Hamburg (ots) – Unfallzeit: 17.08.2018, 03:45 Uhr Unfallort: Hamburg-Barmbek-Süd, Weidestraße

Ein alkoholisierter 18-Jähriger verursachte in den frühen Donnerstagmorgenstunden mit einem Mietfahrzeug (Mercedes GLA) einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Der Verkehrsunfalldienst Süd (VD 4) übernahm die Ermittlungen.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr der 18-Jährige mutmaßlich mit überhöhter Geschwindigkeit die Weidestraße aus Richtung Barmbeker Straße kommend in Richtung Adolph-Schönfelder-Straße und verlor in Höhe Hausnummer 152 in einer leichten Fahrbahnverschwenkung die Kontrolle über das Fahrzeug.

Hierbei fuhr er über den Gehweg und kollidierte mit einem abgestellten Motorrad (Kawasaki Z 750), einem Motorroller (Piaggio Urban) sowie fünf an Fahrradbügeln angeschlossenen Fahrrädern.

Durch die Wucht der Kollision wurde der Mercedes wieder auf die Fahrbahn geschleudert, überschlug sich und kollidierte hierbei mit vier geparkten Pkw (Audi A4, Volvo 240, Audi TT, VW Golf).

Anschließend kam er auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der 18-Jährige sowie seine beiden Mitfahrerinnen (17, 19) blieben unverletzt.

Bei der anschließenden Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fahranfänger erheblich alkoholisiert war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille.

Der 18-Jährige wurde sodann zwecks Blutprobenentnahme dem Polizeikommissariat 31 zugeführt. Der Führerschein auf Probe wurde sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt.

Am Unfallort liefen Betriebsflüssigkeiten aus, die durch die Feuerwehr abgestreut und später durch die Stadtreinigung aufgenommen werden mussten.

Das Unfallfahrzeug, die Kawasaki sowie der Audi TT wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Die völlig zerstörten Fahrräder mussten durch die Stadtreinigung geborgen werden.

