Hamm- Herringen (ots) – Unfallflucht beging ein bislang unbekannter Autofahrer in der Zeit zwischen Sonntag, 13. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 16. Mai, 15 Uhr, in der Diesterwegstraße. Er hatte einen Nissan beschädigt, der am Fahrbahnrand abgestellt war. Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-TUT: (Schramberg) Volvo-Fahrerin kam von Fahrbahn ab – Ölwanne aufgerissen Schramberg (ots) - Eine 70-jährige Volvo-Fahrerin befuhr am Mittwochmittag, gegen 13.30 Uhr, die Bundesstraße 462 von Sulgen in Richtung Schramberg. Zu Beginn der "Glasbachkurve" geriet die 70-Jährige aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen samt Beleuchtung und kam schließlich an einer Böschung zum Stillstand. Dabei wurde die Ölwanne des Fahrzeuges aufgerissen und das Erdreich verunreinigt. Die 70-Jährige sowie ihre 82-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuf...
BPOL NRW: Fahndungserfolg für die Bundespolizei -Festnahme im Hauptbahnhof Münster- Münster (ots) - Am frühen Freitagabend (18.05.2018) gegen 18:20 Uhr wurde ein 30-jähriger Deutscher von einer Streife der Bundespolizei im Hauptbahnhof Münster angetroffen und kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft Münster gesucht wurde. Wegen verschiedener Diebstahlsdelikten lagen ein Strafbefehl sowie ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Münster gegen den zurzeit wohnungslosen Münsteraner vor. Die Bundespolizisten nahmen daraufhin den 30-Jährigen fest, führten ihn ihrer Wache zu und durchsuchten...
POL-PPRP: Alkoholfahrt endet an Tankstelle Ludwigshafen (ots) - Am Donnerstagmorgen gegen 06:00 Uhr entwendete ein stark alkoholisierter 24-Jähriger einen Audi A6 in der Karolina-Burger-Straße und fuhr damit durch Ludwigshafen. Seine Fahrt endete an einer Tankstelle in der Mundenheimer Straße. Dort streifte der Täter einen Container und kam danach zum Stehen. Von einem lauten Knall aus Richtung der Tankstelle alarmiert, begab sich auch der 32-jährige Fahrzeugbesitzer zum Tatort und versuchte den Täter zu stellen. Mit der Hilfe weiterer Zeugen konnte er den 24-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei ...
POL-HM: Drei auf einen Streich – Im Auto unterwegs mit Alkoholeinfluss, Handy am Ohr aber ohne Führerschein Hameln (ots) - Durch ein Telefonat mit seinem Handy machte ein alkoholisierter Autofahrer am 14.05.2018 gegen 21:00 Uhr eine Polizeistreife unfreiwillig auf sich aufmerksam. Der 37-jährige Hamelner befuhr an diesem Abend die Werkstraße mit seinem Opel stadtauswärts. Während der Fahrt telefonierte er mit seinem Handy und bemerkte so auch den Streifenwagen nicht, welcher an ihm vorbeifuhr. Um den Autofahrer auf sein Fehlverhalten aufmerksam zu machen, hielten die Polizisten den Mann an. Im Rahmen der Verkehrskontrolle zeigte der 37-jährige einen serbischen Führersc...
POL-RT: Weitere Verkehrsunfälle; Randalierer in Klinik eingeliefert Reutlingen (ots) - Bad Urach-Hengen (RT): Randalierer in psychiatrische Klinik eingeliefert Wegen eines psychisch auffälligen Randalierers sind mehrere Streifenwagenbesatzungen der Polizei am Mittwochmorgen nach Hengen in die Friedhofstraße ausgerückt. Kurz vor 8.45 Uhr war ein 52-Jähriger beim Geldabheben im Vorraum einer Bank offenbar grundlos von einem 18-Jährigen aus Hengen angepöbelt und auch körperlich angegangen worden. Der junge Mann hielt den Älteren offenbar fest und schlug auch auf ihn ein. Das Opfer erlitt hierbei eine Kratzwunde an der Han...
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Überfall auf Erdbeerstand Karlsruhe (ots) - Bei einem Überfall auf einen Erdbeerstand hat am Samstagnachmittag an der Linkenheimer Landstraße bei Karlsruhe-Neureut ein bislang unbekannter Mann die Angestellte mit einem Messer bedroht und hierbei Tageseinnahmen in noch nicht bekannter Höhe erbeutet. Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei sprach der Täter gegen 16:15 Uhr die dort alleine arbeitende Beschäftigte an und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Als die Frau sich weigerte, zog der Mann ein Messer und bedrohte damit die Mitarbeiterin. Diese übergab dem Räub...
