Mühlenbergstraße ab. Hier übersah er an einer Fußgängerfurt aus noch ungeklärter Ursache einen 81-jährigen Fußgänger. Es kam zum Zusammenstoß. Die Rettungskräfte und die Polizei waren rasch vor Ort und begannen augenblicklich der Wiederbelebung. Trotz sofort eingeleiteter Notfallmaßnahm...
POL-TUT: (Aldingen) Auffahrunfall – zwei Leichtverletzte – hoher Sachschaden Aldingen (ots) - Bei einem Auffahrunfall am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 14, vor dem Kreisverkehrs aus Richtung Spaichingen kommend, wurden im gerammten Fahrzeug die Fahrerin und ihr Beifahrer leicht verletzt. Eine 45-jährige Golf-Fahrerin hatte einen Rückstau zu spät bemerkt und fuhr in das Heck eines Audis. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 30.000 Euro. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehtt...
POL-HB: Nr.:0322 –Wieder falsche Polizeibeamte unterwegs– Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Walle, Steffensweg, Bremen-Horn-Lehe, Am Lehester Deich Zeit: 15.05.18, 13.00 Uhr und 21.30 Uhr Gestern waren im Bremer Stadtgebiet wieder falsche Polizeibeamte am Werk. Sie riefen zu unterschiedlichen Zeiten an und behaupteten, dass es in der Nachbarschaft zu Straftaten gekommen sei. Um die Mittagszeit erhielt ein 80-jähriger Bremer den Anruf eines angeblichen Kriminalbeamten, der den Rentner fordernd fragte, ob sich Wertsachen in der Wohnung befänden. Der 80-Jährige ließ sich nicht auf die Fragen ein und der Täter legte unverrichtete...
POL-PDLD: Vandalismus an mehreren Fahrzeugen Birkenhördt (ots) - Am 20.05.2018 im Zeitraum von 02:00 bis 02:45 Uhr beschädigten derzeit unbekannte Täter in der Rustelstraße den linken Außenspiegel eines PKW Ford Fiesta und eines PKW Hyundai I30. Weiterhin wurde in der Hauptstraße ein Hinweisschild umgeworfen und hierdurch beschädigt. Im gleichen Zeitraum wurde in der Sandstraße das vordere Kennzeichen eines PKW Seat Leon entwendet und an zwei weiteren PKW VW Golf ebenfalls der linke Außenspiegel vermutlich abgetreten. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Zeugen w...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/3946954