Darüber hinaus wurden die dortigen Fahrradbügel nicht unerheblich beschädigt.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme war die Weidestraße in der Zeit von 03:45 bis 06:20 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Th.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Evi Theodoridou
Telefon: +49 40 4286-56214
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Bergkamen – Wohnungseinbruch – Spielekonsole entwendet Bergkamen (ots) - Am Mittwoch (16.05.2018) haben Unbekannte sich zunächst Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus am Bayernweg verschafft und dort zwischen 16.30 Uhr und 22.15 Uhr eine Wohnungstür im 2. Obergeschoss mit massiver Gewalt aufgebrochen. Aus der Wohnung wurde eine Spielkonsole entwendet. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.dehttps://unna.polizei.nrwAußerhalb der Büro...
BPOLI-KA: Gemeinsame Mitteilung Staatsanwaltschaft/Bundespolizei Karlsruhe: Tatverdächtiger wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft Karlsruhe (ots) - Ein zunächst unbekannter Täter schlug in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Seitenscheibe eines Geschäfts im Hauptbahnhof Karlsruhe ein und verschaffte sich unberechtigt Zugang. Im Geschäft entwendete er mehrere Schachteln Zigaretten. Am Mittwochmorgen wurde der Einbruch durch eine Angestellte bemerkt und die Bundespolizei verständigt. Am Tatort konnten mehrere Spurenträger sichergestellt werden. Beim Einschlagen der Scheibe verletzte sich der Täter an der Hand und hinterließ Blutanhaftungen an der eingeschlagenen Fensterinnenseit...
POL-WAF: Oelde. Bei einem Verkehrsunfall wurden eine Person getötet und zwei weitere Personen verletzt Warendorf (ots) - Am Montag, 21.06.2018, wurden gegen 15.55 Uhr, in Oelde auf der Beckumer Straße bei einem Verkehrsunfall eine Person getötet und zwei weitere Personen verletzt. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer war mit seinem Pkw auf der L586 von Beckum in Richtung Stromberg unterwegs und wollte nach links in die Wehrbeckstraße einbiegen. Auf Grund von Gegenverkehr musste er auf der L586 warten. Eine ebenfalls in Richtung Stromberg fahrende 30-Jährige hielt hinter dem Pkw an. Zeitgleich war eine Gruppe von vier Quadfahrern auf der L586 in Richtung Stromberg unterwegs. ...
POL-STD: Vier Autoinsassen bei Unfall in Drochtersen verletzt Stade (ots) - Am gestrigen frühen Abend gegen kurz nach 18:00 h kam es auf der Landesstraße 111 in der Drochtersen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, bei dem vier Autoinsassen Verletzungen davon trugen. Ein 56-jähriger Fahrer eines Audi A 4 aus Assel war zu der Zeit mit seinem Fahrzeug auf der L 111 in Fahrtrichtung Assel unterwegs und musste verkehrsbedingt halten. Der hinter ihm fahrende 18-jährige Fahrer eines Fiat Panda aus Drochtersen erkannte die Verkehrssituation zu spät, versuchte noch auszuweichen und kam dabei in den Gegenverkehr. Er to...
POL-WAF: Sassenberg. Tondorfstraße, Verkehrsunfall mit Personenschaden Warendorf (ots) - Am Freitag, 18.05.2018, gegen 15.10 Uhr, fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad in Sassenberg die Tondorfstraße in Richtung der Drostenstraße. Aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache fuhr der 17-Jährige auf einen PKW auf, der gerade in den fließenden Verkehr einfuhr. Der Kradfahrer kam zu Fall und verletzte sich schwer, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus nach Warendorf. Es entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 3.500 Euro. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestelleTelefon: 0258...
POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar vom 16.05.2018 Goslar (ots) - - Drogenkontrolle in der Altstadt Am 15.05.18, zwischen 13.00-14.30 Uhr, wurde durch mehrere Beamte der Polizeiinspektion Goslar mit Unterstützung zweier Diensthundführer aus Braunschweig, eine weitere Kontrolle der örtlichen Drogenszene statt. Ort der Kontrolle war erneut der Bereich Breite Str. / Ullrichscher Garten / Stephanikirche. Insgesamt wurden ca. 25 Personen überprüft. Es wurden fünf Strafverfahren wegen Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Bei einer der Personen wurde ein Einhandmesser sichergestellt und ein Verfa...