POL-KLE: Missbrauch von Notrufen – Person in Gewahrsam genommen Goch (ots) - Wegen des Missbrauchs von Notrufen, Vortäuschen einer Straftat, Bedrohung und Beleidigung leitete die Polizei Kleve ein Strafverfahren gegen einen 54 jährigen Mann aus Goch ein. Er hatte am Freitag den 18.05.2018 zunächst über Notruf eine Straftat angezeigt, die sich nach Ermittlungen als erfunden herausstellte. Im weiteren Verlauf des Nachmittags wählte er mehrfach den Notruf obwohl kein Notfall oder eine Notlage vorlag. In den Telefonaten beleidigte und bedrohte er die die Beamten der Polizeileitstelle massiv. Die zur Wohnanschrift des Anrufers entsandte...
POL-FR: Bad Krozingen: Zeugenaufruf nach exhibitionistischen Handlungen Freiburg (ots) - Am 16.03.2018 befand sich eine 65jährige Frau auf einem Spaziergang auf den Schlatter Berg. Auf der dortigen Kurve kurz vor dem Grillplatz begegnete ihr ein Fahrradfahrer, der aus dem Waldstück gefahren kam. Der Mann manipulierte - ihr entgegen kommend - an seinem Glied und fuhr dann langsam den Berg hinunter. Der Täter wurde folgendermaßen beschrieben: Er ist ungefähr 30 Jahre alt, hat ein westeuropäisches Erscheinungsbild, kurze, dunkelblonde Haare, eine normale Statur, keinen Bart, ein breites Gesicht und helle Hautfarbe. Er trug keine Brille,...
BPOLI-OG: Exhibitionistische Handlung in Regionalzug von Bühl nach Offenburg/Bundespolizei sucht Zeugen Bühl/Achern/Renchen/Appenweier/Offenburg (ots) - Zu einer exhibitionistischen Handlung ist es am heutigen Freitagmorgen (18.05.2018)im Regionalzug RE 78913 zwischen Bühl und Offenburg gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge setzte sich gegen 07:40 Uhr ein bislang unbekannter Mann einer Reisenden gegenüber und entblößte sein Glied. Die Reisende verließ daraufhin gegen 07:55 Uhr im Bahnhof Offenburg den Zug und verständigte die Bundespolizei. Laut Angaben der Reisenden soll es sich bei dem bislang unbekannten Täter um eine schlanke, dunkelhäutige Per...
POL-PDNW: 3 Wochenendhäuser aufgebrochen Altleiningen (ots) - Vermutlich im Laufe des gestrigen Tages wurden in Altleiningen, Bereich Taubersberg, 3 Wochenendhäuser aufgebrochen. Zur Tatbegehung gingen der/die Täter teils brachial vor, hebelten Rolläden auf und schlugen mit einer am Tatort zurückgelassenen Spitzhacke Scheiben ein. In den Wochenendhäusern wurden Schubladen und Behältnisse durchwühlt. Über das entwendete Gut können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise zu ortsfremden Personen und Fahrzeugen nimmt die Polizei Grünstadt unter der 06359-93120 entgegen. Rü...
POL-TUT: (Trossingen) Scheibe von Pförtnerhäuschen eingeschlagen – Zeugen gesucht Trossingen (ots) - Wie bereits des Öfteren wurde am Freitagabend am Pförtnerhäuschen zum Hohnerareal die Scheibe eines Kassettenfensters eingeschlagen. Insgesamt soll fünf Scheiben des unter Dankmalschutz stehenden Häuschens bereits eingeschlagen worden sein. Der Bereich wird von jungen Leuten häufig frequentiert. Hinweise bitte an den Polizeiposten, Tel. 07425/33866. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content ...
POL-W: W/RS/SG – Einbruchsmeldung Wuppertal (ots) - In Wuppertal am Werth verschafften sich Diebe in der Zeit vom 12.05.2018, 16:30 Uhr bis 14.05.2018, 08:00 Uhr, Zutritt zu einem Bekleidungsgeschäft und erbeuteten zwei Lederjacken und Herrenhemden. An der Kipperstraße in Remscheid machten sich Unbekannte in der Zeit vom 11.05.2018, 20:30 Uhr bis 14.05.2018, 08:40 Uhr, in den Räumen einer Autowerkstatt zu schaffen und stellten Autobatterien zum Abtransport bereit. Mitgenommen haben die Täter jedoch nichts. An der Schwelmer Straße brachen Langfinger in ein Einfamilienhaus ein und suchten nach Wertgege...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: weitere Einbruchsversuche in Fellbach, Farbschmierereien und Unfälle Aalen (ots) - Waiblingen: Auffahrunfall Rund 7000 Euro Sachschaden entstanden am Montagvormittag bei einem Auffahrunfall Auf der Alten Bundesstraße. Die Fahrerin eines Renaults musste gegen 9.30 Uhr bis zum Stillstand abbremsen, wobei eine Suzuki-Fahrerin auffuhr. Beide Damen blieben unverletzt. Der Suzuki musste abgeschleppt werden. Waiblingen: Vorfahrt missachtet Ein 35 Jahre alter Fahrer eines Skodas fuhr am Montag gegen 8.15 Uhr von der Westumfahrung nach links in die K1910 ein in Richtung Schmiden ein. Dabei übersah er eine entgegenkommende 35-jährige Golf-Fahrerin, die e...