POL-HS: Kleinkraftrad wurde entwendet Gangelt-Langbroich (ots) - Unbekannte Täter entwendeten ein Kleinkraftrad aus einem Schuppen an der Straße Im Erlenbruch. Hierbei handelte es sich um eine Honda, Typ CY 50, mit Versicherungskennzeichen. Die Tat wurde am Mittwoch (16. Mai) festgestellt. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
FW-KA: Rheinstetten – Drei Kinder mit Luftmatratze auf Epplesee fordern Grossalarm der Einsatzkräfte Rheinstetten (ots) - Der Ausflug dreier 11-Jähriger Kinder mit einer Luftmatratze auf den Epplesee bei Rheinstetten-Forchheim verursachte einen kurzen Schreckmoment und ein Großaufgebot von Einsatzkräften. Gegen 13.12 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten am Samstagmittag mit dem Einsatzstichwort "Person im Wasser" an den Epplesee nach Rheinstetten-Forchheim alarmiert. Eine Gruppe Kinder und eine dazugehörige Mutter badeten am Epplesee in Rheinstetten-Forchheim im Bereich der dortigen Liegewiese. Drei 11-Jährige Kinder begaben sich mit einer Luftmatratze in...
POL-OL: +++ Unbekannte entwenden Kupferkabel ++ Diebstahl auf Baustellengelände +++ Oldenburg (ots) - Vom Baustellengelände bei einer Schule an der Klingenbergstraße entwendeten unbekannte Diebe in der Zeit zwischen Freitag (17 Uhr) und Samstag (7 Uhr) etwa 200 Meter Kupferkabel im Wert von über 1000 Euro. Die Kabel waren teilweise bereits im Rohbau verbaut. (554613) Auf der Baustelle eines Schulgebäudes am Schramperweg bauten Unbekannte zwischen dem vergangenen Mitwoch und Montagmorgen (7 Uhr) einen kompletten Türflügel aus Aluminium aus und entwendeten diesen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. (554985) Aufgrund...
POL-MA: Sinsheim: 69-jährige Radfahrerin bei Unfall verletzt – Einweisung ins Krankenhaus Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Beim Linksabbiegen von der Kurpfalzstraße auf die B 39 übersah am Dienstag kurz nach 11 Uhr eine Autofahrerin eine ordnungsgemäß fahrende 69-jährige Radfahrerin. Die Sinsheimerin stürzte auf die Fahrbahn und zog sich diverse Verletzungen zu, die im Krankenhaus versorgt werden mussten. In welcher Höhe Sachschaden entstand, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Verursacherin sieht einer Anzeige entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MannheimStabsstelle ÖffentlichkeitsarbeitUlrike MathesTelefon: 0621 174...
POL-HA: Ohne Führerschein in Hagen unterwegs Hagen (ots) - Gleich zwei Fälle des Fahrens ohne Fahrerlaubnis haben Polizeibeamte in Hagen am Freitag, 18.05.2018, festgestellt. Im ersten Fall stellten Beamte der Polizeiwache in Hohenlimburg gegen Mittag im Rahmen der Verkehrsüberwachung einen 24 jährigen Mann aus Wuppertal fest, der mit einem weißen Transporter die Iserlohner Straße in Hohenlimburg befuhr. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnte er jedoch nur einen lettischen Führerschein auf Probe vorweisen. Probeführerscheine gelten jedoch ausschließlich im Ausstellungsstaat und nicht internation...
POL-PDLU: (Schifferstadt) Kontrollmaßnahmen der Polizei Schifferstadt (ots) - Die Polizei Schifferstadt hat zusammen mit der Bereitschaftspolizei am Dienstagnachmittag eine Kontrollstelle am Südbahnhof eingerichtet. Ziel der Maßnahme war es, Hinweise zu Einbrechern zu sammeln. Dazu sind 14 Fahrzeuge und 20 Personen kontrolliert worden. Auch wenn das eigentliche Ziel nicht erreicht worden ist, konnten die Beamten dennoch einen Erfolg verbuchen. Ein unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehender Autofahrer ist in die Kontrollstelle gekommen. Ein durchgeführter Vortest ergab, dass der 53-jährige vermutlich unter dem Einfl...
BPOL NRW: Mit Machete und Messer durch den Dortmunder Hauptbahnhof – Bundespolizei stellt Waffen bei psychisch kranken Mann sicher Dortmund - Lünen (ots) - Auf Grund seines auffälligen Verhaltens überprüften Bundespolizisten Samstagnacht (19. Mai) einen 20-jährigen Mann aus Lünen. Bei der Durchsicht seiner Kleidung wurde erst ein Einhandmesser, in seiner Sporttasche dann noch eine Machete gefunden. Nach telefonischer Rücksprache mit Angehörigen des Lüners erklärten diese, dass der 20-Jährige unter einer psychischen Erkrankung leide. Bundespolizisten stellten daraufhin die Messer sicher und leiteten gegen den Mann ein Bußgeldverfahren wegen Verstoßes gegen ...
POL-MA: Heidelberg-Rohrbach: Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest verläuft bislang in freundlicher Atmosphäre Heidelberg (ots) - Am frühen Samstagnachmittag wurde im Heidelberger Stadtteil Rohrbach das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest eröffnet. Am Samstag, in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 01:00 Uhr besuchten ca. 16.000 Personen die Festlichkeit, am Sonntag kamen etwa 10.000 Besucher zum Festgelände. Beide Veranstaltungstage verliefen aus polizeilicher Sicht erfreulicherweise weitgehend friedlich. Lediglich am ersten Veranstaltungstag waren der Polizei nachträglich zwei Körperverletzungsdelikte gemeldet worden. Auch das befürchtete Verkehrschaos blieb bislang aus....
POL-NB: Verkehrsunfall unter Radsportlern zwischen Sietow und Röbel-LK Mecklenburgische Seenplatte Röbel (ots) -Am 19.05.2018 gegen 16:50 Uhr kam es auf dem Radweg zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Radfahrern. Eine Radfahrgruppe bestehend aus elf Personen befuhr mit ihren Rennrädern den Radweg an der L 24 zwischen Röbel und Sietow. Der Radweg weist bei einer Bachquerung einen leichten Knick auf, den ein 52-jähriger Radfahrer aus Bremen beim Durchfahren nicht ausreichend beachtete. Er stieß gegen ein Brückengeländer. Dabei kam er zu Fall, woraufhin ein 59-jähriger Begleiter aus Wardenburg mit seinem Fahrrad auf den Gestürzten auf...
POL-CUX: Presseinformation der Polizeiinspektion Cuxhaven für Samstag, 19.05.2018 Cuxhaven (ots) - Spaden Am Freitagabend wird ein 48jähriger Bewohner in der Nordstr. durch mehrere, jugendliche Täter attackiert und mit einem Teleskopschlagstock verletzt. Der Hausbewohner kann den Angriff abwehren und die Täter aus dem Haus drängen. Die Täter beschädigten hierbei die Glasscheibe der Eingangstür. Schaden: 150 Euro Spaden In der Nacht zu Samstag befestigen bisher unbekannte Täter ein etwa 10m langes Nylon-Seil (grün/blau/gelb) über eine Holzbrücke des Gemeindeverbindungsweges zwischen Spaden und der Schiffdorfer Stauschleu...
POL-PDPS: 24-Jähriger von Geländewagen eingeklemmt Pirmasens (ots) - Am Donnerstagmittag wurde ein 24-jähriger Mann durch einen rückwärts rollenden Jeep Geländewagen in der Hirtenstraße an eine Hausmauer gedrückt. Hierbei erlitt der Mann erhebliche Kopf- und Brustprellungen. Auch am Fahrzeug und Haus entstand Sachschaden. Der 24-Jährige hatte zuvor einen Bekannten in der Hirtenstraße besucht, als sich sein auf der Straße geparkter Jeep aus nicht bekannter Ursache selbständig machte und die abschüssige Straße rückwärts rollte. Beim Versuch sich gegen den Wagen zu stemmen ...
POL-WAF: Oelde-Stromberg. Zeugen melden alkoholisierten Autofahrer Warendorf (ots) - Am Sonntag, 20.05.2018, um 22.40 Uhr, meldeten Zeugen der Polizei einen alkoholisierten Autofahrer. Dieser befahre in starken Schlangenlinien die Straße An der Schanze in Stromberg in Richtung Daudenstraße. Hier sei das Fahrzeug auf die Gegenfahrspur geraten. Ein 47-jähriger entgegenkommender Autofahrer habe einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug nur durch Ausweichen nach rechts auf den Gehweg ausweichen können. Beim Ausweichen beschädigte er sein Fahrzeug. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, hielt im weiteren Verlauf an einem Ha...
POL-HX: Einbruch in Gartenhäuschen Höxter (ots) - Im Tatzeitraum von Freitag, 11.05.2018 , 15.00 Uhr bis Samstag , 19.05.2018 , 14.00 h haben unbekannte Tatverdächtige in einer Parzelle im Brückfeld ein mit einem Vorhängeschloss gesichertes Gartenhaus aufgebrochen und einen dort befindlichen Stromgenerator entwendet. Ein ebenfalls auf dem Gelände befindlicher Wohnanhänger wurde ebenfalls durchsucht und aus diesem wurde eine Motorsense entwendet. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 290 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Höxter unter 05271-9620. Wo. Rückfragen bitte an:Kr...
POL-AC: Einbruch in Diskothek – Bargeld aus Geldautomaten gestohlen – Täter flüchtig Aachen (ots) - Dienstagmorgen (15.05.18) gegen 2 Uhr verschafften sich unbekannte Einbrecher Zutritt zu den Räumlichkeiten einer Diskothek in der Liebigstraße; die Disco war zu dieser Zeit geschlossen. Einen in den Innenräumen aufgestellten Geldautomaten brachen sie mit Gewalt auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Anschließend flohen sie mit ihrer Beute. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das beigefügte Bild kann rechtefrei übernommen werden.(pw) Rückfragen bitte an:Polizei AachenPressestelleTelefon: 0241 / 9577 - 21211Fax: 0...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3946941