LPI-EF: VW-Fahrer mit über 1,1 Promille kontrolliert Sömmerda (ots) - Gestern Morgen, gegen 09:40 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Sömmerda in der Erfurter Straße einen 41-jährigen VW-Fahrer, weil dieser den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Während der Kontrolle konnten die Polizisten bei dem Mann deutlich Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Atemalkoholtest brachte ein Ergebnis von über 1,1 Promille. Mit dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. (JN) Rückfragen bitte an:Thüringer Poliz...
FW-Stolberg: Feuer SOS – Rauchmelder retten Leben Stolberg (ots) - Ein ausgelöster Heimrauchmelder sorgte am frühen Samstagabend für einen größeren Feuerwehreinsatz in der Rathausstraße. Gegen 18.07 Uhr erreichte die Einsatzzentrale der Feuer- und Rettungswache ein Notruf aus der Stolberger Innenstadt. Gemeldet wurde ein ausgelöster Rauchmelder in einem mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshaus. Ebenfalls sei im Flur deutlich Brandrauch wahrnehmbar. Ob sich die Bewohner noch in der Wohnung befinden, konnte nicht gesagt werden. Aufgrund der präzisen Notrufmeldung wurde unter dem Alarmstichwort "F...
POL-EL: Lingen – Getränke gestohlen Lingen (ots) - Unbekannte brachen zwischen Donnerstag, 16.00 Uhr und Freitagmorgen, 8.00 Uhr, einen Getränkeanhänger auf und entwendeten Spirituosen im Wert von ca. 100 Euro. Der Getränkewagen stand vor einer Lagerhalle an der Alten Rheiner Straße, unterhalb der Südbrücke. Zeugen werden gebeten, sich bei der Lingener Polizei unter (0591) 870 zu melden. /mal Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimPressestelle Telefon: 0591 / 87-0E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.deAußerhalb der Gesc...
BPOL-BadBentheim: Kokain im Wert von circa 93.000,- Euro beschlagnahmt / Grenzüberschreitendes Polizeiteam nimmt Drogenkurier fest BAB 30 / Schüttorf (ots) - Beamte des Grenzüberschreitenden Polizeiteams (GPT) Bad Bentheim haben Freitagabend einen 33-jährigen Drogenschmuggler festgenommen. Der Mann wollte 1,3 Kilogramm Kokain im Wert von rund 93.000,- Euro aus den Niederlanden nach Deutschland schmuggeln. Der 33-Jährige war gegen 21:40 Uhr in einem Pkw mit deutscher Zulassung über die Autobahn 30 in das Bundesgebiet eingereist und wurde in Höhe der Anschlussstelle Schüttorf durch Beamte des deutsch-niederländischen Polizeiteams gestoppt. Mit einem Schnelltest konnten Rückst&aum...
POL-PDMT: Merkelbach. Erneutes Lösen von Radmuttern festgestellt Hachenburg (ots) - Im Zeitraum vom 11. bis 14.05. wurde von Unbekannten am vorderen linken Rad eines Pkw Fiesta in Merkelbach alle 4 Radmuttern gelöst, was dem Fahrer während der Fahrt auffiel. Ein Schaden ist glücklicher Weise nicht entstanden. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion MontabaurTelefon: 02602-9226-0www.polizei.rlp.de/pd.montabaurPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell
POL-KLE: Kranenburg – Zwei Einbrüche / Laptop entwendet Kranenburg (ots) - Am Montag (14. Mai 2018) zwischen 0.30 und 1.00 Uhr hebelten unbekannte Täter an der Bahnhofstraße die Eingangstüren von Bürocontainern auf. Die Täter durchsuchten alle Schränke und entwendeten nach bisherigen Angaben einen Laptop. In der selben Nacht brachen unbekannte Täter in der Nähe in die Geschäftsräume eines landwirtschaftlichen Betriebes am Drüller Weg ein. Die Täter öffneten vermutlich ein in Kippstellung stehendes Fenster. Sie durchsuchten mehrere Büros. Bislang ist nicht bekannt, ob etwas entwe...
POL-HS: Scheibe an Pkw eingeschlagen Geilenkirchen (ots) - Indem sie die Seitenscheibe eines Pkw einschlugen, der an der Gerhart-Hauptmann-Straße parkte, gelangten Unbekannte in den Innenraum des Fahrzeugs. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Dienstag, 15. Mai. Ob die Täter etwas entwendeten, wird noch ermittelt. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3946811